Krankenhaus

Sana Klinikum Landkreis Biberach

88400 Biberach - http://www.sana.de
Akademisches Lehrkrankenhaus: Universität Ulm
10 von 25
+49 (7351) 55-5099
400
8

Schreibt über sich selbst

Wir sind für Sie da: Über 1.100 Mitarbeiter kümmern sich an unseren Klinikstandorten über die Grenzen der Fachbereiche hinweg um die bestmögliche Betreuung unserer Patienten – an 365 Tagen im Jahr, rund um die Uhr. Wir stehen für eine kompetente medizinische Versorgung in allen Lebens- und Gesundheitsphasen und begleiten unsere Patienten von der Geburt bis zur altersmedizinischen Behandlung. Dabei profitieren Sie von einem umfassenden Leistungsspektrum und hohen medizinischen Standards in zertifizierten Zentren und Abteilungen. Verbunden mit dem wachsenden Angebot an ambulanten Versorgungsleistungen durch das Sana MVZ Landkreis Biberach und einer sehr guten Vernetzung mit den niedergelassenen Ärzten gewährleisten wir eine umfassende Betreuung - vor, während und nach Ihrem Aufenthalt.

Fachabteilungen

Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie

Leitung: Facharzt für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Spezielle Viszeralchirurgie Privatdozent Dr. med. Andreas Schwarz

Frauenklinik mit Geburtshilfe und Brustzentrum

Leitung: Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Schwerpunkte: Spezielle operative Gynäkologie und Onkologie, Ästhetische Brustchirurgie. Mitglied der AWO-Gyn (Arbeitsgemeinschaft für wiederherstellende Operationen in der Gynäkologie), Senior Brustoperateur (OnkoZert). Dr. med. Steffen Fritz

Medizinische Klinik: Gastroenterologie, Kardiologie und Pneumologie mit Neurologie

Leitung: Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie, Angiologie, Intensivmedizin Dr. med. Thomas Brummer

Orthopädie mit Endoprothetik

Leitung: Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie Zusatzbezeichnung: Spezielle Unfallchirurgie, Notfallmedizin Dr. med. Ali Akbayir

Radiologie

Leitung: Facharzt für Radiologie und Neuroradiologie Prof. Dr. med. Michael Reuter

Unfallchirurgie und Sporttraumatologie

Leitung: Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Spezielle Unfallchirurgie Dr. med. Ali Akbayir

Urologie

Leitung: Facharzt für Urologie: Schwerpunkte: Laparoskopie, große Tumorchirurgie, Inkontinenztherapie, minimalinvasive Harnsteintherapie. Zusatzbezeichnungen: spezielle urologische Chirurgie, medikamentöse Tumortherapie, Andrologie, fachgebundenes Röntgen Harntrakt Dr. med. Jörg Bernhardt

Zentrum für Anästhesiologie

Leitung: Facharzt für Anästhesiologie. Zusatzbezeichnungen: Spezielle Intensivmedizin, Spezielle Schmerztherapie, Notfallmedizin, Ärztliches Qualitätsmanagement, Palliativmedizin, Laboruntersuchungen in der Anästhesiologie. Fachkunden: Strahlenschutz, Leitender Notarzt Dr. med. Ulrich Mohl

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2022)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

ICD-10-Diagnosen

Lebendgeborene nach dem Geburtsort
Fallzahl 873

Einling, Geburt im Krankenhaus [Z38.0]

Spontangeburt eines Einlings
Fallzahl 329

Spontangeburt eines Einlings [O80]

Gonarthrose [Arthrose des Kniegelenkes]
Fallzahl 290

Sonstige primäre Gonarthrose [M17.1]

Hirninfarkt
Fallzahl 289

Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien [I63.4]

Geburt eines Einlings durch Schnittentbindung [Sectio caesarea]
Fallzahl 259

Geburt eines Einlings durch Schnittentbindung [Sectio caesarea] [O82]

