Krankenhaus

Ortenau Klinikum - Betriebsstelle Achern

77855 Achern - https://achern.ortenau-klinikum.de
10 von 25
+49 (7841) 700-1090
186
7

Schreibt über sich selbst

Im Ortenau Klinikum Achern-Oberkirch werden jährlich etwa 37.000 Patienten stationär und ambulant versorgt, davon 25.000 am Standort Achern und 12.000 am Standort Oberkirch. Um ihr Wohlergehen kümmern sich rund 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Insgesamt verfügt unser Klinikum über 269 Planbetten. Die enge Zusammenarbeit von qualifizierten Ärzten, Pflegepersonal und weiteren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ermöglicht uns, auf die Bedürfnisse unserer Patienten und ihrer Angehörigen einzugehen und ihre Erwartungen bestmöglich zu erfüllen.

Hochspezialisiertes Angebot

Das Ortenau Klinikum Achern-Oberkirch umfasst eine große Zahl von Fachbereichen und Spezialisten.

ICD-10-Diagnosen

Lebendgeborene nach dem Geburtsort
Fallzahl 621

Einling, Geburt im Krankenhaus [Z38.0]

Hernia inguinalis
Fallzahl 137

Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet [K40.90]

Gonarthrose [Arthrose des Kniegelenkes]
Fallzahl 127

Sonstige primäre Gonarthrose [M17.1]

Herzinsuffizienz
Fallzahl 106

Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz [I50.01]

Sonstige Spondylopathien
Fallzahl 100

Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich [M48.06]

Intrakranielle Verletzung
Fallzahl 99

Gehirnerschütterung [S06.0]

Sonstige Bandscheibenschäden
Fallzahl 92

Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie [M51.1]

Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch Nabelschnurkomplikationen
Fallzahl 91

Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch Nabelschnurumschlingung des Halses mit Kompression der Nabelschnur [O69.1]

Akuter Myokardinfarkt
Fallzahl 87

Akuter subendokardialer Myokardinfarkt [I21.4]

Herzinsuffizienz
Fallzahl 84

Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe [I50.14]

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2020)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

MP12: Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)

MP04: Atemgymnastik/-therapie

MP11: Sporttherapie/Bewegungstherapie

MP08: Berufsberatung/Rehabilitationsberatung

MP60: Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF)

MP51: Wundmanagement

Strukturiertes Wundmanagement mit spezieller Versorgung chronischer Wunden, wie zum Bsp. Dekubitus und Ulcus cruris, durch ein interdisziplinäres Team.

MP32: Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie

Zusatzangebot: Medizinische Trainingstherapie; Manuelle Therapie; Erweitere ambulante Physiotherapie (EAP) für BG und Selbstzahler;

MP17: Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege

In unserem Hause wird die Bereichspflege praktiziert

MP03: Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare

MP15: Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege

MP35: Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik

MP21: Kinästhetik

MP13: Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen

MP14: Diät- und Ernährungsberatung

MP39: Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen

Beratung: Anleitung für pflegerische Maßnahmen und häusliche Ernährung von pflegebedürftigen Angehörigen (z.B. Schlaganfallpatienten); INR-Schulung (selbstständige Bestimmung der Blutgerinnung bei Macumar-Patienten), Säuglingspflegekurs, Laktationsberatung

MP29: Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie

Chiropraktik und Manualmedizin

MP42: Spezielles pflegerisches Leistungsangebot

Übergabe am Bett bei Personal- Schichtwechsel

MP52: Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen

Zusammenarbeit mit regionalen ambulanten und stationären Diensten und Selbsthilfegruppen. Siehe auch unter Projekte; Unterstützung des Deutschen Diabetikerbundes und der Deutschen Herzstiftung

MP48: Wärme- und Kälteanwendungen

MP10: Bewegungsbad/Wassergymnastik

MP34: Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst

MP25: Massage

MP24: Manuelle Lymphdrainage

MP31: Physikalische Therapie/Bädertherapie

Zusatzangebot: Matrix-Therapie; Softlaser; Alle Kassen, Ambulante Therapie Termine nach Vereinbarung

MP65: Spezielles Leistungsangebot für Eltern und Familien

Kreißsaalführungen, Vorträge und Informationsveranstaltungen

MP64: Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit

MP68: Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege

Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft "Pflege, Versorgung und Betreuung Acher Renchtal"

MP50: Wochenbettgymnastik/Rückbildungsgymnastik

MP26: Medizinische Fußpflege

MP37: Schmerztherapie/-management

MP45: Stomatherapie/-beratung

MP33: Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse

MP09: Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2020)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Nicht Medizinische Angebote

NM03: Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

gegen Entgelt

NM09: Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

gegen Entgelt, Hilfe beim Antrag auf Kostenübernahme an die Krankenversicherung

NM11: Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

gegen Entgelt

NM10: Zwei-Bett-Zimmer

gegen Entgelt

NM42: Seelsorge/spirituelle Begleitung

Evangelische und Katholische Seelsorgebetreuung vor Ort

NM49: Informationsveranstaltungen für Patientinnen und Patienten

Im Rahmen der Gesundheitsakademie Ortenau, Informationsveranstaltungen für die Öffentlichkeit.

