Krankenhaus

Helios Aukamm-Klinik Wiesbaden

65191 Wiesbaden - http://www.helios-kliniken.de
10 von 25
+49 (611) 565-681
E-Mail-Anfrage erstellen
54
1

Schreibt über sich selbst

Herzlich Willkommen auf der Internetseite der Helios Aukamm-Klinik Wiesbaden. Wir freuen uns, dass Sie sich für unser medizinisches Angebot interessieren.

Die Helios Aukamm-Klinik ist ein Fachkrankenhaus mit 57 Betten, das einen Versorgungsauftrag für Orthopädie und operative Rheumatologie erfüllt.

Als Belegarztklinik ist dem Haus eine Gemeinschaftspraxis für Orthopädie und Rheumatologie angeschlossen. Sie stellt die Versorgung der Patienten in enger Kooperation mit der Klinik sicher. Die Ärzte der Praxis sind Spezialisten für die operative Behandlung degenerativer und entzündlicher Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates sowie für die Folgen von Sportverletzungen. Die Ärzte der Praxis sowie drei weitere Fachärzte für Anästhesiologie sind als Belegärzte an der Helios Aukamm-Klinik tätig.

Unsere Patienten profitieren von unserem ganzheitlichen Konzept. Mit einer durchgängigen Patientenbetreuung von der ersten Diagnose über den eventuellen operativen Eingriff und dessen Nachsorge erfolgt die medizinische Versorgung aus einer Hand. Dabei kümmern wir uns auch um die anschließende Rehabilitations- und Anschlussheilbehandlung. Eine physiotherapeutische Abteilung rundet unser Angebot ab.

Die kurzen Wege sowie direkte und vor allem gleichbleibende Ansprechpartner sorgen für eine sehr persönliche Atmosphäre, auf die wir größten Wert legen. Mit unseren engagierten und kompetenten Mitarbeitern, einer modernen medizinisch-technischen Ausstattung und der langjährigen Erfahrung setzen wir uns täglich dafür ein, dass Sie rundum bestens versorgt sind.

Fachabteilungen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

ICD-10-Diagnosen

Gelenkverschleiß (Arthrose) des Kniegelenkes
Fallzahl 276

Sonstige primäre Gonarthrose

Gelenkverschleiß (Arthrose) des Hüftgelenkes
Fallzahl 175

Sonstige primäre Koxarthrose

Nicht angeborene Verformungen von Fingern bzw. Zehen
Fallzahl 171

Hallux valgus (erworben)

Sonstige Form des Gelenkverschleißes (Arthrose)
Fallzahl 112

Primäre Arthrose sonstiger Gelenke

Komplikationen durch künstliche Gelenke, Metallteile oder durch Verpflanzung von Gewebe in Knochen, Sehnen, Muskeln bzw. Gelenken
Fallzahl 110

Mechanische Komplikation durch eine Gelenkendoprothese

Schulterverletzung
Fallzahl 81

Läsionen der Rotatorenmanschette

Sonstige Gelenkkrankheit
Fallzahl 65

Sonstige Instabilität eines Gelenkes

Anhaltende Entzündung mehrerer Gelenke mit im Blut nachweisbarem Rheumafaktor
Fallzahl 60

Seropositive chronische Polyarthritis mit Beteiligung sonstiger Organe und Organsysteme

Sonstige Form des Gelenkverschleißes (Arthrose)
Fallzahl 54

Posttraumatische Arthrose sonstiger Gelenke

Sonstige nicht angeborene Verformungen von Armen bzw. Beinen
Fallzahl 40

Sonstige erworbene Deformitäten des Knöchels und des Fußes

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

MP04: Atemgymnastik/-therapie

MP56: Belastungstraining/-therapie/Arbeitserprobung

MP08: Berufsberatung/Rehabilitationsberatung

MP14: Diät- und Ernährungsberatung

MP69: Eigenblutspende

MP15: Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege

MP24: Manuelle Lymphdrainage

MP25: Massage

MP28: Naturheilverfahren/Homöopathie/Phytotherapie

MP29: Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie

MP32: Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie

MP60: Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF)

MP35: Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik

MP37: Schmerztherapie/-management

MP63: Sozialdienst

MP64: Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit

MP40: Spezielle Entspannungstherapie

MP11: Sporttherapie/Bewegungstherapie

MP47: Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik

MP51: Wundmanagement

MP48: Wärme- und Kälteanwendungen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.

Schreibt über sich selbst

Herzlich Willkommen auf der Internetseite der Helios Aukamm-Klinik Wiesbaden. Wir freuen uns, dass Sie sich für unser medizinisches Angebot interessieren.

Die Helios Aukamm-Klinik ist ein Fachkrankenhaus mit 57 Betten, das einen Versorgungsauftrag für Orthopädie und operative Rheumatologie erfüllt.

Als Belegarztklinik ist dem Haus eine Gemeinschaftspraxis für Orthopädie und Rheumatologie angeschlossen. Sie stellt die Versorgung der Patienten in enger Kooperation mit der Klinik sicher. Die Ärzte der Praxis sind Spezialisten für die operative Behandlung degenerativer und entzündlicher Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates sowie für die Folgen von Sportverletzungen. Die Ärzte der Praxis sowie drei weitere Fachärzte für Anästhesiologie sind als Belegärzte an der Helios Aukamm-Klinik tätig.

Unsere Patienten profitieren von unserem ganzheitlichen Konzept. Mit einer durchgängigen Patientenbetreuung von der ersten Diagnose über den eventuellen operativen Eingriff und dessen Nachsorge erfolgt die medizinische Versorgung aus einer Hand. Dabei kümmern wir uns auch um die anschließende Rehabilitations- und Anschlussheilbehandlung. Eine physiotherapeutische Abteilung rundet unser Angebot ab.

Die kurzen Wege sowie direkte und vor allem gleichbleibende Ansprechpartner sorgen für eine sehr persönliche Atmosphäre, auf die wir größten Wert legen. Mit unseren engagierten und kompetenten Mitarbeitern, einer modernen medizinisch-technischen Ausstattung und der langjährigen Erfahrung setzen wir uns täglich dafür ein, dass Sie rundum bestens versorgt sind.

Fachabteilungen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

MP04: Atemgymnastik/-therapie

MP56: Belastungstraining/-therapie/Arbeitserprobung

MP08: Berufsberatung/Rehabilitationsberatung

MP14: Diät- und Ernährungsberatung

MP69: Eigenblutspende

MP15: Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege

MP24: Manuelle Lymphdrainage

MP25: Massage

MP28: Naturheilverfahren/Homöopathie/Phytotherapie

MP29: Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie

MP32: Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie

MP60: Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF)

MP35: Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik

MP37: Schmerztherapie/-management

MP63: Sozialdienst

MP64: Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit

MP40: Spezielle Entspannungstherapie

MP11: Sporttherapie/Bewegungstherapie

MP47: Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik

MP51: Wundmanagement

MP48: Wärme- und Kälteanwendungen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.