Kliniken an der Paar in Friedberg Bayern

Kliniken an der Paar schreibt über sich selbst

"Das in der Trägerschaft des Landkreises Aichach-Friedberg geführte Krankenhaus Friedberg bietet seinen Patienten 180 Betten in den medizinischen Fachabteilungen Chirurgie und Innere Medizin. Darüber hinaus verfügt das Krankenhaus Friedberg über die Fachabteilung Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie. Die medizinischen Bereiche HNO, Gynäkologie und Geburtshilfe sowie Orthopädie werden belegärztlich geführt. Als ein im Krankenhausplan des Landes Bayern aufgenommenes Krankenhaus übernimmt das Krankenhaus Friedberg einen öffentlichen Versorgungsauftrag und steht somit Versicherten aller Kassen zur Verfügung.

Die ärztliche Versorgung - konzentriert sich auf ausgewählte medizinische Kernkompetenzen - nach dem jeweils neuesten Stand gesicherter wissenschaftlicher Forschungsergebnisse und die Behandlung unserer Patienten in einem humanen, partnerschaftlichen Miteinander bezeichnen die grundlegende Philosophie der Kliniken an der Paar – Krankenhaus Friedberg. Tatsächlich gibt jeder an seiner Stelle sein Bestes - die Ärzte und die Mitarbeiter des Managements ebenso wie die Krankenschwestern, Krankenpfleger, medizinisch-technisches Personal, Krankengymnastinnen und Masseure, Diätassistentinnen und Küchenpersonal

  • einen humanen, patientenorientierten Service zu verwirklichen."

 Kurzprofil

Name:

Kliniken an der Paar

Adresse:

Herrgottsruhstraße 3
86316 Friedberg Bayern
Deutschland
 
Postfach 1453
86304 Friedberg Bayern

Bettenanzahl: 180

Fachabteilungen: 8

ICD-10 Diagnosen: 1192


576 Einling, Geburt im Krankenhaus
242 Linksherzinsuffizienz
206 Sonstige primäre Gonarthrose
202 Nichttoxische mehrknotige Struma
171 Spontangeburt eines Einlings
158 Pneumonie, nicht näher bezeichnet
158 Geburt eines Einlings durch Schnittentbindung [Sectio caesarea]
151 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet
147 Synkope und Kollaps
136 Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän