Altenheim

HEWAG Seniorenstift Langenfeld

40764 Langenfeld - http://www.hewag.de
10 von 25
HEWAG Seniorenstift Langenfeld
Langforter Str. 3
40764 Langenfeld

Leitung

Herr Ulrich Hentsch

Pflegedienst

Herr René Kastir

Telefon

+49 (2173) 10620-0

Fax

+49 (2173) 10620-152
+49 (2173) 10620-152
E-Mail-Anfrage erstellen
Herr Ulrich Hentsch
Herr René Kastir

Schreibt über sich selbst

Wohnen mitten im Herzen der Stadt Langenfeld.

In unserer hellen, freundlichen und barrierefrei gestalteten Einrichtung betreuen wir Sie rund um die Uhr. Dabei stehen Selbstbestimmung, Teilhabe und ein respektvoller Umgang im Vordergrund. Wir bieten eine fachgerechte Pflege, abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse und fördern, wo dies möglich ist, Ihre Selbständigkeit und Mobilität. Aufgrund der zentralen Lage sind wir mit dem Auto und den öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut zu erreichen. Unseren Bewohnerinnen und Bewohnern ist es somit möglich, am öffentlichen und kulturellen Leben direkt teilzunehmen. Unser Seniorenstift ist zudem ein Ort der Begegnungen. Der Soziale Dienst führt viele Angebote durch, um Ihren Tag abwechslungsreich zu gestalten. Von der Durchführung von Betreuungsangeboten, Festen/Feiern, Ausflügen über die Zusammenarbeit mit Kindergärten und Schulen, bieten wir alles, damit Sie sich in unserer Einrichtung wohlfühlen.

Cafe

Unser Café steht allen Bewohnern, deren Angehörigen, Freunden und Bekannten und natürlich auch Gästen von außerhalb zur Verfügung.

Zwischen 12:00 Uhr und 13:00 Uhr können unsere Gäste aus zwei verschiedenen Gerichten ein Mittagsessen auswählen. Ab 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr steht allen Gästen kostenloser Kaffee und Plätzchen zur Verfügung. Sonntags werden Sie von unseren Mitarbeiterinnen in der Cafeteria bedient und können zur Kaffeezeit Kuchen bestellen.

Die Cafeteria bietet Platz für ca. 60 Gäste.

Küche und Hausservice

Durch die eigene Küche, betrieben von der HQS (High Quality Service) ist es möglich, individuell und zeitnah auf Bewohnerwünsche einzugehen und die Speisen täglich frisch herzustellen.

Unsere Haustechniker sorgen für einen reibungslosen Ablauf in allen technischen Fragen und unterstützen die Bewohner beim Einzug.

Die Hausreinigungsarbeiten werden durch unsere HE-Service GmbH durchgeführt. Jeder Wohnbereich verfügt dabei über eine festzugewiesene Reinigungskraft. Neben der Reinigung und Einhaltung der Hygienemaßnahmen übernehmen unsere Reinigungskräfte auch eine Form von „seelsorgerische Funktion“, da sie täglich im Bewohnerkontakt stehen und sich in der Schnittstelle zwischen Pflege und Sozialer Dienst befinden.

Friseur

Die Bewohner unserer Einrichtung haben von montags bis freitags die Möglichkeit, die Dienstleistungen der Friseurin Monika Ahrend und ihrem Team zu nutzen. Einmal monatlich besteht zudem samstags die Möglichkeit zur Pediküre zu gehen. Der Friseursalon befindet sich im Erdgeschoss.

Wäscherei

In der hauseigenen Wäscherei werden die Bewohnerwäsche, sowie Handtücher und Waschlappen gereinigt. Bettwäsche und Tischwäsche wird durch eine externe Wäscherei gereinigt.

Auf Wunsch besteht die Möglichkeit persönliche Kleidungsstücke durch Angehörige/Betreuer selber waschen zu lassen.