Herzinsuffizienz
Fallzahl 208

Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung [I50.13]

Hals- und Brustschmerzen
Fallzahl 190

Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet [R07.4]

Viruspneumonie, anderenorts nicht klassifiziert
Fallzahl 188

Pneumonie durch sonstige Viren [J12.8]

Prostatahyperplasie
Fallzahl 186

Prostatahyperplasie [N40]

Dammriss unter der Geburt
Fallzahl 175

Dammriss 2. Grades unter der Geburt [O70.1]

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2022)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

MP45: Stomatherapie/-beratung

MP50: Wochenbettgymnastik/Rückbildungsgymnastik

MP52: Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen

Schlaganfall, Stoma

MP48: Wärme- und Kälteanwendungen

MP16: Ergotherapie/Arbeitstherapie

MP44: Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie

MP63: Sozialdienst

MP64: Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit

Besichtigungen und Führungen (Kreißsaal), Vorträge, Informationsveranstaltungen

MP39: Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen

Beratung zur Sturzprophylaxe, Umgang mit demenziell erkranketen Patineten

MP06: Basale Stimulation

MP32: Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie

Krankengymnastik am Gerät/med. Trainingstherapie

MP53: Aromapflege/-therapie

MP15: Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege

MP04: Atemgymnastik/-therapie

Physiotherapie

MP31: Physikalische Therapie/Bädertherapie

Ultraschalltherapie, Elektrotherapie

MP22: Kontinenztraining/Inkontinenzberatung

Urologisch-gynäkologische Sprechstunde

MP42: Spezielles pflegerisches Leistungsangebot

Pflegevisiten, Pflegeexperten oder Pflegeexpertinnen

MP35: Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik

MP14: Diät- und Ernährungsberatung

MP65: Spezielles Leistungsangebot für Eltern und Familien

Angebote "berufundfamilie"

MP34: Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst

psychoonkologische Beratung

MP68: Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege

Enge Kooperation mit Pflegeeinrichtungen der Region, runder Tisch, Pflegeüberleitung

MP51: Wundmanagement

spezielle Versorgung chronischer Wunden wie Dekubitus und Ulcus cruris

MP66: Spezielles Leistungsangebot für neurologisch erkrankte Personen

Selbsthilefegruppe Schlaganfall

MP47: Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik

Kooperationsvertrag mit Sanitätshäusern

MP37: Schmerztherapie/-management

Schmerzambulanz

MP09: Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden

Palliativzimmer, Trauerbegleitung, Abschiedsraum

MP02: Akupunktur

z. B. in der Geburtshilfe

MP08: Berufsberatung/Rehabilitationsberatung

Enge Kooperation mit "berufundfamilie"

MP43: Stillberatung

Stillcafe

MP41: Spezielles Leistungsangebot von Entbindungspflegern/Hebammen

Unterwassergeburten

MP12: Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)

Stroke Unit

MP25: Massage

MP11: Sporttherapie/Bewegungstherapie

Physiotherapie

MP19: Geburtsvorbereitungskurse/Schwangerschaftsgymnastik

MP24: Manuelle Lymphdrainage

MP13: Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen

Beratung über Diabetes und Ernährung bei Diabetes

MP03: Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare

MP21: Kinästhetik

MP17: Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2022)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Nicht Medizinische Angebote

NM11: Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Komfortzimmer

NM40: Empfangs- und Begleitdienst für Patientinnen und Patienten sowie Besucherinnen und Besucher durch ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

durch freiwillige Krankenhaushilfen

NM42: Seelsorge/spirituelle Begleitung

RK / EV / muslimisch

NM68: Abschiedsraum

NM60: Zusammenarbeit mit Selbsthilfeorganisationen

Bürger für Bürger, freiwillige Krankenhaushilfe

NM05: Mutter-Kind-Zimmer

NM66: Berücksichtigung von besonderen Ernährungsbedarfen

NM02: Ein-Bett-Zimmer

Komfortzimmer

NM09: Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

NM10: Zwei-Bett-Zimmer

NM49: Informationsveranstaltungen für Patientinnen und Patienten

NM03: Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

NM07: Rooming-in

NM69: Information zu weiteren nicht-medizinischen Leistungsangeboten des Krankenhauses (z. B. Fernseher, WLAN, Tresor, Telefon, Schwimmbad, Aufenthaltsraum)

