Fachabteilung

Kinderurologie

22763 Hamburg - https://www.kinderkrankenhaus.net
10 von 25

Kinderurologie
Bleickenallee 38
22763 Hamburg

Krankenhaus

AKK Altonaer Kinderkrankenhaus

Leitung

Prof. Dr. Margit Fisch

Telefon

+49 (40) 88908 351

Fax

+49 (40) 88908 350
+49 (40) 88908 350
E-Mail-Anfrage erstellen
Prof. Dr. Margit Fisch

Schreibt über sich selbst

Leider liegt keine Beschreibung vor.

ICD-10-Diagnosen

Fehlentwicklung der Harnröhre mit Öffnung der Harnröhre an der Unterseite des Penis
Fallzahl 23.0

Penile Hypospadie

Fehlentwicklung der Harnröhre mit Öffnung der Harnröhre an der Unterseite des Penis
Fallzahl 23.0

Glanduläre Hypospadie

Hodenhochstand innerhalb des Bauchraums
Fallzahl 19.0

Nondescensus testis, beidseitig

Harnstau aufgrund einer Abflussbehinderung bzw. Harnrückfluss in Richtung Niere
Fallzahl 12.0

Abknickung und Striktur des Ureters ohne Hydronephrose

Sonstige Krankheit der Harnröhre
Fallzahl 10.0

Harnröhrenfistel

Harnstau aufgrund einer Abflussbehinderung bzw. Harnrückfluss in Richtung Niere
Fallzahl 10.0

Uropathie in Zusammenhang mit vesikoureteralem Reflux

Hodenhochstand innerhalb des Bauchraums
Fallzahl 9.0

Nondescensus testis, einseitig

Sonstige angeborene Fehlbildung der Harnwege bzw. der Harnblase
Fallzahl 6.0

Angeborene Urethralklappen im hinteren Teil der Harnröhre

Fehlentwicklung der Harnröhre mit Öffnung der Harnröhre an der Unterseite des Penis
Fallzahl 5.0

Penoskrotale Hypospadie

Krankheit der Harn- bzw. Geschlechtsorgane nach medizinischen Maßnahmen
Fallzahl 5.0

Harnröhrenstriktur nach medizinischen Maßnahmen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische Leistungsangebote

VU06: Diagnostik und Therapie von Krankheiten der männlichen Genitalorgane

VU08: Kinderurologie

VU10: Plastisch-rekonstruktive Eingriffe an Niere, Harnwegen und Harnblase

VU11: Minimalinvasive laparoskopische Operationen

VU19: Urodynamik/Urologische Funktionsdiagnostik

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Pflegerische Fachexpertisen

PQ05: Leitung einer Station / eines Bereiches

PQ11: Pflege in der Nephrologie

ZP04: Endoskopie/Funktionsdiagnostik

ZP09: Kontinenzmanagement

ZP13: Qualitätsmanagement

ZP14: Schmerzmanagement

ZP15: Stomamanagement

ZP16: Wundmanagement

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Ärztliche Fachexpertisen

AQ60: Urologie

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Schreibt über sich selbst

Leider liegt keine Beschreibung vor.

ICD-10-Diagnosen

Fehlentwicklung der Harnröhre mit Öffnung der Harnröhre an der Unterseite des Penis
Fallzahl 23.0

Penile Hypospadie

Fehlentwicklung der Harnröhre mit Öffnung der Harnröhre an der Unterseite des Penis
Fallzahl 23.0

Glanduläre Hypospadie

Hodenhochstand innerhalb des Bauchraums
Fallzahl 19.0

Nondescensus testis, beidseitig

Harnstau aufgrund einer Abflussbehinderung bzw. Harnrückfluss in Richtung Niere
Fallzahl 12.0

Abknickung und Striktur des Ureters ohne Hydronephrose

Sonstige Krankheit der Harnröhre
Fallzahl 10.0

Harnröhrenfistel

Harnstau aufgrund einer Abflussbehinderung bzw. Harnrückfluss in Richtung Niere
Fallzahl 10.0

Uropathie in Zusammenhang mit vesikoureteralem Reflux

Hodenhochstand innerhalb des Bauchraums
Fallzahl 9.0

Nondescensus testis, einseitig

Sonstige angeborene Fehlbildung der Harnwege bzw. der Harnblase
Fallzahl 6.0

Angeborene Urethralklappen im hinteren Teil der Harnröhre

Fehlentwicklung der Harnröhre mit Öffnung der Harnröhre an der Unterseite des Penis
Fallzahl 5.0

Penoskrotale Hypospadie

Krankheit der Harn- bzw. Geschlechtsorgane nach medizinischen Maßnahmen
Fallzahl 5.0

Harnröhrenstriktur nach medizinischen Maßnahmen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische Leistungsangebote

VU06: Diagnostik und Therapie von Krankheiten der männlichen Genitalorgane

VU08: Kinderurologie

VU10: Plastisch-rekonstruktive Eingriffe an Niere, Harnwegen und Harnblase

VU11: Minimalinvasive laparoskopische Operationen

VU19: Urodynamik/Urologische Funktionsdiagnostik

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Pflegerische Fachexpertisen

PQ05: Leitung einer Station / eines Bereiches

PQ11: Pflege in der Nephrologie

ZP04: Endoskopie/Funktionsdiagnostik

ZP09: Kontinenzmanagement

ZP13: Qualitätsmanagement

ZP14: Schmerzmanagement

ZP15: Stomamanagement

ZP16: Wundmanagement

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Ärztliche Fachexpertisen

AQ60: Urologie

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.
Stellenangebote in Hamburg und Umgebung