Krankenhaus

Universitätsklinikum Köln

50937 Köln - https://www.uk-koeln.de
10 von 25
+49 (221) 478 - 4095
E-Mail-Anfrage erstellen
1455
34

Schreibt über sich selbst

In Köln sind Gesundheit und Wohlergehen in guten Händen. Die Uniklinik Köln bietet den Bürgern der Region medizinische Versorgung auf dem stets aktuellsten Stand des Wissens und Könnens.

Wir sind zudem ständig auf der Suche nach neuen Methoden der Diagnose und Therapie von Krankheiten. Als Klinikum der Exzellenz-Universität Köln forschen wir auf allen Gebieten menschlicher Gesundheit kontinuierlich nach neuen Erkenntnissen und sorgen mit lebendiger Lehre dafür, dass auch der akademische Nachwuchs zu exzellenten Leistungen befähigt wird.

Als einer der größten Arbeitgeber unserer Region stellen wir uns besonderer sozialer Verantwortung. Die Menschen, die bei uns arbeiten, setzen sich Tag für Tag mit Leidenschaft für das körperliche und seelische Wohl unserer Patientinnen und Patienten ein. Anerkennung und Sicherheit sind das Mindeste, mit dem wir dieses Engagement würdigen können.

Als modernes Krankenhaus der Maximalversorgung mit rund 1.500 Betten hat sich die Uniklinik Köln einer wissenschaftsnahen, innovativen Medizin verschrieben und übernimmt wichtige gesellschaftliche Aufgaben in Forschung, Lehre und Krankenversorgung. Jährlich lassen sich in der Uniklinik Köln über 340.000 Patientinnen und Patienten behandeln, davon über 60.000 stationär. Mit rund 10.700 Beschäftigten aus über 80 Nationen gehört die Uniklinik Köln zu den größten Arbeitgebern in Köln und den führenden Universitätskliniken in Deutschland.

Die Geschichte der Medizin ist eine Geschichte des Wissensdrangs. Seit dem Altertum fasziniert die Frage, was menschliche Gesundheit ausmacht und wie gesundheitliche Defizite zu beheben sind. Die Universität zu Köln war bereits im 14. Jahrhundert eine Stätte solchen Forschens, Wissens und Lehrens. Und so wuchsen mit dem medizinischen Wissen auch in Köln die Fähigkeiten, Erkrankungen zu lindern oder zu heilen.

Heute mündet die Entwicklung der Medizin in einen gleichermaßen kontinuierlichen wie raschen Fortschritt, dessen Grundlage längst nicht mehr nur die Erkenntnisse aus Anatomie und Physiologie sind. Moderne Medizin führt medizinisches Wissen mit technologischem Know-how zusammen, vereint Ingenieurskunst mit Erkenntnissen der Biochemie und Mikrobiologie, erobert die Möglichkeiten des Informationszeitalters für die menschliche Gesundheit und eröffnet als zentrale Lebenswissenschaft unserer Gesellschaft wichtige Zukunftsperspektiven.

Es ist Spitzenmedizin, wenn aus allen verfügbaren Erkenntnissen die aktuell besten Untersuchungs- und Behandlungsmethoden bereitgestellt werden können. Die Uniklinik Köln stellt sich dieser Aufgabe. Das erforderliche Wissen stets auf dem neusten Stand verfügbar zu machen und das richtige Handeln danach zu beherrschen, ist unsere Kernkompetenz.

Spitzenmedizin für die Menschen in Köln und seiner Region. Medizinischer Fortschritt für alle. Wir sorgen dafür. Seit langem und in Zukunft.

