Krankenhaus

Tropenklinik Paul-Lechler-Krankenhaus

72076 Tübingen - https://www.tropenklinik.de
10 von 25
+49 (7071) 206-607
E-Mail-Anfrage erstellen
90
1

Schreibt über sich selbst

Die Tropenklinik Paul-Lechler-Krankenhaus ist zertifizierte Akutklinik für Innere Medizin und Altersmedizin. Sie ist ein anerkanntes Zentrum der Region für Tropenmedizin, internistische Akutgeriatrie und Palliativmedizin.

In unserem multiprofessionellen Team widmen wir uns besonders älteren und hochbetagten Patienten, deren Gesundheit und Selbstständigkeit durch akute und chronische Erkrankungen eingeschränkt sind. Wir analysieren alltagsrelevante Funktionsstörungen unserer Patienten unter Beachtung der körperlichen, seelischen, sozialen und geistigen Ebene und behandeln diese gezielt.

Hauptaufgabe unserer Palliativstation ist es, schwerstkranke Menschen mit einer akuten Verschlechterung des Gesundheitszustandes ärztlich und pflegerisch hoch spezialisiert zu versorgen.

Neben den Behandlungsschwerpunkten Altersmedizin/Geriatrie, Palliativmedizin/Schmerztherapie steht Ihnen unsere Tropen- und Reisemedizin mit ihrer Ambulanz und einem multiprofessionellen Facharzt- und Laborteam zur Verfügung.

Unsere Mitarbeitenden der Pflege und Therapie stehen im engen Austausch mit unseren Ärzten. Im multiprofessionellen Team nehmen wir unsere Patienten in ihrer besonderen Lebenssituation wahr, fördern ihre Selbstständigkeit und berücksichtigen gesundheitsfördernde, aktivierende-rehabilitative oder palliative Ziele. Unsere Pflegefachkräfte erheben und stellen den individuellen Pflegebedarf fest, organisieren, gestalten und steuern den Pflegeprozess und analysieren, evaluieren und entwickeln die Qualität der Pflege. Ziel unserer Therapeuten ist es, eine Heilung zu ermöglichen oder zu beschleunigen, die Symptome zu lindern oder zu beseitigen und körperliche oder physische Funktionen wiederherzustellen.

Unsere Halbhöhenlage, mit Blick über die Altstadt Tübingens und mit Fernsicht bis zur Schwäbischen Alb, wird von jeher von unseren Patienten und Besuchern sehr geschätzt.

Fachabteilungen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

ICD-10-Diagnosen

Herzschwäche
Fallzahl 237

Rechtsherzinsuffizienz

Lungenentzündung, Erreger vom Arzt nicht näher bezeichnet
Fallzahl 136

Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet

Flüssigkeitsmangel
Fallzahl 106

Volumenmangel

Sonstige Beschwerden, die das Nervensystem bzw. das Muskel-Skelett-System betreffen
Fallzahl 80

Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert

Sonstige bzw. vom Arzt nicht näher bezeichnete Infektionskrankheit
Fallzahl 79

Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten

Sonstige Krankheit der Niere, der Harnwege bzw. der Harnblase
Fallzahl 75

Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet

Akute Entzündung der unteren Atemwege, vom Arzt nicht näher bezeichnet
Fallzahl 48

Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet

Lungenentzündung durch feste oder flüssige Substanzen
Fallzahl 46

Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes

Herzschwäche
Fallzahl 43

Linksherzinsuffizienz

Rückenschmerzen
Fallzahl 41

Radikulopathie

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

MP02: Akupunktur

MP03: Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare

MP53: Aromapflege/-therapie

MP54: Asthmaschulung

MP04: Atemgymnastik/-therapie

MP06: Basale Stimulation

MP09: Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden

MP12: Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)

MP14: Diät- und Ernährungsberatung

MP15: Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege

MP16: Ergotherapie/Arbeitstherapie

MP17: Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege

MP18: Fußreflexzonenmassage

MP59: Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/Konzentrationstraining

