Kurzprofil

MediCare AirportClinic

Terminalstraße West, Terminal 1, Modul E, 85356 München, Deutschland

Informationen

17 Bettenanzahl
4 Fachabteilungen
140 ICD-10 Diagnosen

MediCare AirportClinic

Schreibt über sich selbst:

Inmitten des Münchner Flughafens bieten wir Ihnen mit einem hochspezialisierten Ärzte- und Pflegeteam mit insgesamt 17 Betten eine erstklassige Medizin in einem sehr persönlichen und modernen Umfeld an. Unsere Schwerpunkte liegen in der Orthopädie und der Chirurgie sowie der Plastisch-Ästhetischen Chirurgie.

Unser Ziel ist es, Ihnen als Patient – unabhängig von ihrem Versichertenstatus – die bestmögliche Versorgung auf dem aktuellen Stand der medizinischen Forschung zu bieten. Wir arbeiten fortlaufend daran, unser medizinisches Angebot, Ihre Zufriedenheit und vor allem Ihre Lebensqualität zu verbessern.

Die Airportkliniken, AirportClinic M und Munich AirportClinic, sind zwei in privater Trägerschaft geführte Krankenhäuser der Mehrheitsgesellschafterin Flughafen München GmbH.

Als Patient der Airportkliniken erhalten Sie die bestmögliche individuelle Behandlung, dafür sorgen wir mit einem erfahrenen Ärzteteam und einer modernen medizinischen Infrastruktur. Fürsorgliche Krankenschwestern und Pfleger setzen sich Tag und Nacht dafür ein, dass Sie eine ganz auf ihre Wünsche und Bedürfnisse zugeschnittene Betreuung erhalten.

In den Fachgebieten Orthopädie, Chirurgie und Plastische Ästhetische Chirurgie werden Sie nach höchstem medizinischen Standard behandelt, egal ob Sie gesetzlich oder privat versichert sind.

Während die AirportClinic M über 8 Betten für gesetzlich Versicherte verfügt, wendet sich die Munich AirportClinic mit seinen 9 Betten an (zusätzlich) privat versicherte Patienten.

Liste aller Fachabteilungen der Klinik (nach §301 SGB, 2014)

AnästhesieGynäkologieOrthopädieUrologie