Fernseher, WLAN, Tresor, Aufenthaltsraum, Telefon bei Bedarf, Cafeteria

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2022)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Barrierefreiheit

BF33: Barrierefreie Erreichbarkeit für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen

BF39: „Informationen zur Barrierefreiheit“ auf der Internetseite des Krankenhauses

BF09: Rollstuhlgerecht bedienbarer Aufzug (innen/außen)

BF41: Barrierefreie Zugriffsmöglichkeiten auf Notrufsysteme

BF37: Aufzug mit visueller Anzeige

BF10: Rollstuhlgerechte Toiletten für Besucherinnen und Besucher

BF22: Hilfsmittel für Patientinnen und Patienten mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße

BF06: Zimmerausstattung mit rollstuhlgerechten Sanitäranlagen

BF08: Rollstuhlgerechter Zugang zu Serviceeinrichtungen

BF04: Schriftliche Hinweise in gut lesbarer, großer und kontrastreicher Beschriftung

BF16: Besondere personelle Unterstützung von Menschen mit Demenz oder geistiger Behinderung

Demenzbeauftragte Mitarbeiter in der Pflege

BF17: Geeignete Betten für Patientinnen und Patienten mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße

BF20: Untersuchungseinrichtungen/-geräte für Patientinnen und Patienten mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße

BF21: Hilfsgeräte zur Unterstützung bei der Pflege für Patientinnen und Patienten mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße

BF34: Barrierefreie Erschließung des Zugangs- und Eingangsbereichs für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen

BF14: Arbeit mit Piktogrammen

BF35: Ausstattung von Zimmern mit Signalanlagen und/oder visuellen Anzeigen

BF23: Allergenarme Zimmer

BF24: Diätische Angebote

BF26: Behandlungsmöglichkeiten durch fremdsprachiges Personal

englisch, französisch, italienisch, spanisch, portogiesisch, persisch, russisch, türkisch, georgisch, rumänisch, ungarisch, slowenisch, slowakisch, tschechisch, hebräisch, mazedonisch, tschechisch, ukrainisch, kroatisch

BF29: Mehrsprachiges Informationsmaterial über das Krankenhaus

BF32: Räumlichkeiten zur religiösen und spirituellen Besinnung

BF05: Leitsysteme und/oder personelle Unterstützung für sehbehinderte oder blinde Menschen

BF02: Aufzug mit Sprachansage und/oder Beschriftung in erhabener Profilschrift und/oder Blindenschrift/Brailleschrift

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2022)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Akademische Lehre

FL09: Doktorandenbetreuung

Universität Ulm

FL03: Studierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr)

Universität Ulm

FL01: Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten

Universität Ulm

FL04: Projektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten

Universität Ulm

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2022)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Ausbildung in anderen Heilberufen

HB17: Krankenpflegehelferin und Krankenpflegehelfer

In Kooperation mit Rehabilitationskrankenhaus Ulm

HB10: Hebamme und Entbindungspfleger

In Kooperation mit der Akademie für Gesundheitsberufe am Universitätsklinikum Ulm

HB05: Medizinisch-technische Radiologieassistentin und Medizinisch-technischer Radiologieassistent (MTRA)

HB01: Gesundheits- und Krankenpflegerin und Gesundheits- und Krankenpfleger

in Kooperation mit Matthias Erzberger Schule https://www.mes-bc.de/project/berufsfachschule-fuer-pflege/

HB07: Operationstechnische Assistentin und Operationstechnischer Assistent (OTA)

