Krankenhaus

St. Marien-Hospital Lüdinghausen

59348 Lüdinghausen - https://www.smh-luedinghausen.de
10 von 25
+49 (2591) 231214
164
4

Schreibt über sich selbst

Wir möchten, dass Sie sich bei uns wohl fühlen und gestalten Ihnen den Aufenthalt in unserem Haus so angenehm wie möglich.

Als Krankenhaus Ihrer Region sind wir in allen gesundheitlichen Fragen für Sie da.
Trotz unterschiedlichster und teilweise sehr spezieller Krankheitsbilder steht der gesamte Mensch bei uns im Vordergrund.
Fürsorge und Freundlichkeit sollen Sie in unserem Haus begleiten.

Ärztinnen und Ärzte, Gesundheits- und KrankenpflegerInnen, Therapeuten und Therapeutinnen sowie weitere an der Behandlung Beteiligte sorgen sich um eine gute medizinische, pflegerische, therapeutische und serviceorientierte Versorgung.

Krankenhaus, Rehabilitationsklinik und Altenwohnhaus bilden mit rund 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen der größten Arbeitgeber der Stadt Lüdinghausen. Damit ist das St. Marien-Hospital Lüdinghausen auch für die Stadt von großer wirtschaftlicher Bedeutung. Jährlich werden 30 Auszubildende in den Berufen der Gesundheits- und Krankenpflege, Hauswirtschaft und Altenpflege ausgebildet.

In der Allgemeinen Chirurgie und in der Klinik für Rehabilitation verfügen die Chefärzte über eine Weiterbildungsermächtigung (24 Monate; Chirurgie 24 Monate Basisweiterbildung/ 24 Monate Facharztkompetenz Allgemeinchirurgie).

Fachabteilungen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2019)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

ICD-10-Diagnosen

Gonarthrose [Arthrose des Kniegelenkes]
Fallzahl 175

Sonstige primäre Gonarthrose [M17.1]

Herzinsuffizienz
Fallzahl 168

Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe [I50.14]

Sonstige Krankheiten der Haut und der Unterhaut, anderenorts nicht klassifiziert
Fallzahl 123

Überschüssige und erschlaffte Haut und Unterhaut [L98.7]

Hypertensive Herzkrankheit
Fallzahl 109

Hypertensive Herzkrankheit mit (kongestiver) Herzinsuffizienz: Mit Angabe einer hypertensiven Krise [I11.01]

Oberflächliche Verletzung des Kopfes
Fallzahl 109

Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut: Prellung [S00.05]

Koxarthrose [Arthrose des Hüftgelenkes]
Fallzahl 104

Sonstige primäre Koxarthrose [M16.1]

Störungen des Ganges und der Mobilität
Fallzahl 100

Immobilität [R26.3]

Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen und nicht näher bezeichneten Ursprungs
Fallzahl 96

Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs [A09.9]

Oberflächliche Verletzung des Kopfes
Fallzahl 90

Oberflächliche Verletzung des Kopfes, Teil nicht näher bezeichnet: Prellung [S00.95]

Vorhofflimmern und Vorhofflattern
Fallzahl 88

Vorhofflimmern, permanent [I48.2]

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2019)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

MP03: Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare

MP04: Atemgymnastik/-therapie

MP06: Basale Stimulation

MP09: Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden

MP12: Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)

MP14: Diät- und Ernährungsberatung

MP15: Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege

MP16: Ergotherapie/Arbeitstherapie

MP59: Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/Konzentrationstraining

MP21: Kinästhetik

MP22: Kontinenztraining/Inkontinenzberatung

MP23: Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie

MP24: Manuelle Lymphdrainage

MP25: Massage

MP26: Medizinische Fußpflege

MP31: Physikalische Therapie/Bädertherapie

MP32: Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie

MP60: Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF)

MP33: Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse

MP34: Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst

MP35: Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik

MP37: Schmerztherapie/-management

MP63: Sozialdienst

MP64: Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit

MP39: Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen

MP40: Spezielle Entspannungstherapie

MP13: Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen

MP66: Spezielles Leistungsangebot für neurologisch erkrankte Personen

MP11: Sporttherapie/Bewegungstherapie

MP44: Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie

MP45: Stomatherapie/-beratung

MP47: Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik

MP51: Wundmanagement

MP48: Wärme- und Kälteanwendungen

MP68: Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2019)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Schreibt über sich selbst

Wir möchten, dass Sie sich bei uns wohl fühlen und gestalten Ihnen den Aufenthalt in unserem Haus so angenehm wie möglich.

Als Krankenhaus Ihrer Region sind wir in allen gesundheitlichen Fragen für Sie da.
Trotz unterschiedlichster und teilweise sehr spezieller Krankheitsbilder steht der gesamte Mensch bei uns im Vordergrund.
Fürsorge und Freundlichkeit sollen Sie in unserem Haus begleiten.

Ärztinnen und Ärzte, Gesundheits- und KrankenpflegerInnen, Therapeuten und Therapeutinnen sowie weitere an der Behandlung Beteiligte sorgen sich um eine gute medizinische, pflegerische, therapeutische und serviceorientierte Versorgung.

Krankenhaus, Rehabilitationsklinik und Altenwohnhaus bilden mit rund 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen der größten Arbeitgeber der Stadt Lüdinghausen. Damit ist das St. Marien-Hospital Lüdinghausen auch für die Stadt von großer wirtschaftlicher Bedeutung. Jährlich werden 30 Auszubildende in den Berufen der Gesundheits- und Krankenpflege, Hauswirtschaft und Altenpflege ausgebildet.

In der Allgemeinen Chirurgie und in der Klinik für Rehabilitation verfügen die Chefärzte über eine Weiterbildungsermächtigung (24 Monate; Chirurgie 24 Monate Basisweiterbildung/ 24 Monate Facharztkompetenz Allgemeinchirurgie).

Fachabteilungen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2019)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

MP03: Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare

MP04: Atemgymnastik/-therapie

MP06: Basale Stimulation

MP09: Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden

MP12: Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)

MP14: Diät- und Ernährungsberatung

MP15: Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege

MP16: Ergotherapie/Arbeitstherapie

MP59: Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/Konzentrationstraining

MP21: Kinästhetik

MP22: Kontinenztraining/Inkontinenzberatung

MP23: Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie

MP24: Manuelle Lymphdrainage

MP25: Massage

MP26: Medizinische Fußpflege

MP31: Physikalische Therapie/Bädertherapie

MP32: Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie

MP60: Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF)

MP33: Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse

MP34: Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst

MP35: Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik

MP37: Schmerztherapie/-management

MP63: Sozialdienst

MP64: Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit

MP39: Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen

MP40: Spezielle Entspannungstherapie

MP13: Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen

MP66: Spezielles Leistungsangebot für neurologisch erkrankte Personen

MP11: Sporttherapie/Bewegungstherapie

MP44: Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie

MP45: Stomatherapie/-beratung

MP47: Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik

MP51: Wundmanagement

MP48: Wärme- und Kälteanwendungen

MP68: Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2019)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.
Stellenangebote in Lüdinghausen und Umgebung