Krankenhaus

Helios Klinikum Berlin-Buch

13125 Berlin - https://www.helios-gesundheit.de
10 von 25
+49 (30) 94 01-57509
E-Mail-Anfrage erstellen
1033
30

Schreibt über sich selbst

Maximalversorger für ambulante und stationäre Patienten

Das Helios Klinikum Berlin-Buch ist ein modernes Krankenhaus der Maximalversorgung mit über 1.000 Betten in mehr als 60 Fachabteilungen, Instituten und Zentren inklusive Notfallzentrum mit Hubschrauberlandeplatz.

Mehr als 200.000 Patienten im Jahr

Jährlich werden hier mehr als 52.000 stationäre und über 144.000 ambulante Patienten mit hohem medizinischen und pflegerischen Standard in Diagnostik und Therapie von Spezialisten fachübergreifend behandelt, insbesondere in interdisziplinären Zentren wie z.B. im Brustzentrum, Darmzentrum, Perinatalzentrum, der Stroke Unit und in der Chest Pain Unit. Die Klinik ist von der Deutschen Krebsgesellschaft als Onkologisches Zentrum und von der Deutschen Diabetes Gesellschaft gleich dreifach zertifiziert.

Enge Vernetzung für unsere Patienten

Hohe fachliche Qualifikation in Medizin und Pflege sowie modernste Medizintechnik sichern die bestmögliche Patientenbetreuung. Durch die enge Zusammenarbeit zwischen Kliniken, Forschungseinrichtungen und Biotechnologie-Unternehmen auf dem Campus Berlin-Buch profitieren unsere Patienten direkt von den Ergebnissen hochkarätiger medizinischer Grundlagenforschung.

Im grünen Nordosten von Berlin

Gelegen mitten in Berlin-Brandenburg, im grünen Nordosten Berlins in Pankow und in unmittelbarer Nähe zum Barnim, ist das Klinikum mit der S-Bahn (S 2) und Buslinie 893 oder per Auto (ca. 20 km vom Brandenburger Tor entfernt) direkt zu erreichen.

Fachabteilungen

Schmerztherapie

Onkologie

Leitung: PD Dr. med. Peter Reichardt

Klinik für Hämatologie und Stammzelltransplantation

Leitung: PD Dr. med. Bertram Glaß

Intensivmedizin

Leitung: Prof. Dr. med. Jörg Brederlau

Allgemein-, Viszeral-, Onkologische Chirurgie

Leitung: Prof. Dr. med. Martin Strik

Angiologie

Leitung: Dr. med. Peter F. Klein-Weigel

Augenheilkunde

Leitung: Prof. Dr. med. Michael Foerster

Dermatologie

Leitung: Dr. med. Kerstin Lommel

Gefäßchirurgie

Leitung: Dr. med. Andreas Gussmann

Geriatrie und Physikalische Medizin

Leitung: Prof. Dr. med. Michael N. Berliner

Gynäkologie und Geburtshilfe

Leitung: Prof. Dr. med. Michael Untch

Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

Leitung: Prof. Dr. med. Marc Bloching

Innere Medizin und Gastroenterologie

Leitung: Prof. Dr. med. Frank T. Kolligs

Institut für Laboratoriumsmedizin

Leitung: Prof. Dr. med. Dirk Peetz

Institut für Neuroradiologie

Leitung: Prof. Dr. med. Marius Hartmann

Kardiologie und Nephrologie

Leitung: Prof. Dr. med. Henning Baberg

Kinder- und Jugendmedizin

Leitung: Prof. Dr. med. Lothar Schweigerer

Kinder- und Jugendpsychiatrie

Leitung: Dr. med. Rüdiger Stier

Kinderchirurgie

Leitung: Prof. Dr. med. Klaus Schaarschmidt

Neurochirurgie

Leitung: Prof. Dr. med. Jürgen Kiwit

Neurologie

Leitung: Prof. Dr. med. Georg Hagemann

Nuklearmedizin

Leitung: Prof. Dr. med. Stefan Dresel

Strahlentherapie

Leitung: Prof. Dr. med. Robert Krempien

Urologie

Leitung: Prof. Dr. med. Mark Schrader

Zentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie

Leitung: Prof. Dr. med. Daniel O. Kendoff

Anästhesie

Leitung: Prof. Dr. med. Jochen M. Strauß

Nephrologie

Plastische Chirurgie

Leitung: PD Dr. med. Oliver Thamm

Tumororthopädie

Leitung: Dr. med. habil. Per-Ulf Tunn

Zentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie (Schwerpunkt Unfallchirurgie)

