Krankenhaus

Neurologisches Rehabilitationszentrum Godeshöhe

53177 Bonn - http://www.godeshoehe.de
10 von 25
+49 (228) 38 13 50
40
1

Schreibt über sich selbst

Unsere Klinik bietet alle Möglichkeiten der neurologischen Rehabilitation und verfolgt dabei einen ganzheitlichen Ansatz.

Erfolgreiche Rehabilitation bedeutet: Die Kombination aus erstklassiger medizinisch und therapeutischer Behandlung, dem Vertrauen, menschlich sehr gut aufgehoben zu sein – und einer hellen, freundlichen Umgebung, die es erlaubt, beim Blick in die weite Natur neue Kraft zu schöpfen.

Unser gesamtes Team tut alles dafür, dass sich unsere Patienten bei uns wohl fühlen und so schnell wie möglich wieder zurück in ein selbst bestimmtes Leben finden.

Mit einer über 30jährigen Tradition in der neurologischen Rehabilitation ist unser Haus eines der erfahrensten und größten neurologischen Rehabilitationszentren Deutschlands.

Bei der Behandlung unserer Patienten möchten wir sehr früh optimale Ergebnisse erzielen. Deshalb legen wir größten Wert auf einen erstklassigen Qualitätsstandard in der Ausbildung aller Mitarbeiter und in der gesamten Ausstattung. Durch die enge Zusammenarbeit mit den Universitätskliniken Bonn und Köln gewährleisten wir eine lückenlose medizinische Versorgung über alle Fachbereiche.

Fachabteilungen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2022)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

ICD-10-Diagnosen

Hirninfarkt
Fallzahl 26

Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien [I63.4]

Sonstige Polyneuropathien
Fallzahl 24

Critical-illness-Polyneuropathie [G62.80]

Intrakranielle Verletzung
Fallzahl 22

Traumatische subarachnoidale Blutung [S06.6]

Intrakranielle Verletzung
Fallzahl 22

Traumatische subdurale Blutung [S06.5]

Intrazerebrale Blutung
Fallzahl 20

Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, subkortikal [I61.0]

Hirninfarkt
Fallzahl 17

Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien [I63.5]

Hirninfarkt
Fallzahl 16

Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien [I63.3]

Intrazerebrale Blutung
Fallzahl 12

Intrazerebrale intraventrikuläre Blutung [I61.5]

Subarachnoidalblutung
Fallzahl 12

Subarachnoidalblutung, von der A. communicans anterior ausgehend [I60.2]

Subarachnoidalblutung
Fallzahl 12

Subarachnoidalblutung, von der A. cerebri media ausgehend [I60.1]

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2022)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

MP04: Atemgymnastik/-therapie

Spezielles Training mit u.a. Cough-Assist,Tri-Flow

MP44: Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie

Funktionelle Dysphagie Therapie(FDT), Facio-orale-Trakt Therapie (FOTT)

MP32: Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie

z. B. Krankengymnastik am Gerät/med. Trainingstherapie

MP37: Schmerztherapie/-management

Schmerztherapeutische, engmaschig Betreuung und Evaluation durch eine speziell ausgebildete pain nurse nach hausinternem Standard

MP12: Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)

MP67: Vojtatherapie für Erwachsene und/oder Kinder

MP66: Spezielles Leistungsangebot für neurologisch erkrankte Personen

z. B. Forced-Use-Therapie, Taub´sche Therapie, Bewegungsinduktionstherapie, Therapie des Facio-Oralen Traktes (F.O.T.T.), Spiegeltherapie, Schlucktherapie

MP60: Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF)

MP13: Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen

MP34: Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst

z. B. psychoonkologische Beratung, Gesprächstherapie, Verhaltenstherapie, Suchttherapie, Konzentrative Bewegungstherapie

MP24: Manuelle Lymphdrainage

MP61: Redressionstherapie

MP21: Kinästhetik

MP16: Ergotherapie/Arbeitstherapie

Activity of daily living (ADL),frühzeitige Hilfsmittel Erprobung und Anpassung

MP06: Basale Stimulation

MP22: Kontinenztraining/Inkontinenzberatung

MP45: Stomatherapie/-beratung

MP51: Wundmanagement

z. B. spezielle Versorgung chronischer Wunden wie Dekubitus und Ulcus cruris, bedarfsweise VAC-Therapie