Fachabteilungen

Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie

Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. David Maintz

Institut für Klinische Chemie

Leitung: PD Dr. med. Thomas Streichert

Institut für Medizinische Mikrobiologie, Immunologie und Hygiene

Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. Martin Krönke

Institut für Neuropathologie

Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. Martina Deckert

Institut für Pathologie

Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. Reinhard Büttner

Institut für Virologie

Leitung: Univ.-Prof. Dr. rer. nat. Dr. h.c. Herbert Pfister

Klinik I für Innere Medizin - Onkologie, Hämatologie, Infektiologie, Klinische Immunologie, Hämostaseologie und Internistische Intensivmedizin

Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. Michael Hallek

Klinik Ii für Innere Medizin - Nephrologie, Rheumatologie, Diabetologie und Allgemeine Innere Medizin

Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. Thomas Benzing

Klinik Iii für Innere Medizin - Kardiologie, Pneumologie, Angiologie und internistische Intensivmedizin

Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. Stephan Baldus

Klinik für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin

Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. Bernd W. Böttiger

Klinik für Gastroenterologie und Hepatologie

Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. Tobias Goeser

Klinik für Urologie, Uro-Onkologie, spezielle urologische und roboter-assistierte Chirurgie

Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. Axel Heidenreich

Klinik und Poliklinik für Allgemein-, Viszeral- und Tumorchirurgie

Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. Christiane Bruns

Klinik und Poliklinik für Dermatologie und Venerologie

Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. Dr. h.c. Thomas Krieg

Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. Peter Mallmann

Klinik und Poliklinik für Gefäßchirurgie

Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. Jan Brunkwall

Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen-, Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie

Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. Dr. h.c. Karl-Bernd Hüttenbrink

Klinik und Poliklinik für Herzchirurgie, herzchirurgische Intensivmedizin und Thoraxchirurgie

Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. Thorsten Wahlers

Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin

Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. Jörg Dötsch

Klinik und Poliklinik für Kinderkardiologie

Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. Konrad Brockmeier

Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie, Poliklinik für Orale Chirurgie und Implantologie

Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. Dr. med. dent. Joachim E. Zöller

Klinik und Poliklinik für Neurologie

Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. Gereon Fink

Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin

Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. Alexander Drzezga

Klinik und Poliklinik für Orthopädie und Unfallchirurgie

Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. Peer Eysel

Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. Frank Jessen

Klinik und Poliklinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters

Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. Licenciado en psicología (UNED, Madrid) Stephan Bender

Klinik und Poliklinik für Radioonkologie, Cyberknife- und Strahlentherapie

Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. Simone Marnitz-Schulze

Klinik und Poliklink für Psychosomatik und Psychotherapie

Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. Christian Albus

Transfusionsmedizin

Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. Birgit Gathof

Zentrum Familiärer Brust- und Eierstockkrebs

Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. Schmutzler Rita

Zentrum für Augenheilkunde - Klinik und Poliklinik für Allgemeine Augenheilkunde

Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. Claus Cursiefen

Zentrum für Neurochirurgie

Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. Roland Goldbrunner

Zentrum für Palliativmedizin

Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. Raymond Voltz

Zentrum für Pharmakologie

Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. Edgar Schömig

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

ICD-10-Diagnosen

Grüner Star - Glaukom
Fallzahl 1809

Primäres Weitwinkelglaukom

Neugeborene
Fallzahl 1296

Einling, Geburt im Krankenhaus

Prostatakrebs
Fallzahl 559

Bösartige Neubildung der Prostata

Anfallsartige Enge und Schmerzen in der Brust - Angina pectoris
Fallzahl 497

Instabile Angina pectoris

Netzhautablösung bzw. Netzhautriss
Fallzahl 469

Netzhautablösung mit Netzhautriss

Sonstige Krankheit oder Veränderung der Hornhaut
Fallzahl 433

Hereditäre Hornhautdystrophien

Grauer Star im Alter - Katarakt
Fallzahl 427

Cataracta nuclearis senilis

Schlaganfall durch Gefäßverschluss - Hirninfarkt
Fallzahl 427

Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien

Normale Geburt eines Kindes
Fallzahl 409

Spontangeburt eines Einlings

Herzrhythmusstörung, ausgehend von den Vorhöfen des Herzens
Fallzahl 407

Vorhofflimmern

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

MP01: Akupressur

MP02: Akupunktur

MP03: Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare

MP53: Aromapflege/-therapie

MP54: Asthmaschulung

MP04: Atemgymnastik/-therapie

MP55: Audiometrie/Hördiagnostik

MP06: Basale Stimulation

MP56: Belastungstraining/-therapie/Arbeitserprobung

MP08: Berufsberatung/Rehabilitationsberatung

MP09: Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden

MP10: Bewegungsbad/Wassergymnastik

MP57: Biofeedback-Therapie

MP12: Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)

