Krankenhaus

Marienhospital Stuttgart

70199 Stuttgart - https://www.marienhospital-stuttgart.de
10 von 25
+49 (711) 6489-22 20
E-Mail-Anfrage erstellen
761
19

Schreibt über sich selbst

Ihr katholisches Krankenhaus in Stuttgart - Hightech-Medizin und christliche Werte

Das Marienhospital Stuttgart ist ein modernes Krankenhaus der Zentralversorgung mit langer Tradition und einzigartiger Geschichte. Es verfügt über 18 Fachkliniken und sieben Interdisziplinäre Zentren und bietet Patienten ein umfassendes medizinisches Angebot. Mit 761 Betten zählt das Marienhospital Stuttgart zu den größten Kliniken Stuttgarts. Es beschäftigt rund 2.000 Mitarbeiter und ist einer der größten Arbeitgeber im Stuttgarter Süden.

Gegründet wurde das Marienhospital Stuttgart 1890 von der Genossenschaft der Barmherzigen Schwestern vom heiligen Vinzenz von Paul in Untermarchtal e.V. Heute gehört das Krankenhaus in der Trägerschaft der Barmherzigen Schwestern zur Gruppe der Vinzenz von Paul Kliniken gGmbH.

Im Marienhospital Stuttgart orientieren sich Medizin und Pflege am christlichen Menschenbild. Ethik hat Vorrang vor Technik, und der Mensch hat Vorrang vor Dingen und Sachzwängen. Unsere Mitarbeiter sind täglich herausgefordert, kranken Menschen ganzheitlich zu helfen.

Träger des Marienhospitals ist die Genossenschaft der Barmherzigen Schwestern vom heiligen Vinzenz von Paul. Die katholische Schwesterngemeinschaft geht auf den französischen Priester Vinzenz von Paul zurück, der sein Leben der Armenfürsorge und Krankenpflege widmete und sich dabei stets vom Gedanken „Liebe sei Tat“ leiten ließ.

Fachabteilungen

Belegabteilung für Phlebologie (Gefäßmedizin)

Leitung: Dr. med. Hans Seiter

Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie

Leitung: Prof. Dr. med. Michael Schäffer

Klinik für Anästhesiologie, Operative Intensivmedizin und Schmerzmedizin

Leitung: Prof. Dr. med. René Schmidt DESA, EDIC

Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie

Leitung: Prof. Dr. med. Markus Zähringer

Klinik für Gefässchirurgie, Vaskuläre und Endovaskuläre Chirurgie

Leitung: Dr. med. Klaus Klemm

Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe

Leitung: PD Dr. med. Manfred Hofmann

Klinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie

Leitung: Prof. Dr. med. Dr. med. dent. Helmut Steinhart

Klinik für Neurologie

Leitung: Prof. Dr. med. Alfred Lindner

Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie

Leitung: Prof. Dr. med. Ulrich Liener

Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Leitung: Frau Tanja Lukauer

Klinik für Strahlentherapie

Leitung: Prof. Dr. med. Thomas Hehr

Palliativmedizin

Leitung: Dr. med. Martin Zoz

Zentrum für Innere Medizin I - Diabetologie und Endokrinologie, Kardiologie und Gefäßmedizin, Internistische Intensivmedizin, Allgemeine Innere Medizin

Leitung: Prof. Dr. med. Monika Kellerer

Zentrum für Innere Medizin Ii - Klinik für Allgemeine Innere Medizin, Gastroenterologie, Rheumatologie, Pneumologie, Nephrologie

Leitung: Dr. med. Stefan Reinecke MBA

Zentrum für Innere Medizin Iii - Klinik für Onkologie und Hämatologie

Leitung: Prof. Dr. med. Claudio Denzlinger

Zentrum für Plastische Chirurgie - Klinik für Handchirurgie, Mikrochirurgie und Rekonstruktive Brustchirurgie

Leitung: Univ.-Doz. Dr. med. univ. Thomas Schoeller

Zentrum für Plastische Chirurgie - Klinik für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie, Plastische Operationen, Tumorchirurgie

Leitung: PD Dr. med. Dr. med. dent. Thomas Fillies

Zentrum für Plastische Chirurgie - Klinik für Plastische Gesichtschirurgie

Leitung: Frau Helga Kurz

Zentrum für Schwerstbrandverletzte

Leitung: Prof. Dr. med. Ulrich Liener

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

ICD-10-Diagnosen

Neugeborene
Fallzahl 735

Einling, Geburt im Krankenhaus

Sonstiger Hautkrebs
Fallzahl 412

Sonstige bösartige Neubildungen: Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes

Sonstige Krankheit der Nase bzw. der Nasennebenhöhlen
Fallzahl 382

Nasenseptumdeviation

Schlaganfall durch Gefäßverschluss - Hirninfarkt
Fallzahl 371

Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien

Hals- bzw. Brustschmerzen
Fallzahl 326

Sonstige Brustschmerzen

Übermäßige Vergrößerung der Brustdrüse
Fallzahl 325

Hypertrophie der Mamma [Brustdrüse]

Herzschwäche
Fallzahl 315

Linksherzinsuffizienz

Arterienverkalkung
Fallzahl 306

Atherosklerose der Extremitätenarterien

Sonstige Krankheit an den Wirbelkörpern
Fallzahl 264

Spinal(kanal)stenose

Arterienverkalkung
Fallzahl 254

Atherosklerose der Extremitätenarterien

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

MP02: Akupunktur

MP03: Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare

MP53: Aromapflege/-therapie

MP04: Atemgymnastik/-therapie

MP55: Audiometrie/Hördiagnostik

MP06: Basale Stimulation

MP56: Belastungstraining/-therapie/Arbeitserprobung

MP08: Berufsberatung/Rehabilitationsberatung

MP09: Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden

MP10: Bewegungsbad/Wassergymnastik

MP57: Biofeedback-Therapie

MP12: Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)

MP14: Diät- und Ernährungsberatung

MP15: Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege

MP16: Ergotherapie/Arbeitstherapie

MP18: Fußreflexzonenmassage

MP19: Geburtsvorbereitungskurse/Schwangerschaftsgymnastik

MP59: Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/Konzentrationstraining

MP21: Kinästhetik

MP22: Kontinenztraining/Inkontinenzberatung

MP23: Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie

MP24: Manuelle Lymphdrainage

MP26: Medizinische Fußpflege

MP27: Musiktherapie

MP29: Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie

MP31: Physikalische Therapie/Bädertherapie

MP32: Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie

MP60: Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF)

MP33: Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse

MP34: Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst

MP61: Redressionstherapie

MP35: Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik

MP37: Schmerztherapie/-management

MP63: Sozialdienst

MP64: Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit

MP39: Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen

MP40: Spezielle Entspannungstherapie

MP13: Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen

MP65: Spezielles Leistungsangebot für Eltern und Familien

MP66: Spezielles Leistungsangebot für neurologisch erkrankte Personen

MP41: Spezielles Leistungsangebot von Entbindungspflegern/Hebammen

MP42: Spezielles pflegerisches Leistungsangebot

MP11: Sporttherapie/Bewegungstherapie

MP43: Stillberatung

MP44: Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie

MP45: Stomatherapie/-beratung

MP36: Säuglingspflegekurse

MP47: Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik

MP50: Wochenbettgymnastik/Rückbildungsgymnastik

MP51: Wundmanagement

MP48: Wärme- und Kälteanwendungen

MP68: Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege

MP52: Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Schreibt über sich selbst

Ihr katholisches Krankenhaus in Stuttgart - Hightech-Medizin und christliche Werte

Das Marienhospital Stuttgart ist ein modernes Krankenhaus der Zentralversorgung mit langer Tradition und einzigartiger Geschichte. Es verfügt über 18 Fachkliniken und sieben Interdisziplinäre Zentren und bietet Patienten ein umfassendes medizinisches Angebot. Mit 761 Betten zählt das Marienhospital Stuttgart zu den größten Kliniken Stuttgarts. Es beschäftigt rund 2.000 Mitarbeiter und ist einer der größten Arbeitgeber im Stuttgarter Süden.

Gegründet wurde das Marienhospital Stuttgart 1890 von der Genossenschaft der Barmherzigen Schwestern vom heiligen Vinzenz von Paul in Untermarchtal e.V. Heute gehört das Krankenhaus in der Trägerschaft der Barmherzigen Schwestern zur Gruppe der Vinzenz von Paul Kliniken gGmbH.

Im Marienhospital Stuttgart orientieren sich Medizin und Pflege am christlichen Menschenbild. Ethik hat Vorrang vor Technik, und der Mensch hat Vorrang vor Dingen und Sachzwängen. Unsere Mitarbeiter sind täglich herausgefordert, kranken Menschen ganzheitlich zu helfen.

Träger des Marienhospitals ist die Genossenschaft der Barmherzigen Schwestern vom heiligen Vinzenz von Paul. Die katholische Schwesterngemeinschaft geht auf den französischen Priester Vinzenz von Paul zurück, der sein Leben der Armenfürsorge und Krankenpflege widmete und sich dabei stets vom Gedanken „Liebe sei Tat“ leiten ließ.

