Krankenhaus

Klinikum Stuttgart – Olgahospital / Frauenklinik (OH/FK)

70174 Stuttgart - https://www.klinikum-stuttgart.de
10 von 25

Das Olgahospital – von den Stuttgartern liebevoll “Olgäle” genannt – ist eines von Deutschlands traditionsreichsten und größten Krankenhäusern für Kinder und Jugendliche. Seit dem Umzug in den Neubau am Standort Mitte bildet es mit der Frauenklinik das Zentrum für Kinder-, Jugend- und Frauenmedizin.

Das Olgahospital vereint viele medizinische Spezialdisziplinen und ein umfangreiches, breit gefächertes Angebot an stationärer und ambulanter Diagnostik und Therapie rund um kranke Kinder und Jugendliche unter einem Dach: Kinder- und Jugendmedizin, Sozialpädiatrie, Kinderchirurgie, Orthopädie, Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Radiologie, Anästhesiologie und Klinische Genetik.

Über 21.000 Patienten werden in den Kliniken des Olgahospitals und der Frauenklinik jährlich stationär behandelt. Das “Olgäle” ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Tübingen. Viele Elterninitiativen, Selbsthilfegruppen und Förderkreise arbeiten eng mit dem Olgahospital zusammen und leisten eine besondere Unterstützung für Patienten, Eltern und Angehörige.

Zentrum für Kinder-, Jugend- und Frauenmedizin

Im Mai 2014 ist das Olgahospital gemeinsam mit der Frauenklinik in den Neubau am Standort Mitte auf dem Gelände des Katharinenhospitals gezogen und bildet hier das Zentrum für Kinder, Jugend- und Frauenmedizin. Mit dem Neubau werden sowohl optimale Bedingungen für die medizinische Versorgung von Kindern und Jugendlichen, als auch ein modernes, funktionales und altersgerechtes Ambiente geschaffen. In dem neuen Zentrum für Kinder, Jugend- und Frauenmedizin stehen 358 Betten, elf Pflegestationen, eine Wöchnerinnenstation, fünf Kreißsäle, drei Stationen für Früh-und Neugeborene, neun Operationssäle, Tageskliniken, die neue Pädiatrische Interdisziplinäre Notaufnahme (PINA) und Ambulanzen aller Disziplinen zur Verfügung.

Pädiatrie 1 - Neuropädiatrie und Sozialpädiatrie, Bereich Sozialpädiatrie

Leitung: Leitender Arzt: Dr. Andreas Oberle

Orthopädische Klinik

Leitung: Leitender Arzt: Prof. Dr. Thomas Wirth

Kinderchirurgische Klinik

Leitung: Leitender Arzt: Prof. Dr. Steffan Loff, M.sc.

Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin

Leitung: Leitender Arzt: Prof. Dr. Franz-Josef Kretz

Pädiatrie 5 – Onkologie, Hämatologie und Immunologie

Leitung: Leitender Arzt: Prof. Dr. Stefan Bielack

Therapiezentrum

Leitung: Leitender Arzt: Frau Ursula Banzhaf

Intensivmedizin/Schwerpunkt Kardiologie, OH

Leitung: Leitender Arzt: Dr. Frank Uhlemann

Pädiatrie 3 - Zentrum für Angeborene Herzfehler Stuttgart, Päd. Intensivmedizin, Pulmonologie und Allergologie

Leitung: Leitender Arzt: Dr. Frank Uhlemann

Radiologisches Institut

Leitung: Leitender Arzt: Dr. Thekla von Kalle (seit 01.01.2013)

Pädiatrie 1 - Pädiatrische Neurologie, Psychosomatik und Schmerztherapie

Leitung: Leitender Arzt: PD Dr. Markus Blankenburg (seit 01.04.2012)

Pädiatrie 2 - Allg. Pädiatrie, Infektiologie, Nephrologie, Endokrinologie, Stoffwechselerkrankungen

Leitung: Leitender Arzt: Priv.-Doz. Dr. Heinz Leichter

Tagesklinik Pädiatrie 5

Leitung: Leitender Arzt: Prof. Dr. Stefan Bielack

Klinik für Hals-, Nasen-, Ohrenkrankheiten, Plastische Op.

Leitung: Leitender Arzt: Prof. Dr. Christian Sittel

Pädiatrie 4 - Neonatologie und neonatologische Intensivstation

Leitung: Leitender Arzt: Dr. Matthias Vochem

Institut für Klinische Genetik

Leitung: Leitender Arzt: Dr. Dr. Saskia Biskup (seit 01.04.2012)

Päd 5A - Rheumatologie, Gastroenterologie und Allgemeine Pädiatrie

Leitung: Leitender Arzt: Dr. Axel Enninger (seit 01.01.2014)

Anhaltende Krankheit der Gaumen- bzw. Rachenmandeln
Fallzahl 527

Hyperplasie der Gaumenmandeln mit Hyperplasie der Rachenmandel

Gelenkentzündung bei Kindern
Fallzahl 356

Juvenile chronische Arthritis (seronegativ), polyartikuläre Form

Anhaltende Krankheit der Gaumen- bzw. Rachenmandeln
Fallzahl 265

Chronische Tonsillitis

Verletzung des Schädelinneren
Fallzahl 248

Gehirnerschütterung

Störung aufgrund kurzer Schwangerschaftsdauer oder niedrigem Geburtsgewicht
Fallzahl 236

