Krankenhaus

Charité - Universitätsmedizin Berlin

10117 Berlin - http://www.charite.de
10 von 25
+49 (30) 450573 - 903
E-Mail-Anfrage erstellen
3011
70

Schreibt über sich selbst

Die Charité – Universitätsmedizin Berlin ist eine weltberühmte Institution der medizinischen Forschung, Ausbildung und Hochleistungsmedizin. Seit dem 18. Jahrhundert blickt Berlin auf diese einmalige Geschichte, verbunden mit großen Namen der Wissenschaft, zurück. Geleitet wird die Charité von einem dreiköpfigen Vorstand (Vorstandsvorsitz, Dekanin oder Dekan, Direktorin oder Direktor des Klinikums). Der Vorstand wird durch den Aufsichtsrat kontrolliert, in dem das für Hochschulen zuständige Mitglied des Senats den Vorsitz innehat.

Nach der Wiedervereinigung stand Berlin vor der besonderen Herausforderung auch im Medizinbereich zwei über Jahrzehnte gewachsene Strukturen zu verbinden: Anfang des neuen Jahrtausends wurde durch eine Fusion der medizinischen Fakultäten und der Universitätsklinika eine rechtlich selbständige Charité – Universitätsmedizin Berlin als Körperschaft des öffentlichen Rechts errichtet. Als Gliedkörperschaft der Freien Universität Berlin und der Humboldt-Universität zu Berlin besteht auf wissenschaftlichem Gebiet die bisherige enge Verbindung fort.

Medizinische Fakultät und Universitätsklinikum

Die Charité vereint sowohl die universitäre Forschung und Lehre in ihrer medizinischen Fakultät als auch die Versorgung der Patientinnen und Patienten in ihrem Universitätsklinikum. Die Charité ist verantwortlich für die Hochschulausbildung des human- und zahnmedizinischen Nachwuchses und stellt Weiterbildungsangebote im Bereich der Gesundheitswissenschaften zur Verfügung. In der Charité sind fast 7.000 Studierende in rund 20 Studiengängen eingeschrieben. An drei bettenführenden Standorten – verteilt über das Stadtgebiet Berlins – werden Patientinnen und Patienten versorgt sowie Forschung und Lehre betrieben. Die Campi sind: der Campus Charité Mitte, der Campus Virchow-Klinikum in Berlin-Wedding und der Campus Benjamin Franklin in Berlin-Steglitz. Ein vierter Standort ist der Forschungscampus in Berlin-Buch.

Die Charité orientiert sich an einem humanistischen Weltbild und leistet einen wichtigen Beitrag für die Lebenswissenschaften sowie zur Verbesserung der Zugänglichkeit und Gewährleistung herausragender medizinischer Versorgung, wobei durch die interdisziplinäre Vernetzung sowohl Grundlagenforschung als auch anwendungsbezogene kliniknahe Forschung weiterentwickelt werden sollen. Beispielhaft hierfür ist die Kooperation mit dem Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin im Berliner Institut für Gesundheitsforschung.

CharitéCentren und Beteiligungen

Zur Sicherstellung effizienter und wirtschaftlicher Strukturen gliedert sich die Charité in 17 Zentren (CharitéCentren), in denen über 100 Kliniken und Institute fachlich zusammengefasst sind. Zur patientengerechten und effizienten Ausgestaltung weiterer Versorgungs- und Unterstützungsleistungen hält die Charité darüber hinaus Beteiligungen an privatrechtlich organisierten Tochterunternehmen.

In der Charité und ihren Beteiligungen sind rund 17.100 Menschen beschäftigt, darunter rund 4.300 Pflegekräfte und knapp 4.000 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Ärztinnen und Ärzte. Die Charité ist damit einer der größten Arbeitgeber Berlins. In den Einrichtungen der Charité werden jährlich rund 840.000 ambulante und stationäre Fälle versorgt – allein hierfür stehen über 3.000 Betten zur Verfügung. Dabei werden knapp 75.000 Operationen vorgenommen.

