Krankenhaus

Vivantes Klinikum Neukölln

12351 Berlin - http://www.vivantes.de
10 von 25
+49 (30) 13011 - 4993
1219
25

Schreibt über sich selbst

Medizinische Maximalversorgung

Das Vivantes Klinikum Neukölln ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung und mit über 1.200 Betten eines der größten in Berlin. Mit über 20 Fachabteilungen, darunter einer hochspezialisierten Augenklinik, vielen Zentren und zwei Rettungsstellen (eine für Kinder, eine für Erwachsene) tragen wir maßgeblich zur medizinischen Versorgung im Süden unserer Hauptstadt bei. Hier arbeiten unermüdliche Ärztinnen und Ärzte, 1.123 engagierte Pflegekräfte sowie 434 unverzichtbare Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Funktionsdienstes.

Mit unseren Rettungsstellen und den von renommierten Spezialistinnen und Spezialisten geführten Fachabteilungen bietet das Klinikum Neukölln ein Behandlungsspektrum, das dem einer Universitätsklinik gleicht. Unser Haus steht für eine maximale Gesundheitsversorgung, ausgeprägte Patientenorientierung und eine High-End-Medizinausstattung.

Von Geburt an in guten Händen

Sie sind bei uns in guten fachlichen Händen und werden von Herzen umsorgt – bei der Geburt in unserem Mutter-Kind-Zentrum (Perinatalzentrum Level I) – und bei Risikoschwangerschaften sogar davor – bei Unfallverletzungen oder onkologischen Erkrankungen. Der Schwerpunkt unseres Krankenhauses liegt in der minimal-invasiven Chirurgie. Unsere Patientinnen und Patienten können durch die schonenden Eingriffe schneller genesen.

Fachübergreifende Versorgung in unseren Zentren

Eine optimale medizinische Versorgung und die fachübergreifende Zusammenarbeit innerhalb unseres und anderer Vivantes Krankenhäuser ist uns besonders wichtig. Dazu haben wir Zentren zu spezifischen medizinischen Fragestellungen gegründet, wie das Darmkrebszentrum, das Gefäßzentrum Neukölln, das Handchirurgische Zentrum, das Leberzentrum Süd, das Lungenkrebszentrum, die Klinik für Thoraxchirurgie, das Neurozentrum oder die Stroke Unit. Die fließenden Versorgungsübergänge reichen bei Bedarf sogar bis zur geriatrischen Versorgung im benachbarten Ida-Wolff-Krankenhaus.

Vernetzt: Medizin, Pflege, Technologie

Unsere Medizinerinnen und Mediziner arbeiten an der stetigen Weiterentwicklung und Vernetzung medizinischer Fachdisziplinen, um Ihnen eine kompetente Versorgung in allen Bereichen auf höchstem medizinischen Niveau anbieten zu können. In der Medizin und Pflege arbeiten wir nach neuestem Wissen, mit innovativen Technologien und immer nah am Menschen.

Spitzenmedizin

Das Klinikum Neukölln gehört mit seinen vielen Abteilungen zur medizinischen Spitze in Deutschland und bietet eine leistungsfähige Gesundheitsversorgung. Und wenn der Flughafen “Willy Brandt” fertig ist, sind wir auch für internationale Patientinnen und Patienten perfekt angebunden.

Komfortbereich

Patientinnen und Patienten, die neben einer hervorragenden medizinischen und pflegerischen Versorgung Wert auf Komfort und Extra-Service legen, finden in unserem Komfortbereich attraktive Zimmer.

Fachabteilungen

Klinik für Anästhesie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie

Leitung: Prof. Dr. Herwig Gerlach

Klinik für Augenheilkunde

Leitung: Prof. Dr. Sabine Aisenbrey

Klinik für Chirurgie - Minimal Invasive Chirurgie und Visceralchirurgie

Leitung: Priv-Doz. Dr. Mario Müller

Klinik für Dermatologie und Venerologie

Leitung: Prof. Dr. Uwe Hillen

Klinik für Geburtsmedizin

Leitung: Priv.-Doz. Dr. Dietmar Schlembach

Klinik für Gefäßchirurgie - vaskuläre und endovaskuläre Chirurgie

Leitung: Dr. Sven Kästner

Klinik für Gynäkologie

Leitung: Priv-Doz. Dr. Uwe Torsten

Klinik für HNO-Heilkunde, Kopf- und Halschirurgie, Plastische Operationen

Leitung: Priv.-Doz. Dr. Volker Schilling

Klinik für Innere Medizin - Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin

Leitung: Prof. Dr. Maike de Wit

Klinik für Innere Medizin - Kardiologie, Angiologie, Nephrologie und konservative Intensivmedizin