NM63: Schule im Krankenhaus

Bildungszentrum für Gesundheits- und Pflegeberufe. Nähere Informationen unter: http://achern-oberkirch.ortenau-klinikum.de/ueber-uns/bildungszentrum-fuer-gesundheits-und-pflegeberufe/

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2020)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Barrierefreiheit

BF17: Geeignete Betten für Patientinnen und Patienten mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße

BF11: Besondere personelle Unterstützung

BF25: Dolmetscherdienste

BF10: Rollstuhlgerechte Toiletten für Besucherinnen und Besucher

Im EG und Etagen 2 - 5.

BF24: Diätische Angebote

BF02: Aufzug mit Sprachansage und/oder Beschriftung in erhabener Profilschrift und/oder Blindenschrift/Brailleschrift

Aufzug mit Sprachansage im Neubau.

BF09: Rollstuhlgerecht bedienbarer Aufzug (innen/außen)

Lasten/Bettenaufzüge im A/B- und C-Bau mit Sprachansage.

BF06: Zimmerausstattung mit rollstuhlgerechten Sanitäranlagen

Im Neubau

BF16: Besondere personelle Unterstützung von Menschen mit Demenz oder geistiger Behinderung

BF35: Ausstattung von Zimmern mit Signalanlagen und/oder visuellen Anzeigen

BF34: Barrierefreie Erschließung des Zugangs- und Eingangsbereichs für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen

BF37: Aufzug mit visueller Anzeige

BF04: Schriftliche Hinweise in gut lesbarer, großer und kontrastreicher Beschriftung

BF01: Kontrastreiche Beschriftungen in erhabener Profilschrift und/oder Blindenschrift/Brailleschrift

BF33: Barrierefreie Erreichbarkeit für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen

2 Behinderten-Parkplätze

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2020)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.

Schreibt über sich selbst

Im Ortenau Klinikum Achern-Oberkirch werden jährlich etwa 37.000 Patienten stationär und ambulant versorgt, davon 25.000 am Standort Achern und 12.000 am Standort Oberkirch. Um ihr Wohlergehen kümmern sich rund 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Insgesamt verfügt unser Klinikum über 269 Planbetten. Die enge Zusammenarbeit von qualifizierten Ärzten, Pflegepersonal und weiteren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ermöglicht uns, auf die Bedürfnisse unserer Patienten und ihrer Angehörigen einzugehen und ihre Erwartungen bestmöglich zu erfüllen.

Hochspezialisiertes Angebot

Das Ortenau Klinikum Achern-Oberkirch umfasst eine große Zahl von Fachbereichen und Spezialisten.

Fachabteilungen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2020)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

ICD-10-Diagnosen

Lebendgeborene nach dem Geburtsort
Fallzahl 621

Einling, Geburt im Krankenhaus [Z38.0]

Hernia inguinalis
Fallzahl 137

Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet [K40.90]

Gonarthrose [Arthrose des Kniegelenkes]
Fallzahl 127

Sonstige primäre Gonarthrose [M17.1]

Herzinsuffizienz
Fallzahl 106

Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz [I50.01]

Sonstige Spondylopathien
Fallzahl 100

Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich [M48.06]

Intrakranielle Verletzung
Fallzahl 99

Gehirnerschütterung [S06.0]

Sonstige Bandscheibenschäden
Fallzahl 92

Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie [M51.1]

Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch Nabelschnurkomplikationen
Fallzahl 91

Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch Nabelschnurumschlingung des Halses mit Kompression der Nabelschnur [O69.1]

Akuter Myokardinfarkt
Fallzahl 87

Akuter subendokardialer Myokardinfarkt [I21.4]

Herzinsuffizienz
Fallzahl 84

Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe [I50.14]

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2020)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

MP12: Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)

MP04: Atemgymnastik/-therapie

MP11: Sporttherapie/Bewegungstherapie

MP08: Berufsberatung/Rehabilitationsberatung

MP60: Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF)

MP51: Wundmanagement

Strukturiertes Wundmanagement mit spezieller Versorgung chronischer Wunden, wie zum Bsp. Dekubitus und Ulcus cruris, durch ein interdisziplinäres Team.

