Krankenhaus

Heinrich-Braun-Klinikum, Standort Zwickau

08060 Zwickau - https://www.heinrich-braun-klinikum.de
10 von 25
+49 (375) 52-9551
E-Mail-Anfrage erstellen
786
24

Schreibt über sich selbst

Für Ihre Gesundheit setzen sich täglich über 1.500 Mitarbeiter mit Kompetenz und Fürsorge ein.

Als Krankenhaus der Schwerpunktversorgung hält das Heinrich-Braun-Klinikum am Standort Zwickau alle wichtigen Medizinischen Facheinrichtungen vor. In mehr als 20 Kliniken und Abteilungen können Patienten auf hohem fachlichen Niveau umfassend behandelt werden.

Die Bündelung von Kompetenzen und medizinischem Know-how in interdisziplinären Behandlungszentren schreitet am Heinrich-Braun-Klinikum voran. Die fachübergreifende Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Fachbereichen kommt der optimalen Versorgung der Patienten zu Gute.

Während Ihres Klinikaufenthaltes stehen verschiedene begleitende Maßnahmen zu Ihrer Verfügung, um die Behandlung zu unterstützen und den Heilungsprozess zu fördern.

Der Pflegedienst arbeitet mit über 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im stationären Bereich und mehr als 120 im Funktionsdienst. Durch ganzheitliche Pflege unter Berücksichtigung neuester wissenschaftlicher Erkenntisse und Nutzung aller vorhandener Ressourcen soll die Zufriedenheit der Patienten garantiert werden. Spezialgebiete wie Wundmanagement, Diabetikerberatung und Training im Bewegungskonzept Kinästhetik sind zusätzlich qualifiziert besetzt.

Heinrich-Braun-Klinikum

Klinikum mit Tradition und Moderne

Das Krankenhaus im Westen Zwickaus gehört seit 1921 zum Stadtbild Marienthals, seit 1934 trägt es den Namen seines Gründers Heinrich Braun. Damit ist es für Generationen von Zwickauern die Institution, in der Notfallversorgung und medizinische Betreuung in Anspruch genommen werden.

Als hochmodernes Krankenhaus der Schwerpunktversorgung, in dem alle wesentlichen medizinischen Fachbereiche vertreten sind, verfügt es gegenwärtig an den Standorten Zwickau und Kirchberg über 900 Betten in mehr als 30 Kliniken und medizinischen Abteilungen. Täglich setzen sich Ärzte und Pflegekräfte mit ihrer medizinischen Fachkompetenz und menschlichen Fürsorge dafür ein, jährlich über 40.000 Patienten stationär zu versorgen. In den Medizinischen Versorgungszentren werden zusätzlich rund 60.000 Patienten ambulant behandelt.

Das HBK ist seit 1992 Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Leipzig und seit 2014 Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Jena. Es übernimmt die praktische Ausbildung von angehenden Ärzten und Ärztinnen. Darüber hinaus gehören zum Krankenhaus eine Medizinische Berufsfachschule mit den Fachrichtungen Gesundheits- und Krankenpflege, Krankenpflegehilfe und Physiotherapie sowie ein Betriebskindergarten. Mit seinen rund 2.200 Mitarbeitern – auf zwei Standorte verteilt – ist das HBK einer der größten Arbeitgeber in Zwickau.

Als Haus mit Tradition und Moderne schaut das Klinikum nicht nur auf eine lange Geschichte zurück, es blickt ebenfalls nach vorn und stellt konsequent die Weichen für ein zukunftsfähiges Gesundheitszentrum. So erfolgten in den vergangenen Jahren umfangreiche Investitionen und Baumaßnahmen, um ein modernes und dienstleistungsfähiges Klinikum zu schaffen und mit den medizinischen Fortschritten Schritt zu halten. Dazu gehörten auf dem medizinischen Sektor die weitere Spezialisierung mit Klinikneugründungen sowie die Bildung von interdisziplinären Kompetenzzentren. Diese Entwicklung ist keinesfalls abgeschlossen, die geplanten Baumaßnahmen reichen bis in das Jahr 2021 und es sind weitere Zentrenbildungen vorgesehen.

Seit dem Jahr 2012 ist das Heinrich-Braun-Klinikum, nach der Verschmelzung mit dem ehemaligen Kreiskrankenhaus Kirchberg, an zwei Standorten präsent – Zwickau und Kirchberg. Dadurch wird eine noch bessere Krankenhausversorgung für die Bevölkerung in Zwickau und Umgebung langfristig sichergestellt.

