Krankenhaus

Universitätsklinikum Augsburg, Standort: Stenglinstraße in Kriegshaber

86156 Augsburg - https://www.klinikum-augsburg.de
10 von 25
+49 (821) 400-4585
E-Mail-Anfrage erstellen
1563
26

Schreibt über sich selbst

Das Klinikum Augsburg betreibt neben dem Klinikum die angeschlossene Kinderklinik Augsburg | Mutter-Kind-Zentrum Schwaben sowie das Klinikum Augsburg Süd in Haunstetten. Das Klinikum Augsburg bietet als Krankenhaus der höchsten Versorgungsstufe nahezu alle Fachrichtungen der Medizin unter einem Dach für die Bürger in Stadt und Landkreis Augsburg sowie den gesamten Regierungsbezirk Schwaben mit rund zwei Millionen Einwohnern.

Das Klinikum Augsburg umfasst insgesamt 25 Kliniken und Institute. In den Behandlungszentren, Kliniken und Instituten sind über 700 Ärzte sowie rund 2.000 Pflegekräfte für die Gesundheit der Patienten im Einsatz. Das Klinikum ist Lehrkrankenhaus der Ludwig-Maximilians-Universität München und Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft kommunaler Großkrankenhäuser (AKG).

Seit dem 1. Januar 2000 werden die Kliniken und Institute des Klinikums, der Kinderklinik Augsburg | Mutter-Kind-Zentrum Schwaben und des Klinikums Augsburg Süd in Haunstetten in der Rechtsform eines Selbständigen Kommunalunternehmens geführt. Träger ist der Krankenhauszweckverband Augsburg, der wiederum von der Stadt Augsburg und dem Landkreis Augsburg getragen wird.

Fachabteilungen

Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie, Plastische und Handchirurgie

Leitung: Prof. Dr. Dr. h. c. Edgar Mayr

Klinik für Gefäßchirurgie und endovaskuläre Chirurgie

Leitung: Prof. Dr. Alexander Hyhlik-Dürr

Frauenklinik

Leitung: Prof. Dr. Arthur Wischnik

I. Klinik für Kinder und Jugendliche

Leitung: Professor Dr. Dr. Michael C. Frühwald

I. Medizinische Klinik

Leitung: Prof. Dr. Wolfgang von Scheidt

Ii. Klinik für Kinder und Jugendliche

Leitung: Prof. Dr. Gernot Buheitel

Ii. Medizinische Klinik

Leitung: Prof. Dr. Martin Trepel

Iii. Medizinische Klinik

Leitung: Prof. Dr. Helmut Messmann

Institut für Labormedizin und Mikrobiologie (ILM)

Leitung: Priv.-Doz. Dr. Reinhard Hoffmann

Institut für Pathologie

Leitung: Prof. Dr. Bruno Märkl

Institut für Transfusionsmedizin und Hämostaseologie (ITM)

Leitung: Dr. med. Stefanie Grützner

Interdisziplinäres Zentrum für Palliative Versorgung

Leitung: Dr. Irmtraud Hainsch-Müller

Iv. Medizinische Klinik

Leitung: Priv.-Doz. Dr. Markus Wehler

Kinderchirurgische Klinik

Leitung: Dr. Tobias Schuster

Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie

Leitung: Prof. Dr. Matthias Anthuber

Klinik für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin (mit Zentral-OP)

Leitung: Prof. Dr. Axel R. Heller

Klinik für Augenheilkunde

Leitung: Prof. Dr. Arthur Mueller

Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie und Neuroradiologie

Leitung: Prof. Dr. med. Thomas Kröncke, MBA

Klinik für Herz-/Thoraxchirurgie

Leitung: Prof. Dr. Dr. h. c. Michael Beyer

Klinik für Nuklearmedizin

Leitung: Prof. Dr. Joachim Sciuk

Klinik für Strahlenheilkunde

Leitung: Priv.-Doz. Dr. Georg Stüben

Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie - plastisch-rekonstruktive und plastisch-ästhetische Gesichtschirurgie

Leitung: Dr. Dr. Bernd Fleiner

Neurochirurgische Klinik

Leitung: Prof. Dr. Dr. h.c. Volkmar Heidecke

Neurologische Klinik und klinische Neurophysiologie

Leitung: Prof. Dr. Markus Naumann

Notaufnahme

Leitung: Priv.-Doz. Dr. med. Markus Wehler

Urologische Klinik

Leitung: Prof. Dr. Dorothea Weckermann

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

ICD-10-Diagnosen

Neugeborene
Fallzahl 1343

Einling, Geburt im Krankenhaus

Harnstau aufgrund einer Abflussbehinderung bzw. Harnrückfluss in Richtung Niere
Fallzahl 651

Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein

Herzschwäche
Fallzahl 534

Linksherzinsuffizienz

Oberflächliche Verletzung des Kopfes
Fallzahl 491

Oberflächliche Verletzung des Kopfes, Teil nicht näher bezeichnet

Schlaganfall durch Gefäßverschluss - Hirninfarkt
Fallzahl 452

Sonstiger Hirninfarkt

Psychische bzw. Verhaltensstörung durch Alkohol
Fallzahl 449

Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch]

Vorzeitiger Blasensprung
Fallzahl 414

Vorzeitiger Blasensprung, Wehenbeginn innerhalb von 24 Stunden

Schlaganfall durch Gefäßverschluss - Hirninfarkt
Fallzahl 404

Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien

Akuter Herzinfarkt
Fallzahl 400

Akuter subendokardialer Myokardinfarkt

Verletzung des Schädelinneren
Fallzahl 395

Gehirnerschütterung

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

MP02: Akupunktur

MP03: Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare

MP53: Aromapflege/-therapie

MP54: Asthmaschulung

MP04: Atemgymnastik/-therapie

MP06: Basale Stimulation

MP08: Berufsberatung/Rehabilitationsberatung

MP09: Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden

MP10: Bewegungsbad/Wassergymnastik

MP57: Biofeedback-Therapie

MP12: Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)

MP14: Diät- und Ernährungsberatung

MP69: Eigenblutspende

MP15: Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege

MP16: Ergotherapie/Arbeitstherapie

MP17: Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege

MP18: Fußreflexzonenmassage

MP19: Geburtsvorbereitungskurse/Schwangerschaftsgymnastik

MP59: Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/Konzentrationstraining

MP20: Hippotherapie/Therapeutisches Reiten/Reittherapie

MP21: Kinästhetik

MP22: Kontinenztraining/Inkontinenzberatung

MP23: Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie

MP24: Manuelle Lymphdrainage

MP25: Massage

MP27: Musiktherapie

MP28: Naturheilverfahren/Homöopathie/Phytotherapie

MP29: Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie

MP31: Physikalische Therapie/Bädertherapie

MP32: Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie

MP60: Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF)

MP33: Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse

MP34: Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst

MP30: Pädagogisches Leistungsangebot

MP35: Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik

MP37: Schmerztherapie/-management

MP38: Sehschule/Orthoptik

MP62: Snoezelen

MP63: Sozialdienst

MP64: Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit

MP39: Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen

MP05: Spezielle Angebote zur Betreuung von Säuglingen und Kleinkindern

MP40: Spezielle Entspannungstherapie

MP13: Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen

MP65: Spezielles Leistungsangebot für Eltern und Familien

MP66: Spezielles Leistungsangebot für neurologisch erkrankte Personen

MP41: Spezielles Leistungsangebot von Entbindungspflegern/Hebammen

MP42: Spezielles pflegerisches Leistungsangebot

MP11: Sporttherapie/Bewegungstherapie

MP43: Stillberatung

MP44: Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie

MP45: Stomatherapie/-beratung

MP36: Säuglingspflegekurse

MP47: Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik

MP67: Vojtatherapie für Erwachsene und/oder Kinder

MP50: Wochenbettgymnastik/Rückbildungsgymnastik

MP51: Wundmanagement

MP48: Wärme- und Kälteanwendungen

MP68: Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege

MP52: Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Schreibt über sich selbst

Das Klinikum Augsburg betreibt neben dem Klinikum die angeschlossene Kinderklinik Augsburg | Mutter-Kind-Zentrum Schwaben sowie das Klinikum Augsburg Süd in Haunstetten. Das Klinikum Augsburg bietet als Krankenhaus der höchsten Versorgungsstufe nahezu alle Fachrichtungen der Medizin unter einem Dach für die Bürger in Stadt und Landkreis Augsburg sowie den gesamten Regierungsbezirk Schwaben mit rund zwei Millionen Einwohnern.

Das Klinikum Augsburg umfasst insgesamt 25 Kliniken und Institute. In den Behandlungszentren, Kliniken und Instituten sind über 700 Ärzte sowie rund 2.000 Pflegekräfte für die Gesundheit der Patienten im Einsatz. Das Klinikum ist Lehrkrankenhaus der Ludwig-Maximilians-Universität München und Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft kommunaler Großkrankenhäuser (AKG).

Seit dem 1. Januar 2000 werden die Kliniken und Institute des Klinikums, der Kinderklinik Augsburg | Mutter-Kind-Zentrum Schwaben und des Klinikums Augsburg Süd in Haunstetten in der Rechtsform eines Selbständigen Kommunalunternehmens geführt. Träger ist der Krankenhauszweckverband Augsburg, der wiederum von der Stadt Augsburg und dem Landkreis Augsburg getragen wird.

