Krankenhaus

Tagesklinik für Psychiatrie und Psychotherapie des St. Rochus-Hospitals Telgte

48231 Warendorf - https://www.srh-telgte.de
10 von 25
+49 (2581) 78993-10
20
1

Schreibt über sich selbst

Die tagesklinische Behandlung verbindet die Möglichkeiten einer umfassenden psychiatrisch-psychotherapeutischen Behandlung mit den Vorteilen des Lebens in vertrauter Umgebung.

Unter ärztlicher Leitung arbeiten Ärzte, Psychologe, Sozialarbeiter, Fachkrankenpfleger, Ergo- und Bewegungstherapeuten zusammen, um psychisch erkrankten Menschen entsprechend den vielschichtigen Ursachen psychischer Störungen eine individuelle Behandlung anzubieten.

Das Behandlungsangebot der Tagesklinik ist auf ein breites Spektrum psychischer Erkrankungen ausgerichtet, insbesondere: Depressionen, Psychosen, Persönlichkeitsstörungen, Angststörungen, posttraumatische Belastungsstörungen, psychosomatische Krankheitsbilder und akute Belastungsreaktionen wie Burnout und Lebenskrisen.

Voraussetzung ist, dass die Patienten ein ausreichend stabiles und unterstützendes häusliches Umfeld haben, therapeutische Absprachen verlässlich einhalten und den Weg zur Tagesklinik bewältigen können. In vielen Fällen kann die tagesklinische Behandlung dann eine stationäre Behandlung im Krankenhaus ersetzen.

Fachabteilungen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2020)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

ICD-10-Diagnosen

Rezidivierende depressive Störung
Fallzahl 63

Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode [F33.1]

Depressive Episode
Fallzahl 29

Mittelgradige depressive Episode [F32.1]

Depressive Episode
Fallzahl 11

Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome [F32.2]

Rezidivierende depressive Störung
Fallzahl 10

Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome [F33.2]

Schizophrenie
Fallzahl 7

Paranoide Schizophrenie [F20.0]

Andere Angststörungen
Fallzahl 4

Angst und depressive Störung, gemischt [F41.2]

Schizoaffektive Störungen
Fallzahl 4

Schizoaffektive Störung, gegenwärtig depressiv [F25.1]

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2020)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

MP03: Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare

MP14: Diät- und Ernährungsberatung

Beratung findet im Haupthaus statt

MP08: Berufsberatung/Rehabilitationsberatung

MP31: Physikalische Therapie/Bädertherapie

MP16: Ergotherapie/Arbeitstherapie

MP37: Schmerztherapie/-management

MP53: Aromapflege/-therapie

MP15: Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege

MP59: Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/Konzentrationstraining

MP34: Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst

MP17: Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege

MP11: Sporttherapie/Bewegungstherapie

MP32: Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie

MP56: Belastungstraining/-therapie/Arbeitserprobung

MP63: Sozialdienst

MP35: Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik

MP51: Wundmanagement

MP42: Spezielles pflegerisches Leistungsangebot

MP40: Spezielle Entspannungstherapie

MP13: Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen

Beratung findet im Haupthaus statt

MP25: Massage

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2020)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Nicht Medizinische Angebote

NM42: Seelsorge/spirituelle Begleitung

ökumenisches Seelsorgeteam

NM66: Berücksichtigung von besonderen Ernährungsbedarfen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2020)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Barrierefreiheit

BF04: Schriftliche Hinweise in gut lesbarer, großer und kontrastreicher Beschriftung

BF11: Besondere personelle Unterstützung

BF08: Rollstuhlgerechter Zugang zu Serviceeinrichtungen

BF10: Rollstuhlgerechte Toiletten für Besucherinnen und Besucher

und Patient:innen

BF24: Diätische Angebote

In der Zentralküche stehen eine Diätssistentin sowie ein diätetisch geschulter Koch für Beratungen zur Verfügung. Ein Diätkatalog listet alle lieferbaren Kostformen auf.