Versorgung/Betreuung

Die Pflege und Betreuung der bei uns lebenden pflegebedürftigen Menschen findet gruppenbezogen, in überschaubaren Wohngruppen statt. Diese Konzeption ermöglicht es uns, ihnen einen festen Kreis von Ansprechpartnern zur Seite zu stellen. Für Bewohner mit ausgeprägter dementieller Veränderung steht ein eigener Wohnbereich mit insgesamt 13 Plätzen zur Verfügung. Die Pflege und Betreuung der dort lebenden Bewohner erfolgt unter Berücksichtigung der besonderen Bedürfnisse unter Anwendung speziell ausgerichteter Pflege- und Betreuungsmaßnahmen.

Bewohner mit leichter und mittelschwerer Demenz erfahren eine umfassende Pflege-und Betreuung unter Beachtung ihrer körperlichen und psychischen Veränderungen. Sie sind in die Wohnbereiche integriert.

Sozialer Dienst

Die Mitarbeiter des Sozialen Dienstes sorgen sich um das seelische und geistige Wohlbefinden des Bewohners. Sie bieten dem Bewohner eine sinnvolle Tages- bzw. Wochenstruktur an, um die Lebensqualität zu erhalten und zu fördern.

Die Aktivitäten orientieren sich dabei an den individuellen Bedürfnissen des Bewohners. Besonderes Augenmerk wird dabei auf die Betreuung von demenziell und psychisch erkrankten Bewohnern gelegt. Sie werden von speziell geschulten Mitarbeitern, den sogenannten Betreuungsassistenten (§87b), an 7 Tagen in der Woche begleitet.

Zu den Aktivitäten des Sozialen Dienstes gehören u.a. Zusammenarbeit mit Kindergärten und Schulen, Einzelbetreuungsmaßnahmen (Gespräche, Spaziergänge etc.), Gruppenangebote (z.B. Kochgruppe, Bastelgruppe, Gymnastikangebote, Zeitungsrunde und Ausflüge).

Dienstleistungen

  • Ambulante Pflege
  • Betreutes Wohnen
  • Kurzzeitpflege
  • Tagespflege
  • Vollzeitpflege
  • Spezialeinrichtung
  • Seniorenheim
  • Pflegeheim
  • Seniorenresidenz

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.

Schreibt über sich selbst

Wohnen mitten im Herzen der Stadt Langenfeld.

In unserer hellen, freundlichen und barrierefrei gestalteten Einrichtung betreuen wir Sie rund um die Uhr. Dabei stehen Selbstbestimmung, Teilhabe und ein respektvoller Umgang im Vordergrund. Wir bieten eine fachgerechte Pflege, abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse und fördern, wo dies möglich ist, Ihre Selbständigkeit und Mobilität. Aufgrund der zentralen Lage sind wir mit dem Auto und den öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut zu erreichen. Unseren Bewohnerinnen und Bewohnern ist es somit möglich, am öffentlichen und kulturellen Leben direkt teilzunehmen. Unser Seniorenstift ist zudem ein Ort der Begegnungen. Der Soziale Dienst führt viele Angebote durch, um Ihren Tag abwechslungsreich zu gestalten. Von der Durchführung von Betreuungsangeboten, Festen/Feiern, Ausflügen über die Zusammenarbeit mit Kindergärten und Schulen, bieten wir alles, damit Sie sich in unserer Einrichtung wohlfühlen.

Cafe

Unser Café steht allen Bewohnern, deren Angehörigen, Freunden und Bekannten und natürlich auch Gästen von außerhalb zur Verfügung.

Zwischen 12:00 Uhr und 13:00 Uhr können unsere Gäste aus zwei verschiedenen Gerichten ein Mittagsessen auswählen. Ab 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr steht allen Gästen kostenloser Kaffee und Plätzchen zur Verfügung. Sonntags werden Sie von unseren Mitarbeiterinnen in der Cafeteria bedient und können zur Kaffeezeit Kuchen bestellen.