MP32: Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie

Zusatzangebot: Medizinische Trainingstherapie; Manuelle Therapie; Erweitere ambulante Physiotherapie (EAP) für BG und Selbstzahler;

MP17: Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege

In unserem Hause wird die Bereichspflege praktiziert

MP03: Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare

MP15: Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege

MP35: Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik

MP21: Kinästhetik

MP13: Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen

MP14: Diät- und Ernährungsberatung

MP39: Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen

Beratung: Anleitung für pflegerische Maßnahmen und häusliche Ernährung von pflegebedürftigen Angehörigen (z.B. Schlaganfallpatienten); INR-Schulung (selbstständige Bestimmung der Blutgerinnung bei Macumar-Patienten), Säuglingspflegekurs, Laktationsberatung

MP29: Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie

Chiropraktik und Manualmedizin

MP42: Spezielles pflegerisches Leistungsangebot

Übergabe am Bett bei Personal- Schichtwechsel

MP52: Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen

Zusammenarbeit mit regionalen ambulanten und stationären Diensten und Selbsthilfegruppen. Siehe auch unter Projekte; Unterstützung des Deutschen Diabetikerbundes und der Deutschen Herzstiftung

MP48: Wärme- und Kälteanwendungen

MP10: Bewegungsbad/Wassergymnastik

MP34: Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst

MP25: Massage

MP24: Manuelle Lymphdrainage

MP31: Physikalische Therapie/Bädertherapie

Zusatzangebot: Matrix-Therapie; Softlaser; Alle Kassen, Ambulante Therapie Termine nach Vereinbarung

MP65: Spezielles Leistungsangebot für Eltern und Familien

Kreißsaalführungen, Vorträge und Informationsveranstaltungen

MP64: Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit

MP68: Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege

Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft "Pflege, Versorgung und Betreuung Acher Renchtal"

MP50: Wochenbettgymnastik/Rückbildungsgymnastik

MP26: Medizinische Fußpflege

MP37: Schmerztherapie/-management

MP45: Stomatherapie/-beratung

MP33: Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse

MP09: Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2020)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Nicht Medizinische Angebote

NM03: Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

gegen Entgelt

NM09: Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

gegen Entgelt, Hilfe beim Antrag auf Kostenübernahme an die Krankenversicherung

NM11: Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

gegen Entgelt

NM10: Zwei-Bett-Zimmer

gegen Entgelt

NM42: Seelsorge/spirituelle Begleitung

Evangelische und Katholische Seelsorgebetreuung vor Ort

NM49: Informationsveranstaltungen für Patientinnen und Patienten

Im Rahmen der Gesundheitsakademie Ortenau, Informationsveranstaltungen für die Öffentlichkeit.

NM63: Schule im Krankenhaus

Bildungszentrum für Gesundheits- und Pflegeberufe. Nähere Informationen unter: http://achern-oberkirch.ortenau-klinikum.de/ueber-uns/bildungszentrum-fuer-gesundheits-und-pflegeberufe/

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2020)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Barrierefreiheit

BF17: Geeignete Betten für Patientinnen und Patienten mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße

BF11: Besondere personelle Unterstützung

BF25: Dolmetscherdienste

BF10: Rollstuhlgerechte Toiletten für Besucherinnen und Besucher

Im EG und Etagen 2 - 5.

BF24: Diätische Angebote

BF02: Aufzug mit Sprachansage und/oder Beschriftung in erhabener Profilschrift und/oder Blindenschrift/Brailleschrift

Aufzug mit Sprachansage im Neubau.

BF09: Rollstuhlgerecht bedienbarer Aufzug (innen/außen)

Lasten/Bettenaufzüge im A/B- und C-Bau mit Sprachansage.

BF06: Zimmerausstattung mit rollstuhlgerechten Sanitäranlagen

Im Neubau

BF16: Besondere personelle Unterstützung von Menschen mit Demenz oder geistiger Behinderung

BF35: Ausstattung von Zimmern mit Signalanlagen und/oder visuellen Anzeigen

BF34: Barrierefreie Erschließung des Zugangs- und Eingangsbereichs für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen

BF37: Aufzug mit visueller Anzeige

BF04: Schriftliche Hinweise in gut lesbarer, großer und kontrastreicher Beschriftung

BF01: Kontrastreiche Beschriftungen in erhabener Profilschrift und/oder Blindenschrift/Brailleschrift

BF33: Barrierefreie Erreichbarkeit für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen

2 Behinderten-Parkplätze

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2020)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.