Krankenhaus

Mutter-Kind-Vorsorgeklinik „Anne Frank“

+49 (6405) 41 31
E-Mail-Anfrage erstellen
0
0

Schreibt über sich selbst

Das Behandlungskonzept der Vorsorgeklinik „Anne Frank“ ist ganzheitlich und frauenspezifisch. Medizinische Betreuung, physikalische und psychosoziale Therapie sind eng miteinander verzahnt und berücksichtigen frauenspezifisches Krankheitsverhalten. Ärztin und Therapeutinnen unterstützen Sie darin, Ihre Ziele zu erreichen.

Der Erfolg der Maßnahme kann sowohl eine Beschwerdebesserung, ein Gefühl von innerer Ruhe und Ausgeglichenheit sein als auch eine über die Zeit hinauswirkende Einstellungsänderung, die Ihnen Mut macht für Ihr eigenes Wohlbefinden einzutreten und Ihre Lebenssituation in vielen kleinen Schritten zu verändern.

Sowohl schulmedizinische als auch naturheilkundliche Verfahren kommen zur Anwendung.

Neben den klassischen Mutter-Kind-Kuren bieten wir auch verschiedene Schwerpunktkuren an sowie Gesundheits- und Wellnesswochen.

Fachabteilungen

Leider gibt es keine Abteilungen.

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

ICD-10-Diagnosen

Leider gibt es keine ICD-10-Diagnosen.

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

Leider gibt es keine zusätzliche Leistungsangebote.

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.

Schreibt über sich selbst

Das Behandlungskonzept der Vorsorgeklinik „Anne Frank“ ist ganzheitlich und frauenspezifisch. Medizinische Betreuung, physikalische und psychosoziale Therapie sind eng miteinander verzahnt und berücksichtigen frauenspezifisches Krankheitsverhalten. Ärztin und Therapeutinnen unterstützen Sie darin, Ihre Ziele zu erreichen.

Der Erfolg der Maßnahme kann sowohl eine Beschwerdebesserung, ein Gefühl von innerer Ruhe und Ausgeglichenheit sein als auch eine über die Zeit hinauswirkende Einstellungsänderung, die Ihnen Mut macht für Ihr eigenes Wohlbefinden einzutreten und Ihre Lebenssituation in vielen kleinen Schritten zu verändern.

Sowohl schulmedizinische als auch naturheilkundliche Verfahren kommen zur Anwendung.

Neben den klassischen Mutter-Kind-Kuren bieten wir auch verschiedene Schwerpunktkuren an sowie Gesundheits- und Wellnesswochen.

Fachabteilungen

Leider gibt es keine Abteilungen.

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

Leider gibt es keine zusätzliche Leistungsangebote.

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.