Krankenhaus

ATOS Klinik Stuttgart

70184 Stuttgart - https://atos-kliniken.com
10 von 25
+49 (711) 66 629 99
0
0

Schreibt über sich selbst

ATOS Klinik Stuttgart – Orthopädie auf Spitzenniveau

Spitzenmedizin mit Spitzenservice, das ist die Philosophie der Atos Klinik Stuttgart. Mit hochmodernen minimalinvasiven Operationstechniken bieten wir Behandlungen in den Bereichen Knie, Hüfte, Schulter und Wirbelsäule. In der Atos Klinik Stuttgart erwartet Sie ein erfahrenes Facharztteam, welches für hoch innovative und moderne Medizin steht. Ihre Bewegungsfreiheit ist unser Erfolg dafür setzten wir auf individuelle Beratung, Betreuung und Nachsorge aus einer Hand.

Die ATOS Klinik Stuttgart ist eine Fachklinik, die sich ursprünglich ganz auf die Wirbelsäulenchirurgie spezialisiert hatte. Seit Januar bieten wir zudem Behandlungen in den Bereichen Schulter, Fuß & Spunggelenk, Hüfte und Knie in unserer Klinik an. Hierbei verfahren wir nach den neuesten Erkenntnissen und Methoden und wenden z.B. die sogenannte AMIS-Methodik im Bereich der Hüftendoprotehtik an.

Wir stellen für Sie eine individuelle, ganzheitliche Therapie zusammen, die genau auf Ihren speziellen Fall zugeschnitten ist. Nach einer gründlichen Untersuchung und abhängig von Ihrer individuellen Diagnose, beraten unserer Experten mit Ihnen, welche Behandlungsmethode für Ihre Erkrankung am besten geeignet ist und Ihre Erwartungen optimal erfüllt.

Ziel ist es, Ihnen den schnellstmöglichen Wiedereinstieg in den Alltag mit den geringst möglichen Einschränkungen zu ermöglichen. Ob es um die Erhaltung oder Wiederherstellung Ihrer Beweglichkeit geht, bei uns sind Sie auch mit einer komplizierten Problematik in den richtigen Händen.

Wenn bei Ihnen die Implantation eines Kunstgelenks an Schulter, Hüfte oder Knie ansteht wird unser jeweiliger Spezialist Sie umfassend beraten. Die Implantation von Hüftprothesen wird bei uns in minimalinvasiver, gewebeschonender Technik mittels AMIS-Zugang durchgeführt. Die Operationstechnik vermeidet Muskel Schäden und verkürzt dadurch die Rehabilitationsphase erheblich. Als Patient sind Sie schneller wieder mobil und gehfähig. Besonders wichtig bei minimalinvasiven Eingriffen ist die individuelle Erfahrung unserer Chirurgen.

Am Kniegelenk klären wir ab, ob ein teilweiser, erhaltenden Gelenkersatz des Kniegelenks notwendig und langfristig erfolgversprechend ist.

Fachabteilungen

Leider gibt es keine Abteilungen.

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2013)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

ICD-10-Diagnosen

Leider gibt es keine ICD-10-Diagnosen.

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2013)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

Leider gibt es keine zusätzliche Leistungsangebote.

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2013)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Nicht Medizinische Angebote

Leider gibt es keine Nicht Medizinische Angebote.

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2013)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Barrierefreiheit

Es sind keine Informationen zur Barrierefreiheit vorhanden.

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2013)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Schreibt über sich selbst

ATOS Klinik Stuttgart – Orthopädie auf Spitzenniveau

Spitzenmedizin mit Spitzenservice, das ist die Philosophie der Atos Klinik Stuttgart. Mit hochmodernen minimalinvasiven Operationstechniken bieten wir Behandlungen in den Bereichen Knie, Hüfte, Schulter und Wirbelsäule. In der Atos Klinik Stuttgart erwartet Sie ein erfahrenes Facharztteam, welches für hoch innovative und moderne Medizin steht. Ihre Bewegungsfreiheit ist unser Erfolg dafür setzten wir auf individuelle Beratung, Betreuung und Nachsorge aus einer Hand.

Die ATOS Klinik Stuttgart ist eine Fachklinik, die sich ursprünglich ganz auf die Wirbelsäulenchirurgie spezialisiert hatte. Seit Januar bieten wir zudem Behandlungen in den Bereichen Schulter, Fuß & Spunggelenk, Hüfte und Knie in unserer Klinik an. Hierbei verfahren wir nach den neuesten Erkenntnissen und Methoden und wenden z.B. die sogenannte AMIS-Methodik im Bereich der Hüftendoprotehtik an.

Wir stellen für Sie eine individuelle, ganzheitliche Therapie zusammen, die genau auf Ihren speziellen Fall zugeschnitten ist. Nach einer gründlichen Untersuchung und abhängig von Ihrer individuellen Diagnose, beraten unserer Experten mit Ihnen, welche Behandlungsmethode für Ihre Erkrankung am besten geeignet ist und Ihre Erwartungen optimal erfüllt.

Ziel ist es, Ihnen den schnellstmöglichen Wiedereinstieg in den Alltag mit den geringst möglichen Einschränkungen zu ermöglichen. Ob es um die Erhaltung oder Wiederherstellung Ihrer Beweglichkeit geht, bei uns sind Sie auch mit einer komplizierten Problematik in den richtigen Händen.

Wenn bei Ihnen die Implantation eines Kunstgelenks an Schulter, Hüfte oder Knie ansteht wird unser jeweiliger Spezialist Sie umfassend beraten. Die Implantation von Hüftprothesen wird bei uns in minimalinvasiver, gewebeschonender Technik mittels AMIS-Zugang durchgeführt. Die Operationstechnik vermeidet Muskel Schäden und verkürzt dadurch die Rehabilitationsphase erheblich. Als Patient sind Sie schneller wieder mobil und gehfähig. Besonders wichtig bei minimalinvasiven Eingriffen ist die individuelle Erfahrung unserer Chirurgen.

Am Kniegelenk klären wir ab, ob ein teilweiser, erhaltenden Gelenkersatz des Kniegelenks notwendig und langfristig erfolgversprechend ist.

Fachabteilungen

Leider gibt es keine Abteilungen.

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2013)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

ICD-10-Diagnosen

Leider gibt es keine ICD-10-Diagnosen.

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2013)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

Leider gibt es keine zusätzliche Leistungsangebote.

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2013)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Nicht Medizinische Angebote

Leider gibt es keine Nicht Medizinische Angebote.

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2013)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Barrierefreiheit

Es sind keine Informationen zur Barrierefreiheit vorhanden.

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2013)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.
Stellenangebote in Stuttgart und Umgebung