Krankenhaus

MEDIAN Therapiezentrum Haus Werth

47051 Duisburg - https://www.median-kliniken.de
10 von 25
+49 (203) 3176317
0
0

Schreibt über sich selbst

Haus Werth ist ein Soziotherapeutisches Zentrum zur stationären Langzeitbetreuung und Förderung alkohol- und medikamentenabhängiger Frauen und Männer mit chronischem Krankheitsverlauf und entsprechenden körperlichen, psychischen und sozialen Beeinträchtigungen mit vorübergehender oder dauerhafter Unfähigkeit zu selbständiger Lebensführung.

Unser Behandlungsangebot ist sehr individuell. Jeder chronisch suchtkranke Mensch hat einen ganz eigenen und höchst unterschiedlichen Weg hinter sich. Daher sind auch die vorhandenen Stärken und Schwächen sehr unterschiedlich. Mit unserem Betreuungsangebot versuchen wir dieser Unterschiedlichkeit gerecht zu werden. Das Grundziel ist die Hilfestellung bei einem möglichst zufriedenen, suchtmittelfreien und selbstständigen Leben.

Die Verweildauer im Haus Werth ist sehr individuell, sie sollte in der Regel aber mindestens sechs Monate betragen. Es ist aber auch ein dauerhafter Aufenthalt im Haus Werth möglich.

Sowohl im ambulanten als auch im stationären Bereich wird in der Regel mindestens jährlich die weitere Hilfeplanung auch in der Hilfeplankonferenz mit dem Kostenträger besprochen.

Fachabteilungen

Leider gibt es keine Fachabteilungen.

ICD-10-Diagnosen

Leider gibt es keine ICD-10-Diagnosen.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

Leider gibt es keine Informationen zu "Medizinische und pflegerische Leistungsangebote".

Nicht Medizinische Angebote

Leider gibt es keine Informationen zu "Nicht Medizinische Angebote".

Barrierefreiheit

Es sind keine Informationen zur "Barrierefreiheit" vorhanden.

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.

Schreibt über sich selbst

Haus Werth ist ein Soziotherapeutisches Zentrum zur stationären Langzeitbetreuung und Förderung alkohol- und medikamentenabhängiger Frauen und Männer mit chronischem Krankheitsverlauf und entsprechenden körperlichen, psychischen und sozialen Beeinträchtigungen mit vorübergehender oder dauerhafter Unfähigkeit zu selbständiger Lebensführung.

Unser Behandlungsangebot ist sehr individuell. Jeder chronisch suchtkranke Mensch hat einen ganz eigenen und höchst unterschiedlichen Weg hinter sich. Daher sind auch die vorhandenen Stärken und Schwächen sehr unterschiedlich. Mit unserem Betreuungsangebot versuchen wir dieser Unterschiedlichkeit gerecht zu werden. Das Grundziel ist die Hilfestellung bei einem möglichst zufriedenen, suchtmittelfreien und selbstständigen Leben.

Die Verweildauer im Haus Werth ist sehr individuell, sie sollte in der Regel aber mindestens sechs Monate betragen. Es ist aber auch ein dauerhafter Aufenthalt im Haus Werth möglich.

Sowohl im ambulanten als auch im stationären Bereich wird in der Regel mindestens jährlich die weitere Hilfeplanung auch in der Hilfeplankonferenz mit dem Kostenträger besprochen.

Fachabteilungen

Leider gibt es keine Fachabteilungen.

ICD-10-Diagnosen

Leider gibt es keine ICD-10-Diagnosen.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

Leider gibt es keine Informationen zu "Medizinische und pflegerische Leistungsangebote".

Nicht Medizinische Angebote

Leider gibt es keine Informationen zu "Nicht Medizinische Angebote".

Barrierefreiheit

Es sind keine Informationen zur "Barrierefreiheit" vorhanden.

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.