Krankenhaus

Marien Hospital Düsseldorf

40479 Düsseldorf - http://www.marien-hospital.de
10 von 25
+49 (211) 4400 - 2610
E-Mail-Anfrage erstellen
461
12

Schreibt über sich selbst

Zentrum der medizinischen Wissenschaft

Das Marien Hospital Düsseldorf ist ein hochmodernes Krankenhaus im Zentrum der Innenstadt mit 437 Betten und behandelt jährlich ca. 63.000 Patienten. Als Akademisches Lehrkrankenhaus sind wir ein überregional anerkanntes Zentrum für Wissenschaft und Hochleistungsmedizin.

Als Krankenhaus unter katholischer Trägerschaft steht bei uns der christliche Gedanke der Nächstenliebe im Mittelpunkt, der sich täglich im herzlichen Umgang mit unseren Patienten widerspiegelt.

Alle wichtigen Kliniken unter einem Dach

Das Marien Hospital gehört zu den wenigen Krankenhäusern in Düsseldorf und Umgebung, das sämtliche Fachkliniken für die moderne Diagnostik und Behandlung unter einem Dach vereint. So ermöglichen wir eine “Komplettversorgung” unserer Patienten in direkter räumlicher Nähe. Durch unsere große Erfahrung in Diagnose und Behandlung sowie durch die fachübergreifende Zusammenarbeit unserer einzelnen Fachkliniken bieten wir Ihnen einen bestmöglichen Behandlungserfolg in kürzester Zeit.

Kliniken/Institute im Marien Hospital Düsseldorf

  • Anästhesiologie und operative Intensivmedizin

  • Augenheilkunde

  • Gynäkologie und Geburtshilfe

  • Innere Medizin und konservative Intensivmedizin

  • Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie

  • Neurologie

  • Onkologie und Hämatologie, Palliativmedizin

  • Senologie und Brustchirurgie

  • Strahlentherapie und Radiologische Onkologie

  • Unfall- und Wiederherstellungschirurgie

  • Urologie, Uro-Onkologie und Kinderurologie

  • Viszeral-, Minimalinvasive und Onkologische Chirurgie

Zentren am Marien Hospital Düsseldorf

  • BrustZentrum

  • DarmkrebsZentrum

  • DialyseZentrum

  • Interdisziplinäre Notaufnahme

  • InterdisziplinäresWundZentrum

  • Kontinenz- und BeckenbodenZentrum

  • MyomZentrum

  • OnkologieZentrum (OZ)

  • ProstatatherapieZentrum

  • SchlaganfallZentrum

Kurze Wege zur Gesundheit im Verbund

Im Verbund Katholischer Kliniken Düsseldorf machen wir uns mit gebündelter Kapazität und interdisziplinärer Zusammenarbeit für Ihre Gesundheit stark. In Kooperation mit fünf Akutkrankenhäusern und einer Reha-Klinik gehören wir mit zu den leistungsstärksten Anbietern von Gesundheitsleistungen im Großraum Düsseldorf. Wir beschäftigen derzeit ca. 3.000 Mitarbeiter.

ICD-10-Diagnosen

Neugeborene
Fallzahl 893

Einling, Geburt im Krankenhaus

Grauer Star im Alter - Katarakt
Fallzahl 660

Cataracta nuclearis senilis

Dickdarmkrebs im Bereich des Mastdarms - Rektumkrebs
Fallzahl 328

Bösartige Neubildung des Rektums

Schlaganfall durch Gefäßverschluss - Hirninfarkt
Fallzahl 282

Sonstiger Hirninfarkt

Dammriss während der Geburt
Fallzahl 242

Dammriss 2. Grades unter der Geburt

Schlaganfall durch Gefäßverschluss - Hirninfarkt
Fallzahl 217

Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien

Kurzzeitige Durchblutungsstörung des Gehirns (TIA) bzw. verwandte Störungen
Fallzahl 212

