Krankenhaus

Städtisches Klinikum Karlsruhe

76133 Karlsruhe - http://www.klinikum-karlsruhe.de
10 von 25
+49 (721) 974-1009
E-Mail-Anfrage erstellen
1538
28

Schreibt über sich selbst

Herzlich Willkommen im Klinikums Karlsruhe, dem größten Krankenhaus in der Region Mittlerer Oberrhein mit 1538 Planbetten/-plätzen (Landeskrankenhausplan) für die stationäre Versorgung.

Das Städtische Klinikum Karlsruhe ist im Krankenhausbedarfsplan des Landes Baden-Württemberg als Haus der Maximalversorgung für die Region “Mittlerer Oberrhein” ausgewiesen und Lehrkrankenhaus der Universität Freiburg. Über 4.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stellen hier Tag für Tag und rund um die Uhr die Versorgung von jährlich über 63.000 stationären und rund 185.000 ambulanten Patienten sicher.

Unabhängig aus welchem Grund Sie sich für unsere Angebote interessieren - ob als (künftiger) Patient, als Angehörige, als künftiger Mitarbeiter, als Bürger der Stadt oder aus allgemeinem Interesse: Wir hoffen, dass Sie sich ohne Schwierigkeiten und Ihren Wünschen und Vorstellungen entsprechend über die medizinischen Leistungen, Serviceangebote und Organisationsstrukturen unseres Hauses informieren können.

Wir möchten unser Klinikum umfassend in das Leben und die Wahrnehmung der Stadt Karlsruhe und ihrer Umgebung eingebunden sehen - für kranke und für gesunde Menschen.

Und wir möchten nach Kräften dazu beitragen, dass Ihr Aufenthalt im Städtischen Klinikum so angenehm wie möglich verlaufen wird, wenn Sie eine Behandlung in unserem Hause in Betracht ziehen oder konkret beabsichtigen.

Fachabteilungen

Apotheke

Leitung: Dr. Martin (bis 30.04.2017) Schmidt

Augenklinik

Leitung: Prof. Dr. Albert J. Augustin

Frauenklinik

Leitung: Prof. Dr. Andreas Müller

Hals-, Nasen- u. Ohrenklinik

Leitung: Prof. Dr. Werner Heppt

Hautklinik

Leitung: Prof. Dr. Claus-Detlev Klemke

Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie

Leitung: Prof. Dr. Peter Reimer

Kinderchirurgische Klinik

Leitung: Prof. Dr. Dr. Peter Schmittenbecher

Kindernotaufnahme

Leitung: Dr. Matthias Kuch

Klinik für Allgemein - und Visceralchirurgie

Leitung: Prof. Dr. Michael R. Schön

Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin

Leitung: Prof. Dr. Franz Kehl

Klinik für Gefäß- und Thoraxchirurgie

Leitung: Prof. Dr. Martin Storck

Klinik für Kinder- u. Jugendmedizin

Leitung: Prof. Dr. Joachim Kühr

Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

Leitung: Priv.-Doz. Dr. Martina Pitzer

Klinik für Mund-, Kiefer- u. Gesichtschirurgie

Leitung: Prof. Dr. Dr. Anton (H) Dunsche

Klinik für Nuklearmedizin

Leitung: Prof. Dr. Klaus Tatsch

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin

Leitung: Prof. Dr. Michael Martin Berner

Klinik für Radioonkologie und Strahlentherapie

Leitung: Prof. Dr. Katja Lindel

Klinik für Unfall-, Hand- u. orthopädische Chirurgie

Leitung: Prof. Dr. Christof A. Müller

Medizinische Klinik I, Schwerpunkt Allgemeine Innere Medizin, Nephrologie, Rheumatologie und Pneumologie

Leitung: Prof. Dr. Martin Hausberg

Medizinische Klinik Ii, Schwerpunkt Gastroenterologie, Hepatologie und Diabetologie

Leitung: Prof. Dr. Liebwin Goßner

Medizinische Klinik Iii, Schwerpunkt Hämatologie, Onkologie, Infektiologie und Palliativmedizin

Leitung: Prof. Dr. Martin Bentz

Medizinische Klinik Iv, Schwerpunkt Kardiologie, Angiologie und Internistische Intensivmedizin