Leitung: Prof. Dr. med. Daniel Kendoff

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

ICD-10-Diagnosen

Neugeborene
Fallzahl 2255

Einling, Geburt im Krankenhaus

Krebs sonstigen Bindegewebes bzw. anderer Weichteilgewebe wie Muskel oder Knorpel
Fallzahl 886

Bösartige Neubildung: Bindegewebe und andere Weichteilgewebe, nicht näher bezeichnet

Herzkrankheit durch anhaltende Durchblutungsstörungen des Herzens
Fallzahl 813

Atherosklerotische Herzkrankheit

Arterienverkalkung
Fallzahl 524

Atherosklerose der Extremitätenarterien

Schilddrüsenkrebs
Fallzahl 519

Bösartige Neubildung der Schilddrüse

Grauer Star im Alter - Katarakt
Fallzahl 474

Sonstige senile Kataraktformen

Vorzeitiger Blasensprung
Fallzahl 470

Vorzeitiger Blasensprung, Wehenbeginn innerhalb von 24 Stunden

Grauer Star im Alter - Katarakt
Fallzahl 392

Cataracta nuclearis senilis

Schlafstörung
Fallzahl 360

Schlafapnoe

Herzschwäche
Fallzahl 358

Linksherzinsuffizienz

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

MP02: Akupunktur

MP03: Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare

MP53: Aromapflege/-therapie

MP54: Asthmaschulung

MP04: Atemgymnastik/-therapie

MP55: Audiometrie/Hördiagnostik

MP06: Basale Stimulation

MP56: Belastungstraining/-therapie/Arbeitserprobung

MP09: Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden

MP57: Biofeedback-Therapie

MP12: Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)

MP14: Diät- und Ernährungsberatung

MP69: Eigenblutspende

MP15: Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege

MP16: Ergotherapie/Arbeitstherapie

MP18: Fußreflexzonenmassage

MP19: Geburtsvorbereitungskurse/Schwangerschaftsgymnastik

MP59: Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/Konzentrationstraining

MP21: Kinästhetik

MP22: Kontinenztraining/Inkontinenzberatung

MP23: Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie

MP24: Manuelle Lymphdrainage

MP25: Massage

MP26: Medizinische Fußpflege

MP27: Musiktherapie

MP28: Naturheilverfahren/Homöopathie/Phytotherapie

MP29: Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie

MP31: Physikalische Therapie/Bädertherapie

MP32: Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie

MP60: Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF)

MP33: Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse

MP34: Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst

MP30: Pädagogisches Leistungsangebot

MP61: Redressionstherapie

MP35: Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik

MP37: Schmerztherapie/-management

MP38: Sehschule/Orthoptik

MP63: Sozialdienst

MP64: Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit

MP39: Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen

MP05: Spezielle Angebote zur Betreuung von Säuglingen und Kleinkindern

MP40: Spezielle Entspannungstherapie

MP13: Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen

MP65: Spezielles Leistungsangebot für Eltern und Familien

MP66: Spezielles Leistungsangebot für neurologisch erkrankte Personen

MP41: Spezielles Leistungsangebot von Entbindungspflegern/Hebammen

MP42: Spezielles pflegerisches Leistungsangebot

MP11: Sporttherapie/Bewegungstherapie

MP43: Stillberatung

MP44: Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie

MP45: Stomatherapie/-beratung

MP36: Säuglingspflegekurse

MP47: Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik

MP67: Vojtatherapie für Erwachsene und/oder Kinder

MP50: Wochenbettgymnastik/Rückbildungsgymnastik

MP51: Wundmanagement

MP48: Wärme- und Kälteanwendungen

MP68: Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege

MP52: Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.

Schreibt über sich selbst

Schreibt über sich selbst

Maximalversorger für ambulante und stationäre Patienten

Das Helios Klinikum Berlin-Buch ist ein modernes Krankenhaus der Maximalversorgung mit über 1.000 Betten in mehr als 60 Fachabteilungen, Instituten und Zentren inklusive Notfallzentrum mit Hubschrauberlandeplatz.