Fachabteilungen

Klinik für Gefäßchirurgie

Leitung: Dipl.-Med. Thomas Kruschwitz

Angiologie/Gefäßmedizin

Leitung: Dr. med. Thomas Hertel

Innere Medizin Iv - Klinik für Akutgeriatrie

Leitung: Dr. med. Karin Richter

Institut für Diagnostische u. Interventionelle Radiologie u. Neuroradiologie

Leitung: Professor Dr. med. habil. Andreas Hansch

Kinderzentrum

Leitung: Dr. med. Thomas Stuckert

Klinik für Augenheilkunde und Ophthalmochirurgie

Leitung: Dr. med. Thomas Knut Köhler

Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Leitung: Dr. med. Sabine Schnohr

Klinik für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie

Leitung: Dr. med. Joachim Stadler

Klinik für Hautkrankheiten und Allergologie

Leitung: Dr. med. Dirk Mechtel

Klinik für Innere Medizin I

Leitung: Privatdozent Dr. med. habil. Holger H. Sigusch

Klinik für Innere Medizin Ii

Leitung: Privatdozent Dr. med. habil. Jens Gerth

Klinik für Innere Medizin Iii

Leitung: Dr. med. Ute Kreibich

Klinik für Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie- Plastische und Ästhetische Operationen

Leitung: Privatdozent Dr. med. Dr. med. dent. Marcus Gerressen

Klinik für Neurologie

Leitung: Dr. med. Stefan Merkelbach

Klinik für Orthopädie

Leitung: Dr. med. Lutz Engelmann

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Leitung: Prof. Dr. med. Horst Haltenhof

Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie

Leitung: Dr. med. Alexander D. Boicev

Klinik für Unfall-, Handchirurgie u. Physikalische Medizin

Leitung: Dr. med. Bernhard Karich

Klinik für Urologie

Leitung: Dr. med. Karsten Fröhlich

Klinik für Wirbelsäulenchirurgie und Neurotraumatologie

Leitung: Dr. med. Kristian Ebmeier

Zentrum für Anästhesiologie, Intensiv-, Notfallmedizin und Schmerztherapie

Leitung: Privatdozent Dr. med. habil. Siegfried Zielmann

Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Kinderchirurgie

Leitung: Dr. med. Gernot Heiland

Klinik für Innere Medizin V

Leitung: Dr. med. Reinhold Müller

Klinik für Thoraxchirurgie

Leitung: Dr. med. Peter Hans Günter Krieg

ICD-10-Diagnosen

Grauer Star im Alter - Katarakt
Fallzahl 1103

Cataracta nuclearis senilis

Neugeborene
Fallzahl 541

Einling, Geburt im Krankenhaus

Herzkrankheit durch anhaltende Durchblutungsstörungen des Herzens
Fallzahl 441

Atherosklerotische Herzkrankheit

Harnstau aufgrund einer Abflussbehinderung bzw. Harnrückfluss in Richtung Niere
Fallzahl 355

Hydronephrose bei Ureterstriktur, anderenorts nicht klassifiziert

Herzschwäche
Fallzahl 320

Linksherzinsuffizienz

Harnstau aufgrund einer Abflussbehinderung bzw. Harnrückfluss in Richtung Niere
Fallzahl 276

Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose

Gelenkverschleiß (Arthrose) des Kniegelenkes
Fallzahl 260

Sonstige primäre Gonarthrose

Harnstau aufgrund einer Abflussbehinderung bzw. Harnrückfluss in Richtung Niere
Fallzahl 222

Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein

Gelenkverschleiß (Arthrose) des Hüftgelenkes
Fallzahl 221

Sonstige primäre Koxarthrose

Schlaganfall durch Gefäßverschluss - Hirninfarkt
Fallzahl 221

Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

Leider gibt es keine zusätzliche Leistungsangebote.

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.

Schreibt über sich selbst

Schreibt über sich selbst

Für Ihre Gesundheit setzen sich täglich über 1.500 Mitarbeiter mit Kompetenz und Fürsorge ein.

Als Krankenhaus der Schwerpunktversorgung hält das Heinrich-Braun-Klinikum am Standort Zwickau alle wichtigen Medizinischen Facheinrichtungen vor. In mehr als 20 Kliniken und Abteilungen können Patienten auf hohem fachlichen Niveau umfassend behandelt werden.

Die Bündelung von Kompetenzen und medizinischem Know-how in interdisziplinären Behandlungszentren schreitet am Heinrich-Braun-Klinikum voran. Die fachübergreifende Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Fachbereichen kommt der optimalen Versorgung der Patienten zu Gute.

Während Ihres Klinikaufenthaltes stehen verschiedene begleitende Maßnahmen zu Ihrer Verfügung, um die Behandlung zu unterstützen und den Heilungsprozess zu fördern.

Der Pflegedienst arbeitet mit über 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im stationären Bereich und mehr als 120 im Funktionsdienst. Durch ganzheitliche Pflege unter Berücksichtigung neuester wissenschaftlicher Erkenntisse und Nutzung aller vorhandener Ressourcen soll die Zufriedenheit der Patienten garantiert werden. Spezialgebiete wie Wundmanagement, Diabetikerberatung und Training im Bewegungskonzept Kinästhetik sind zusätzlich qualifiziert besetzt.

Heinrich-Braun-Klinikum

Klinikum mit Tradition und Moderne

Das Krankenhaus im Westen Zwickaus gehört seit 1921 zum Stadtbild Marienthals, seit 1934 trägt es den Namen seines Gründers Heinrich Braun. Damit ist es für Generationen von Zwickauern die Institution, in der Notfallversorgung und medizinische Betreuung in Anspruch genommen werden.

