Krankenhaus

Sana Dreifaltigkeits-Krankenhaus Köln

50933 Köln - https://www.dfk-koeln.de
10 von 25
+49 (221) 409552
80
3

Schreibt über sich selbst

Das Sana Dreifaltigkeits-Krankenhaus Köln ist ein leistungsstarkes und innovatives Krankenhaus, das sich seit vielen Jahren als Fachklinik für Sporttraumatologie und Orthopädie mit angeschlossener Klinik für Physikalische Therapie und medizinischer Rehabilitation erfolgreich in der Region Köln etabliert hat.

In zwei Kliniken werden die Patienten mit hoher Expertise und Erfahrung behandelt und operiert. Durch das angeschlossene Medizinische Rehabilitationszentrum ist eine optimale Weiterversorgung nach der Therapie im Dreifaltigkeits-Krankenhaus garantiert. Das Medizinische Rehabilitationszentrum bietet neben Physio- und Ergotherapie sowie der Medizinischen Trainingstherapie auch traditionelle Chinesische Medizin (TCM) an. Eine Besonderheit ist zudem die angeschlossene Kölner Golfklinik, in der Sportler betreut werden, aber auch Nicht-Golfer den Golfsport als ergänzende Therapieform kennenlernen können.

Fachabteilungen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2020)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

ICD-10-Diagnosen

Gonarthrose [Arthrose des Kniegelenkes]
Fallzahl 423

Sonstige primäre Gonarthrose [M17.1]

Koxarthrose [Arthrose des Hüftgelenkes]
Fallzahl 387

Sonstige primäre Koxarthrose [M16.1]

Luxation, Verstauchung und Zerrung des Kniegelenkes und von Bändern des Kniegelenkes
Fallzahl 348

Verstauchung und Zerrung des Kniegelenkes: Riss des vorderen Kreuzbandes [S83.53]

Schulterläsionen
Fallzahl 247

Läsionen der Rotatorenmanschette [M75.1]

Erworbene Deformitäten der Finger und Zehen
Fallzahl 190

Hallux valgus (erworben) [M20.1]

Sonstige Spondylopathien
Fallzahl 183

Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich [M48.06]

Binnenschädigung des Kniegelenkes [internal derangement]
Fallzahl 160

Meniskusschädigung durch alten Riss oder alte Verletzung: Hinterhorn des Innenmeniskus [M23.22]

Vorhandensein von anderen funktionellen Implantaten
Fallzahl 153

Vorhandensein einer Kniegelenkprothese [Z96.65]

Schulterläsionen
Fallzahl 149

Impingement-Syndrom der Schulter [M75.4]

Vorhandensein von anderen funktionellen Implantaten
Fallzahl 144

Vorhandensein einer Hüftgelenkprothese [Z96.64]

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2020)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

MP60: Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF)

MP15: Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege

MP14: Diät- und Ernährungsberatung

MP37: Schmerztherapie/-management

MP12: Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)

MP40: Spezielle Entspannungstherapie

U. a. Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung, Yoga

MP56: Belastungstraining/-therapie/Arbeitserprobung

MP63: Sozialdienst

MP47: Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik

MP35: Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik

MP64: Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit

Z. B. Vorträge, Informationsveranstaltungen

MP24: Manuelle Lymphdrainage

MP48: Wärme- und Kälteanwendungen

MP42: Spezielles pflegerisches Leistungsangebot

MP11: Sporttherapie/Bewegungstherapie

MP33: Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse

Rückenschule

MP16: Ergotherapie/Arbeitstherapie

MP51: Wundmanagement

MP39: Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen

U. a. Sturzprophylaxe

MP21: Kinästhetik

MP08: Berufsberatung/Rehabilitationsberatung

MP29: Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie

MP10: Bewegungsbad/Wassergymnastik

MP18: Fußreflexzonenmassage

MP32: Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie

U. a. Erweiterte ambulante Physiotherapie, medizinische Trainingstherapie

MP30: Pädagogisches Leistungsangebot

MP34: Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst

MP52: Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen

MP25: Massage

U. a. Friktionsmassage, Bindegewebsmassage

MP31: Physikalische Therapie/Bädertherapie

U. a. Elektrotherapie, Ultraschalltherapie

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2020)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Nicht Medizinische Angebote

NM11: Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

95€/Tag

NM69: Information zu weiteren nicht-medizinischen Leistungsangeboten des Krankenhauses (z. B. Fernseher, WLAN, Tresor, Telefon, Schwimmbad, Aufenthaltsraum)