In Kooperation mit der Gesundheitsakademie Bodensee-Oberschwaben GmbH

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2022)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Schreibt über sich selbst

Wir sind für Sie da: Über 1.100 Mitarbeiter kümmern sich an unseren Klinikstandorten über die Grenzen der Fachbereiche hinweg um die bestmögliche Betreuung unserer Patienten – an 365 Tagen im Jahr, rund um die Uhr. Wir stehen für eine kompetente medizinische Versorgung in allen Lebens- und Gesundheitsphasen und begleiten unsere Patienten von der Geburt bis zur altersmedizinischen Behandlung. Dabei profitieren Sie von einem umfassenden Leistungsspektrum und hohen medizinischen Standards in zertifizierten Zentren und Abteilungen. Verbunden mit dem wachsenden Angebot an ambulanten Versorgungsleistungen durch das Sana MVZ Landkreis Biberach und einer sehr guten Vernetzung mit den niedergelassenen Ärzten gewährleisten wir eine umfassende Betreuung - vor, während und nach Ihrem Aufenthalt.

Fachabteilungen

Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie

Leitung: Facharzt für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Spezielle Viszeralchirurgie Privatdozent Dr. med. Andreas Schwarz

Frauenklinik mit Geburtshilfe und Brustzentrum

Leitung: Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Schwerpunkte: Spezielle operative Gynäkologie und Onkologie, Ästhetische Brustchirurgie. Mitglied der AWO-Gyn (Arbeitsgemeinschaft für wiederherstellende Operationen in der Gynäkologie), Senior Brustoperateur (OnkoZert). Dr. med. Steffen Fritz

Medizinische Klinik: Gastroenterologie, Kardiologie und Pneumologie mit Neurologie

Leitung: Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie, Angiologie, Intensivmedizin Dr. med. Thomas Brummer

Orthopädie mit Endoprothetik

Leitung: Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie Zusatzbezeichnung: Spezielle Unfallchirurgie, Notfallmedizin Dr. med. Ali Akbayir

Radiologie

Leitung: Facharzt für Radiologie und Neuroradiologie Prof. Dr. med. Michael Reuter

Unfallchirurgie und Sporttraumatologie

Leitung: Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Spezielle Unfallchirurgie Dr. med. Ali Akbayir

Urologie

Leitung: Facharzt für Urologie: Schwerpunkte: Laparoskopie, große Tumorchirurgie, Inkontinenztherapie, minimalinvasive Harnsteintherapie. Zusatzbezeichnungen: spezielle urologische Chirurgie, medikamentöse Tumortherapie, Andrologie, fachgebundenes Röntgen Harntrakt Dr. med. Jörg Bernhardt

Zentrum für Anästhesiologie

Leitung: Facharzt für Anästhesiologie. Zusatzbezeichnungen: Spezielle Intensivmedizin, Spezielle Schmerztherapie, Notfallmedizin, Ärztliches Qualitätsmanagement, Palliativmedizin, Laboruntersuchungen in der Anästhesiologie. Fachkunden: Strahlenschutz, Leitender Notarzt Dr. med. Ulrich Mohl

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2022)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

ICD-10-Diagnosen

Lebendgeborene nach dem Geburtsort
Fallzahl 873

Einling, Geburt im Krankenhaus [Z38.0]

Spontangeburt eines Einlings
Fallzahl 329

Spontangeburt eines Einlings [O80]

Gonarthrose [Arthrose des Kniegelenkes]
Fallzahl 290

Sonstige primäre Gonarthrose [M17.1]

Hirninfarkt
Fallzahl 289

Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien [I63.4]

Geburt eines Einlings durch Schnittentbindung [Sectio caesarea]
Fallzahl 259

Geburt eines Einlings durch Schnittentbindung [Sectio caesarea] [O82]

Herzinsuffizienz
Fallzahl 208

Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung [I50.13]

Hals- und Brustschmerzen
Fallzahl 190

Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet [R07.4]