Als hochmodernes Krankenhaus der Schwerpunktversorgung, in dem alle wesentlichen medizinischen Fachbereiche vertreten sind, verfügt es gegenwärtig an den Standorten Zwickau und Kirchberg über 900 Betten in mehr als 30 Kliniken und medizinischen Abteilungen. Täglich setzen sich Ärzte und Pflegekräfte mit ihrer medizinischen Fachkompetenz und menschlichen Fürsorge dafür ein, jährlich über 40.000 Patienten stationär zu versorgen. In den Medizinischen Versorgungszentren werden zusätzlich rund 60.000 Patienten ambulant behandelt.

Das HBK ist seit 1992 Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Leipzig und seit 2014 Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Jena. Es übernimmt die praktische Ausbildung von angehenden Ärzten und Ärztinnen. Darüber hinaus gehören zum Krankenhaus eine Medizinische Berufsfachschule mit den Fachrichtungen Gesundheits- und Krankenpflege, Krankenpflegehilfe und Physiotherapie sowie ein Betriebskindergarten. Mit seinen rund 2.200 Mitarbeitern – auf zwei Standorte verteilt – ist das HBK einer der größten Arbeitgeber in Zwickau.

Als Haus mit Tradition und Moderne schaut das Klinikum nicht nur auf eine lange Geschichte zurück, es blickt ebenfalls nach vorn und stellt konsequent die Weichen für ein zukunftsfähiges Gesundheitszentrum. So erfolgten in den vergangenen Jahren umfangreiche Investitionen und Baumaßnahmen, um ein modernes und dienstleistungsfähiges Klinikum zu schaffen und mit den medizinischen Fortschritten Schritt zu halten. Dazu gehörten auf dem medizinischen Sektor die weitere Spezialisierung mit Klinikneugründungen sowie die Bildung von interdisziplinären Kompetenzzentren. Diese Entwicklung ist keinesfalls abgeschlossen, die geplanten Baumaßnahmen reichen bis in das Jahr 2021 und es sind weitere Zentrenbildungen vorgesehen.

Seit dem Jahr 2012 ist das Heinrich-Braun-Klinikum, nach der Verschmelzung mit dem ehemaligen Kreiskrankenhaus Kirchberg, an zwei Standorten präsent – Zwickau und Kirchberg. Dadurch wird eine noch bessere Krankenhausversorgung für die Bevölkerung in Zwickau und Umgebung langfristig sichergestellt.

Fachabteilungen

Fachabteilungen

Klinik für Gefäßchirurgie

Leitung: Dipl.-Med. Thomas Kruschwitz

Angiologie/Gefäßmedizin

Leitung: Dr. med. Thomas Hertel

Innere Medizin Iv - Klinik für Akutgeriatrie

Leitung: Dr. med. Karin Richter

Institut für Diagnostische u. Interventionelle Radiologie u. Neuroradiologie

Leitung: Professor Dr. med. habil. Andreas Hansch

Kinderzentrum

Leitung: Dr. med. Thomas Stuckert

Klinik für Augenheilkunde und Ophthalmochirurgie

Leitung: Dr. med. Thomas Knut Köhler

Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Leitung: Dr. med. Sabine Schnohr

Klinik für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie

Leitung: Dr. med. Joachim Stadler

Klinik für Hautkrankheiten und Allergologie

Leitung: Dr. med. Dirk Mechtel

Klinik für Innere Medizin I

Leitung: Privatdozent Dr. med. habil. Holger H. Sigusch

Klinik für Innere Medizin Ii

Leitung: Privatdozent Dr. med. habil. Jens Gerth

Klinik für Innere Medizin Iii

Leitung: Dr. med. Ute Kreibich

Klinik für Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie- Plastische und Ästhetische Operationen

Leitung: Privatdozent Dr. med. Dr. med. dent. Marcus Gerressen

Klinik für Neurologie

Leitung: Dr. med. Stefan Merkelbach

Klinik für Orthopädie

Leitung: Dr. med. Lutz Engelmann

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Leitung: Prof. Dr. med. Horst Haltenhof

Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie

Leitung: Dr. med. Alexander D. Boicev

Klinik für Unfall-, Handchirurgie u. Physikalische Medizin

Leitung: Dr. med. Bernhard Karich

Klinik für Urologie

Leitung: Dr. med. Karsten Fröhlich

Klinik für Wirbelsäulenchirurgie und Neurotraumatologie

Leitung: Dr. med. Kristian Ebmeier

Zentrum für Anästhesiologie, Intensiv-, Notfallmedizin und Schmerztherapie

Leitung: Privatdozent Dr. med. habil. Siegfried Zielmann

Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Kinderchirurgie

Leitung: Dr. med. Gernot Heiland

Klinik für Innere Medizin V

Leitung: Dr. med. Reinhold Müller

Klinik für Thoraxchirurgie

Leitung: Dr. med. Peter Hans Günter Krieg

Stellenangebote

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.