Krankenhaus

Klinik Charlottenhaus

70184 Stuttgart - https://www.rbk.de
Akademisches Lehrkrankenhaus: Eberhard Karls Universität Tübingen
10 von 25
+49 (711) 21087-6703
40
1

Schreibt über sich selbst

Zentral und doch in ruhiger Umgebung liegt die Klinik Charlottenhaus in Halbhöhenlage im Stuttgarter Osten, oberhalb vom Charlottenplatz.

Das Haus mit 40 Betten strahlt eine familiäre, herzliche Atmosphäre aus. Von den Zimmern der historischen Villa aus eröffnet sich ein weiter Blick über die Dächer von Stuttgart. Grünflächen und Gartenanlage laden zum Spaziergang und Verweilen ein.

Warme Gelb-, Rot- und Orangetöne prägen im Inneren den Charakter der Klinik Charlottenhaus. Zur freundlichen Stimmung tragen auch die zahlreichen farbenfrohen Gemälde der Stuttgarter Künstlerinnen Katharina Fix, Charlotte Winhard und Gitta Löhn bei.

Auf eine persönliche Betreuung legen wir viel Wert! Die Klinik Charlottenhaus wird traditionell als Belegarztklinik geführt. Ein erfahrenes Team von Fachärzten der Chirurgie und Anästhesie berät und betreut Sie.

Die Klinik Charlottenhaus ist ein Haus mit Geschichte: Königin Charlotte von Württemberg (1864 bis 1946) verlieh der 1904 gegründeten Frauenklinik ihren Namen.

Fachabteilungen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2020)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

ICD-10-Diagnosen

Lokalisierte Adipositas
Fallzahl 298

Lokalisierte Adipositas [E65]

Sonstige Krankheiten der Haut und der Unterhaut, anderenorts nicht klassifiziert
Fallzahl 239

Überschüssige und erschlaffte Haut und Unterhaut [L98.7]

Hypertrophie der Mamma [Brustdrüse]
Fallzahl 95

Hypertrophie der Mamma [Brustdrüse] [N62]

Sonstige Krankheiten der Mamma [Brustdrüse]
Fallzahl 49

Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Mamma [N64.8]

Störungen der Geschlechtsidentität
Fallzahl 25

Transsexualismus [F64.0]

Komplikationen durch sonstige interne Prothesen, Implantate oder Transplantate
Fallzahl 14

Kapselfibrose der Mamma durch Mammaprothese oder -implantat [T85.82]

Sonstige Stoffwechselstörungen
Fallzahl 12

Lipödem, Stadium III [E88.22]

Angeborene Fehlbildungen der Mamma [Brustdrüse]
Fallzahl 5

Tubuläre Brust [Q83.80]

Atrophische Hautkrankheiten
Fallzahl 5

Narben und Fibrosen der Haut [L90.5]

Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert
Fallzahl 4

Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert [T81.4]

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2020)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

MP04: Atemgymnastik/-therapie

MP32: Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie

z. B. Erweiterte Ambulante Physiotherapie (EAP), Krankengymnastik am Gerät/medizinische Trainingstherapie.

MP37: Schmerztherapie/-management

MP47: Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik

Plastische Chirurgie

MP48: Wärme- und Kälteanwendungen

Plastische Chirurgie

MP51: Wundmanagement

z. B. spezielle Versorgung chronischer Wunden wie Dekubitus und Ulcus cruris.

MP52: Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen

Selbsthilfegruppe

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2020)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Nicht Medizinische Angebote

NM02: Ein-Bett-Zimmer

NM03: Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

NM07: Rooming-in

NM09: Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

NM10: Zwei-Bett-Zimmer

NM11: Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

NM42: Seelsorge/spirituelle Begleitung

konfessionsübergreifend

NM49: Informationsveranstaltungen für Patientinnen und Patienten

NM69: Information zu weiteren nicht-medizinischen Leistungsangeboten des Krankenhauses (z. B. Fernseher, WLAN, Tresor, Telefon, Schwimmbad, Aufenthaltsraum)

Abschließbare Patientenschränke und Telefon in allen Patientenzimmern. Kunst im gesamten Haus. Aufenthaltsräume auf allen Etagen. Auf Wunsch, tägliche Tageszeitung, Wäscheservice und Haartrockner.

NM66: Berücksichtigung von besonderen Ernährungsbedarfen

Angebote für besondere Ernährungsgewohnheiten: Strenge muslimische Ernährung sowie die Beköstigung für Vegetarier ist ein fester Bestandteil in der Speisenversorgung. Nach Bedarf und Wunsch kann für Veganer die entsprechende Kostform angeboten werden

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2020)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Barrierefreiheit

BF14: Arbeit mit Piktogrammen

BF08: Rollstuhlgerechter Zugang zu Serviceeinrichtungen

BF09: Rollstuhlgerecht bedienbarer Aufzug (innen/außen)

BF10: Rollstuhlgerechte Toiletten für Besucherinnen und Besucher

BF17: Geeignete Betten für Patientinnen und Patienten mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße

BF18: OP-Einrichtungen für Patientinnen und Patienten mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße

BF20: Untersuchungseinrichtungen/-geräte für Patientinnen und Patienten mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße

Blutdruckmanschetten.

BF26: Behandlungsmöglichkeiten durch fremdsprachiges Personal

Englisch, Französisch, Polnisch, Spanisch, Rumänisch, Russisch

BF22: Hilfsmittel für Patientinnen und Patienten mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße

Antithrombosestrümpfe, Plastische Chirurgie.

BF21: Hilfsgeräte zur Unterstützung bei der Pflege für Patientinnen und Patienten mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße

Rollstuhl.

