Krankenhaus

Vivantes Klinikum Kaulsdorf

12621 Berlin - http://www.vivantes.de
10 von 25
+49 (30) 13017 - 2642
434
7

Schreibt über sich selbst

Medizin, Fürsorge und Zuwendung – nicht nur für Marzahn-Hellersdorf

Das Vivantes Klinikum Kaulsdorf mit acht medizinischen Fachabteilungen und 434 Betten für Ihre medizinische Versorgung bereit. Klinikum Kaulsdorf Jedes Jahr behandeln wir hier rund 42.000 Patienten – davon etwa 26.000 ambulant und 16.000 stationär. In unserer Geburtsklinik erblicken jährlich mehr als 1.150 Babys das Licht der Welt. Unsere Geburtsmedizin ist modern ausgestattet und erfüllt die hohen Erwartungen und Ansprüche der Eltern. Dazu gehören vielfältige Angebote rund um die Geburt, wie Familienzimmer.

Das Team unseres Krankenhauses besteht aus 121 Ärztinnen und Ärzten sowie 303 Pflegekräften und 111 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Funktionsdienstes, die sich täglich für die Gesundheit und das Wohl von Menschen aus Marzahn-Hellersdorf, Treptow-Köpenick und dem Brandenburger Umland engagieren. Wir übernehmen einen wesentlichen Teil der stationären, teilstationären und ambulanten Versorgung in unserer Region.

Partner im Netzwerk für Gesundheit

Das Klinikum Kaulsdorf ist Teil des Vivantes Netzwerkes. Als größter kommunaler Krankenhauskonzern Deutschlands bietet Vivantes Patientinnen und Patienten die ganze Bandbreite qualitativ hochwertiger medizinischer und pflegerischer Versorgung. Zur Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH gehören neun Krankenhäuser, 13 Pflegeheime, zwei Seniorenwohnhäuser, eine ambulante Rehabilitation, Medizinische Versorgungszentren, eine ambulante Krankenpflege, ein Hospiz sowie Tochtergesellschaften für Catering, Reinigung und Wäsche.

Als Kosil-Partner in den Bereichen Pädiatrie, Neurologie und Gefäßchirurgie besteht eine enge Zusammenarbeit mit dem Vivantes Klinikum im Friedrichshain.

Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Charité - Universitätsmedizin Berlin engagieren sich unsere Ärztinnen und Ärzte in der medizinischen Forschung und sind darüber hinaus wissenschaftlich tätig.

Rund um gut versorgt: Chirurgie, Orthopädie und Kardiologie

Zu unseren medizinischen Schwerpunkten gehören die Chirurgie mit der Bauchchirurgie sowie die Orthopädie und Unfallchirurgie insbesondere mit dem EndoProthetikZentrum EPZ. Außerdem verfügen wir über Expertisen bei internistischen Fragestellungen zur Kardiologie, in der Gastroenterologie und in der Altersmedizin. Vor Ort stehen uns zur differenzierten Diagnostik unter anderem die Computertomographie (CT), Magnetresonanztomographie (MRT), Linksherzkatheter sowie Multifunktionsangiographie zur Verfügung. Unser Zentrum für Typ 1 und 2 Diabetes mellitus - Stufe I ist zertifiziert durch die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) und versorgt Sie umfassend bei Erkrankungen im Zusammenhang mit Diabetes. Im Vivantes Tumorzentrum - Onkologisches Zentrum Mitte sind Patientinnen und Patienten mit Krebserkrankungen bestens versorgt. Im Rahmen der psychiatrischen Pflichtversorgung im Bezirk Marzahn-Hellersdorf sehen wir uns als Zentrum für seelische Gesundheit, auch mit speziellen Angeboten in der Gerontopsychiatrie und Suchtmedizin.

Die enge Vernetzung unserer Fachärztinnen, Fachärzte, Therapeutinnen, Therapeuten und Pflegekräfte – von Rettungsstelle über die Operationssäle bis auf die einzelnen Stationen – zeichnen unser Krankenhaus aus. Eingeschlossen ist hier auch unser Medizinisches Versorgungszentrum.