Leitung: Prof. Dr. Harald Darius

Klinik für Innere Medizin - Pneumologie und Infektiologie

Leitung: Prof. Dr. Wulf Pankow

Klinik für Innere Medizin- Gastroenterologie, Diabetologie und Hepatologie

Leitung: Prof. Dr. med. Ulrich Böcker

Klinik für Kinder- und Jugendmedizin

Leitung: Prof. Dr. med. Rainer Rossi

Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik - Tagesklinik für Jugendliche

Leitung: Dr. Yonca Izat

Klinik für Kinder- und Neugeborenenchirurgie und Kinderurologie

Leitung: Prof. Dr. Bernd Tillig

Klinik für Neurochirurgie

Leitung: Priv.-Doz. Dr. Andreas Jödicke

Klinik für Neurologie mit Stroke Unit

Leitung: Prof. Dr. Darius Günther Nabavi

Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik

Leitung: Dr. Ingrid Munk

Klinik für Strahlentherapie, Radioonkologie und Nuklearmedizin

Leitung: Prof. Dr. Petra Feyer

Klinik für Thoraxchirurgie

Leitung: Dr. med. Stephan Eggeling

Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie

Leitung: Priv.-Doz. Dr. Reinhold-Alexander Laun

Organisationseinheit: Institut für Radiologie und interventionelle Therapie

Leitung: Prof. Dr. Thomas Albrecht FRCR

Organisationseinheit: Institut für klinische und interventionelle Neuroradiologie

Leitung: Dr. med. Alexander Bock

Organisationseinheit: Interdisziplinäre Kurzaufnahmestation der Rettungsstelle (INKA)

Leitung: Dipl. Med. Controll.(DVKC) Hendrike Stein

Zentrum für Sozialpädiatrie und Neuropädiatrie (DBZ)

Leitung: Dr. Christoph Hertzberg

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

ICD-10-Diagnosen

Neugeborene
Fallzahl 1677

Einling, Geburt im Krankenhaus

Psychische bzw. Verhaltensstörung durch Alkohol
Fallzahl 587

Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom

Schizophrenie
Fallzahl 546

Paranoide Schizophrenie

Grauer Star im Alter - Katarakt
Fallzahl 506

Cataracta nuclearis senilis

Grüner Star - Glaukom
Fallzahl 496

Primäres Weitwinkelglaukom

Sonstige anhaltende Lungenkrankheit mit Verengung der Atemwege
Fallzahl 400

Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet

Psychische bzw. Verhaltensstörung durch Substanzen, die mit Morphium verwandt sind (Opioide)
Fallzahl 352

Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom

Reaktionen auf schwere belastende Ereignisse bzw. besondere Veränderungen im Leben
Fallzahl 348

Anpassungsstörungen

Herzschwäche
Fallzahl 341

Linksherzinsuffizienz

Schlaganfall durch Gefäßverschluss - Hirninfarkt
Fallzahl 335

Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

MP01: Akupressur

MP02: Akupunktur

MP03: Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare

MP53: Aromapflege/-therapie

MP04: Atemgymnastik/-therapie

MP55: Audiometrie/Hördiagnostik

MP06: Basale Stimulation

MP56: Belastungstraining/-therapie/Arbeitserprobung

MP08: Berufsberatung/Rehabilitationsberatung

MP09: Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden

MP12: Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)

MP14: Diät- und Ernährungsberatung

MP15: Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege

MP16: Ergotherapie/Arbeitstherapie

MP17: Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege

MP19: Geburtsvorbereitungskurse/Schwangerschaftsgymnastik

MP59: Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/Konzentrationstraining

MP21: Kinästhetik

MP22: Kontinenztraining/Inkontinenzberatung

MP23: Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie

MP24: Manuelle Lymphdrainage

MP25: Massage

MP26: Medizinische Fußpflege

MP27: Musiktherapie

MP28: Naturheilverfahren/Homöopathie/Phytotherapie

MP29: Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie

MP31: Physikalische Therapie/Bädertherapie

MP32: Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie

MP60: Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF)