Fachabteilungen

Belegabteilung für Phlebologie (Gefäßmedizin)

Leitung: Dr. med. Hans Seiter

Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie

Leitung: Prof. Dr. med. Michael Schäffer

Klinik für Anästhesiologie, Operative Intensivmedizin und Schmerzmedizin

Leitung: Prof. Dr. med. René Schmidt DESA, EDIC

Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie

Leitung: Prof. Dr. med. Markus Zähringer

Klinik für Gefässchirurgie, Vaskuläre und Endovaskuläre Chirurgie

Leitung: Dr. med. Klaus Klemm

Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe

Leitung: PD Dr. med. Manfred Hofmann

Klinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie

Leitung: Prof. Dr. med. Dr. med. dent. Helmut Steinhart

Klinik für Neurologie

Leitung: Prof. Dr. med. Alfred Lindner

Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie

Leitung: Prof. Dr. med. Ulrich Liener

Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Leitung: Frau Tanja Lukauer

Klinik für Strahlentherapie

Leitung: Prof. Dr. med. Thomas Hehr

Palliativmedizin

Leitung: Dr. med. Martin Zoz

Zentrum für Innere Medizin I - Diabetologie und Endokrinologie, Kardiologie und Gefäßmedizin, Internistische Intensivmedizin, Allgemeine Innere Medizin

Leitung: Prof. Dr. med. Monika Kellerer

Zentrum für Innere Medizin Ii - Klinik für Allgemeine Innere Medizin, Gastroenterologie, Rheumatologie, Pneumologie, Nephrologie

Leitung: Dr. med. Stefan Reinecke MBA

Zentrum für Innere Medizin Iii - Klinik für Onkologie und Hämatologie

Leitung: Prof. Dr. med. Claudio Denzlinger

Zentrum für Plastische Chirurgie - Klinik für Handchirurgie, Mikrochirurgie und Rekonstruktive Brustchirurgie

Leitung: Univ.-Doz. Dr. med. univ. Thomas Schoeller

Zentrum für Plastische Chirurgie - Klinik für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie, Plastische Operationen, Tumorchirurgie

Leitung: PD Dr. med. Dr. med. dent. Thomas Fillies

Zentrum für Plastische Chirurgie - Klinik für Plastische Gesichtschirurgie

Leitung: Frau Helga Kurz

Zentrum für Schwerstbrandverletzte

Leitung: Prof. Dr. med. Ulrich Liener

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

MP02: Akupunktur

MP03: Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare

MP53: Aromapflege/-therapie

MP04: Atemgymnastik/-therapie

MP55: Audiometrie/Hördiagnostik

MP06: Basale Stimulation

MP56: Belastungstraining/-therapie/Arbeitserprobung

MP08: Berufsberatung/Rehabilitationsberatung

MP09: Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden

MP10: Bewegungsbad/Wassergymnastik

MP57: Biofeedback-Therapie

MP12: Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)

MP14: Diät- und Ernährungsberatung

MP15: Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege

MP16: Ergotherapie/Arbeitstherapie

MP18: Fußreflexzonenmassage

MP19: Geburtsvorbereitungskurse/Schwangerschaftsgymnastik

MP59: Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/Konzentrationstraining

MP21: Kinästhetik

MP22: Kontinenztraining/Inkontinenzberatung

MP23: Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie

MP24: Manuelle Lymphdrainage

MP26: Medizinische Fußpflege

MP27: Musiktherapie

MP29: Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie

MP31: Physikalische Therapie/Bädertherapie

MP32: Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie

MP60: Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF)

MP33: Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse

MP34: Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst

MP61: Redressionstherapie

MP35: Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik

MP37: Schmerztherapie/-management

MP63: Sozialdienst

MP64: Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit

MP39: Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen

MP40: Spezielle Entspannungstherapie

MP13: Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen

MP65: Spezielles Leistungsangebot für Eltern und Familien

MP66: Spezielles Leistungsangebot für neurologisch erkrankte Personen

MP41: Spezielles Leistungsangebot von Entbindungspflegern/Hebammen

MP42: Spezielles pflegerisches Leistungsangebot

MP11: Sporttherapie/Bewegungstherapie

MP43: Stillberatung

MP44: Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie

MP45: Stomatherapie/-beratung

MP36: Säuglingspflegekurse

MP47: Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik

MP50: Wochenbettgymnastik/Rückbildungsgymnastik

MP51: Wundmanagement

MP48: Wärme- und Kälteanwendungen

MP68: Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege

MP52: Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.
Stellenangebote in Stuttgart und Umgebung