Komfortabler Aufenthalt im Klinikum Kaulsdorf

Für gehobene Ansprüche halten wir in unserem Krankenhaus Komfortzimmer mit besonderer Ausstattung bereit. Allen Patientinnen und Patienten bieten wir Codekarten für die WLAN-Nutzung an sowie Kopfhörer zum ungestörten Fernsehen oder Radiogenuss. Etwas Abwechslung im Klinikaufenthalt bietet unser Mehrzwecksportfeld, auch wenn Sie vielleicht nur zuschauen. In Haus 8 finden Patientinnen und Patienten die Cafeteria, in Haus 10 befindet sich ein Bistro.

Für Patientinnen, Patienten und ihren Angehörigen ist unser Raum der Stille jederzeit geöffnet. Und wenn Sie jemandem schreiben möchten, versenden Sie Ihre Grüße bequem über den Briefkasten im Eingangsbereich an der Myslowitzer Straße.

Bienen bei Vivantes

Das Klinikum Kaulsdorf ist eines der Vivantes Klinika, das Bienenvölkern seit 2015 eine Heimat gibt. Unser Bienenstock ermöglicht jährlich eine kleine Honigernte. Damit leisten wir einen wertvollen Beitrag, gegen das Bienensterben und verhelfen Pflanzen in der Region durch die Bestäubung durch unsere Bienen zu Früchten und Vermehrung. 2016 pflanzen Vertreter des Imkervereins “Wuhletal 1864” und der Klinikleitung des Vivantes Klinikum Kaulsdorf gemeinsam Bienenweide-Bäume. Die Weiden dienen den Insekten als eine gute und wichtige Nahrungsquelle und leisten somit einen Beitrag zum Naturschutz in der Stadt.

ICD-10-Diagnosen

Neugeborene
Fallzahl 1155

Einling, Geburt im Krankenhaus

Psychische bzw. Verhaltensstörung durch Alkohol
Fallzahl 490

Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom

Reaktionen auf schwere belastende Ereignisse bzw. besondere Veränderungen im Leben
Fallzahl 454

Anpassungsstörungen

Herzschwäche
Fallzahl 230

Linksherzinsuffizienz

Komplikationen bei Wehen bzw. Entbindung durch Gefahrenzustand des Kindes
Fallzahl 208

Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch abnorme fetale Herzfrequenz

Bluthochdruck ohne bekannte Ursache
Fallzahl 201

Benigne essentielle Hypertonie

Lungenentzündung, Erreger vom Arzt nicht näher bezeichnet
Fallzahl 193

Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet

Leistenbruch
Fallzahl 171

Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän

Sonstige anhaltende Lungenkrankheit mit Verengung der Atemwege
Fallzahl 167

Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet

Flüssigkeitsmangel
Fallzahl 156

Volumenmangel

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

MP02: Akupunktur

MP03: Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare

MP53: Aromapflege/-therapie

MP04: Atemgymnastik/-therapie

MP06: Basale Stimulation

MP56: Belastungstraining/-therapie/Arbeitserprobung

MP08: Berufsberatung/Rehabilitationsberatung

MP09: Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden

MP14: Diät- und Ernährungsberatung

MP15: Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege

MP16: Ergotherapie/Arbeitstherapie

MP17: Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege

MP19: Geburtsvorbereitungskurse/Schwangerschaftsgymnastik

MP59: Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/Konzentrationstraining

MP22: Kontinenztraining/Inkontinenzberatung

MP23: Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie

MP24: Manuelle Lymphdrainage

MP25: Massage

MP26: Medizinische Fußpflege

MP27: Musiktherapie

MP28: Naturheilverfahren/Homöopathie/Phytotherapie

MP29: Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie

MP31: Physikalische Therapie/Bädertherapie

MP32: Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie

MP60: Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF)