Mehr als 200.000 Patienten im Jahr

Jährlich werden hier mehr als 52.000 stationäre und über 144.000 ambulante Patienten mit hohem medizinischen und pflegerischen Standard in Diagnostik und Therapie von Spezialisten fachübergreifend behandelt, insbesondere in interdisziplinären Zentren wie z.B. im Brustzentrum, Darmzentrum, Perinatalzentrum, der Stroke Unit und in der Chest Pain Unit. Die Klinik ist von der Deutschen Krebsgesellschaft als Onkologisches Zentrum und von der Deutschen Diabetes Gesellschaft gleich dreifach zertifiziert.

Enge Vernetzung für unsere Patienten

Hohe fachliche Qualifikation in Medizin und Pflege sowie modernste Medizintechnik sichern die bestmögliche Patientenbetreuung. Durch die enge Zusammenarbeit zwischen Kliniken, Forschungseinrichtungen und Biotechnologie-Unternehmen auf dem Campus Berlin-Buch profitieren unsere Patienten direkt von den Ergebnissen hochkarätiger medizinischer Grundlagenforschung.

Im grünen Nordosten von Berlin

Gelegen mitten in Berlin-Brandenburg, im grünen Nordosten Berlins in Pankow und in unmittelbarer Nähe zum Barnim, ist das Klinikum mit der S-Bahn (S 2) und Buslinie 893 oder per Auto (ca. 20 km vom Brandenburger Tor entfernt) direkt zu erreichen.

Fachabteilungen

Fachabteilungen

Schmerztherapie

Onkologie

Leitung: PD Dr. med. Peter Reichardt

Klinik für Hämatologie und Stammzelltransplantation

Leitung: PD Dr. med. Bertram Glaß

Intensivmedizin

Leitung: Prof. Dr. med. Jörg Brederlau

Allgemein-, Viszeral-, Onkologische Chirurgie

Leitung: Prof. Dr. med. Martin Strik

Angiologie

Leitung: Dr. med. Peter F. Klein-Weigel

Augenheilkunde

Leitung: Prof. Dr. med. Michael Foerster

Dermatologie

Leitung: Dr. med. Kerstin Lommel

Gefäßchirurgie

Leitung: Dr. med. Andreas Gussmann

Geriatrie und Physikalische Medizin

Leitung: Prof. Dr. med. Michael N. Berliner

Gynäkologie und Geburtshilfe

Leitung: Prof. Dr. med. Michael Untch

Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

Leitung: Prof. Dr. med. Marc Bloching

Innere Medizin und Gastroenterologie

Leitung: Prof. Dr. med. Frank T. Kolligs

Institut für Laboratoriumsmedizin

Leitung: Prof. Dr. med. Dirk Peetz

Institut für Neuroradiologie

Leitung: Prof. Dr. med. Marius Hartmann

Kardiologie und Nephrologie

Leitung: Prof. Dr. med. Henning Baberg

Kinder- und Jugendmedizin

Leitung: Prof. Dr. med. Lothar Schweigerer

Kinder- und Jugendpsychiatrie

Leitung: Dr. med. Rüdiger Stier

Kinderchirurgie

Leitung: Prof. Dr. med. Klaus Schaarschmidt

Neurochirurgie

Leitung: Prof. Dr. med. Jürgen Kiwit

Neurologie

Leitung: Prof. Dr. med. Georg Hagemann

Nuklearmedizin

Leitung: Prof. Dr. med. Stefan Dresel

Strahlentherapie

Leitung: Prof. Dr. med. Robert Krempien

Urologie

Leitung: Prof. Dr. med. Mark Schrader

Zentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie

Leitung: Prof. Dr. med. Daniel O. Kendoff

Anästhesie

Leitung: Prof. Dr. med. Jochen M. Strauß

Nephrologie

Plastische Chirurgie

Leitung: PD Dr. med. Oliver Thamm

Tumororthopädie

Leitung: Dr. med. habil. Per-Ulf Tunn

Zentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie (Schwerpunkt Unfallchirurgie)

Leitung: Prof. Dr. med. Daniel Kendoff

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Stellenangebote

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.