Krankenhaus

Epilepsiezentrum Kork

77694 Kehl-Kork - http://www.diakonie-kork.de
10 von 25
+49 (7851) 84-1200
E-Mail-Anfrage erstellen
121
1

Schreibt über sich selbst

Unter dem Dach der Diakonie Kork wurden die Epilepsiekliniken 1999 im Rahmen einer Unternehmensreform als Geschäftsbereich unter dem Namen “Epilepsiezentrum Kork” vereint. Es umfasst die Klinik für Kinder und Jugendliche, die Klinik für Erwachsene sowie dieSéguin-Klinik für Menschen mit schwerer geistiger Behinderung, die Intensiv-Monitoring-Einheit, das Blutspiegellabor, verschiedene Therapieabteilungen sowie die Studienabteilung.

Seit Fertigstellung des Um- und Neubaus für die Séguin-Klinik hat das Epilepsiezentrum Kork 121 stationäre Betten. Etwa 6.000 Patienten werden durch die Epilepsieambulanzen betreut.

Unsere Kliniken sind in der Spitzenversorgung epilepsiekranker Menschen tätig. Die Basis bildet eine jahrzehntelange Erfahrung auf dem Gebiet der Epileptologie. Sie wird ergänzt durch die kontinuierliche fachliche Weiterqualifikation der Mitarbeitenden sowie durch die Weitererentwicklung der räumlichen und technischen Ausstattung.

Durch die Kooperation mit anderen Kliniken und Epilepsiezentren sind wir europaweit vernetzt und stehen auf zahlreichen Spezialgebieten im interdisziplinären Austausch.

Hinsichtlich der Arbeit mit Menschen, die neben der Epilepsie auch eine zusätzliche Behinderung haben, stehen wir in der Kontinuität der 125-jährigen Geschichte der Diakonie Kork.

Fachabteilungen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

ICD-10-Diagnosen

Anfallsleiden - Epilepsie
Fallzahl 1152

Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen

Anfallsleiden - Epilepsie
Fallzahl 157

Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome

Anfallsleiden - Epilepsie
Fallzahl 131

Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome

Abspaltung von Gedächtnisinhalten, Körperwahrnehmungen oder Bewegungen vom normalen Bewusstsein - Dissoziative oder Konversionsstörung
Fallzahl 78

Dissoziative Krampfanfälle

Anfallsleiden - Epilepsie
Fallzahl 67

Epilepsie, nicht näher bezeichnet

Anfallsleiden - Epilepsie
Fallzahl 50

Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen

Anfallsleiden - Epilepsie
Fallzahl 40

Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome mit fokal beginnenden Anfällen

Anfallsleiden - Epilepsie
Fallzahl 38

Sonstige Epilepsien

Anfallsleiden - Epilepsie
Fallzahl 31

Grand-mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet (mit oder ohne Petit mal)

Ohnmachtsanfall bzw. Kollaps
Fallzahl 18

Synkope und Kollaps

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

MP03: Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare

MP54: Asthmaschulung

MP04: Atemgymnastik/-therapie

MP06: Basale Stimulation

MP56: Belastungstraining/-therapie/Arbeitserprobung

MP08: Berufsberatung/Rehabilitationsberatung

MP09: Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden

MP10: Bewegungsbad/Wassergymnastik

MP12: Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)

MP14: Diät- und Ernährungsberatung

MP15: Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege

MP16: Ergotherapie/Arbeitstherapie

MP17: Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege

MP18: Fußreflexzonenmassage

MP59: Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/Konzentrationstraining