Viruspneumonie, anderenorts nicht klassifiziert
Fallzahl 188

Pneumonie durch sonstige Viren [J12.8]

Prostatahyperplasie
Fallzahl 186

Prostatahyperplasie [N40]

Dammriss unter der Geburt
Fallzahl 175

Dammriss 2. Grades unter der Geburt [O70.1]

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2022)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

MP45: Stomatherapie/-beratung

MP50: Wochenbettgymnastik/Rückbildungsgymnastik

MP52: Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen

Schlaganfall, Stoma

MP48: Wärme- und Kälteanwendungen

MP16: Ergotherapie/Arbeitstherapie

MP44: Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie

MP63: Sozialdienst

MP64: Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit

Besichtigungen und Führungen (Kreißsaal), Vorträge, Informationsveranstaltungen

MP39: Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen

Beratung zur Sturzprophylaxe, Umgang mit demenziell erkranketen Patineten

MP06: Basale Stimulation

MP32: Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie

Krankengymnastik am Gerät/med. Trainingstherapie

MP53: Aromapflege/-therapie

MP15: Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege

MP04: Atemgymnastik/-therapie

Physiotherapie

MP31: Physikalische Therapie/Bädertherapie

Ultraschalltherapie, Elektrotherapie

MP22: Kontinenztraining/Inkontinenzberatung

Urologisch-gynäkologische Sprechstunde

MP42: Spezielles pflegerisches Leistungsangebot

Pflegevisiten, Pflegeexperten oder Pflegeexpertinnen

MP35: Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik

MP14: Diät- und Ernährungsberatung

MP65: Spezielles Leistungsangebot für Eltern und Familien

Angebote "berufundfamilie"

MP34: Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst

psychoonkologische Beratung

MP68: Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege

Enge Kooperation mit Pflegeeinrichtungen der Region, runder Tisch, Pflegeüberleitung

MP51: Wundmanagement

spezielle Versorgung chronischer Wunden wie Dekubitus und Ulcus cruris

MP66: Spezielles Leistungsangebot für neurologisch erkrankte Personen

Selbsthilefegruppe Schlaganfall

MP47: Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik

Kooperationsvertrag mit Sanitätshäusern

MP37: Schmerztherapie/-management

Schmerzambulanz

MP09: Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden

Palliativzimmer, Trauerbegleitung, Abschiedsraum

MP02: Akupunktur

z. B. in der Geburtshilfe

MP08: Berufsberatung/Rehabilitationsberatung

Enge Kooperation mit "berufundfamilie"

MP43: Stillberatung

Stillcafe

MP41: Spezielles Leistungsangebot von Entbindungspflegern/Hebammen

Unterwassergeburten

MP12: Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)

Stroke Unit

MP25: Massage

MP11: Sporttherapie/Bewegungstherapie

Physiotherapie

MP19: Geburtsvorbereitungskurse/Schwangerschaftsgymnastik

MP24: Manuelle Lymphdrainage

MP13: Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen

Beratung über Diabetes und Ernährung bei Diabetes

MP03: Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare

MP21: Kinästhetik

MP17: Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2022)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Nicht Medizinische Angebote

NM11: Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Komfortzimmer

NM40: Empfangs- und Begleitdienst für Patientinnen und Patienten sowie Besucherinnen und Besucher durch ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

durch freiwillige Krankenhaushilfen

NM42: Seelsorge/spirituelle Begleitung

RK / EV / muslimisch

NM68: Abschiedsraum

NM60: Zusammenarbeit mit Selbsthilfeorganisationen

Bürger für Bürger, freiwillige Krankenhaushilfe

NM05: Mutter-Kind-Zimmer

NM66: Berücksichtigung von besonderen Ernährungsbedarfen

NM02: Ein-Bett-Zimmer

Komfortzimmer

NM09: Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

NM10: Zwei-Bett-Zimmer

NM49: Informationsveranstaltungen für Patientinnen und Patienten

NM03: Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

NM07: Rooming-in

NM69: Information zu weiteren nicht-medizinischen Leistungsangeboten des Krankenhauses (z. B. Fernseher, WLAN, Tresor, Telefon, Schwimmbad, Aufenthaltsraum)