NM03: Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

176€/Tag

NM42: Seelsorge/spirituelle Begleitung

NM66: Berücksichtigung von besonderen Ernährungsbedarfen

NM49: Informationsveranstaltungen für Patientinnen und Patienten

NM09: Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

70€/Tag

NM60: Zusammenarbeit mit Selbsthilfeorganisationen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2020)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Barrierefreiheit

BF21: Hilfsgeräte zur Unterstützung bei der Pflege für Patientinnen und Patienten mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße

Spezielle Unterarmgehstützen für Menschen mit Übergewicht und besonderer Körpergröße

BF16: Besondere personelle Unterstützung von Menschen mit Demenz oder geistiger Behinderung

BF11: Besondere personelle Unterstützung

BF09: Rollstuhlgerecht bedienbarer Aufzug (innen/außen)

BF02: Aufzug mit Sprachansage und/oder Beschriftung in erhabener Profilschrift und/oder Blindenschrift/Brailleschrift

BF08: Rollstuhlgerechter Zugang zu Serviceeinrichtungen

BF25: Dolmetscherdienste

BF29: Mehrsprachiges Informationsmaterial über das Krankenhaus

BF26: Behandlungsmöglichkeiten durch fremdsprachiges Personal

U. a. Englisch, Russisch, Spanisch, Türkisch, Schwedisch

BF23: Allergenarme Zimmer

BF33: Barrierefreie Erreichbarkeit für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen

BF38: Kommunikationshilfen

BF05: Leitsysteme und/oder personelle Unterstützung für sehbehinderte oder blinde Menschen

BF35: Ausstattung von Zimmern mit Signalanlagen und/oder visuellen Anzeigen

BF10: Rollstuhlgerechte Toiletten für Besucherinnen und Besucher

BF34: Barrierefreie Erschließung des Zugangs- und Eingangsbereichs für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen

BF41: Barrierefreie Zugriffsmöglichkeiten auf Notrufsysteme

BF17: Geeignete Betten für Patientinnen und Patienten mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße

BF22: Hilfsmittel für Patientinnen und Patienten mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße

BF20: Untersuchungseinrichtungen/-geräte für Patientinnen und Patienten mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße

BF24: Diätische Angebote

BF32: Räumlichkeiten zur religiösen und spirituellen Besinnung

Kapelle

BF06: Zimmerausstattung mit rollstuhlgerechten Sanitäranlagen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2020)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Schreibt über sich selbst

Das Sana Dreifaltigkeits-Krankenhaus Köln ist ein leistungsstarkes und innovatives Krankenhaus, das sich seit vielen Jahren als Fachklinik für Sporttraumatologie und Orthopädie mit angeschlossener Klinik für Physikalische Therapie und medizinischer Rehabilitation erfolgreich in der Region Köln etabliert hat.

In zwei Kliniken werden die Patienten mit hoher Expertise und Erfahrung behandelt und operiert. Durch das angeschlossene Medizinische Rehabilitationszentrum ist eine optimale Weiterversorgung nach der Therapie im Dreifaltigkeits-Krankenhaus garantiert. Das Medizinische Rehabilitationszentrum bietet neben Physio- und Ergotherapie sowie der Medizinischen Trainingstherapie auch traditionelle Chinesische Medizin (TCM) an. Eine Besonderheit ist zudem die angeschlossene Kölner Golfklinik, in der Sportler betreut werden, aber auch Nicht-Golfer den Golfsport als ergänzende Therapieform kennenlernen können.

Fachabteilungen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2020)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

ICD-10-Diagnosen

Gonarthrose [Arthrose des Kniegelenkes]
Fallzahl 423

Sonstige primäre Gonarthrose [M17.1]

Koxarthrose [Arthrose des Hüftgelenkes]
Fallzahl 387

Sonstige primäre Koxarthrose [M16.1]

Luxation, Verstauchung und Zerrung des Kniegelenkes und von Bändern des Kniegelenkes
Fallzahl 348

Verstauchung und Zerrung des Kniegelenkes: Riss des vorderen Kreuzbandes [S83.53]

Schulterläsionen
Fallzahl 247

Läsionen der Rotatorenmanschette [M75.1]

Erworbene Deformitäten der Finger und Zehen
Fallzahl 190

Hallux valgus (erworben) [M20.1]

Sonstige Spondylopathien
Fallzahl 183

Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich [M48.06]

Binnenschädigung des Kniegelenkes [internal derangement]
Fallzahl 160

Meniskusschädigung durch alten Riss oder alte Verletzung: Hinterhorn des Innenmeniskus [M23.22]