MP33: Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse

MP34: Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst

MP35: Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik

MP37: Schmerztherapie/-management

MP63: Sozialdienst

MP64: Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit

MP39: Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen

MP05: Spezielle Angebote zur Betreuung von Säuglingen und Kleinkindern

MP40: Spezielle Entspannungstherapie

MP13: Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen

MP65: Spezielles Leistungsangebot für Eltern und Familien

MP66: Spezielles Leistungsangebot für neurologisch erkrankte Personen

MP41: Spezielles Leistungsangebot von Entbindungspflegern/Hebammen

MP42: Spezielles pflegerisches Leistungsangebot

MP11: Sporttherapie/Bewegungstherapie

MP43: Stillberatung

MP44: Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie

MP45: Stomatherapie/-beratung

MP36: Säuglingspflegekurse

MP47: Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik

MP67: Vojtatherapie für Erwachsene und/oder Kinder

MP50: Wochenbettgymnastik/Rückbildungsgymnastik

MP51: Wundmanagement

MP48: Wärme- und Kälteanwendungen

MP68: Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege

MP52: Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Schreibt über sich selbst

Medizin, Fürsorge und Zuwendung – nicht nur für Marzahn-Hellersdorf

Das Vivantes Klinikum Kaulsdorf mit acht medizinischen Fachabteilungen und 434 Betten für Ihre medizinische Versorgung bereit. Klinikum Kaulsdorf Jedes Jahr behandeln wir hier rund 42.000 Patienten – davon etwa 26.000 ambulant und 16.000 stationär. In unserer Geburtsklinik erblicken jährlich mehr als 1.150 Babys das Licht der Welt. Unsere Geburtsmedizin ist modern ausgestattet und erfüllt die hohen Erwartungen und Ansprüche der Eltern. Dazu gehören vielfältige Angebote rund um die Geburt, wie Familienzimmer.

Das Team unseres Krankenhauses besteht aus 121 Ärztinnen und Ärzten sowie 303 Pflegekräften und 111 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Funktionsdienstes, die sich täglich für die Gesundheit und das Wohl von Menschen aus Marzahn-Hellersdorf, Treptow-Köpenick und dem Brandenburger Umland engagieren. Wir übernehmen einen wesentlichen Teil der stationären, teilstationären und ambulanten Versorgung in unserer Region.

Partner im Netzwerk für Gesundheit

Das Klinikum Kaulsdorf ist Teil des Vivantes Netzwerkes. Als größter kommunaler Krankenhauskonzern Deutschlands bietet Vivantes Patientinnen und Patienten die ganze Bandbreite qualitativ hochwertiger medizinischer und pflegerischer Versorgung. Zur Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH gehören neun Krankenhäuser, 13 Pflegeheime, zwei Seniorenwohnhäuser, eine ambulante Rehabilitation, Medizinische Versorgungszentren, eine ambulante Krankenpflege, ein Hospiz sowie Tochtergesellschaften für Catering, Reinigung und Wäsche.

Als Kosil-Partner in den Bereichen Pädiatrie, Neurologie und Gefäßchirurgie besteht eine enge Zusammenarbeit mit dem Vivantes Klinikum im Friedrichshain.

Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Charité - Universitätsmedizin Berlin engagieren sich unsere Ärztinnen und Ärzte in der medizinischen Forschung und sind darüber hinaus wissenschaftlich tätig.

Rund um gut versorgt: Chirurgie, Orthopädie und Kardiologie

Zu unseren medizinischen Schwerpunkten gehören die Chirurgie mit der Bauchchirurgie sowie die Orthopädie und Unfallchirurgie insbesondere mit dem EndoProthetikZentrum EPZ. Außerdem verfügen wir über Expertisen bei internistischen Fragestellungen zur Kardiologie, in der Gastroenterologie und in der Altersmedizin. Vor Ort stehen uns zur differenzierten Diagnostik unter anderem die Computertomographie (CT), Magnetresonanztomographie (MRT), Linksherzkatheter sowie Multifunktionsangiographie zur Verfügung. Unser Zentrum für Typ 1 und 2 Diabetes mellitus - Stufe I ist zertifiziert durch die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) und versorgt Sie umfassend bei Erkrankungen im Zusammenhang mit Diabetes. Im Vivantes Tumorzentrum - Onkologisches Zentrum Mitte sind Patientinnen und Patienten mit Krebserkrankungen bestens versorgt. Im Rahmen der psychiatrischen Pflichtversorgung im Bezirk Marzahn-Hellersdorf sehen wir uns als Zentrum für seelische Gesundheit, auch mit speziellen Angeboten in der Gerontopsychiatrie und Suchtmedizin.