Fernseher, WLAN, Tresor, Aufenthaltsraum, Telefon bei Bedarf, Cafeteria

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2022)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Barrierefreiheit

BF33: Barrierefreie Erreichbarkeit für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen

BF39: „Informationen zur Barrierefreiheit“ auf der Internetseite des Krankenhauses

BF09: Rollstuhlgerecht bedienbarer Aufzug (innen/außen)

BF41: Barrierefreie Zugriffsmöglichkeiten auf Notrufsysteme

BF37: Aufzug mit visueller Anzeige

BF10: Rollstuhlgerechte Toiletten für Besucherinnen und Besucher

BF22: Hilfsmittel für Patientinnen und Patienten mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße

BF06: Zimmerausstattung mit rollstuhlgerechten Sanitäranlagen

BF08: Rollstuhlgerechter Zugang zu Serviceeinrichtungen

BF04: Schriftliche Hinweise in gut lesbarer, großer und kontrastreicher Beschriftung

BF16: Besondere personelle Unterstützung von Menschen mit Demenz oder geistiger Behinderung

Demenzbeauftragte Mitarbeiter in der Pflege

BF17: Geeignete Betten für Patientinnen und Patienten mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße

BF20: Untersuchungseinrichtungen/-geräte für Patientinnen und Patienten mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße

BF21: Hilfsgeräte zur Unterstützung bei der Pflege für Patientinnen und Patienten mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße

BF34: Barrierefreie Erschließung des Zugangs- und Eingangsbereichs für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen

BF14: Arbeit mit Piktogrammen

BF35: Ausstattung von Zimmern mit Signalanlagen und/oder visuellen Anzeigen

BF23: Allergenarme Zimmer

BF24: Diätische Angebote

BF26: Behandlungsmöglichkeiten durch fremdsprachiges Personal

englisch, französisch, italienisch, spanisch, portogiesisch, persisch, russisch, türkisch, georgisch, rumänisch, ungarisch, slowenisch, slowakisch, tschechisch, hebräisch, mazedonisch, tschechisch, ukrainisch, kroatisch

BF29: Mehrsprachiges Informationsmaterial über das Krankenhaus

BF32: Räumlichkeiten zur religiösen und spirituellen Besinnung

BF05: Leitsysteme und/oder personelle Unterstützung für sehbehinderte oder blinde Menschen

BF02: Aufzug mit Sprachansage und/oder Beschriftung in erhabener Profilschrift und/oder Blindenschrift/Brailleschrift

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2022)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Akademische Lehre

FL09: Doktorandenbetreuung

Universität Ulm

FL03: Studierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr)

Universität Ulm

FL01: Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten

Universität Ulm

FL04: Projektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten

Universität Ulm

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2022)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Ausbildung in anderen Heilberufen

HB17: Krankenpflegehelferin und Krankenpflegehelfer

In Kooperation mit Rehabilitationskrankenhaus Ulm

HB10: Hebamme und Entbindungspfleger

In Kooperation mit der Akademie für Gesundheitsberufe am Universitätsklinikum Ulm

HB05: Medizinisch-technische Radiologieassistentin und Medizinisch-technischer Radiologieassistent (MTRA)

HB01: Gesundheits- und Krankenpflegerin und Gesundheits- und Krankenpfleger

in Kooperation mit Matthias Erzberger Schule https://www.mes-bc.de/project/berufsfachschule-fuer-pflege/

HB07: Operationstechnische Assistentin und Operationstechnischer Assistent (OTA)

In Kooperation mit der Gesundheitsakademie Bodensee-Oberschwaben GmbH

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2022)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.
Stellenangebote in Biberach und Umgebung