Kurzprofil

Diakonie-Krankenhaus Elbingerode

Brockenstraße 1, 38875 Elbingerode, Deutschland

Postfach 24, 38872 Elbingerode

+49 (39454) 8 23 03

Informationen

100 Bettenanzahl
3 Fachabteilungen
89 ICD-10 Diagnosen

Diakonie-Krankenhaus Elbingerode

Schreibt über sich selbst:

Das Diakonie-Krankenhaus Elbingerode hat vier Schwerpunktbereiche. Den Akutbereich mit den Abteilungen Innere Medizin, Psychiatrie und Psychosomatik/Psychotherapie. Die Rehaklinik mit dem Bereich Rehabilitation Sucht. Die Adaption als zweite Phase der medizinischen Rehabilitation. Das Diakonie-Seniorenzentrum Friede mit Vollstationärer Pflege, Tagespflege, Kurzzeitpflege, Betreutes Wohnen und Häuslicher Pflege. Angeschlossen ist das Ärztehaus Oberharz mit vier Hausarztpraxen.

Am Ortsrand von Elbingerode stehen das moderne, erst m Jahr 2000 eingeweihte Diakonie-Krankenhaus, die bereits 1997 neue erbaute Rehabilitationsklinik für Abhängigkeitserkrankungen sowie das im Jahr 2005 eröffnete Ärzthaus Oberharz. Das Krankenhaus- aus dem Diakonissen-Mutterhaus heraus entstanden - ist für seine gute Behandlung und Betreuung bekannt, es macht den Patienten auch seelsorgerliche und soziale Angebote. Zugleich ist es einer der größten Arbeitergeber der Region Oberharz.

Im Südharz in Neustadt befinden sich das Ev. Fachkrankenhaus für Atemgwegseerkrankungen, das seit 1950 auf die Diagnostik und Behandlung von Lungen- und Bronchialkrankheiten spezialisiert ist. Seit 2009 bietet daneben das Christliche Hospiz "Haus Geborgenheit" 12 Gästen Platz.

Liste aller Fachabteilungen der Klinik (nach §301 SGB, 2014)

Psychosomatik/PsychotherapiePsychiatrieInnere Medizin

 Stellenangebote in Elbingerode und Umgebung

Leider sind keine Stellenangebote in und Umgebung vorhanden.

Zur Jobbörse