Krankenhaus

Krankenhaus vom Roten Kreuz

70372 Stuttgart - https://www.rkk-stuttgart.de
10 von 25
+49 (711) 5533-1262
E-Mail-Anfrage erstellen
102
1

Schreibt über sich selbst

Das Krankenhaus vom Roten Kreuz Bad Cannstatt

Das Krankenhaus vom Roten Kreuz ist seit vielen Jahren eine feste und verlässliche Größe in Stuttgart-Bad Cannstatt. Unter dem Dach der Klinik haben sich die Pneumologie, Internistische Intensivmedizin, Beatmungsmedizin und Allgemeine Innere Medizin vereint.

Mehr als 4.200 stationäre Patienten und 2.200 ambulante Patienten im Jahr vertrauen unserer Klinik - betreut von hochqualifizierten Ärzten und Pflegekräften. Modernste Diagnostik und Therapie sind für uns selbstverständlich. Mit zahlreichen Innovationen setzen wir Maßstäbe in der Patientenversorgung. Denn unsere Auftraggeber sind die Patienten.

Gemeinsam mit unseren Gesellschaftern, der Sana Kliniken AG und dem Landesverband des Deutschen Roten Kreuzes Baden-Württemberg e.V., tragen wir Sorge dafür, unseren Patienten heute und auch in Zukunft hohe medizinische Qualität sowie persönliche und kontinuierliche Betreuung zu bieten.

Fachabteilungen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

ICD-10-Diagnosen

Sonstige anhaltende Lungenkrankheit mit Verengung der Atemwege
Fallzahl 476

Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet

Sonstige anhaltende Lungenkrankheit mit Verengung der Atemwege
Fallzahl 459

Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege

Bronchialkrebs bzw. Lungenkrebs
Fallzahl 375

Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus)

Sonstige anhaltende Lungenkrankheit mit Verengung der Atemwege
Fallzahl 371

Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit

Bronchialkrebs bzw. Lungenkrebs
Fallzahl 254

Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus)

Sackförmige Erweiterungen der Bronchien - Bronchiektasen
Fallzahl 180

Bronchiektasen

Sonstige Krankheit der Atemwege
Fallzahl 151

Sonstige Veränderungen der Lunge

Störung der Atmung mit ungenügender Aufnahme von Sauerstoff ins Blut
Fallzahl 136

Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert

Lungenentzündung, Erreger vom Arzt nicht näher bezeichnet
Fallzahl 96

Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet

Fettleibigkeit, schweres Übergewicht
Fallzahl 90

Übermäßige Adipositas mit alveolärer Hypoventilation

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

MP03: Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare

MP53: Aromapflege/-therapie

MP54: Asthmaschulung

MP04: Atemgymnastik/-therapie

MP06: Basale Stimulation

MP09: Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden

MP12: Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)

MP14: Diät- und Ernährungsberatung

MP15: Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege

MP16: Ergotherapie/Arbeitstherapie

MP18: Fußreflexzonenmassage

MP59: Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/Konzentrationstraining

MP22: Kontinenztraining/Inkontinenzberatung

MP24: Manuelle Lymphdrainage

MP25: Massage

MP26: Medizinische Fußpflege

MP28: Naturheilverfahren/Homöopathie/Phytotherapie

MP29: Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie

MP31: Physikalische Therapie/Bädertherapie

MP32: Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie

MP60: Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF)

MP33: Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse

MP34: Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst

MP35: Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik

MP37: Schmerztherapie/-management

MP63: Sozialdienst

MP64: Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit

MP40: Spezielle Entspannungstherapie

MP13: Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen

MP42: Spezielles pflegerisches Leistungsangebot

MP11: Sporttherapie/Bewegungstherapie

MP44: Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie

MP45: Stomatherapie/-beratung

MP47: Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik

MP51: Wundmanagement

MP48: Wärme- und Kälteanwendungen

MP68: Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege

MP52: Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Schreibt über sich selbst

Das Krankenhaus vom Roten Kreuz Bad Cannstatt

Das Krankenhaus vom Roten Kreuz ist seit vielen Jahren eine feste und verlässliche Größe in Stuttgart-Bad Cannstatt. Unter dem Dach der Klinik haben sich die Pneumologie, Internistische Intensivmedizin, Beatmungsmedizin und Allgemeine Innere Medizin vereint.

Mehr als 4.200 stationäre Patienten und 2.200 ambulante Patienten im Jahr vertrauen unserer Klinik - betreut von hochqualifizierten Ärzten und Pflegekräften. Modernste Diagnostik und Therapie sind für uns selbstverständlich. Mit zahlreichen Innovationen setzen wir Maßstäbe in der Patientenversorgung. Denn unsere Auftraggeber sind die Patienten.

Gemeinsam mit unseren Gesellschaftern, der Sana Kliniken AG und dem Landesverband des Deutschen Roten Kreuzes Baden-Württemberg e.V., tragen wir Sorge dafür, unseren Patienten heute und auch in Zukunft hohe medizinische Qualität sowie persönliche und kontinuierliche Betreuung zu bieten.

Fachabteilungen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

MP03: Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare

MP53: Aromapflege/-therapie

MP54: Asthmaschulung

MP04: Atemgymnastik/-therapie

MP06: Basale Stimulation

MP09: Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden

MP12: Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)

MP14: Diät- und Ernährungsberatung

MP15: Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege

MP16: Ergotherapie/Arbeitstherapie

MP18: Fußreflexzonenmassage

MP59: Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/Konzentrationstraining

MP22: Kontinenztraining/Inkontinenzberatung

MP24: Manuelle Lymphdrainage

MP25: Massage

MP26: Medizinische Fußpflege

MP28: Naturheilverfahren/Homöopathie/Phytotherapie

MP29: Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie

MP31: Physikalische Therapie/Bädertherapie

MP32: Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie

MP60: Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF)

MP33: Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse

MP34: Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst

MP35: Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik

MP37: Schmerztherapie/-management

MP63: Sozialdienst

MP64: Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit

MP40: Spezielle Entspannungstherapie

MP13: Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen

MP42: Spezielles pflegerisches Leistungsangebot

MP11: Sporttherapie/Bewegungstherapie

MP44: Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie

MP45: Stomatherapie/-beratung

MP47: Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik

MP51: Wundmanagement

MP48: Wärme- und Kälteanwendungen

MP68: Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege

MP52: Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.
Stellenangebote in Stuttgart und Umgebung