Die enge Vernetzung unserer Fachärztinnen, Fachärzte, Therapeutinnen, Therapeuten und Pflegekräfte – von Rettungsstelle über die Operationssäle bis auf die einzelnen Stationen – zeichnen unser Krankenhaus aus. Eingeschlossen ist hier auch unser Medizinisches Versorgungszentrum.

Komfortabler Aufenthalt im Klinikum Kaulsdorf

Für gehobene Ansprüche halten wir in unserem Krankenhaus Komfortzimmer mit besonderer Ausstattung bereit. Allen Patientinnen und Patienten bieten wir Codekarten für die WLAN-Nutzung an sowie Kopfhörer zum ungestörten Fernsehen oder Radiogenuss. Etwas Abwechslung im Klinikaufenthalt bietet unser Mehrzwecksportfeld, auch wenn Sie vielleicht nur zuschauen. In Haus 8 finden Patientinnen und Patienten die Cafeteria, in Haus 10 befindet sich ein Bistro.

Für Patientinnen, Patienten und ihren Angehörigen ist unser Raum der Stille jederzeit geöffnet. Und wenn Sie jemandem schreiben möchten, versenden Sie Ihre Grüße bequem über den Briefkasten im Eingangsbereich an der Myslowitzer Straße.

Bienen bei Vivantes

Das Klinikum Kaulsdorf ist eines der Vivantes Klinika, das Bienenvölkern seit 2015 eine Heimat gibt. Unser Bienenstock ermöglicht jährlich eine kleine Honigernte. Damit leisten wir einen wertvollen Beitrag, gegen das Bienensterben und verhelfen Pflanzen in der Region durch die Bestäubung durch unsere Bienen zu Früchten und Vermehrung. 2016 pflanzen Vertreter des Imkervereins “Wuhletal 1864” und der Klinikleitung des Vivantes Klinikum Kaulsdorf gemeinsam Bienenweide-Bäume. Die Weiden dienen den Insekten als eine gute und wichtige Nahrungsquelle und leisten somit einen Beitrag zum Naturschutz in der Stadt.

Fachabteilungen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

MP02: Akupunktur

MP03: Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare

MP53: Aromapflege/-therapie

MP04: Atemgymnastik/-therapie

MP06: Basale Stimulation

MP56: Belastungstraining/-therapie/Arbeitserprobung

MP08: Berufsberatung/Rehabilitationsberatung

MP09: Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden

MP14: Diät- und Ernährungsberatung

MP15: Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege

MP16: Ergotherapie/Arbeitstherapie

MP17: Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege

MP19: Geburtsvorbereitungskurse/Schwangerschaftsgymnastik

MP59: Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/Konzentrationstraining

MP22: Kontinenztraining/Inkontinenzberatung

MP23: Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie

MP24: Manuelle Lymphdrainage

MP25: Massage

MP26: Medizinische Fußpflege

MP27: Musiktherapie

MP28: Naturheilverfahren/Homöopathie/Phytotherapie

MP29: Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie

MP31: Physikalische Therapie/Bädertherapie

MP32: Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie

MP60: Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF)

MP33: Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse

MP34: Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst

MP35: Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik

MP37: Schmerztherapie/-management

MP63: Sozialdienst

MP64: Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit

MP39: Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen

MP05: Spezielle Angebote zur Betreuung von Säuglingen und Kleinkindern

MP40: Spezielle Entspannungstherapie

MP13: Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen

MP65: Spezielles Leistungsangebot für Eltern und Familien

MP66: Spezielles Leistungsangebot für neurologisch erkrankte Personen

MP41: Spezielles Leistungsangebot von Entbindungspflegern/Hebammen

MP42: Spezielles pflegerisches Leistungsangebot

MP11: Sporttherapie/Bewegungstherapie

MP43: Stillberatung

MP44: Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie

MP45: Stomatherapie/-beratung

MP36: Säuglingspflegekurse

MP47: Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik

MP67: Vojtatherapie für Erwachsene und/oder Kinder

MP50: Wochenbettgymnastik/Rückbildungsgymnastik

MP51: Wundmanagement

MP48: Wärme- und Kälteanwendungen

MP68: Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege

MP52: Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.
Stellenangebote in Berlin und Umgebung