Krankenhaus

Sankt Elisabeth Krankenhaus Kiel

24103 Kiel - https://www.lubinus-stiftung.de
10 von 25
+49 (431) 388-22090
E-Mail-Anfrage erstellen
48
5

Schreibt über sich selbst

Wir sind stolz darauf, dass uns genau diese Attribute viele Patienten immer wieder bestätigen und damit ihre Zufriedenheit zum Ausdruck bringen. Natürlich dürfen auch auf einer Internetseite einige Informationen über die Namenspatronin „die Heilige Elisabeth von Thüringen“ nicht fehlen. Seit 1958 führt das Krankenhaus diesen Namen. Die Heilige Elisabeth ist auch heute noch, nach über 800 Jahren ihres Wirkens für Kranke und Bedürftige Vorbild für viele Menschen. Ihr wichtigstes Lebensmotto war der Ausspruch: “Wir müssen die Menschen froh machen”. Ein hoher Anspruch, den die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch heute noch aus Überzeugung leben möchten. Die abendlichen Andachten uns seelsorgerischen Gespräche sind ein interessantes Angebot für viele die das mögen, aber natürlich kein muss.

48 sogenannte Planbetten bietet das Sankt Elisabeth Krankenhaus Kiel, die von mehr als 30 Belegärzten der Fachrichtungen Orthopädie, Chirurgie einschließlich Wirbelsäulenchirurgie, Anästhesie sowie Schmerztherapie genutzt werden. Übrigens ist auch die “Lubinus-Fußchirurgie“ am Königsweg untergebracht. Seit 2012 gehört das Sankt Elisabeth Krankenhaus Kiel, wie auch das Lubinus Clinicum am Steenbeker Weg, zur Lubinus-Stiftung.

Fachabteilungen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

ICD-10-Diagnosen

Nicht angeborene Verformungen von Fingern bzw. Zehen
Fallzahl 167

Hallux valgus (erworben)

Leistenbruch
Fallzahl 167

Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän

Nicht angeborene Verformungen von Fingern bzw. Zehen
Fallzahl 151

Hallux valgus (erworben)

Sonstiger Bandscheibenschaden
Fallzahl 124

Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie

Gelenkverschleiß (Arthrose) des Kniegelenkes
Fallzahl 113

Sonstige primäre Gonarthrose

Gelenkverschleiß (Arthrose) des Hüftgelenkes
Fallzahl 110

Sonstige primäre Koxarthrose

Sonstige Krankheit an den Wirbelkörpern
Fallzahl 100

Spinal(kanal)stenose

Sonstige nicht angeborene Verformungen von Armen bzw. Beinen
Fallzahl 79

Varusdeformität, anderenorts nicht klassifiziert

Schulterverletzung
Fallzahl 73

Impingement-Syndrom der Schulter

Schulterverletzung
Fallzahl 63

Läsionen der Rotatorenmanschette

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

MP03: Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare

MP14: Diät- und Ernährungsberatung

MP15: Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege

MP21: Kinästhetik

MP24: Manuelle Lymphdrainage

MP25: Massage

MP32: Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie

MP37: Schmerztherapie/-management

MP45: Stomatherapie/-beratung

MP47: Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik

MP51: Wundmanagement

MP48: Wärme- und Kälteanwendungen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Schreibt über sich selbst

Wir sind stolz darauf, dass uns genau diese Attribute viele Patienten immer wieder bestätigen und damit ihre Zufriedenheit zum Ausdruck bringen. Natürlich dürfen auch auf einer Internetseite einige Informationen über die Namenspatronin „die Heilige Elisabeth von Thüringen“ nicht fehlen. Seit 1958 führt das Krankenhaus diesen Namen. Die Heilige Elisabeth ist auch heute noch, nach über 800 Jahren ihres Wirkens für Kranke und Bedürftige Vorbild für viele Menschen. Ihr wichtigstes Lebensmotto war der Ausspruch: “Wir müssen die Menschen froh machen”. Ein hoher Anspruch, den die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch heute noch aus Überzeugung leben möchten. Die abendlichen Andachten uns seelsorgerischen Gespräche sind ein interessantes Angebot für viele die das mögen, aber natürlich kein muss.

48 sogenannte Planbetten bietet das Sankt Elisabeth Krankenhaus Kiel, die von mehr als 30 Belegärzten der Fachrichtungen Orthopädie, Chirurgie einschließlich Wirbelsäulenchirurgie, Anästhesie sowie Schmerztherapie genutzt werden. Übrigens ist auch die “Lubinus-Fußchirurgie“ am Königsweg untergebracht. Seit 2012 gehört das Sankt Elisabeth Krankenhaus Kiel, wie auch das Lubinus Clinicum am Steenbeker Weg, zur Lubinus-Stiftung.

Fachabteilungen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

MP03: Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare

MP14: Diät- und Ernährungsberatung

MP15: Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege

MP21: Kinästhetik

MP24: Manuelle Lymphdrainage

MP25: Massage

MP32: Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie

MP37: Schmerztherapie/-management

MP45: Stomatherapie/-beratung

MP47: Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik

MP51: Wundmanagement

MP48: Wärme- und Kälteanwendungen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.
Stellenangebote in Kiel und Umgebung