Fachabteilungen

Medizinische Klinik m.S. Rheumatologie und Klinische Immunologie (einschl. Arbeitsbereich Physikalische Medizin CCM/CBF)

Leitung: Prof. Dr. med. Gerd Rüdiger Burmester

Medizinische Klinik m.S. Nephrologie und Internistische Intensivmedizin, CCM/CVK

Leitung: Prof. Dr. med. Kai-Lars Eckardt

Medizinische Klinik m.S. Hepatologie und Gastroenterologie (einschl. Arbeitsbereich Stoffwechselerkrankungen), CCM/CVK

Leitung: Prof. Dr. med. Bertram Wiedenmann

Klinik für Urologie

Leitung: Prof. Dr. Kurt Miller

Klinik für Radiologie (mit dem Bereich Kinderradiologie)

Leitung: Prof. Dr. med. Bernd Hamm

Klinik für Pädiatrie m.S. Pneumologie, Immunologie und Intensivmedizin

Leitung: Prof. Dr. med. Marcus Mall

Klinik für Pädiatrie m.S. Onkologie und Hämatologie

Leitung: Prof. Dr. med. Angelika Eggert

Klinik für Pädiatrie m.S. Neurologie

Leitung: Prof. Dr. med. AngelaM. Kaindl

Klinik für Pädiatrie m.S. Nephrologie

Leitung: Uni.-Prof. Dr. med. Dominik Müller

Klinik für Pädiatrie m.S. Kardiologie

Leitung: Prof. Dr. med. Felix Berger

Klinik für Pädiatrie m.S. Gastroenterologie und Stoffwechselmedizin

Leitung: Prof. Dr. med. Angelika Eggert

Klinik für Pädiatrie m.S. Endokrinologie und Diabetologie

Leitung: Prof. Dr. med. Klemens Raile

Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters

Leitung: Prof. Dr. med. Christoph U. Correll

Klinik für Neurochirurgie mit Arbeitsbereich Pädiatrische Neurochirurgie (CVK)