MP42: Spezielles pflegerisches Leistungsangebot

z. B. Pflegevisiten, Pflegeexperten oder Pflegeexpertinnen

MP63: Sozialdienst

MP03: Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare

MP39: Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen

z. B. Beratung zur Sturzprophylaxe

MP52: Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen

MP68: Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege

MP40: Spezielle Entspannungstherapie

MP17: Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege

MP15: Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege

MP47: Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik

MP14: Diät- und Ernährungsberatung

z. B. bei Diabetes mellitus

MP35: Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik

MP33: Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse

MP10: Bewegungsbad/Wassergymnastik

MP28: Naturheilverfahren/Homöopathie/Phytotherapie

MP48: Wärme- und Kälteanwendungen

MP59: Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/Konzentrationstraining

MP11: Sporttherapie/Bewegungstherapie

z. B. Feldenkrais, Motomed-Trainer,Thekla ( Steh-Vertikalisierungstraining )

MP26: Medizinische Fußpflege

MP02: Akupunktur

MP46: Traditionelle Chinesische Medizin

MP27: Musiktherapie

MP56: Belastungstraining/-therapie/Arbeitserprobung

MP64: Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit

Vorträge, Informationsveranstaltungen z.B. zur Urodynamik

MP08: Berufsberatung/Rehabilitationsberatung

MP25: Massage

z. B. Akupunktmassage, Binde- gewebsmassage, Shiatsu

MP57: Biofeedback-Therapie

MP31: Physikalische Therapie/Bädertherapie

z. B. Ultraschalltherapie, Elektrotherapie

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2022)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Nicht Medizinische Angebote

NM68: Abschiedsraum

NM66: Berücksichtigung von besonderen Ernährungsbedarfen

z.B. jüdische/ muslimische Ernährung, vegetarische/ vegane Küche

NM60: Zusammenarbeit mit Selbsthilfeorganisationen

NM49: Informationsveranstaltungen für Patientinnen und Patienten

NM42: Seelsorge/spirituelle Begleitung

NM40: Empfangs- und Begleitdienst für Patientinnen und Patienten sowie Besucherinnen und Besucher durch ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

NM11: Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

NM09: Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

NM03: Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

NM69: Information zu weiteren nicht-medizinischen Leistungsangeboten des Krankenhauses (z. B. Fernseher, WLAN, Tresor, Telefon, Schwimmbad, Aufenthaltsraum)

es stehen kostenfreies WLAN, eigenes TV-Gerät und Zimmertresor (jeweils zur Miete) zur Verfügung; ebenso werden klinikeigenen Parkplätze gegen Gebühr für Patienten und Angehörige zur Verfügung gestellt

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2022)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Barrierefreiheit

BF30: Mehrsprachige Internetseite

BF29: Mehrsprachiges Informationsmaterial über das Krankenhaus

BF26: Behandlungsmöglichkeiten durch fremdsprachiges Personal

BF25: Dolmetscherdienste

BF20: Untersuchungseinrichtungen/-geräte für Patientinnen und Patienten mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße

BF19: Röntgeneinrichtungen für Patientinnen und Patienten mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße

BF17: Geeignete Betten für Patientinnen und Patienten mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße

BF16: Besondere personelle Unterstützung von Menschen mit Demenz oder geistiger Behinderung

BF15: Bauliche Maßnahmen für Menschen mit Demenz oder geistiger Behinderung

BF11: Besondere personelle Unterstützung

BF10: Rollstuhlgerechte Toiletten für Besucherinnen und Besucher

BF09: Rollstuhlgerecht bedienbarer Aufzug (innen/außen)

BF08: Rollstuhlgerechter Zugang zu Serviceeinrichtungen

BF06: Zimmerausstattung mit rollstuhlgerechten Sanitäranlagen

BF33: Barrierefreie Erreichbarkeit für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen

BF34: Barrierefreie Erschließung des Zugangs- und Eingangsbereichs für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen

BF35: Ausstattung von Zimmern mit Signalanlagen und/oder visuellen Anzeigen

BF38: Kommunikationshilfen

BF13: Übertragung von Informationen in leicht verständlicher, klarer Sprache

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2022)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Akademische Lehre

FL01: Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten

APL Professur an der Universitätsklinik Köln durch Chefarzt, Dozentur durch Oberärzte

FL04: Projektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten

Maximalversorger der Region

FL07: Initiierung und Leitung von uni-/multizentrischen klinisch-wissenschaftlichen Studien

FL08: Herausgeberschaften wissenschaftlicher Journale/Lehrbücher

FL09: Doktorandenbetreuung

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2022)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Ausbildung in anderen Heilberufen

HB19: Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2022)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.
Stellenangebote in Bonn und Umgebung
Pflegepädagoge (w/m/d)
Seit 19.07.2024

Verbundkrankenhaus Linz-Remagen

35 Aufrufe
53545 Linz am Rhein, Rheinland-Pfalz

53545 Linz am Rhein, Rheinland-Pfalz

Seit 19.07.2024 35 Aufrufe
Pflegefachfrau/-mann bzw. (Fach-)Gesundheits- und Krankenpfleger*in oder OTA (m/w/d) als stellvertretende Fachbereichsleitung - Hybrid-OP Kinderkardiologie
Seit 12.07.2024

Universitätsklinikum Bonn

103 Aufrufe
53127 Bonn, Nordrhein-Westfalen

53127 Bonn, Nordrhein-Westfalen

Seit 12.07.2024 103 Aufrufe
Pflegefachfrau und Pflegefachmann bzw. (Fach-)Gesundheits- und Krankenpfleger*in oder OTA (m/w/d) für den Hybrid-OP Kinderkardiologie
Seit 11.07.2024

Universitätsklinikum Bonn

114 Aufrufe
53127 Bonn, Nordrhein-Westfalen

53127 Bonn, Nordrhein-Westfalen

Seit 11.07.2024 114 Aufrufe
Pflegefachfrau und Pflegefachmann bzw. (Fach-)Gesundheits- und Krankenpfleger*in oder ATA (m/w/d) Anästhesiepflege
Seit 11.07.2024

Universitätsklinikum Bonn

117 Aufrufe
53127 Bonn, Nordrhein-Westfalen

53127 Bonn, Nordrhein-Westfalen

Seit 11.07.2024 117 Aufrufe
Hebamme (m/w/d)
Seit 04.06.2024

Krankenhaus Mechernich

426 Aufrufe
53894 Mechernich, Nordrhein-Westfalen

53894 Mechernich, Nordrhein-Westfalen

Seit 04.06.2024 426 Aufrufe
Pflegerische Leitung (m/w/d) für die Endoskopie
Seit 04.06.2024

Krankenhaus Mechernich

402 Aufrufe
53894 Mechernich, Nordrhein-Westfalen

53894 Mechernich, Nordrhein-Westfalen

Seit 04.06.2024 402 Aufrufe
Pflegefachkraft (m/w/d) für die Unfallchirurgie
Seit 04.06.2024

Krankenhaus Mechernich

389 Aufrufe
53894 Mechernich, Nordrhein-Westfalen

53894 Mechernich, Nordrhein-Westfalen

Seit 04.06.2024 389 Aufrufe

Schreibt über sich selbst

Unsere Klinik bietet alle Möglichkeiten der neurologischen Rehabilitation und verfolgt dabei einen ganzheitlichen Ansatz.

Erfolgreiche Rehabilitation bedeutet: Die Kombination aus erstklassiger medizinisch und therapeutischer Behandlung, dem Vertrauen, menschlich sehr gut aufgehoben zu sein – und einer hellen, freundlichen Umgebung, die es erlaubt, beim Blick in die weite Natur neue Kraft zu schöpfen.

Unser gesamtes Team tut alles dafür, dass sich unsere Patienten bei uns wohl fühlen und so schnell wie möglich wieder zurück in ein selbst bestimmtes Leben finden.

Mit einer über 30jährigen Tradition in der neurologischen Rehabilitation ist unser Haus eines der erfahrensten und größten neurologischen Rehabilitationszentren Deutschlands.

Bei der Behandlung unserer Patienten möchten wir sehr früh optimale Ergebnisse erzielen. Deshalb legen wir größten Wert auf einen erstklassigen Qualitätsstandard in der Ausbildung aller Mitarbeiter und in der gesamten Ausstattung. Durch die enge Zusammenarbeit mit den Universitätskliniken Bonn und Köln gewährleisten wir eine lückenlose medizinische Versorgung über alle Fachbereiche.

Fachabteilungen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2022)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

ICD-10-Diagnosen

Hirninfarkt
Fallzahl 26

Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien [I63.4]

Sonstige Polyneuropathien
Fallzahl 24

Critical-illness-Polyneuropathie [G62.80]

Intrakranielle Verletzung
Fallzahl 22

Traumatische subarachnoidale Blutung [S06.6]

Intrakranielle Verletzung
Fallzahl 22

Traumatische subdurale Blutung [S06.5]

Intrazerebrale Blutung
Fallzahl 20

Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, subkortikal [I61.0]

Hirninfarkt
Fallzahl 17

Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien [I63.5]

Hirninfarkt
Fallzahl 16

Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien [I63.3]

Intrazerebrale Blutung
Fallzahl 12

Intrazerebrale intraventrikuläre Blutung [I61.5]

Subarachnoidalblutung
Fallzahl 12

Subarachnoidalblutung, von der A. communicans anterior ausgehend [I60.2]

Subarachnoidalblutung
Fallzahl 12

Subarachnoidalblutung, von der A. cerebri media ausgehend [I60.1]

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2022)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

MP04: Atemgymnastik/-therapie

Spezielles Training mit u.a. Cough-Assist,Tri-Flow

MP44: Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie

Funktionelle Dysphagie Therapie(FDT), Facio-orale-Trakt Therapie (FOTT)

MP32: Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie

z. B. Krankengymnastik am Gerät/med. Trainingstherapie

MP37: Schmerztherapie/-management

Schmerztherapeutische, engmaschig Betreuung und Evaluation durch eine speziell ausgebildete pain nurse nach hausinternem Standard

MP12: Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)

MP67: Vojtatherapie für Erwachsene und/oder Kinder

MP66: Spezielles Leistungsangebot für neurologisch erkrankte Personen

z. B. Forced-Use-Therapie, Taub´sche Therapie, Bewegungsinduktionstherapie, Therapie des Facio-Oralen Traktes (F.O.T.T.), Spiegeltherapie, Schlucktherapie

MP60: Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF)

MP13: Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen

MP34: Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst

z. B. psychoonkologische Beratung, Gesprächstherapie, Verhaltenstherapie, Suchttherapie, Konzentrative Bewegungstherapie

MP24: Manuelle Lymphdrainage

MP61: Redressionstherapie

MP21: Kinästhetik

MP16: Ergotherapie/Arbeitstherapie

Activity of daily living (ADL),frühzeitige Hilfsmittel Erprobung und Anpassung

MP06: Basale Stimulation

MP22: Kontinenztraining/Inkontinenzberatung

MP45: Stomatherapie/-beratung

MP51: Wundmanagement

z. B. spezielle Versorgung chronischer Wunden wie Dekubitus und Ulcus cruris, bedarfsweise VAC-Therapie

MP42: Spezielles pflegerisches Leistungsangebot

z. B. Pflegevisiten, Pflegeexperten oder Pflegeexpertinnen

MP63: Sozialdienst

MP03: Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare

MP39: Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen

z. B. Beratung zur Sturzprophylaxe

MP52: Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen

MP68: Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege

MP40: Spezielle Entspannungstherapie

MP17: Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege

MP15: Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege

MP47: Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik

MP14: Diät- und Ernährungsberatung

z. B. bei Diabetes mellitus

MP35: Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik

MP33: Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse

MP10: Bewegungsbad/Wassergymnastik

MP28: Naturheilverfahren/Homöopathie/Phytotherapie

MP48: Wärme- und Kälteanwendungen

MP59: Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/Konzentrationstraining

