Kurzprofil

Helios Fachklinik Vogelsang-Gommern

Sophie-von-Boettcher-Straße 1, 39245 Vogelsang-Gommern, Deutschland

+49 (39200) 67-0

+49 (39200) 67-111

Informationen

152 Bettenanzahl
4 Fachabteilungen
342 ICD-10 Diagnosen

Helios Fachklinik Vogelsang-Gommern

Schreibt über sich selbst:

Eröffnet am 1. Juli 1899 ist die Helios Fachklinik Vogelsang-Gommern ein traditionsreicher Spezialversorger mit überregionaler Bedeutung. Mitten im Grünen gelegen war die Klinik zunächst als Heilstätte für an Tuberkulose erkrankte Frauen errichtet worden. Mehr über die Geschichte(n) rund um Vogelsang erfahren Sie in unserer Medizinhistorischen Sammlung. Zeitgleich mit der Privatisierung im Jahr 1999 übertrug das Ministerium für Gesundheit und Soziales des Landes Sachsen-Anhalt der Klinik die Funktion des Rheumazentrums. Seit dem 28. Februar 2014 gehört sie zu den Helios Kliniken.

Die Helios Fachklinik Vogelsang-Gommern ist mit rund 160 Betten eine Fachklinik für Rheumatologie, Orthopädie und Schmerztherapie.

Jährlich behandeln wir über 5.500 Patienten stationär und etwa 8.000 ambulant. Im modernen Funktionstrakt sind drei Operationssäle, der Aufwachbereich, die radiologische Abteilung, ein modernes Bewegungsbecken sowie eine Ganzkörperkältekammer untergebracht.

Um für jeden Patienten eine bestmögliche, individuelle Diagnostik und Therapie sicherzustellen, arbeiten unsere Ärzte und Pflegefachkräfte fachübergreifend zusammen. Darüber hinaus sichern wir in unserem Medizinischen Versorgungszentrum ein breites Diagnostik- und Therapiespektrum in der ambulanten Patientenbetreuung.

 Stellenangebote in Vogelsang-Gommern und Umgebung