Leitung: Prof. Dr. med. Peter Vajkoczy

Klinik für Neonatologie

Leitung: Prof. Dr. med. Christoph Bührer

Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

Leitung: PD Dr. Max Heiland

Klinik für Kinderchirurgie

Leitung: Prof. Dr. med. Karin Rothe

Klinik für Gynäkologie, Cbf

Leitung: Prof. Dr. med. Jens-Uwe Blohmer

Klinik für Gynäkologie mit Brustzentrum, Ccm

Leitung: Prof. Dr. med. Jens-Uwe Blohmer

Klinik für Geriatrie und Altersmedizin, CVK/CBF

Leitung: Prof. Dr. med. Ursula Müller-Werdan

Klinik für Geburtsmedizin

Leitung: Prof. Dr. med. Wolfgang Henrich

Klinik für Augenheilkunde

Leitung: Prof. Dr. med. Antonia Joussen

Institut für Mikrobiologie und Infektionsimmunologie

Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. Andreas Diefenbach

Chirurgische Klinik, CCM/CVK

Leitung: Univ. Prof. Dr. med. Johann Pratschke

Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie (CMSC), CCM/CVK

Leitung: PD Dr. med. Sven Märdian

Charité Comprehensive Cancer Center

Leitung: Prof. Dr. med. Ulrich Keilholz

CharitéCentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

Leitung: Uni.-Prof. Dr. med. dent. Sebastian Paris

Institut für Allgemeinmedizin

Leitung: PD Dr. med. Christoph Heintze

Institut für Forensische Psychatrie

Leitung: Uni.-Prof. Dr. med. Norbert Konrad

Institut für Hygiene und Umweltmedizin

Leitung: Prof. Dr. med. Petra Gastmeier

Institut für Klinische Pharmakologie und Toxikologie

Leitung: Uni.-Prof. Dr. med. Reinhold Kreutz

Institut für Laboratoriumsmedizin, Klinische Chemie und Pathobiochemie

Leitung: Prof. Dr. med. Rudolf Tauber

Institut für Medizinische Genetik und Humangenetik

Leitung: Prof. Dr. med. Stefan Mundlos

Institut für Medizinische Immunologie

Leitung: Uni.-Prof. Dr. Hans-Dieter Volk

Institut für Medizinische Psychologie

Leitung: Prof. Dr. rer. nat. Christine Heim

Institut für Neuropathologie

Leitung: Prof. Dr. med. Frank Heppner

Institut für Pathologie

Leitung: Prof. Dr. med. Ioannis Anagnostopoulos

Institut für Rechtsmedizin

Leitung: Prof. Dr. med. Michael Tsokos

Institut für Sexualwissenschaft und Sexualmedizin

Leitung: Prof. Dr. med. Dr. phil. Klaus M. Beier

Institut für Transfusionsmedizin

Leitung: Prof. Dr. med. Axel Pruß

Institut für Virologie Cbf

Leitung: Uni.-Prof. Dr. Regine Heilbronn

Institut für Virologie Ccm

Leitung: Prof. Dr. med. Christian Drosten

Klinik für Allgemein-, Visceral- und Gefäßchirurgie, Cbf

Leitung: Prof. Dr. med. Martin Kreis

Klinik für Anästhesiologie m. S. operative Intensivmedizin, CCM/CVK

Leitung: Prof. Dr. med. Claudia Spies

Klinik für Anästhesiologie m.S. operative Intensivmedizin, Cbf

Leitung: Prof. Dr. med. Christoph Stein

Klinik für Audiologie und Phoniatrie

Leitung: Prof. Dr. med. Dirk Mürbe

Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie

Leitung: Prof. Dr. med. Ulrike Blume-Peytavi

Klinik für Gynäkologie mit Zentrum für onkologische Chirurgie, Cvk

Leitung: Prof. Dr. med. Jalid Sehouli

Klinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde, CCM/CVK

Leitung: Prof. Dr. med. Heidi Olze

Klinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde, Cbf

Leitung: Dr. med. Dipl. biochem. Veit Hofmann

Klinik für Kardiovaskuläre Chirurgie

Leitung: Prof. Dr. med. Volkmar Falk

Klinik für Neurologie mit Experimentelle Neurologie

Leitung: Prof. Dr. med. Matthias Endres

Klinik für Nuklearmedizin

Leitung: Prof. Dr. med Winfried Brenner

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Cbf

Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. Dipl.-Psych. Isabella Heuser

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Ccm

Leitung: Prof. Dr. med. Dr. phil. Andreas Heinz

Klinik für Radioonkologie und Strahlentherapie

Leitung: Prof. Dr. med. Dr. h.c. Volker Budach

Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, Cbf

Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. Wolfgang Ertel

Medizinische Klinik für Endokrinologie und Stoffwechselmedizin

Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. Joachim Spranger

Medizinische Klinik für Gastroenterologie, Infektiologie und Rheumatologie, Cbf

Leitung: Prof. Dr. med. Britta Siegmund

Medizinische Klinik für Kardiologie, Cbf

Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. Ulf Landmesser

Medizinische Klinik für Nephrologie, Cbf

Leitung: Prof. Dr. med. Walter Zidek

Medizinische Klinik m.S. Hämatologie und Onkologie, Cbf

Leitung: Prof. Dr. med. Claudia Baldus

Medizinische Klinik m.S. Hämatologie, Onkologie und Tumorimmunologie, Cvk

Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. Lars Bullinger

Medizinische Klinik m.S. Infektiologie und Pulmologie (einschl. Arbeitsbereich ambulante Pneumologie)