MP14: Diät- und Ernährungsberatung

MP69: Eigenblutspende

MP15: Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege

MP16: Ergotherapie/Arbeitstherapie

MP17: Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege

MP18: Fußreflexzonenmassage

MP19: Geburtsvorbereitungskurse/Schwangerschaftsgymnastik

MP59: Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/Konzentrationstraining

MP20: Hippotherapie/Therapeutisches Reiten/Reittherapie

MP21: Kinästhetik

MP22: Kontinenztraining/Inkontinenzberatung

MP23: Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie

MP24: Manuelle Lymphdrainage

MP25: Massage

MP26: Medizinische Fußpflege

MP27: Musiktherapie

MP28: Naturheilverfahren/Homöopathie/Phytotherapie

MP29: Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie

MP31: Physikalische Therapie/Bädertherapie

MP32: Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie

MP60: Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF)

MP33: Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse

MP34: Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst

MP30: Pädagogisches Leistungsangebot

MP61: Redressionstherapie

MP35: Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik

MP37: Schmerztherapie/-management

MP38: Sehschule/Orthoptik

MP63: Sozialdienst

MP64: Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit

MP39: Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen

MP05: Spezielle Angebote zur Betreuung von Säuglingen und Kleinkindern

MP40: Spezielle Entspannungstherapie

MP13: Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen

MP65: Spezielles Leistungsangebot für Eltern und Familien

MP66: Spezielles Leistungsangebot für neurologisch erkrankte Personen

MP41: Spezielles Leistungsangebot von Entbindungspflegern/Hebammen

MP42: Spezielles pflegerisches Leistungsangebot

MP11: Sporttherapie/Bewegungstherapie

MP43: Stillberatung

MP44: Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie

MP45: Stomatherapie/-beratung

MP36: Säuglingspflegekurse

MP46: Traditionelle Chinesische Medizin

MP47: Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik

MP67: Vojtatherapie für Erwachsene und/oder Kinder

MP50: Wochenbettgymnastik/Rückbildungsgymnastik

MP51: Wundmanagement

MP48: Wärme- und Kälteanwendungen

MP68: Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege

MP52: Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Schreibt über sich selbst

In Köln sind Gesundheit und Wohlergehen in guten Händen. Die Uniklinik Köln bietet den Bürgern der Region medizinische Versorgung auf dem stets aktuellsten Stand des Wissens und Könnens.

Wir sind zudem ständig auf der Suche nach neuen Methoden der Diagnose und Therapie von Krankheiten. Als Klinikum der Exzellenz-Universität Köln forschen wir auf allen Gebieten menschlicher Gesundheit kontinuierlich nach neuen Erkenntnissen und sorgen mit lebendiger Lehre dafür, dass auch der akademische Nachwuchs zu exzellenten Leistungen befähigt wird.

Als einer der größten Arbeitgeber unserer Region stellen wir uns besonderer sozialer Verantwortung. Die Menschen, die bei uns arbeiten, setzen sich Tag für Tag mit Leidenschaft für das körperliche und seelische Wohl unserer Patientinnen und Patienten ein. Anerkennung und Sicherheit sind das Mindeste, mit dem wir dieses Engagement würdigen können.

