Krankenhaus

Reha-Klinik am Sendesaal

28329 Bremen - http://rehaklinik-sendesaal.de
10 von 25
+49 (421) 336 30-2005
E-Mail-Anfrage erstellen
174
0

Schreibt über sich selbst

Wir sind die einzige stationäre und ambulante Rehabilitationsklinik für Orthopädie, Kardiologie und Geriatrie in Bremen. Mit unserem erfahrenen Team von Ärzten, Therapeuten, Pflege- und Servicemitarbeitern betreuen wir Sie in der Rehabilitation und Anschlussheilbehandlung ganzheitlich, fachübergreifend und hochengagiert.

Die Reha-Klinik am Sendesaal zeichnet sich durch ihr ganzheitliches, interdisziplinär ausgerichtetes Therapie- und Behandlungskonzept sowie ihr hervorragend ausgebildetes Fachpersonal aus. Die Fachklinik für Geriatrie, Kardiologie und Orthopädie bietet die Möglichkeiten stationärer und ambulanter Rehabilitationsmaßnahmen sowie der Kombination beider Verfahren, das sogenannte Hybrid-Modell. Hierbei wechseln Patienten entsprechend ihrer gesundheitlichen Genesung von der stationären in die ambulante Behandlung. Der Vorteil: Eine schnellere Wiedereingliederung in den Alltag ohne Arztwechsel und Verlust der vertrauten Therapeuten. Für Patienten, die nicht selbst anreisen können, steht ein Fahrdienst zur Verfügung. Darüber hinaus bietet die Reha-Klinik am Sendesaal vielfältige Präventions- und Nachsorgeangebote wie Rückenschule, Ernährungsberatung, Aquafitness-Kurse etc. an.

Die Reha-Klinik am Sendesaal verfügt über 174 Betten in 130 Einzel- und 22 Doppelzimmern, so dass auch eine Unterbringung mit Angehörigen - je nach Verfügbarkeit - möglich ist. Die Zimmer verfügen alle über Telefon, Flachbildfernseher, W-LAN und Patientennotruf am Bett und im Bad. Zusätzlich stehen 100 Plätze für die ambulante Rehabilitation und Nachversorgung zur Verfügung.

Durch die unmittelbare Nachbarschaft zum Sendesaal Bremen können neben dem klinikeigenen Freizeitprogramm hochkarätig besetzte Konzert- und Kulturveranstaltungen besucht werden.

Kulinarische Köstlichkeiten bietet Ihnen das Restaurant Geerdes am Sendesaal, dessen Küchenchef auch für das leibliche Wohl in der Fachklinik verantwortlich ist.

Die Reha-Klinik am Sendesaal verfügt über ein internes Qualitätsmanagement und ist nach DIN EN ISO 9001:2008 und den Vorgaben der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Rehabilitation (DEGEMED) zertifiziert.

Fachabteilungen

Leider gibt es keine Abteilungen.

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

ICD-10-Diagnosen

Leider gibt es keine ICD-10-Diagnosen.

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

Leider gibt es keine zusätzliche Leistungsangebote.

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.

Schreibt über sich selbst

Wir sind die einzige stationäre und ambulante Rehabilitationsklinik für Orthopädie, Kardiologie und Geriatrie in Bremen. Mit unserem erfahrenen Team von Ärzten, Therapeuten, Pflege- und Servicemitarbeitern betreuen wir Sie in der Rehabilitation und Anschlussheilbehandlung ganzheitlich, fachübergreifend und hochengagiert.

Die Reha-Klinik am Sendesaal zeichnet sich durch ihr ganzheitliches, interdisziplinär ausgerichtetes Therapie- und Behandlungskonzept sowie ihr hervorragend ausgebildetes Fachpersonal aus. Die Fachklinik für Geriatrie, Kardiologie und Orthopädie bietet die Möglichkeiten stationärer und ambulanter Rehabilitationsmaßnahmen sowie der Kombination beider Verfahren, das sogenannte Hybrid-Modell. Hierbei wechseln Patienten entsprechend ihrer gesundheitlichen Genesung von der stationären in die ambulante Behandlung. Der Vorteil: Eine schnellere Wiedereingliederung in den Alltag ohne Arztwechsel und Verlust der vertrauten Therapeuten. Für Patienten, die nicht selbst anreisen können, steht ein Fahrdienst zur Verfügung. Darüber hinaus bietet die Reha-Klinik am Sendesaal vielfältige Präventions- und Nachsorgeangebote wie Rückenschule, Ernährungsberatung, Aquafitness-Kurse etc. an.

Die Reha-Klinik am Sendesaal verfügt über 174 Betten in 130 Einzel- und 22 Doppelzimmern, so dass auch eine Unterbringung mit Angehörigen - je nach Verfügbarkeit - möglich ist. Die Zimmer verfügen alle über Telefon, Flachbildfernseher, W-LAN und Patientennotruf am Bett und im Bad. Zusätzlich stehen 100 Plätze für die ambulante Rehabilitation und Nachversorgung zur Verfügung.

Durch die unmittelbare Nachbarschaft zum Sendesaal Bremen können neben dem klinikeigenen Freizeitprogramm hochkarätig besetzte Konzert- und Kulturveranstaltungen besucht werden.

Kulinarische Köstlichkeiten bietet Ihnen das Restaurant Geerdes am Sendesaal, dessen Küchenchef auch für das leibliche Wohl in der Fachklinik verantwortlich ist.

Die Reha-Klinik am Sendesaal verfügt über ein internes Qualitätsmanagement und ist nach DIN EN ISO 9001:2008 und den Vorgaben der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Rehabilitation (DEGEMED) zertifiziert.

Fachabteilungen

Leider gibt es keine Abteilungen.

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

Leider gibt es keine zusätzliche Leistungsangebote.

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.