Leitung: Herr Prof. Dr. med. Norbert Suttorp

Medizinische Klinik m.S. Kardiologie und Angiologie, Ccm

Leitung: Uni.-Prof. Dr. med. Karl Stangl

Medizinische Klinik m.S. Onkologie und Hämatologie, Ccm

Leitung: Prof. Dr. med. Hanno Riess

Medizinische Klinik m.S. Psychosomatik

Leitung: Prof. Dr. med. Matthias Rose

Medizinische Klinik m.S.Kardiologie, Cvk

Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. Burkert Pieske

Rettungsstelle, Cbf

Leitung: Prof. Dr. med. Rajan Somasundaram

Rettungsstellen, CCM/CVK

Leitung: Univ. Prof. Dr. med. Martin Möckel

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

ICD-10-Diagnosen

Neugeborene
Fallzahl 3787

Einling, Geburt im Krankenhaus

Verletzung des Schädelinneren
Fallzahl 1335

Gehirnerschütterung

Herzkrankheit durch anhaltende Durchblutungsstörungen des Herzens
Fallzahl 1036

Atherosklerotische Herzkrankheit

Grüner Star - Glaukom
Fallzahl 924

Primäres Weitwinkelglaukom

Prostatakrebs
Fallzahl 832

Bösartige Neubildung der Prostata

Eierstockkrebs
Fallzahl 720

Bösartige Neubildung des Ovars

Schlafstörung
Fallzahl 719

Schlafapnoe

Betreuung der Mutter bei festgestellten oder vermuteten Fehlbildungen oder Veränderungen der Beckenorgane
Fallzahl 636

Betreuung der Mutter bei Uterusnarbe durch vorangegangenen chirurgischen Eingriff

Sonstiger Grauer Star
Fallzahl 602

Sonstige näher bezeichnete Kataraktformen

Psychische bzw. Verhaltensstörung durch Alkohol
Fallzahl 597

Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch]

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

MP01: Akupressur

MP02: Akupunktur

MP03: Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare

MP54: Asthmaschulung

MP04: Atemgymnastik/-therapie

MP55: Audiometrie/Hördiagnostik

MP06: Basale Stimulation

MP56: Belastungstraining/-therapie/Arbeitserprobung

MP08: Berufsberatung/Rehabilitationsberatung

MP09: Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden

MP10: Bewegungsbad/Wassergymnastik

MP57: Biofeedback-Therapie

MP12: Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)

MP14: Diät- und Ernährungsberatung

MP69: Eigenblutspende

MP15: Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege

MP16: Ergotherapie/Arbeitstherapie

MP17: Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege

MP18: Fußreflexzonenmassage

MP19: Geburtsvorbereitungskurse/Schwangerschaftsgymnastik

MP59: Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/Konzentrationstraining

MP20: Hippotherapie/Therapeutisches Reiten/Reittherapie

MP21: Kinästhetik

MP22: Kontinenztraining/Inkontinenzberatung

MP23: Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie

MP24: Manuelle Lymphdrainage

MP25: Massage

MP27: Musiktherapie

MP28: Naturheilverfahren/Homöopathie/Phytotherapie

MP29: Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie

MP31: Physikalische Therapie/Bädertherapie

MP32: Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie

MP60: Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF)

MP33: Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse

MP34: Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst

MP30: Pädagogisches Leistungsangebot

MP35: Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik

MP37: Schmerztherapie/-management

MP38: Sehschule/Orthoptik

MP63: Sozialdienst

MP64: Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit

MP39: Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen

MP05: Spezielle Angebote zur Betreuung von Säuglingen und Kleinkindern

MP40: Spezielle Entspannungstherapie

MP13: Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen

MP65: Spezielles Leistungsangebot für Eltern und Familien

MP66: Spezielles Leistungsangebot für neurologisch erkrankte Personen

MP41: Spezielles Leistungsangebot von Entbindungspflegern/Hebammen

MP42: Spezielles pflegerisches Leistungsangebot

MP11: Sporttherapie/Bewegungstherapie

MP43: Stillberatung

MP44: Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie

MP45: Stomatherapie/-beratung

MP36: Säuglingspflegekurse

MP46: Traditionelle Chinesische Medizin

MP47: Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik

MP50: Wochenbettgymnastik/Rückbildungsgymnastik

MP51: Wundmanagement

MP48: Wärme- und Kälteanwendungen

MP68: Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege

MP52: Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Schreibt über sich selbst

Schreibt über sich selbst

Die Charité – Universitätsmedizin Berlin ist eine weltberühmte Institution der medizinischen Forschung, Ausbildung und Hochleistungsmedizin. Seit dem 18. Jahrhundert blickt Berlin auf diese einmalige Geschichte, verbunden mit großen Namen der Wissenschaft, zurück. Geleitet wird die Charité von einem dreiköpfigen Vorstand (Vorstandsvorsitz, Dekanin oder Dekan, Direktorin oder Direktor des Klinikums). Der Vorstand wird durch den Aufsichtsrat kontrolliert, in dem das für Hochschulen zuständige Mitglied des Senats den Vorsitz innehat.