MP11: Sporttherapie/Bewegungstherapie

z. B. Feldenkrais, Motomed-Trainer,Thekla ( Steh-Vertikalisierungstraining )

MP26: Medizinische Fußpflege

MP02: Akupunktur

MP46: Traditionelle Chinesische Medizin

MP27: Musiktherapie

MP56: Belastungstraining/-therapie/Arbeitserprobung

MP64: Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit

Vorträge, Informationsveranstaltungen z.B. zur Urodynamik

MP08: Berufsberatung/Rehabilitationsberatung

MP25: Massage

z. B. Akupunktmassage, Binde- gewebsmassage, Shiatsu

MP57: Biofeedback-Therapie

MP31: Physikalische Therapie/Bädertherapie

z. B. Ultraschalltherapie, Elektrotherapie

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2022)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Nicht Medizinische Angebote

NM68: Abschiedsraum

NM66: Berücksichtigung von besonderen Ernährungsbedarfen

z.B. jüdische/ muslimische Ernährung, vegetarische/ vegane Küche

NM60: Zusammenarbeit mit Selbsthilfeorganisationen

NM49: Informationsveranstaltungen für Patientinnen und Patienten

NM42: Seelsorge/spirituelle Begleitung

NM40: Empfangs- und Begleitdienst für Patientinnen und Patienten sowie Besucherinnen und Besucher durch ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

NM11: Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

NM09: Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

NM03: Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

NM69: Information zu weiteren nicht-medizinischen Leistungsangeboten des Krankenhauses (z. B. Fernseher, WLAN, Tresor, Telefon, Schwimmbad, Aufenthaltsraum)

es stehen kostenfreies WLAN, eigenes TV-Gerät und Zimmertresor (jeweils zur Miete) zur Verfügung; ebenso werden klinikeigenen Parkplätze gegen Gebühr für Patienten und Angehörige zur Verfügung gestellt

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2022)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Barrierefreiheit

BF30: Mehrsprachige Internetseite

BF29: Mehrsprachiges Informationsmaterial über das Krankenhaus

BF26: Behandlungsmöglichkeiten durch fremdsprachiges Personal

BF25: Dolmetscherdienste

BF20: Untersuchungseinrichtungen/-geräte für Patientinnen und Patienten mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße

BF19: Röntgeneinrichtungen für Patientinnen und Patienten mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße

BF17: Geeignete Betten für Patientinnen und Patienten mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße

BF16: Besondere personelle Unterstützung von Menschen mit Demenz oder geistiger Behinderung

BF15: Bauliche Maßnahmen für Menschen mit Demenz oder geistiger Behinderung

BF11: Besondere personelle Unterstützung

BF10: Rollstuhlgerechte Toiletten für Besucherinnen und Besucher

BF09: Rollstuhlgerecht bedienbarer Aufzug (innen/außen)

BF08: Rollstuhlgerechter Zugang zu Serviceeinrichtungen

BF06: Zimmerausstattung mit rollstuhlgerechten Sanitäranlagen

BF33: Barrierefreie Erreichbarkeit für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen

BF34: Barrierefreie Erschließung des Zugangs- und Eingangsbereichs für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen

BF35: Ausstattung von Zimmern mit Signalanlagen und/oder visuellen Anzeigen

BF38: Kommunikationshilfen

BF13: Übertragung von Informationen in leicht verständlicher, klarer Sprache

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2022)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Akademische Lehre

FL01: Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten

APL Professur an der Universitätsklinik Köln durch Chefarzt, Dozentur durch Oberärzte

FL04: Projektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten

Maximalversorger der Region

FL07: Initiierung und Leitung von uni-/multizentrischen klinisch-wissenschaftlichen Studien

FL08: Herausgeberschaften wissenschaftlicher Journale/Lehrbücher

FL09: Doktorandenbetreuung

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2022)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Ausbildung in anderen Heilberufen

HB19: Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2022)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.
Stellenangebote in Bonn und Umgebung