BF34: Barrierefreie Erschließung des Zugangs- und Eingangsbereichs für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen

BF41: Barrierefreie Zugriffsmöglichkeiten auf Notrufsysteme

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2020)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Schreibt über sich selbst

Zentral und doch in ruhiger Umgebung liegt die Klinik Charlottenhaus in Halbhöhenlage im Stuttgarter Osten, oberhalb vom Charlottenplatz.

Das Haus mit 40 Betten strahlt eine familiäre, herzliche Atmosphäre aus. Von den Zimmern der historischen Villa aus eröffnet sich ein weiter Blick über die Dächer von Stuttgart. Grünflächen und Gartenanlage laden zum Spaziergang und Verweilen ein.

Warme Gelb-, Rot- und Orangetöne prägen im Inneren den Charakter der Klinik Charlottenhaus. Zur freundlichen Stimmung tragen auch die zahlreichen farbenfrohen Gemälde der Stuttgarter Künstlerinnen Katharina Fix, Charlotte Winhard und Gitta Löhn bei.

Auf eine persönliche Betreuung legen wir viel Wert! Die Klinik Charlottenhaus wird traditionell als Belegarztklinik geführt. Ein erfahrenes Team von Fachärzten der Chirurgie und Anästhesie berät und betreut Sie.

Die Klinik Charlottenhaus ist ein Haus mit Geschichte: Königin Charlotte von Württemberg (1864 bis 1946) verlieh der 1904 gegründeten Frauenklinik ihren Namen.

Fachabteilungen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2020)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

ICD-10-Diagnosen

Lokalisierte Adipositas
Fallzahl 298

Lokalisierte Adipositas [E65]

Sonstige Krankheiten der Haut und der Unterhaut, anderenorts nicht klassifiziert
Fallzahl 239

Überschüssige und erschlaffte Haut und Unterhaut [L98.7]

Hypertrophie der Mamma [Brustdrüse]
Fallzahl 95

Hypertrophie der Mamma [Brustdrüse] [N62]

Sonstige Krankheiten der Mamma [Brustdrüse]
Fallzahl 49

Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Mamma [N64.8]

Störungen der Geschlechtsidentität
Fallzahl 25

Transsexualismus [F64.0]

Komplikationen durch sonstige interne Prothesen, Implantate oder Transplantate
Fallzahl 14

Kapselfibrose der Mamma durch Mammaprothese oder -implantat [T85.82]

Sonstige Stoffwechselstörungen
Fallzahl 12

Lipödem, Stadium III [E88.22]

Angeborene Fehlbildungen der Mamma [Brustdrüse]
Fallzahl 5

Tubuläre Brust [Q83.80]

Atrophische Hautkrankheiten
Fallzahl 5

Narben und Fibrosen der Haut [L90.5]

Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert
Fallzahl 4

Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert [T81.4]

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2020)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

MP04: Atemgymnastik/-therapie

MP32: Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie

z. B. Erweiterte Ambulante Physiotherapie (EAP), Krankengymnastik am Gerät/medizinische Trainingstherapie.

MP37: Schmerztherapie/-management

MP47: Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik

Plastische Chirurgie

MP48: Wärme- und Kälteanwendungen

Plastische Chirurgie

MP51: Wundmanagement

z. B. spezielle Versorgung chronischer Wunden wie Dekubitus und Ulcus cruris.

MP52: Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen

Selbsthilfegruppe

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2020)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Nicht Medizinische Angebote

NM02: Ein-Bett-Zimmer

NM03: Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

NM07: Rooming-in

NM09: Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

NM10: Zwei-Bett-Zimmer

NM11: Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

NM42: Seelsorge/spirituelle Begleitung

konfessionsübergreifend

NM49: Informationsveranstaltungen für Patientinnen und Patienten

NM69: Information zu weiteren nicht-medizinischen Leistungsangeboten des Krankenhauses (z. B. Fernseher, WLAN, Tresor, Telefon, Schwimmbad, Aufenthaltsraum)

Abschließbare Patientenschränke und Telefon in allen Patientenzimmern. Kunst im gesamten Haus. Aufenthaltsräume auf allen Etagen. Auf Wunsch, tägliche Tageszeitung, Wäscheservice und Haartrockner.

NM66: Berücksichtigung von besonderen Ernährungsbedarfen

Angebote für besondere Ernährungsgewohnheiten: Strenge muslimische Ernährung sowie die Beköstigung für Vegetarier ist ein fester Bestandteil in der Speisenversorgung. Nach Bedarf und Wunsch kann für Veganer die entsprechende Kostform angeboten werden

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2020)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Barrierefreiheit

BF14: Arbeit mit Piktogrammen

BF08: Rollstuhlgerechter Zugang zu Serviceeinrichtungen

BF09: Rollstuhlgerecht bedienbarer Aufzug (innen/außen)

BF10: Rollstuhlgerechte Toiletten für Besucherinnen und Besucher

BF17: Geeignete Betten für Patientinnen und Patienten mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße

BF18: OP-Einrichtungen für Patientinnen und Patienten mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße

BF20: Untersuchungseinrichtungen/-geräte für Patientinnen und Patienten mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße

Blutdruckmanschetten.

BF26: Behandlungsmöglichkeiten durch fremdsprachiges Personal

Englisch, Französisch, Polnisch, Spanisch, Rumänisch, Russisch

BF22: Hilfsmittel für Patientinnen und Patienten mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße

Antithrombosestrümpfe, Plastische Chirurgie.

BF21: Hilfsgeräte zur Unterstützung bei der Pflege für Patientinnen und Patienten mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße

Rollstuhl.

BF34: Barrierefreie Erschließung des Zugangs- und Eingangsbereichs für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen

BF41: Barrierefreie Zugriffsmöglichkeiten auf Notrufsysteme

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2020)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.
Stellenangebote in Stuttgart und Umgebung