Nach der Wiedervereinigung stand Berlin vor der besonderen Herausforderung auch im Medizinbereich zwei über Jahrzehnte gewachsene Strukturen zu verbinden: Anfang des neuen Jahrtausends wurde durch eine Fusion der medizinischen Fakultäten und der Universitätsklinika eine rechtlich selbständige Charité – Universitätsmedizin Berlin als Körperschaft des öffentlichen Rechts errichtet. Als Gliedkörperschaft der Freien Universität Berlin und der Humboldt-Universität zu Berlin besteht auf wissenschaftlichem Gebiet die bisherige enge Verbindung fort.

Medizinische Fakultät und Universitätsklinikum

Die Charité vereint sowohl die universitäre Forschung und Lehre in ihrer medizinischen Fakultät als auch die Versorgung der Patientinnen und Patienten in ihrem Universitätsklinikum. Die Charité ist verantwortlich für die Hochschulausbildung des human- und zahnmedizinischen Nachwuchses und stellt Weiterbildungsangebote im Bereich der Gesundheitswissenschaften zur Verfügung. In der Charité sind fast 7.000 Studierende in rund 20 Studiengängen eingeschrieben. An drei bettenführenden Standorten – verteilt über das Stadtgebiet Berlins – werden Patientinnen und Patienten versorgt sowie Forschung und Lehre betrieben. Die Campi sind: der Campus Charité Mitte, der Campus Virchow-Klinikum in Berlin-Wedding und der Campus Benjamin Franklin in Berlin-Steglitz. Ein vierter Standort ist der Forschungscampus in Berlin-Buch.

Die Charité orientiert sich an einem humanistischen Weltbild und leistet einen wichtigen Beitrag für die Lebenswissenschaften sowie zur Verbesserung der Zugänglichkeit und Gewährleistung herausragender medizinischer Versorgung, wobei durch die interdisziplinäre Vernetzung sowohl Grundlagenforschung als auch anwendungsbezogene kliniknahe Forschung weiterentwickelt werden sollen. Beispielhaft hierfür ist die Kooperation mit dem Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin im Berliner Institut für Gesundheitsforschung.

CharitéCentren und Beteiligungen

Zur Sicherstellung effizienter und wirtschaftlicher Strukturen gliedert sich die Charité in 17 Zentren (CharitéCentren), in denen über 100 Kliniken und Institute fachlich zusammengefasst sind. Zur patientengerechten und effizienten Ausgestaltung weiterer Versorgungs- und Unterstützungsleistungen hält die Charité darüber hinaus Beteiligungen an privatrechtlich organisierten Tochterunternehmen.

In der Charité und ihren Beteiligungen sind rund 17.100 Menschen beschäftigt, darunter rund 4.300 Pflegekräfte und knapp 4.000 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Ärztinnen und Ärzte. Die Charité ist damit einer der größten Arbeitgeber Berlins. In den Einrichtungen der Charité werden jährlich rund 840.000 ambulante und stationäre Fälle versorgt – allein hierfür stehen über 3.000 Betten zur Verfügung. Dabei werden knapp 75.000 Operationen vorgenommen.