Neugeborenes mit sonstigem niedrigem Geburtsgewicht

Verletzung des Schädelinneren
Fallzahl 208

Gehirnerschütterung

Sonstige nicht angeborene Verformungen von Armen bzw. Beinen
Fallzahl 193

Valgusdeformität, anderenorts nicht klassifiziert

Blutkrebs, ausgehend von bestimmten weißen Blutkörperchen (Lymphozyten)
Fallzahl 186

Akute lymphoblastische Leukämie

Blutkrebs, ausgehend von bestimmten weißen Blutkörperchen (Lymphozyten)
Fallzahl 182

Akute lymphoblastische Leukämie

Schlafstörung
Fallzahl 180

Schlafapnoe

Schreibt über sich selbst

Das Olgahospital – von den Stuttgartern liebevoll “Olgäle” genannt – ist eines von Deutschlands traditionsreichsten und größten Krankenhäusern für Kinder und Jugendliche. Seit dem Umzug in den Neubau am Standort Mitte bildet es mit der Frauenklinik das Zentrum für Kinder-, Jugend- und Frauenmedizin.

Das Olgahospital vereint viele medizinische Spezialdisziplinen und ein umfangreiches, breit gefächertes Angebot an stationärer und ambulanter Diagnostik und Therapie rund um kranke Kinder und Jugendliche unter einem Dach: Kinder- und Jugendmedizin, Sozialpädiatrie, Kinderchirurgie, Orthopädie, Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Radiologie, Anästhesiologie und Klinische Genetik.

Über 21.000 Patienten werden in den Kliniken des Olgahospitals und der Frauenklinik jährlich stationär behandelt. Das “Olgäle” ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Tübingen. Viele Elterninitiativen, Selbsthilfegruppen und Förderkreise arbeiten eng mit dem Olgahospital zusammen und leisten eine besondere Unterstützung für Patienten, Eltern und Angehörige.

Zentrum für Kinder-, Jugend- und Frauenmedizin

Im Mai 2014 ist das Olgahospital gemeinsam mit der Frauenklinik in den Neubau am Standort Mitte auf dem Gelände des Katharinenhospitals gezogen und bildet hier das Zentrum für Kinder, Jugend- und Frauenmedizin. Mit dem Neubau werden sowohl optimale Bedingungen für die medizinische Versorgung von Kindern und Jugendlichen, als auch ein modernes, funktionales und altersgerechtes Ambiente geschaffen. In dem neuen Zentrum für Kinder, Jugend- und Frauenmedizin stehen 358 Betten, elf Pflegestationen, eine Wöchnerinnenstation, fünf Kreißsäle, drei Stationen für Früh-und Neugeborene, neun Operationssäle, Tageskliniken, die neue Pädiatrische Interdisziplinäre Notaufnahme (PINA) und Ambulanzen aller Disziplinen zur Verfügung.

Fachabteilungen

Pädiatrie 1 - Neuropädiatrie und Sozialpädiatrie, Bereich Sozialpädiatrie

Leitung: Leitender Arzt: Dr. Andreas Oberle

Orthopädische Klinik

Leitung: Leitender Arzt: Prof. Dr. Thomas Wirth

Kinderchirurgische Klinik

Leitung: Leitender Arzt: Prof. Dr. Steffan Loff, M.sc.

Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin

Leitung: Leitender Arzt: Prof. Dr. Franz-Josef Kretz

Pädiatrie 5 – Onkologie, Hämatologie und Immunologie

Leitung: Leitender Arzt: Prof. Dr. Stefan Bielack

Therapiezentrum

Leitung: Leitender Arzt: Frau Ursula Banzhaf

Intensivmedizin/Schwerpunkt Kardiologie, OH

Leitung: Leitender Arzt: Dr. Frank Uhlemann

Pädiatrie 3 - Zentrum für Angeborene Herzfehler Stuttgart, Päd. Intensivmedizin, Pulmonologie und Allergologie

Leitung: Leitender Arzt: Dr. Frank Uhlemann

Radiologisches Institut

Leitung: Leitender Arzt: Dr. Thekla von Kalle (seit 01.01.2013)

Pädiatrie 1 - Pädiatrische Neurologie, Psychosomatik und Schmerztherapie

Leitung: Leitender Arzt: PD Dr. Markus Blankenburg (seit 01.04.2012)

Pädiatrie 2 - Allg. Pädiatrie, Infektiologie, Nephrologie, Endokrinologie, Stoffwechselerkrankungen

Leitung: Leitender Arzt: Priv.-Doz. Dr. Heinz Leichter

Tagesklinik Pädiatrie 5

Leitung: Leitender Arzt: Prof. Dr. Stefan Bielack

Klinik für Hals-, Nasen-, Ohrenkrankheiten, Plastische Op.

Leitung: Leitender Arzt: Prof. Dr. Christian Sittel

Pädiatrie 4 - Neonatologie und neonatologische Intensivstation

Leitung: Leitender Arzt: Dr. Matthias Vochem

Institut für Klinische Genetik

Leitung: Leitender Arzt: Dr. Dr. Saskia Biskup (seit 01.04.2012)

Päd 5A - Rheumatologie, Gastroenterologie und Allgemeine Pädiatrie

Leitung: Leitender Arzt: Dr. Axel Enninger (seit 01.01.2014)

Stellenangebote

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.
Stellenangebote in Stuttgart und Umgebung