Vorhandensein von anderen funktionellen Implantaten
Fallzahl 153

Vorhandensein einer Kniegelenkprothese [Z96.65]

Schulterläsionen
Fallzahl 149

Impingement-Syndrom der Schulter [M75.4]

Vorhandensein von anderen funktionellen Implantaten
Fallzahl 144

Vorhandensein einer Hüftgelenkprothese [Z96.64]

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2020)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

MP60: Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF)

MP15: Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege

MP14: Diät- und Ernährungsberatung

MP37: Schmerztherapie/-management

MP12: Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)

MP40: Spezielle Entspannungstherapie

U. a. Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung, Yoga

MP56: Belastungstraining/-therapie/Arbeitserprobung

MP63: Sozialdienst

MP47: Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik

MP35: Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik

MP64: Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit

Z. B. Vorträge, Informationsveranstaltungen

MP24: Manuelle Lymphdrainage

MP48: Wärme- und Kälteanwendungen

MP42: Spezielles pflegerisches Leistungsangebot

MP11: Sporttherapie/Bewegungstherapie

MP33: Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse

Rückenschule

MP16: Ergotherapie/Arbeitstherapie

MP51: Wundmanagement

MP39: Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen

U. a. Sturzprophylaxe

MP21: Kinästhetik

MP08: Berufsberatung/Rehabilitationsberatung

MP29: Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie

MP10: Bewegungsbad/Wassergymnastik

MP18: Fußreflexzonenmassage

MP32: Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie

U. a. Erweiterte ambulante Physiotherapie, medizinische Trainingstherapie

MP30: Pädagogisches Leistungsangebot

MP34: Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst

MP52: Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen

MP25: Massage

U. a. Friktionsmassage, Bindegewebsmassage

MP31: Physikalische Therapie/Bädertherapie

U. a. Elektrotherapie, Ultraschalltherapie

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2020)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Nicht Medizinische Angebote

NM11: Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

95€/Tag

NM69: Information zu weiteren nicht-medizinischen Leistungsangeboten des Krankenhauses (z. B. Fernseher, WLAN, Tresor, Telefon, Schwimmbad, Aufenthaltsraum)

NM03: Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

176€/Tag

NM42: Seelsorge/spirituelle Begleitung

NM66: Berücksichtigung von besonderen Ernährungsbedarfen

NM49: Informationsveranstaltungen für Patientinnen und Patienten

NM09: Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

70€/Tag

NM60: Zusammenarbeit mit Selbsthilfeorganisationen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2020)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Barrierefreiheit

BF21: Hilfsgeräte zur Unterstützung bei der Pflege für Patientinnen und Patienten mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße

Spezielle Unterarmgehstützen für Menschen mit Übergewicht und besonderer Körpergröße

BF16: Besondere personelle Unterstützung von Menschen mit Demenz oder geistiger Behinderung

BF11: Besondere personelle Unterstützung

BF09: Rollstuhlgerecht bedienbarer Aufzug (innen/außen)

BF02: Aufzug mit Sprachansage und/oder Beschriftung in erhabener Profilschrift und/oder Blindenschrift/Brailleschrift

BF08: Rollstuhlgerechter Zugang zu Serviceeinrichtungen

BF25: Dolmetscherdienste

BF29: Mehrsprachiges Informationsmaterial über das Krankenhaus

BF26: Behandlungsmöglichkeiten durch fremdsprachiges Personal

U. a. Englisch, Russisch, Spanisch, Türkisch, Schwedisch

BF23: Allergenarme Zimmer

BF33: Barrierefreie Erreichbarkeit für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen

BF38: Kommunikationshilfen

BF05: Leitsysteme und/oder personelle Unterstützung für sehbehinderte oder blinde Menschen

BF35: Ausstattung von Zimmern mit Signalanlagen und/oder visuellen Anzeigen

BF10: Rollstuhlgerechte Toiletten für Besucherinnen und Besucher

BF34: Barrierefreie Erschließung des Zugangs- und Eingangsbereichs für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen

BF41: Barrierefreie Zugriffsmöglichkeiten auf Notrufsysteme

BF17: Geeignete Betten für Patientinnen und Patienten mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße

BF22: Hilfsmittel für Patientinnen und Patienten mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße

BF20: Untersuchungseinrichtungen/-geräte für Patientinnen und Patienten mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße

BF24: Diätische Angebote

BF32: Räumlichkeiten zur religiösen und spirituellen Besinnung

Kapelle

BF06: Zimmerausstattung mit rollstuhlgerechten Sanitäranlagen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2020)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.
Stellenangebote in Köln und Umgebung