Fachabteilungen

Fachabteilungen

Medizinische Klinik m.S. Rheumatologie und Klinische Immunologie (einschl. Arbeitsbereich Physikalische Medizin CCM/CBF)

Leitung: Prof. Dr. med. Gerd Rüdiger Burmester

Medizinische Klinik m.S. Nephrologie und Internistische Intensivmedizin, CCM/CVK

Leitung: Prof. Dr. med. Kai-Lars Eckardt

Medizinische Klinik m.S. Hepatologie und Gastroenterologie (einschl. Arbeitsbereich Stoffwechselerkrankungen), CCM/CVK

Leitung: Prof. Dr. med. Bertram Wiedenmann

Klinik für Urologie

Leitung: Prof. Dr. Kurt Miller

Klinik für Radiologie (mit dem Bereich Kinderradiologie)

Leitung: Prof. Dr. med. Bernd Hamm

Klinik für Pädiatrie m.S. Pneumologie, Immunologie und Intensivmedizin

Leitung: Prof. Dr. med. Marcus Mall

Klinik für Pädiatrie m.S. Onkologie und Hämatologie

Leitung: Prof. Dr. med. Angelika Eggert

Klinik für Pädiatrie m.S. Neurologie

Leitung: Prof. Dr. med. AngelaM. Kaindl

Klinik für Pädiatrie m.S. Nephrologie

Leitung: Uni.-Prof. Dr. med. Dominik Müller

Klinik für Pädiatrie m.S. Kardiologie

Leitung: Prof. Dr. med. Felix Berger

Klinik für Pädiatrie m.S. Gastroenterologie und Stoffwechselmedizin

Leitung: Prof. Dr. med. Angelika Eggert

Klinik für Pädiatrie m.S. Endokrinologie und Diabetologie

Leitung: Prof. Dr. med. Klemens Raile

Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters

Leitung: Prof. Dr. med. Christoph U. Correll

Klinik für Neurochirurgie mit Arbeitsbereich Pädiatrische Neurochirurgie (CVK)