Leitung: Prof. Dr. Claus Schmitt

Neurochirurgische Klinik

Leitung: PD Dr. Dr. h.c. Uwe Spetzger

Neurologische Klinik

Leitung: Prof. Dr. M.B.A. Georg Gahn

Pathologisches Institut

Leitung: Prof. Dr. Thomas Rüdiger

Urologische Klinik

Leitung: Prof. Dr. Detlef (ab 01.04.2018 Prof. Teber) Frohneberg

Zentrale Notaufnahme

Leitung: Thorsten Berger

Zentralinstitut für Laboratoriumsmedizin, Mikrobiologie und Transfusionsmedizin

Leitung: Prof. Dr. Jens Brümmer

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

ICD-10-Diagnosen

Neugeborene
Fallzahl 1017

Einling, Geburt im Krankenhaus

Schlaganfall durch Gefäßverschluss - Hirninfarkt
Fallzahl 829

Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien

Harnstau aufgrund einer Abflussbehinderung bzw. Harnrückfluss in Richtung Niere
Fallzahl 649

Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein

Verletzung des Schädelinneren
Fallzahl 633

Gehirnerschütterung

Psychische bzw. Verhaltensstörung durch Alkohol
Fallzahl 621

Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom

Wiederholt auftretende Phasen der Niedergeschlagenheit
Fallzahl 528

Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome

Herzrhythmusstörung, ausgehend von den Vorhöfen des Herzens
Fallzahl 499

Vorhofflattern

Anfallsartige Enge und Schmerzen in der Brust - Angina pectoris
Fallzahl 496

Sonstige Formen der Angina pectoris

Vorzeitiger Blasensprung
Fallzahl 469

Vorzeitiger Blasensprung, Wehenbeginn innerhalb von 24 Stunden

Akuter Herzinfarkt
Fallzahl 451

Akuter subendokardialer Myokardinfarkt

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

MP01: Akupressur

MP02: Akupunktur

MP03: Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare

MP53: Aromapflege/-therapie

MP54: Asthmaschulung

MP04: Atemgymnastik/-therapie

MP55: Audiometrie/Hördiagnostik

MP06: Basale Stimulation

MP56: Belastungstraining/-therapie/Arbeitserprobung

MP08: Berufsberatung/Rehabilitationsberatung

MP09: Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden

MP12: Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)

MP14: Diät- und Ernährungsberatung

MP69: Eigenblutspende

MP15: Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege

MP16: Ergotherapie/Arbeitstherapie

MP17: Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege

MP18: Fußreflexzonenmassage

MP19: Geburtsvorbereitungskurse/Schwangerschaftsgymnastik

MP59: Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/Konzentrationstraining

MP21: Kinästhetik

MP22: Kontinenztraining/Inkontinenzberatung

MP23: Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie

MP24: Manuelle Lymphdrainage

MP25: Massage

MP26: Medizinische Fußpflege

MP27: Musiktherapie

MP28: Naturheilverfahren/Homöopathie/Phytotherapie

MP29: Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie

MP31: Physikalische Therapie/Bädertherapie

MP32: Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie

MP60: Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF)

MP33: Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse

MP34: Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst

MP30: Pädagogisches Leistungsangebot

MP37: Schmerztherapie/-management

MP38: Sehschule/Orthoptik

MP62: Snoezelen

MP63: Sozialdienst

MP64: Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit

MP39: Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen

MP05: Spezielle Angebote zur Betreuung von Säuglingen und Kleinkindern

MP40: Spezielle Entspannungstherapie

MP13: Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen

MP65: Spezielles Leistungsangebot für Eltern und Familien

MP66: Spezielles Leistungsangebot für neurologisch erkrankte Personen

MP41: Spezielles Leistungsangebot von Entbindungspflegern/Hebammen

MP42: Spezielles pflegerisches Leistungsangebot

MP11: Sporttherapie/Bewegungstherapie

MP43: Stillberatung

MP44: Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie

MP45: Stomatherapie/-beratung

MP36: Säuglingspflegekurse

MP46: Traditionelle Chinesische Medizin

MP47: Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik

MP67: Vojtatherapie für Erwachsene und/oder Kinder

MP50: Wochenbettgymnastik/Rückbildungsgymnastik

MP51: Wundmanagement

MP48: Wärme- und Kälteanwendungen

MP68: Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege

MP52: Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Schreibt über sich selbst

Schreibt über sich selbst

Herzlich Willkommen im Klinikums Karlsruhe, dem größten Krankenhaus in der Region Mittlerer Oberrhein mit 1538 Planbetten/-plätzen (Landeskrankenhausplan) für die stationäre Versorgung.