Fachabteilungen

Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie, Plastische und Handchirurgie

Leitung: Prof. Dr. Dr. h. c. Edgar Mayr

Klinik für Gefäßchirurgie und endovaskuläre Chirurgie

Leitung: Prof. Dr. Alexander Hyhlik-Dürr

Frauenklinik

Leitung: Prof. Dr. Arthur Wischnik

I. Klinik für Kinder und Jugendliche

Leitung: Professor Dr. Dr. Michael C. Frühwald

I. Medizinische Klinik

Leitung: Prof. Dr. Wolfgang von Scheidt

Ii. Klinik für Kinder und Jugendliche

Leitung: Prof. Dr. Gernot Buheitel

Ii. Medizinische Klinik

Leitung: Prof. Dr. Martin Trepel

Iii. Medizinische Klinik

Leitung: Prof. Dr. Helmut Messmann

Institut für Labormedizin und Mikrobiologie (ILM)

Leitung: Priv.-Doz. Dr. Reinhard Hoffmann

Institut für Pathologie

Leitung: Prof. Dr. Bruno Märkl

Institut für Transfusionsmedizin und Hämostaseologie (ITM)

Leitung: Dr. med. Stefanie Grützner

Interdisziplinäres Zentrum für Palliative Versorgung

Leitung: Dr. Irmtraud Hainsch-Müller

Iv. Medizinische Klinik

Leitung: Priv.-Doz. Dr. Markus Wehler

Kinderchirurgische Klinik

Leitung: Dr. Tobias Schuster

Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie

Leitung: Prof. Dr. Matthias Anthuber

Klinik für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin (mit Zentral-OP)

Leitung: Prof. Dr. Axel R. Heller

Klinik für Augenheilkunde

Leitung: Prof. Dr. Arthur Mueller

Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie und Neuroradiologie

Leitung: Prof. Dr. med. Thomas Kröncke, MBA

Klinik für Herz-/Thoraxchirurgie

Leitung: Prof. Dr. Dr. h. c. Michael Beyer

Klinik für Nuklearmedizin

Leitung: Prof. Dr. Joachim Sciuk

Klinik für Strahlenheilkunde

Leitung: Priv.-Doz. Dr. Georg Stüben

Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie - plastisch-rekonstruktive und plastisch-ästhetische Gesichtschirurgie

Leitung: Dr. Dr. Bernd Fleiner

Neurochirurgische Klinik

Leitung: Prof. Dr. Dr. h.c. Volkmar Heidecke

Neurologische Klinik und klinische Neurophysiologie

Leitung: Prof. Dr. Markus Naumann

Notaufnahme

Leitung: Priv.-Doz. Dr. med. Markus Wehler

Urologische Klinik

Leitung: Prof. Dr. Dorothea Weckermann

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

MP02: Akupunktur

MP03: Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare

MP53: Aromapflege/-therapie

MP54: Asthmaschulung

MP04: Atemgymnastik/-therapie

MP06: Basale Stimulation

MP08: Berufsberatung/Rehabilitationsberatung

MP09: Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden

MP10: Bewegungsbad/Wassergymnastik

MP57: Biofeedback-Therapie

MP12: Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)

MP14: Diät- und Ernährungsberatung

MP69: Eigenblutspende

MP15: Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege

MP16: Ergotherapie/Arbeitstherapie

MP17: Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege

MP18: Fußreflexzonenmassage

MP19: Geburtsvorbereitungskurse/Schwangerschaftsgymnastik

MP59: Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/Konzentrationstraining

MP20: Hippotherapie/Therapeutisches Reiten/Reittherapie

MP21: Kinästhetik

MP22: Kontinenztraining/Inkontinenzberatung

MP23: Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie

MP24: Manuelle Lymphdrainage

MP25: Massage

MP27: Musiktherapie

MP28: Naturheilverfahren/Homöopathie/Phytotherapie

MP29: Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie

MP31: Physikalische Therapie/Bädertherapie

MP32: Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie

MP60: Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF)

MP33: Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse

MP34: Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst

MP30: Pädagogisches Leistungsangebot

MP35: Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik

MP37: Schmerztherapie/-management

MP38: Sehschule/Orthoptik

MP62: Snoezelen

MP63: Sozialdienst

MP64: Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit

MP39: Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen

MP05: Spezielle Angebote zur Betreuung von Säuglingen und Kleinkindern

MP40: Spezielle Entspannungstherapie

MP13: Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen

MP65: Spezielles Leistungsangebot für Eltern und Familien

MP66: Spezielles Leistungsangebot für neurologisch erkrankte Personen

MP41: Spezielles Leistungsangebot von Entbindungspflegern/Hebammen

MP42: Spezielles pflegerisches Leistungsangebot

MP11: Sporttherapie/Bewegungstherapie

MP43: Stillberatung

MP44: Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie

MP45: Stomatherapie/-beratung

MP36: Säuglingspflegekurse

MP47: Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik

MP67: Vojtatherapie für Erwachsene und/oder Kinder

MP50: Wochenbettgymnastik/Rückbildungsgymnastik

MP51: Wundmanagement

MP48: Wärme- und Kälteanwendungen

MP68: Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege

MP52: Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.
Stellenangebote in Augsburg und Umgebung