Als modernes Krankenhaus der Maximalversorgung mit rund 1.500 Betten hat sich die Uniklinik Köln einer wissenschaftsnahen, innovativen Medizin verschrieben und übernimmt wichtige gesellschaftliche Aufgaben in Forschung, Lehre und Krankenversorgung. Jährlich lassen sich in der Uniklinik Köln über 340.000 Patientinnen und Patienten behandeln, davon über 60.000 stationär. Mit rund 10.700 Beschäftigten aus über 80 Nationen gehört die Uniklinik Köln zu den größten Arbeitgebern in Köln und den führenden Universitätskliniken in Deutschland.

Die Geschichte der Medizin ist eine Geschichte des Wissensdrangs. Seit dem Altertum fasziniert die Frage, was menschliche Gesundheit ausmacht und wie gesundheitliche Defizite zu beheben sind. Die Universität zu Köln war bereits im 14. Jahrhundert eine Stätte solchen Forschens, Wissens und Lehrens. Und so wuchsen mit dem medizinischen Wissen auch in Köln die Fähigkeiten, Erkrankungen zu lindern oder zu heilen.

Heute mündet die Entwicklung der Medizin in einen gleichermaßen kontinuierlichen wie raschen Fortschritt, dessen Grundlage längst nicht mehr nur die Erkenntnisse aus Anatomie und Physiologie sind. Moderne Medizin führt medizinisches Wissen mit technologischem Know-how zusammen, vereint Ingenieurskunst mit Erkenntnissen der Biochemie und Mikrobiologie, erobert die Möglichkeiten des Informationszeitalters für die menschliche Gesundheit und eröffnet als zentrale Lebenswissenschaft unserer Gesellschaft wichtige Zukunftsperspektiven.

Es ist Spitzenmedizin, wenn aus allen verfügbaren Erkenntnissen die aktuell besten Untersuchungs- und Behandlungsmethoden bereitgestellt werden können. Die Uniklinik Köln stellt sich dieser Aufgabe. Das erforderliche Wissen stets auf dem neusten Stand verfügbar zu machen und das richtige Handeln danach zu beherrschen, ist unsere Kernkompetenz.

Spitzenmedizin für die Menschen in Köln und seiner Region. Medizinischer Fortschritt für alle. Wir sorgen dafür. Seit langem und in Zukunft.

Fachabteilungen

Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie

Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. David Maintz

Institut für Klinische Chemie

Leitung: PD Dr. med. Thomas Streichert

Institut für Medizinische Mikrobiologie, Immunologie und Hygiene

Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. Martin Krönke

Institut für Neuropathologie

Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. Martina Deckert

Institut für Pathologie

Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. Reinhard Büttner

Institut für Virologie

Leitung: Univ.-Prof. Dr. rer. nat. Dr. h.c. Herbert Pfister

Klinik I für Innere Medizin - Onkologie, Hämatologie, Infektiologie, Klinische Immunologie, Hämostaseologie und Internistische Intensivmedizin

Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. Michael Hallek

Klinik Ii für Innere Medizin - Nephrologie, Rheumatologie, Diabetologie und Allgemeine Innere Medizin

Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. Thomas Benzing

Klinik Iii für Innere Medizin - Kardiologie, Pneumologie, Angiologie und internistische Intensivmedizin

Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. Stephan Baldus

Klinik für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin

Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. Bernd W. Böttiger

Klinik für Gastroenterologie und Hepatologie

Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. Tobias Goeser

Klinik für Urologie, Uro-Onkologie, spezielle urologische und roboter-assistierte Chirurgie

Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. Axel Heidenreich

Klinik und Poliklinik für Allgemein-, Viszeral- und Tumorchirurgie

Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. Christiane Bruns

Klinik und Poliklinik für Dermatologie und Venerologie

Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. Dr. h.c. Thomas Krieg

Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. Peter Mallmann

Klinik und Poliklinik für Gefäßchirurgie

Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. Jan Brunkwall

Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen-, Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie

Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. Dr. h.c. Karl-Bernd Hüttenbrink

Klinik und Poliklinik für Herzchirurgie, herzchirurgische Intensivmedizin und Thoraxchirurgie

Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. Thorsten Wahlers

Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin

Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. Jörg Dötsch

Klinik und Poliklinik für Kinderkardiologie

Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. Konrad Brockmeier

Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie, Poliklinik für Orale Chirurgie und Implantologie

Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. Dr. med. dent. Joachim E. Zöller

Klinik und Poliklinik für Neurologie

Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. Gereon Fink

Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin

Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. Alexander Drzezga

Klinik und Poliklinik für Orthopädie und Unfallchirurgie

Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. Peer Eysel

Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. Frank Jessen

Klinik und Poliklinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters

Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. Licenciado en psicología (UNED, Madrid) Stephan Bender

Klinik und Poliklinik für Radioonkologie, Cyberknife- und Strahlentherapie

Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. Simone Marnitz-Schulze

Klinik und Poliklink für Psychosomatik und Psychotherapie

Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. Christian Albus

Transfusionsmedizin

Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. Birgit Gathof

Zentrum Familiärer Brust- und Eierstockkrebs

Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. Schmutzler Rita

Zentrum für Augenheilkunde - Klinik und Poliklinik für Allgemeine Augenheilkunde

Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. Claus Cursiefen

Zentrum für Neurochirurgie

Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. Roland Goldbrunner

Zentrum für Palliativmedizin

Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. Raymond Voltz

Zentrum für Pharmakologie

Leitung: Univ.-Prof. Dr. med. Edgar Schömig

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

MP01: Akupressur

MP02: Akupunktur

MP03: Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare

MP53: Aromapflege/-therapie

MP54: Asthmaschulung

MP04: Atemgymnastik/-therapie

MP55: Audiometrie/Hördiagnostik

MP06: Basale Stimulation

MP56: Belastungstraining/-therapie/Arbeitserprobung

MP08: Berufsberatung/Rehabilitationsberatung

MP09: Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden

MP10: Bewegungsbad/Wassergymnastik

MP57: Biofeedback-Therapie

MP12: Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)

MP14: Diät- und Ernährungsberatung

MP69: Eigenblutspende

MP15: Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege

MP16: Ergotherapie/Arbeitstherapie

MP17: Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege

MP18: Fußreflexzonenmassage

MP19: Geburtsvorbereitungskurse/Schwangerschaftsgymnastik

MP59: Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/Konzentrationstraining

MP20: Hippotherapie/Therapeutisches Reiten/Reittherapie

MP21: Kinästhetik

MP22: Kontinenztraining/Inkontinenzberatung

MP23: Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie

MP24: Manuelle Lymphdrainage

MP25: Massage

MP26: Medizinische Fußpflege

MP27: Musiktherapie

MP28: Naturheilverfahren/Homöopathie/Phytotherapie

MP29: Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie

MP31: Physikalische Therapie/Bädertherapie

MP32: Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie

MP60: Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF)

MP33: Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse

MP34: Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst

MP30: Pädagogisches Leistungsangebot

MP61: Redressionstherapie

MP35: Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik

MP37: Schmerztherapie/-management

MP38: Sehschule/Orthoptik

MP63: Sozialdienst

MP64: Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit

MP39: Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen

MP05: Spezielle Angebote zur Betreuung von Säuglingen und Kleinkindern

MP40: Spezielle Entspannungstherapie

MP13: Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen

MP65: Spezielles Leistungsangebot für Eltern und Familien

MP66: Spezielles Leistungsangebot für neurologisch erkrankte Personen

MP41: Spezielles Leistungsangebot von Entbindungspflegern/Hebammen

MP42: Spezielles pflegerisches Leistungsangebot

MP11: Sporttherapie/Bewegungstherapie

MP43: Stillberatung

MP44: Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie

MP45: Stomatherapie/-beratung

MP36: Säuglingspflegekurse

MP46: Traditionelle Chinesische Medizin

MP47: Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik

MP67: Vojtatherapie für Erwachsene und/oder Kinder

MP50: Wochenbettgymnastik/Rückbildungsgymnastik

MP51: Wundmanagement

MP48: Wärme- und Kälteanwendungen

MP68: Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege

MP52: Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.
Stellenangebote in Köln und Umgebung