Das Städtische Klinikum Karlsruhe ist im Krankenhausbedarfsplan des Landes Baden-Württemberg als Haus der Maximalversorgung für die Region “Mittlerer Oberrhein” ausgewiesen und Lehrkrankenhaus der Universität Freiburg. Über 4.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stellen hier Tag für Tag und rund um die Uhr die Versorgung von jährlich über 63.000 stationären und rund 185.000 ambulanten Patienten sicher.

Unabhängig aus welchem Grund Sie sich für unsere Angebote interessieren - ob als (künftiger) Patient, als Angehörige, als künftiger Mitarbeiter, als Bürger der Stadt oder aus allgemeinem Interesse: Wir hoffen, dass Sie sich ohne Schwierigkeiten und Ihren Wünschen und Vorstellungen entsprechend über die medizinischen Leistungen, Serviceangebote und Organisationsstrukturen unseres Hauses informieren können.

Wir möchten unser Klinikum umfassend in das Leben und die Wahrnehmung der Stadt Karlsruhe und ihrer Umgebung eingebunden sehen - für kranke und für gesunde Menschen.

Und wir möchten nach Kräften dazu beitragen, dass Ihr Aufenthalt im Städtischen Klinikum so angenehm wie möglich verlaufen wird, wenn Sie eine Behandlung in unserem Hause in Betracht ziehen oder konkret beabsichtigen.

Fachabteilungen

Fachabteilungen

Apotheke

Leitung: Dr. Martin (bis 30.04.2017) Schmidt

Augenklinik

Leitung: Prof. Dr. Albert J. Augustin

Frauenklinik

Leitung: Prof. Dr. Andreas Müller

Hals-, Nasen- u. Ohrenklinik

Leitung: Prof. Dr. Werner Heppt

Hautklinik

Leitung: Prof. Dr. Claus-Detlev Klemke

Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie

Leitung: Prof. Dr. Peter Reimer

Kinderchirurgische Klinik

Leitung: Prof. Dr. Dr. Peter Schmittenbecher

Kindernotaufnahme

Leitung: Dr. Matthias Kuch

Klinik für Allgemein - und Visceralchirurgie

Leitung: Prof. Dr. Michael R. Schön

Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin

Leitung: Prof. Dr. Franz Kehl

Klinik für Gefäß- und Thoraxchirurgie

Leitung: Prof. Dr. Martin Storck

Klinik für Kinder- u. Jugendmedizin

Leitung: Prof. Dr. Joachim Kühr

Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

Leitung: Priv.-Doz. Dr. Martina Pitzer

Klinik für Mund-, Kiefer- u. Gesichtschirurgie

Leitung: Prof. Dr. Dr. Anton (H) Dunsche

Klinik für Nuklearmedizin

Leitung: Prof. Dr. Klaus Tatsch

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin

Leitung: Prof. Dr. Michael Martin Berner

Klinik für Radioonkologie und Strahlentherapie

Leitung: Prof. Dr. Katja Lindel

Klinik für Unfall-, Hand- u. orthopädische Chirurgie

Leitung: Prof. Dr. Christof A. Müller

Medizinische Klinik I, Schwerpunkt Allgemeine Innere Medizin, Nephrologie, Rheumatologie und Pneumologie

Leitung: Prof. Dr. Martin Hausberg

Medizinische Klinik Ii, Schwerpunkt Gastroenterologie, Hepatologie und Diabetologie

Leitung: Prof. Dr. Liebwin Goßner

Medizinische Klinik Iii, Schwerpunkt Hämatologie, Onkologie, Infektiologie und Palliativmedizin

Leitung: Prof. Dr. Martin Bentz

Medizinische Klinik Iv, Schwerpunkt Kardiologie, Angiologie und Internistische Intensivmedizin

Leitung: Prof. Dr. Claus Schmitt

Neurochirurgische Klinik

Leitung: PD Dr. Dr. h.c. Uwe Spetzger

Neurologische Klinik

Leitung: Prof. Dr. M.B.A. Georg Gahn

Pathologisches Institut

Leitung: Prof. Dr. Thomas Rüdiger

Urologische Klinik

Leitung: Prof. Dr. Detlef (ab 01.04.2018 Prof. Teber) Frohneberg

Zentrale Notaufnahme

Leitung: Thorsten Berger

Zentralinstitut für Laboratoriumsmedizin, Mikrobiologie und Transfusionsmedizin

Leitung: Prof. Dr. Jens Brümmer

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Stellenangebote

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.
Stellenangebote in Karlsruhe und Umgebung