Fachabteilung

Klinik für Kinderheilkunde Ii

45122 Essen - http://www.uk-essen.de
10 von 25

Klinik für Kinderheilkunde Ii
Hufelandstraße 55
45122 Essen

Krankenhaus

Universitätsklinikum Essen

Leitung

Prof. Dr. med. Peter Friedrich Hoyer

Telefon

+49 (201) 723 2810

Fax

+49 (201) 723 5947
+49 (201) 723 5947
E-Mail-Anfrage erstellen
Prof. Dr. med. Peter Friedrich Hoyer

Schreibt über sich selbst

Leider liegt keine Beschreibung vor.

ICD-10-Diagnosen

Nachuntersuchung nach Behandlung wegen anderer Krankheitszustände als einer Krebserkrankung
Fallzahl 52.0

Nachuntersuchung nach sonstiger Behandlung wegen anderer Krankheitszustände

Sonstige bzw. vom Arzt nicht näher bezeichnete Infektionskrankheit
Fallzahl 31.0

Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten

Fallzahl 27.0

Akute Entzündung der unteren Atemwege, vom Arzt nicht näher bezeichnet
Fallzahl 25.0

Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet

Langsam entwickelnde Nierenkrankheit, entzündlich oder nicht entzündlich
Fallzahl 25.0

Nephrotisches Syndrom: Minimale glomeruläre Läsion

Unterfunktion bzw. andere Krankheit der Hirnanhangsdrüse, außer Überfunktion
Fallzahl 23.0

Hypopituitarismus

Ärztliche Beobachtung bzw. Beurteilung von Verdachtsfällen
Fallzahl 23.0

Beobachtung bei Verdacht auf neurologische Krankheit

Angeborene Fehlbildung des Nierenbeckens bzw. angeborene Fehlbildung des Harnleiters mit Verengung oder Aufstauung von Harn
Fallzahl 22.0

Sonstige (angeborene) obstruktive Defekte des Nierenbeckens und des Ureters

Vermehrte Bildung von Bindegewebe in der Leber (Leberfibrose) bzw. Schrumpfleber (Leberzirrhose)
Fallzahl 22.0

Leberfibrose

Angeborene Fehlbildung der Füße
Fallzahl 21.0

Pes equinovarus congenitus

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische Leistungsangebote

VK02: Betreuung von Patienten und Patientinnen vor und nach Transplantation

VK03: Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Gefäßerkrankungen

VK04: Diagnostik und Therapie von (angeborenen) pädiatrischen Nierenerkrankungen

VK05: Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der endokrinen Drüsen (Schilddrüse, Nebenschilddrüse, Nebenniere, Diabetes)

VK06: Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes

VK07: Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas

VK12: Neonatologische/Pädiatrische Intensivmedizin

VK15: Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Stoffwechselerkrankungen

VK16: Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neurologischen Erkrankungen

VK21: Diagnostik und Therapie chromosomaler Anomalien

VK25: Neugeborenenscreening

VK28: Pädiatrische Psychologie

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Pflegerische Fachexpertisen

PQ05: Leitung einer Station / eines Bereiches

PQ09: Pädiatrische Intensiv- und Anästhesiepflege

PQ14: Hygienebeauftragte in der Pflege

PQ20: Praxisanleitung

PQ21: Casemanagement

ZP09: Kontinenzmanagement

ZP16: Wundmanagement

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Ärztliche Fachexpertisen

AQ32: Kinder- und Jugendmedizin

ZF16: Kinder-Endokrinologie und -Diabetologie

ZF17: Kinder-Gastroenterologie

ZF18: Kinder-Nephrologie

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.
Leider gibt es keine Kartendarstellung.

Schreibt über sich selbst

Leider liegt keine Beschreibung vor.

ICD-10-Diagnosen

Nachuntersuchung nach Behandlung wegen anderer Krankheitszustände als einer Krebserkrankung
Fallzahl 52.0

Nachuntersuchung nach sonstiger Behandlung wegen anderer Krankheitszustände

Sonstige bzw. vom Arzt nicht näher bezeichnete Infektionskrankheit
Fallzahl 31.0

Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten

Fallzahl 27.0

Akute Entzündung der unteren Atemwege, vom Arzt nicht näher bezeichnet
Fallzahl 25.0

Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet

Langsam entwickelnde Nierenkrankheit, entzündlich oder nicht entzündlich
Fallzahl 25.0

Nephrotisches Syndrom: Minimale glomeruläre Läsion

Unterfunktion bzw. andere Krankheit der Hirnanhangsdrüse, außer Überfunktion
Fallzahl 23.0

Hypopituitarismus

Ärztliche Beobachtung bzw. Beurteilung von Verdachtsfällen
Fallzahl 23.0

Beobachtung bei Verdacht auf neurologische Krankheit

Angeborene Fehlbildung des Nierenbeckens bzw. angeborene Fehlbildung des Harnleiters mit Verengung oder Aufstauung von Harn
Fallzahl 22.0

Sonstige (angeborene) obstruktive Defekte des Nierenbeckens und des Ureters

Vermehrte Bildung von Bindegewebe in der Leber (Leberfibrose) bzw. Schrumpfleber (Leberzirrhose)
Fallzahl 22.0

Leberfibrose

Angeborene Fehlbildung der Füße
Fallzahl 21.0

Pes equinovarus congenitus

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische Leistungsangebote

VK02: Betreuung von Patienten und Patientinnen vor und nach Transplantation

VK03: Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Gefäßerkrankungen

VK04: Diagnostik und Therapie von (angeborenen) pädiatrischen Nierenerkrankungen

VK05: Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der endokrinen Drüsen (Schilddrüse, Nebenschilddrüse, Nebenniere, Diabetes)

VK06: Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes

VK07: Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas

VK12: Neonatologische/Pädiatrische Intensivmedizin

VK15: Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Stoffwechselerkrankungen

VK16: Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neurologischen Erkrankungen

VK21: Diagnostik und Therapie chromosomaler Anomalien

VK25: Neugeborenenscreening

VK28: Pädiatrische Psychologie

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Pflegerische Fachexpertisen

PQ05: Leitung einer Station / eines Bereiches

PQ09: Pädiatrische Intensiv- und Anästhesiepflege

PQ14: Hygienebeauftragte in der Pflege

PQ20: Praxisanleitung

PQ21: Casemanagement

ZP09: Kontinenzmanagement

ZP16: Wundmanagement

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Ärztliche Fachexpertisen

AQ32: Kinder- und Jugendmedizin

ZF16: Kinder-Endokrinologie und -Diabetologie

ZF17: Kinder-Gastroenterologie

ZF18: Kinder-Nephrologie

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.