MP20: Hippotherapie/Therapeutisches Reiten/Reittherapie

MP21: Kinästhetik

MP22: Kontinenztraining/Inkontinenzberatung

MP23: Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie

MP24: Manuelle Lymphdrainage

MP25: Massage

MP27: Musiktherapie

MP31: Physikalische Therapie/Bädertherapie

MP32: Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie

MP33: Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse

MP34: Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst

MP30: Pädagogisches Leistungsangebot

MP35: Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik

MP62: Snoezelen

MP63: Sozialdienst

MP39: Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen

MP05: Spezielle Angebote zur Betreuung von Säuglingen und Kleinkindern

MP40: Spezielle Entspannungstherapie

MP65: Spezielles Leistungsangebot für Eltern und Familien

MP66: Spezielles Leistungsangebot für neurologisch erkrankte Personen

MP42: Spezielles pflegerisches Leistungsangebot

MP11: Sporttherapie/Bewegungstherapie

MP44: Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie

MP47: Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik

MP67: Vojtatherapie für Erwachsene und/oder Kinder

MP51: Wundmanagement

MP48: Wärme- und Kälteanwendungen

MP68: Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege

MP52: Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Schreibt über sich selbst

Unter dem Dach der Diakonie Kork wurden die Epilepsiekliniken 1999 im Rahmen einer Unternehmensreform als Geschäftsbereich unter dem Namen “Epilepsiezentrum Kork” vereint. Es umfasst die Klinik für Kinder und Jugendliche, die Klinik für Erwachsene sowie dieSéguin-Klinik für Menschen mit schwerer geistiger Behinderung, die Intensiv-Monitoring-Einheit, das Blutspiegellabor, verschiedene Therapieabteilungen sowie die Studienabteilung.

Seit Fertigstellung des Um- und Neubaus für die Séguin-Klinik hat das Epilepsiezentrum Kork 121 stationäre Betten. Etwa 6.000 Patienten werden durch die Epilepsieambulanzen betreut.

Unsere Kliniken sind in der Spitzenversorgung epilepsiekranker Menschen tätig. Die Basis bildet eine jahrzehntelange Erfahrung auf dem Gebiet der Epileptologie. Sie wird ergänzt durch die kontinuierliche fachliche Weiterqualifikation der Mitarbeitenden sowie durch die Weitererentwicklung der räumlichen und technischen Ausstattung.

Durch die Kooperation mit anderen Kliniken und Epilepsiezentren sind wir europaweit vernetzt und stehen auf zahlreichen Spezialgebieten im interdisziplinären Austausch.

Hinsichtlich der Arbeit mit Menschen, die neben der Epilepsie auch eine zusätzliche Behinderung haben, stehen wir in der Kontinuität der 125-jährigen Geschichte der Diakonie Kork.

Fachabteilungen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

MP03: Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare

MP54: Asthmaschulung

MP04: Atemgymnastik/-therapie

MP06: Basale Stimulation

MP56: Belastungstraining/-therapie/Arbeitserprobung

MP08: Berufsberatung/Rehabilitationsberatung

MP09: Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden

MP10: Bewegungsbad/Wassergymnastik

MP12: Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)

MP14: Diät- und Ernährungsberatung

MP15: Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege

MP16: Ergotherapie/Arbeitstherapie

MP17: Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege

MP18: Fußreflexzonenmassage

MP59: Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/Konzentrationstraining

MP20: Hippotherapie/Therapeutisches Reiten/Reittherapie

MP21: Kinästhetik

MP22: Kontinenztraining/Inkontinenzberatung

MP23: Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie

MP24: Manuelle Lymphdrainage

MP25: Massage

MP27: Musiktherapie

MP31: Physikalische Therapie/Bädertherapie

MP32: Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie

MP33: Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse

MP34: Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst

MP30: Pädagogisches Leistungsangebot

MP35: Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik

MP62: Snoezelen

MP63: Sozialdienst

MP39: Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen

MP05: Spezielle Angebote zur Betreuung von Säuglingen und Kleinkindern

MP40: Spezielle Entspannungstherapie

MP65: Spezielles Leistungsangebot für Eltern und Familien

MP66: Spezielles Leistungsangebot für neurologisch erkrankte Personen

MP42: Spezielles pflegerisches Leistungsangebot

MP11: Sporttherapie/Bewegungstherapie

MP44: Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie

MP47: Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik

MP67: Vojtatherapie für Erwachsene und/oder Kinder

MP51: Wundmanagement

MP48: Wärme- und Kälteanwendungen

MP68: Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege

MP52: Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.
Stellenangebote in Kehl-Kork und Umgebung