Kurzprofil

Herz-Kreislauf-Zentrum Rotenburg

Heinz-Meise-Str. 100, 36199 Rotenburg a.d. Fulda, Deutschland

+49 (6623) 88 6114

Informationen

42 Bettenanzahl
0 Fachabteilungen
0 ICD-10 Diagnosen

Herz-Kreislauf-Zentrum Rotenburg

Schreibt über sich selbst:

Die Kliniken des Herz- Kreislaufzentrum Rotenburg mit ihren gezielt ausgebildeten Mitarbeitern, ihren speziellen Einrichtungen und medizin-technischen Untersuchungsgeräten sind hinsichtlich ihrer Oualität besonders geeignet, Erkrankungen rund um das Herz- und Kreislaufsystem konbsequent und kompetent zu behandeln. Bereits 1974 wurde in Rotenburg an der Fulda das Herz- und Kreislaufzentrum als integriertes medizinisches Zentrum für Diagnostik, Therapie (Kardiologische Fachklinik), und Rehabilitation (Zentrum für Rehabilitation und Prävention) von Herz- Kreislauferkrankungen gegründet und 1989 um die Klinik für Herz- und Gefäßchirurgie erweitert. Jedes Jahr werden hier über 14.000 Patienten stationär versorgt.

Exzellenzzentrum für cardiopulmonale Medizin

Bereits 1974 wurde in Rotenburg an der Fulda das Herz- und Kreislaufzentrum als integriertes medizinisches Zentrum für Diagnostik, Therapie (Kardiologische Fachklinik), und Rehabilitation (Zentrum für Rehabilitation und Prävention) von Herz-Kreislauferkrankungen gegründet und 1989 um die Klinik für Herz- und Gefäßchirurgie erweitert.

Seit Herbst des Jahres 2016 ist das Herz-Kreislauf-Zentrum Teil eines neuen universitätsmedizinischen Verbundes für Herz- und Lungenmedizin (offizieller Name: CPM) und bietet so Spitzenmedizin im universitären Umfeld an. Das Zentrum für Cardiopulmonale Medizin ist als Modell für die Vereinigung der größten hessischen Spezialkliniken für Herz- und Lungenmedizin entstanden. Im CPM sind die Kompetenzen der drei Standorte in Rotenburg, Bad Nauheim Kerckhoffklinik und der Universitätkliniken Gießen/Marburg gebündelt worden. Das Neuartige des medizinischen Konzepts ist es, Patienten mit Herz- und Lungenerkrankungen an einem Ort zu behandeln – denn Herzerkrankungen betreffen immer auch die Lunge und umgekehrt.

Herzmedizin und Pneumologie

Neben der Klinik für Kardiologie, der Klinik für Herz- und Gefäßchirurgie ist mit der Pneumologie eine weitere Disziplin ins HKZ eingezogen. Als Teilbereich der inneren Medizin beschäftigt sich die Pneumologie mit allen Arten von Lungenerkrankungen.

Neurologie

Die Neurologie hat seit einigen Jahren ihren festen Platz im Herz-Kreislauf-Zentrum. Am Standort in Rotenburg bildet sich die komplette Bandbreite der neurologischen Rehabilitation von der akutmedizinschen Phase B bis hin zur Phase D in seiner Gesamtheit ab.

Kardiologische Rehabilitation

Am Anfang war die Reha. Damit begann vor über 40 Jahren die Geschichte der Klinik auf dem Rotenburger Hausberg. Heute ist die kardiologische Rehabilitationsklinik eine hochspezialisierte Einrichtung für Patienten mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Liste aller Fachabteilungen der Klinik (nach §301 SGG, 2013)

Es gibt leider keine Fachabteilungen.
Es gibt leider keine ICD-Diagnosen.