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2020)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.
Stellenangebote in Warendorf und Umgebung

Schreibt über sich selbst

Die tagesklinische Behandlung verbindet die Möglichkeiten einer umfassenden psychiatrisch-psychotherapeutischen Behandlung mit den Vorteilen des Lebens in vertrauter Umgebung.

Unter ärztlicher Leitung arbeiten Ärzte, Psychologe, Sozialarbeiter, Fachkrankenpfleger, Ergo- und Bewegungstherapeuten zusammen, um psychisch erkrankten Menschen entsprechend den vielschichtigen Ursachen psychischer Störungen eine individuelle Behandlung anzubieten.

Das Behandlungsangebot der Tagesklinik ist auf ein breites Spektrum psychischer Erkrankungen ausgerichtet, insbesondere: Depressionen, Psychosen, Persönlichkeitsstörungen, Angststörungen, posttraumatische Belastungsstörungen, psychosomatische Krankheitsbilder und akute Belastungsreaktionen wie Burnout und Lebenskrisen.

Voraussetzung ist, dass die Patienten ein ausreichend stabiles und unterstützendes häusliches Umfeld haben, therapeutische Absprachen verlässlich einhalten und den Weg zur Tagesklinik bewältigen können. In vielen Fällen kann die tagesklinische Behandlung dann eine stationäre Behandlung im Krankenhaus ersetzen.

Fachabteilungen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2020)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

ICD-10-Diagnosen

Rezidivierende depressive Störung
Fallzahl 63

Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode [F33.1]

Depressive Episode
Fallzahl 29

Mittelgradige depressive Episode [F32.1]

Depressive Episode
Fallzahl 11

Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome [F32.2]

Rezidivierende depressive Störung
Fallzahl 10

Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome [F33.2]

Schizophrenie
Fallzahl 7

Paranoide Schizophrenie [F20.0]

Andere Angststörungen
Fallzahl 4

Angst und depressive Störung, gemischt [F41.2]

Schizoaffektive Störungen
Fallzahl 4

Schizoaffektive Störung, gegenwärtig depressiv [F25.1]

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2020)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

MP03: Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare

MP14: Diät- und Ernährungsberatung

Beratung findet im Haupthaus statt

MP08: Berufsberatung/Rehabilitationsberatung

MP31: Physikalische Therapie/Bädertherapie

MP16: Ergotherapie/Arbeitstherapie

MP37: Schmerztherapie/-management

MP53: Aromapflege/-therapie

MP15: Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege

MP59: Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/Konzentrationstraining

MP34: Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst

MP17: Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege

MP11: Sporttherapie/Bewegungstherapie

MP32: Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie

MP56: Belastungstraining/-therapie/Arbeitserprobung

MP63: Sozialdienst

MP35: Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik

MP51: Wundmanagement

MP42: Spezielles pflegerisches Leistungsangebot

MP40: Spezielle Entspannungstherapie

MP13: Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen

Beratung findet im Haupthaus statt

MP25: Massage

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2020)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Nicht Medizinische Angebote

NM42: Seelsorge/spirituelle Begleitung

ökumenisches Seelsorgeteam

NM66: Berücksichtigung von besonderen Ernährungsbedarfen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2020)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Barrierefreiheit

BF04: Schriftliche Hinweise in gut lesbarer, großer und kontrastreicher Beschriftung

BF11: Besondere personelle Unterstützung

BF08: Rollstuhlgerechter Zugang zu Serviceeinrichtungen

BF10: Rollstuhlgerechte Toiletten für Besucherinnen und Besucher

und Patient:innen

BF24: Diätische Angebote

In der Zentralküche stehen eine Diätssistentin sowie ein diätetisch geschulter Koch für Beratungen zur Verfügung. Ein Diätkatalog listet alle lieferbaren Kostformen auf.

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2020)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.
Stellenangebote in Warendorf und Umgebung