Krankenhaus

Therapiezentrum Koblenz

56068 Koblenz am Rhein - https://www.tz-mvz-koblenz.de
10 von 25
+49 (261) 3033033
E-Mail-Anfrage erstellen
0
0

Das Zentrum für Rehabilitation wurde im Jahr 2000 am Standort Koblenz eröffnet (ehemals Emil-Schüller-Str. 23-29). Nach dem Standortwechsel (nur wenige hundert Meter weiter) befindet sich die Einrichtung heute in der Neversstr. 7-11 und damit direkt an Hauptbahnhof und Busbahnhof Koblenz.

Im Therapie-Zentrum Koblenz® werden im Rahmen einer teilstationären Rehabilitation (siehe unten) multimodale (fachübergreifende) Therapien mit überdurchschnittlich hohem Individualisierungsgrad angeboten. Erfahren Sie auf dieser Seite mehr über unser Angebot und Konzept.

Rehabilitieren kommt von rehabilitatio (lat.) und heißt Wiederherstellung. Für uns bedeutet es, jedem einzelnen Patienten zu mehr Teilhabe (Partizipation) zu verhelfen, dass er wieder dazu gehört, wieder mitmachen kann. Das heißt oft, den alten Lebensentwurf verwirklichen zu können, aber auch in vielen Fällen, einen neuen Lebensentwurf zu finden, anzunehmen und umzusetzen. Ausschlaggebend ist die Sinngebung. Damit ist dann auch wieder eine höhere Lebensqualität verbunden.

Das bedeutet z. B.

  • nach einem erlittenen Schlaganfall wieder selbständig zu werden,

  • sich nach einem Schädel-Hirn-Trauma beruflich neu zu orientieren und eingegliedert zu werden,

  • bei chronischen Rückenschmerzen sind alltagstaugliche Belastbarkeit und Hilfe zur Selbsthilfe die wichtigsten Therapieziele,

  • bei somatoformen Schmerzen und bei der Fibromyalgie ist die Adaptationstherapie der Weg in die Normalität und die bessere Lebensqualität.

Leider gibt es keine Abteilungen.
Leider gibt es keine ICD-10-Diagnosen.

Schreibt über sich selbst

Das Zentrum für Rehabilitation wurde im Jahr 2000 am Standort Koblenz eröffnet (ehemals Emil-Schüller-Str. 23-29). Nach dem Standortwechsel (nur wenige hundert Meter weiter) befindet sich die Einrichtung heute in der Neversstr. 7-11 und damit direkt an Hauptbahnhof und Busbahnhof Koblenz.

Im Therapie-Zentrum Koblenz® werden im Rahmen einer teilstationären Rehabilitation (siehe unten) multimodale (fachübergreifende) Therapien mit überdurchschnittlich hohem Individualisierungsgrad angeboten. Erfahren Sie auf dieser Seite mehr über unser Angebot und Konzept.

Rehabilitieren kommt von rehabilitatio (lat.) und heißt Wiederherstellung. Für uns bedeutet es, jedem einzelnen Patienten zu mehr Teilhabe (Partizipation) zu verhelfen, dass er wieder dazu gehört, wieder mitmachen kann. Das heißt oft, den alten Lebensentwurf verwirklichen zu können, aber auch in vielen Fällen, einen neuen Lebensentwurf zu finden, anzunehmen und umzusetzen. Ausschlaggebend ist die Sinngebung. Damit ist dann auch wieder eine höhere Lebensqualität verbunden.

Das bedeutet z. B.

  • nach einem erlittenen Schlaganfall wieder selbständig zu werden,

  • sich nach einem Schädel-Hirn-Trauma beruflich neu zu orientieren und eingegliedert zu werden,

  • bei chronischen Rückenschmerzen sind alltagstaugliche Belastbarkeit und Hilfe zur Selbsthilfe die wichtigsten Therapieziele,

  • bei somatoformen Schmerzen und bei der Fibromyalgie ist die Adaptationstherapie der Weg in die Normalität und die bessere Lebensqualität.

Fachabteilungen

Leider gibt es keine Abteilungen.

Stellenangebote

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.
Stellenangebote in Koblenz am Rhein und Umgebung