Die Cafeteria bietet Platz für ca. 60 Gäste.

Küche und Hausservice

Durch die eigene Küche, betrieben von der HQS (High Quality Service) ist es möglich, individuell und zeitnah auf Bewohnerwünsche einzugehen und die Speisen täglich frisch herzustellen.

Unsere Haustechniker sorgen für einen reibungslosen Ablauf in allen technischen Fragen und unterstützen die Bewohner beim Einzug.

Die Hausreinigungsarbeiten werden durch unsere HE-Service GmbH durchgeführt. Jeder Wohnbereich verfügt dabei über eine festzugewiesene Reinigungskraft. Neben der Reinigung und Einhaltung der Hygienemaßnahmen übernehmen unsere Reinigungskräfte auch eine Form von „seelsorgerische Funktion“, da sie täglich im Bewohnerkontakt stehen und sich in der Schnittstelle zwischen Pflege und Sozialer Dienst befinden.

Friseur

Die Bewohner unserer Einrichtung haben von montags bis freitags die Möglichkeit, die Dienstleistungen der Friseurin Monika Ahrend und ihrem Team zu nutzen. Einmal monatlich besteht zudem samstags die Möglichkeit zur Pediküre zu gehen. Der Friseursalon befindet sich im Erdgeschoss.

Wäscherei

In der hauseigenen Wäscherei werden die Bewohnerwäsche, sowie Handtücher und Waschlappen gereinigt. Bettwäsche und Tischwäsche wird durch eine externe Wäscherei gereinigt.

Auf Wunsch besteht die Möglichkeit persönliche Kleidungsstücke durch Angehörige/Betreuer selber waschen zu lassen.

Versorgung/Betreuung

Die Pflege und Betreuung der bei uns lebenden pflegebedürftigen Menschen findet gruppenbezogen, in überschaubaren Wohngruppen statt. Diese Konzeption ermöglicht es uns, ihnen einen festen Kreis von Ansprechpartnern zur Seite zu stellen. Für Bewohner mit ausgeprägter dementieller Veränderung steht ein eigener Wohnbereich mit insgesamt 13 Plätzen zur Verfügung. Die Pflege und Betreuung der dort lebenden Bewohner erfolgt unter Berücksichtigung der besonderen Bedürfnisse unter Anwendung speziell ausgerichteter Pflege- und Betreuungsmaßnahmen.

Bewohner mit leichter und mittelschwerer Demenz erfahren eine umfassende Pflege-und Betreuung unter Beachtung ihrer körperlichen und psychischen Veränderungen. Sie sind in die Wohnbereiche integriert.

Sozialer Dienst

Die Mitarbeiter des Sozialen Dienstes sorgen sich um das seelische und geistige Wohlbefinden des Bewohners. Sie bieten dem Bewohner eine sinnvolle Tages- bzw. Wochenstruktur an, um die Lebensqualität zu erhalten und zu fördern.

Die Aktivitäten orientieren sich dabei an den individuellen Bedürfnissen des Bewohners. Besonderes Augenmerk wird dabei auf die Betreuung von demenziell und psychisch erkrankten Bewohnern gelegt. Sie werden von speziell geschulten Mitarbeitern, den sogenannten Betreuungsassistenten (§87b), an 7 Tagen in der Woche begleitet.

Zu den Aktivitäten des Sozialen Dienstes gehören u.a. Zusammenarbeit mit Kindergärten und Schulen, Einzelbetreuungsmaßnahmen (Gespräche, Spaziergänge etc.), Gruppenangebote (z.B. Kochgruppe, Bastelgruppe, Gymnastikangebote, Zeitungsrunde und Ausflüge).

Dienstleistungen

  • Ambulante Pflege
  • Betreutes Wohnen
  • Kurzzeitpflege
  • Tagespflege
  • Vollzeitpflege
  • Spezialeinrichtung
  • Seniorenheim
  • Pflegeheim
  • Seniorenresidenz

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.