Städtisches Krankenhaus Kiel GmbH in Kiel

Städtisches Krankenhaus Kiel GmbH schreibt über sich selbst

Das Städtische Krankenhaus Kiel GmbH ist ein Akutkrankenhaus mit Schwerpunktversorgung in Kiel und Umgebung. Es ist Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein und verfügt über 644 Planbetten. Die Klinik befindet sich in 100%iger Trägerschaft der Landeshauptstadt Kiel. Seitdem 1. Oktober 2011 gehört das Städtische Krankenhaus Kiel dem 6K-Klinik-Verbund Schleswig-Holstein an.

Rund 1700 Beschäftigte, die sich aus Ärztinnen und Ärzten, Pflegefachkräften und vielen anderen Mitarbeitern zusammensetzen, darunter hoch spezialisierte Fachleute und Experten, sorgen sich jährlich um den Genesungsprozess von 26.000 stationären und ca. 46.000 ambulanten Patienten. Dabei steht der Mensch als einmalige Persönlichkeit im Zentrum des medizinischen und pflegerischen Handelns. Im Städtischen Krankenhaus treffen Patienten auf eine hochkompetente medizinische Versorgung sowie moderne Pflegestandards.

Um die Patientenversorgung zu optimieren, arbeiten die drei internistischen Kliniken im Zentrum für Innere Medizin zusammen. Funktionsschwerpunkte sind in der 1. Medizinischen Klinik Herz-Kreislauferkrankungen, Lungenerkrankungen, Intensivmedizin und die Dialyse. In der 2. Medizinischen Klinik werden Patienten mit Krebserkrankungen sowie Erkrankungen des  Immunsystems behandelt. Die 3. Medizinische Klinik befasst sich gezielt mit der Diagnostik und Behandlung von Schlaganfällen, Magen-Darm-Erkrankungen und Stoffwechselstörungen. Die Praxis für Physiotherapie  bietet ein umfassendes Angebot an stationären und ambulanten Behandlungsformen an.

Im operativen Zentrum – mit operativer Intensivmedizin – werden alle Erkrankungen der Allgemeinen Bauchchirurgie behandelt. Größtenteils kommt die patientenschonende Viszeralchirurgie, d. h. die sog. „Schlüssellochchirurgie“ zum Einsatz. In der Unfallchirurgie liegt der Schwerpunkt in der Versorgung von Knochenbrüchen, Haut- und Gewebeverletzungen.

Zum Städtischen Krankenhaus gehört ein Bildungszentrum, das eine Reihe von Aus-, Fort- und Weiterbildungsangeboten für Interessenten in ganz Schleswig-Holstein anbietet. Unter dem Dach des Bildungszentrums befinden sich die Schule für Gesundheits- und Krankenpflege, Schule für Gesundheits- und Kinderkrankenpflege, die in- und externe Fortbildung sowie die Fachweiterbildung Intensiv- und Anästhesiepflege.

Das Städtische Krankenhaus hat als Arbeitgeber – gerade auch in den Ausbildungsberufen – über die Grenzen Kiels hinaus enorme Bedeutung. Zur Zeit bildet das Städtische Krankenhaus insgesamt 120 Auszubildende aus den Bereichen Gesundheits- und Krankenpflege, Verwaltung und Küche aus.

Hundertprozentige GmbH-Tochter ist die Städtische MVZ Kiel GmbH, die mit dem Institut für Pathologie und der Laboratoriumsmedizin Dienstleister für niedergelassene Ärzte und andere Kliniken in Schleswig-Holstein ist.

Die Städtisches Krankenhaus Kiel Service-GmbH ist ebenfalls eine hundertprozentige Tochter zu der u. a. die  Küche des Städtischen Krankenhauses gehört. Sie ist mit dem RAL-Gütezeichen zertifiziert und mit dem Bio-Zertifikat nach Öko-Verordnung ausgezeichnet und versorgt u. a. täglich einige Kieler Schulen sowie Kindertagesstätten mit Mittagessen.

 Kurzprofil

Name:

Städtisches Krankenhaus Kiel GmbH

Adresse:

Chemnitzstr. 33
24116 Kiel
Deutschland
 

Bettenanzahl: 602

Fachabteilungen: 13

ICD-10 Diagnosen: 3164


1235 Einling, Geburt im Krankenhaus
426 Vorzeitiger Blasensprung, Wehenbeginn innerhalb von 24 Stunden
422 Atherosklerotische Herzkrankheit
416 Linksherzinsuffizienz
399 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet
345 Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet
338 Non-Hodgkin-Lymphom: Großzellig (diffus)
258 Gehirnerschütterung
257 Akuter subendokardialer Myokardinfarkt
203 Vorhofflattern