MP21: Kinästhetik

MP22: Kontinenztraining/Inkontinenzberatung

MP23: Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie

MP24: Manuelle Lymphdrainage

MP25: Massage

MP26: Medizinische Fußpflege

MP27: Musiktherapie

MP28: Naturheilverfahren/Homöopathie/Phytotherapie

MP31: Physikalische Therapie/Bädertherapie

MP32: Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie

MP34: Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst

MP35: Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik

MP37: Schmerztherapie/-management

MP63: Sozialdienst

MP64: Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit

MP39: Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen

MP13: Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen

MP42: Spezielles pflegerisches Leistungsangebot

MP44: Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie

MP47: Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik

MP51: Wundmanagement

MP48: Wärme- und Kälteanwendungen

MP68: Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege

MP52: Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Schreibt über sich selbst

Die Tropenklinik Paul-Lechler-Krankenhaus ist zertifizierte Akutklinik für Innere Medizin und Altersmedizin. Sie ist ein anerkanntes Zentrum der Region für Tropenmedizin, internistische Akutgeriatrie und Palliativmedizin.

In unserem multiprofessionellen Team widmen wir uns besonders älteren und hochbetagten Patienten, deren Gesundheit und Selbstständigkeit durch akute und chronische Erkrankungen eingeschränkt sind. Wir analysieren alltagsrelevante Funktionsstörungen unserer Patienten unter Beachtung der körperlichen, seelischen, sozialen und geistigen Ebene und behandeln diese gezielt.

Hauptaufgabe unserer Palliativstation ist es, schwerstkranke Menschen mit einer akuten Verschlechterung des Gesundheitszustandes ärztlich und pflegerisch hoch spezialisiert zu versorgen.

Neben den Behandlungsschwerpunkten Altersmedizin/Geriatrie, Palliativmedizin/Schmerztherapie steht Ihnen unsere Tropen- und Reisemedizin mit ihrer Ambulanz und einem multiprofessionellen Facharzt- und Laborteam zur Verfügung.

Unsere Mitarbeitenden der Pflege und Therapie stehen im engen Austausch mit unseren Ärzten. Im multiprofessionellen Team nehmen wir unsere Patienten in ihrer besonderen Lebenssituation wahr, fördern ihre Selbstständigkeit und berücksichtigen gesundheitsfördernde, aktivierende-rehabilitative oder palliative Ziele. Unsere Pflegefachkräfte erheben und stellen den individuellen Pflegebedarf fest, organisieren, gestalten und steuern den Pflegeprozess und analysieren, evaluieren und entwickeln die Qualität der Pflege. Ziel unserer Therapeuten ist es, eine Heilung zu ermöglichen oder zu beschleunigen, die Symptome zu lindern oder zu beseitigen und körperliche oder physische Funktionen wiederherzustellen.

Unsere Halbhöhenlage, mit Blick über die Altstadt Tübingens und mit Fernsicht bis zur Schwäbischen Alb, wird von jeher von unseren Patienten und Besuchern sehr geschätzt.

Fachabteilungen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

MP02: Akupunktur

MP03: Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare

MP53: Aromapflege/-therapie

MP54: Asthmaschulung

MP04: Atemgymnastik/-therapie

MP06: Basale Stimulation

MP09: Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden

MP12: Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)

MP14: Diät- und Ernährungsberatung

MP15: Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege

MP16: Ergotherapie/Arbeitstherapie

MP17: Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege

MP18: Fußreflexzonenmassage

MP59: Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/Konzentrationstraining

MP21: Kinästhetik

MP22: Kontinenztraining/Inkontinenzberatung

MP23: Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie

MP24: Manuelle Lymphdrainage

MP25: Massage

MP26: Medizinische Fußpflege

MP27: Musiktherapie

MP28: Naturheilverfahren/Homöopathie/Phytotherapie

MP31: Physikalische Therapie/Bädertherapie

MP32: Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie

MP34: Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst

MP35: Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik

MP37: Schmerztherapie/-management

MP63: Sozialdienst

MP64: Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit

MP39: Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen

MP13: Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen

MP42: Spezielles pflegerisches Leistungsangebot

MP44: Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie

MP47: Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik

MP51: Wundmanagement

MP48: Wärme- und Kälteanwendungen

MP68: Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege

MP52: Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.
Stellenangebote in Tübingen und Umgebung