Leitung: Prof. Dr. med. Peter Vajkoczy

Klinik für Neonatologie

Leitung: Prof. Dr. med. Christoph Bührer

Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

Leitung: PD Dr. Max Heiland

Klinik für Kinderchirurgie

Leitung: Prof. Dr. med. Karin Rothe

Klinik für Gynäkologie, Cbf

Leitung: Prof. Dr. med. Jens-Uwe Blohmer

Klinik für Gynäkologie mit Brustzentrum, Ccm

Leitung: Prof. Dr. med. Jens-Uwe Blohmer

Klinik für Geriatrie und Altersmedizin, CVK/CBF

Leitung: Prof. Dr. med. Ursula Müller-Werdan

Klinik für Geburtsmedizin

Leitung: Prof. Dr. med. Wolfgang Henrich

Klinik für Augenheilkunde

Leitung: Prof. Dr. med. Antonia Joussen

Institut für Mikrobiologie und Infektionsimmunologie

Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. Andreas Diefenbach

Chirurgische Klinik, CCM/CVK

Leitung: Univ. Prof. Dr. med. Johann Pratschke

Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie (CMSC), CCM/CVK

Leitung: PD Dr. med. Sven Märdian

Charité Comprehensive Cancer Center

Leitung: Prof. Dr. med. Ulrich Keilholz

CharitéCentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

Leitung: Uni.-Prof. Dr. med. dent. Sebastian Paris

Institut für Allgemeinmedizin

Leitung: PD Dr. med. Christoph Heintze

Institut für Forensische Psychatrie

Leitung: Uni.-Prof. Dr. med. Norbert Konrad

Institut für Hygiene und Umweltmedizin

Leitung: Prof. Dr. med. Petra Gastmeier

Institut für Klinische Pharmakologie und Toxikologie

Leitung: Uni.-Prof. Dr. med. Reinhold Kreutz

Institut für Laboratoriumsmedizin, Klinische Chemie und Pathobiochemie

Leitung: Prof. Dr. med. Rudolf Tauber

Institut für Medizinische Genetik und Humangenetik

Leitung: Prof. Dr. med. Stefan Mundlos

Institut für Medizinische Immunologie

Leitung: Uni.-Prof. Dr. Hans-Dieter Volk

Institut für Medizinische Psychologie

Leitung: Prof. Dr. rer. nat. Christine Heim

Institut für Neuropathologie

Leitung: Prof. Dr. med. Frank Heppner

Institut für Pathologie

Leitung: Prof. Dr. med. Ioannis Anagnostopoulos

Institut für Rechtsmedizin

Leitung: Prof. Dr. med. Michael Tsokos

Institut für Sexualwissenschaft und Sexualmedizin

Leitung: Prof. Dr. med. Dr. phil. Klaus M. Beier

Institut für Transfusionsmedizin

Leitung: Prof. Dr. med. Axel Pruß

Institut für Virologie Cbf

Leitung: Uni.-Prof. Dr. Regine Heilbronn

Institut für Virologie Ccm

Leitung: Prof. Dr. med. Christian Drosten

Klinik für Allgemein-, Visceral- und Gefäßchirurgie, Cbf

Leitung: Prof. Dr. med. Martin Kreis

Klinik für Anästhesiologie m. S. operative Intensivmedizin, CCM/CVK

Leitung: Prof. Dr. med. Claudia Spies

Klinik für Anästhesiologie m.S. operative Intensivmedizin, Cbf

Leitung: Prof. Dr. med. Christoph Stein

Klinik für Audiologie und Phoniatrie

Leitung: Prof. Dr. med. Dirk Mürbe

Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie

Leitung: Prof. Dr. med. Ulrike Blume-Peytavi

Klinik für Gynäkologie mit Zentrum für onkologische Chirurgie, Cvk

Leitung: Prof. Dr. med. Jalid Sehouli

Klinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde, CCM/CVK

Leitung: Prof. Dr. med. Heidi Olze

Klinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde, Cbf

Leitung: Dr. med. Dipl. biochem. Veit Hofmann

Klinik für Kardiovaskuläre Chirurgie

Leitung: Prof. Dr. med. Volkmar Falk

Klinik für Neurologie mit Experimentelle Neurologie

Leitung: Prof. Dr. med. Matthias Endres

Klinik für Nuklearmedizin

Leitung: Prof. Dr. med Winfried Brenner

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Cbf

Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. Dipl.-Psych. Isabella Heuser

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Ccm

Leitung: Prof. Dr. med. Dr. phil. Andreas Heinz

Klinik für Radioonkologie und Strahlentherapie

Leitung: Prof. Dr. med. Dr. h.c. Volker Budach

Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, Cbf

Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. Wolfgang Ertel

Medizinische Klinik für Endokrinologie und Stoffwechselmedizin

Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. Joachim Spranger

Medizinische Klinik für Gastroenterologie, Infektiologie und Rheumatologie, Cbf

Leitung: Prof. Dr. med. Britta Siegmund

Medizinische Klinik für Kardiologie, Cbf

Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. Ulf Landmesser

Medizinische Klinik für Nephrologie, Cbf

Leitung: Prof. Dr. med. Walter Zidek

Medizinische Klinik m.S. Hämatologie und Onkologie, Cbf

Leitung: Prof. Dr. med. Claudia Baldus

Medizinische Klinik m.S. Hämatologie, Onkologie und Tumorimmunologie, Cvk

Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. Lars Bullinger

Medizinische Klinik m.S. Infektiologie und Pulmologie (einschl. Arbeitsbereich ambulante Pneumologie)

Leitung: Herr Prof. Dr. med. Norbert Suttorp

Medizinische Klinik m.S. Kardiologie und Angiologie, Ccm

Leitung: Uni.-Prof. Dr. med. Karl Stangl

Medizinische Klinik m.S. Onkologie und Hämatologie, Ccm

Leitung: Prof. Dr. med. Hanno Riess

Medizinische Klinik m.S. Psychosomatik

Leitung: Prof. Dr. med. Matthias Rose

Medizinische Klinik m.S.Kardiologie, Cvk

Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. Burkert Pieske

Rettungsstelle, Cbf

Leitung: Prof. Dr. med. Rajan Somasundaram

Rettungsstellen, CCM/CVK

Leitung: Univ. Prof. Dr. med. Martin Möckel

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Stellenangebote

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.
Stellenangebote in Berlin und Umgebung