MP33: Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse

MP34: Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst

MP30: Pädagogisches Leistungsangebot

MP61: Redressionstherapie

MP35: Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik

MP37: Schmerztherapie/-management

MP38: Sehschule/Orthoptik

MP63: Sozialdienst

MP64: Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit

MP39: Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen

MP05: Spezielle Angebote zur Betreuung von Säuglingen und Kleinkindern

MP40: Spezielle Entspannungstherapie

MP13: Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen

MP65: Spezielles Leistungsangebot für Eltern und Familien

MP66: Spezielles Leistungsangebot für neurologisch erkrankte Personen

MP41: Spezielles Leistungsangebot von Entbindungspflegern/Hebammen

MP42: Spezielles pflegerisches Leistungsangebot

MP11: Sporttherapie/Bewegungstherapie

MP43: Stillberatung

MP44: Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie

MP45: Stomatherapie/-beratung

MP36: Säuglingspflegekurse

MP47: Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik

MP67: Vojtatherapie für Erwachsene und/oder Kinder

MP50: Wochenbettgymnastik/Rückbildungsgymnastik

MP51: Wundmanagement

MP48: Wärme- und Kälteanwendungen

MP68: Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege

MP52: Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Schreibt über sich selbst

Medizinische Maximalversorgung

Das Vivantes Klinikum Neukölln ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung und mit über 1.200 Betten eines der größten in Berlin. Mit über 20 Fachabteilungen, darunter einer hochspezialisierten Augenklinik, vielen Zentren und zwei Rettungsstellen (eine für Kinder, eine für Erwachsene) tragen wir maßgeblich zur medizinischen Versorgung im Süden unserer Hauptstadt bei. Hier arbeiten unermüdliche Ärztinnen und Ärzte, 1.123 engagierte Pflegekräfte sowie 434 unverzichtbare Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Funktionsdienstes.

Mit unseren Rettungsstellen und den von renommierten Spezialistinnen und Spezialisten geführten Fachabteilungen bietet das Klinikum Neukölln ein Behandlungsspektrum, das dem einer Universitätsklinik gleicht. Unser Haus steht für eine maximale Gesundheitsversorgung, ausgeprägte Patientenorientierung und eine High-End-Medizinausstattung.

Von Geburt an in guten Händen

Sie sind bei uns in guten fachlichen Händen und werden von Herzen umsorgt – bei der Geburt in unserem Mutter-Kind-Zentrum (Perinatalzentrum Level I) – und bei Risikoschwangerschaften sogar davor – bei Unfallverletzungen oder onkologischen Erkrankungen. Der Schwerpunkt unseres Krankenhauses liegt in der minimal-invasiven Chirurgie. Unsere Patientinnen und Patienten können durch die schonenden Eingriffe schneller genesen.

Fachübergreifende Versorgung in unseren Zentren

Eine optimale medizinische Versorgung und die fachübergreifende Zusammenarbeit innerhalb unseres und anderer Vivantes Krankenhäuser ist uns besonders wichtig. Dazu haben wir Zentren zu spezifischen medizinischen Fragestellungen gegründet, wie das Darmkrebszentrum, das Gefäßzentrum Neukölln, das Handchirurgische Zentrum, das Leberzentrum Süd, das Lungenkrebszentrum, die Klinik für Thoraxchirurgie, das Neurozentrum oder die Stroke Unit. Die fließenden Versorgungsübergänge reichen bei Bedarf sogar bis zur geriatrischen Versorgung im benachbarten Ida-Wolff-Krankenhaus.

Vernetzt: Medizin, Pflege, Technologie

Unsere Medizinerinnen und Mediziner arbeiten an der stetigen Weiterentwicklung und Vernetzung medizinischer Fachdisziplinen, um Ihnen eine kompetente Versorgung in allen Bereichen auf höchstem medizinischen Niveau anbieten zu können. In der Medizin und Pflege arbeiten wir nach neuestem Wissen, mit innovativen Technologien und immer nah am Menschen.

Spitzenmedizin

Das Klinikum Neukölln gehört mit seinen vielen Abteilungen zur medizinischen Spitze in Deutschland und bietet eine leistungsfähige Gesundheitsversorgung. Und wenn der Flughafen “Willy Brandt” fertig ist, sind wir auch für internationale Patientinnen und Patienten perfekt angebunden.

Komfortbereich

Patientinnen und Patienten, die neben einer hervorragenden medizinischen und pflegerischen Versorgung Wert auf Komfort und Extra-Service legen, finden in unserem Komfortbereich attraktive Zimmer.

Fachabteilungen

Klinik für Anästhesie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie

Leitung: Prof. Dr. Herwig Gerlach

Klinik für Augenheilkunde

Leitung: Prof. Dr. Sabine Aisenbrey

Klinik für Chirurgie - Minimal Invasive Chirurgie und Visceralchirurgie

Leitung: Priv-Doz. Dr. Mario Müller

Klinik für Dermatologie und Venerologie

Leitung: Prof. Dr. Uwe Hillen

Klinik für Geburtsmedizin

Leitung: Priv.-Doz. Dr. Dietmar Schlembach

Klinik für Gefäßchirurgie - vaskuläre und endovaskuläre Chirurgie

Leitung: Dr. Sven Kästner

Klinik für Gynäkologie

Leitung: Priv-Doz. Dr. Uwe Torsten

Klinik für HNO-Heilkunde, Kopf- und Halschirurgie, Plastische Operationen

Leitung: Priv.-Doz. Dr. Volker Schilling

Klinik für Innere Medizin - Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin

Leitung: Prof. Dr. Maike de Wit

Klinik für Innere Medizin - Kardiologie, Angiologie, Nephrologie und konservative Intensivmedizin

Leitung: Prof. Dr. Harald Darius

Klinik für Innere Medizin - Pneumologie und Infektiologie

Leitung: Prof. Dr. Wulf Pankow

Klinik für Innere Medizin- Gastroenterologie, Diabetologie und Hepatologie

Leitung: Prof. Dr. med. Ulrich Böcker

Klinik für Kinder- und Jugendmedizin

Leitung: Prof. Dr. med. Rainer Rossi

Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik - Tagesklinik für Jugendliche

Leitung: Dr. Yonca Izat

Klinik für Kinder- und Neugeborenenchirurgie und Kinderurologie

Leitung: Prof. Dr. Bernd Tillig

Klinik für Neurochirurgie

Leitung: Priv.-Doz. Dr. Andreas Jödicke

Klinik für Neurologie mit Stroke Unit

Leitung: Prof. Dr. Darius Günther Nabavi

Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik

Leitung: Dr. Ingrid Munk

Klinik für Strahlentherapie, Radioonkologie und Nuklearmedizin

Leitung: Prof. Dr. Petra Feyer

Klinik für Thoraxchirurgie

Leitung: Dr. med. Stephan Eggeling

Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie

Leitung: Priv.-Doz. Dr. Reinhold-Alexander Laun

Organisationseinheit: Institut für Radiologie und interventionelle Therapie

Leitung: Prof. Dr. Thomas Albrecht FRCR

Organisationseinheit: Institut für klinische und interventionelle Neuroradiologie

Leitung: Dr. med. Alexander Bock

Organisationseinheit: Interdisziplinäre Kurzaufnahmestation der Rettungsstelle (INKA)

Leitung: Dipl. Med. Controll.(DVKC) Hendrike Stein

Zentrum für Sozialpädiatrie und Neuropädiatrie (DBZ)

Leitung: Dr. Christoph Hertzberg

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

MP01: Akupressur

MP02: Akupunktur

MP03: Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare

MP53: Aromapflege/-therapie

MP04: Atemgymnastik/-therapie

MP55: Audiometrie/Hördiagnostik

MP06: Basale Stimulation

MP56: Belastungstraining/-therapie/Arbeitserprobung

MP08: Berufsberatung/Rehabilitationsberatung

MP09: Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden

MP12: Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)

MP14: Diät- und Ernährungsberatung

MP15: Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege

MP16: Ergotherapie/Arbeitstherapie

MP17: Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege

MP19: Geburtsvorbereitungskurse/Schwangerschaftsgymnastik

MP59: Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/Konzentrationstraining

MP21: Kinästhetik

MP22: Kontinenztraining/Inkontinenzberatung

MP23: Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie

MP24: Manuelle Lymphdrainage

MP25: Massage

MP26: Medizinische Fußpflege

MP27: Musiktherapie

MP28: Naturheilverfahren/Homöopathie/Phytotherapie

MP29: Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie

MP31: Physikalische Therapie/Bädertherapie

MP32: Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie

MP60: Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF)

MP33: Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse

MP34: Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst

MP30: Pädagogisches Leistungsangebot

MP61: Redressionstherapie

MP35: Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik

MP37: Schmerztherapie/-management

MP38: Sehschule/Orthoptik

MP63: Sozialdienst

MP64: Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit

MP39: Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen

MP05: Spezielle Angebote zur Betreuung von Säuglingen und Kleinkindern

MP40: Spezielle Entspannungstherapie

MP13: Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen

MP65: Spezielles Leistungsangebot für Eltern und Familien

MP66: Spezielles Leistungsangebot für neurologisch erkrankte Personen

MP41: Spezielles Leistungsangebot von Entbindungspflegern/Hebammen

MP42: Spezielles pflegerisches Leistungsangebot

MP11: Sporttherapie/Bewegungstherapie

MP43: Stillberatung

MP44: Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie

MP45: Stomatherapie/-beratung

MP36: Säuglingspflegekurse

MP47: Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik

MP67: Vojtatherapie für Erwachsene und/oder Kinder

MP50: Wochenbettgymnastik/Rückbildungsgymnastik

MP51: Wundmanagement

MP48: Wärme- und Kälteanwendungen

MP68: Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege

MP52: Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.
Stellenangebote in Berlin und Umgebung