Zerebrale transitorische Ischämie, nicht näher bezeichnet

Harnstau aufgrund einer Abflussbehinderung bzw. Harnrückfluss in Richtung Niere
Fallzahl 187

Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein

Bronchialkrebs bzw. Lungenkrebs
Fallzahl 187

Bösartige Neubildung: Bronchus oder Lunge, nicht näher bezeichnet

Brustkrebs
Fallzahl 184

Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

MP02: Akupunktur

MP03: Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare

MP06: Basale Stimulation

MP08: Berufsberatung/Rehabilitationsberatung

MP12: Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)

MP14: Diät- und Ernährungsberatung

MP15: Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege

MP16: Ergotherapie/Arbeitstherapie

MP19: Geburtsvorbereitungskurse/Schwangerschaftsgymnastik

MP21: Kinästhetik

MP22: Kontinenztraining/Inkontinenzberatung

MP23: Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie

MP24: Manuelle Lymphdrainage

MP25: Massage

MP26: Medizinische Fußpflege

MP31: Physikalische Therapie/Bädertherapie

MP32: Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie

MP34: Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst

MP38: Sehschule/Orthoptik

MP63: Sozialdienst

MP64: Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit

MP39: Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen

MP05: Spezielle Angebote zur Betreuung von Säuglingen und Kleinkindern

MP13: Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen

MP66: Spezielles Leistungsangebot für neurologisch erkrankte Personen

MP41: Spezielles Leistungsangebot von Entbindungspflegern/Hebammen

MP42: Spezielles pflegerisches Leistungsangebot

MP11: Sporttherapie/Bewegungstherapie

MP43: Stillberatung

MP44: Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie

MP45: Stomatherapie/-beratung

MP36: Säuglingspflegekurse

MP47: Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik

MP50: Wochenbettgymnastik/Rückbildungsgymnastik

MP51: Wundmanagement

MP48: Wärme- und Kälteanwendungen

MP68: Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege

MP52: Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Schreibt über sich selbst

Zentrum der medizinischen Wissenschaft

Das Marien Hospital Düsseldorf ist ein hochmodernes Krankenhaus im Zentrum der Innenstadt mit 437 Betten und behandelt jährlich ca. 63.000 Patienten. Als Akademisches Lehrkrankenhaus sind wir ein überregional anerkanntes Zentrum für Wissenschaft und Hochleistungsmedizin.

Als Krankenhaus unter katholischer Trägerschaft steht bei uns der christliche Gedanke der Nächstenliebe im Mittelpunkt, der sich täglich im herzlichen Umgang mit unseren Patienten widerspiegelt.

Alle wichtigen Kliniken unter einem Dach

Das Marien Hospital gehört zu den wenigen Krankenhäusern in Düsseldorf und Umgebung, das sämtliche Fachkliniken für die moderne Diagnostik und Behandlung unter einem Dach vereint. So ermöglichen wir eine “Komplettversorgung” unserer Patienten in direkter räumlicher Nähe. Durch unsere große Erfahrung in Diagnose und Behandlung sowie durch die fachübergreifende Zusammenarbeit unserer einzelnen Fachkliniken bieten wir Ihnen einen bestmöglichen Behandlungserfolg in kürzester Zeit.

Kliniken/Institute im Marien Hospital Düsseldorf

  • Anästhesiologie und operative Intensivmedizin

  • Augenheilkunde

  • Gynäkologie und Geburtshilfe

  • Innere Medizin und konservative Intensivmedizin

  • Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie

  • Neurologie

  • Onkologie und Hämatologie, Palliativmedizin

  • Senologie und Brustchirurgie

  • Strahlentherapie und Radiologische Onkologie

  • Unfall- und Wiederherstellungschirurgie

  • Urologie, Uro-Onkologie und Kinderurologie

  • Viszeral-, Minimalinvasive und Onkologische Chirurgie

Zentren am Marien Hospital Düsseldorf

  • BrustZentrum

  • DarmkrebsZentrum

  • DialyseZentrum

  • Interdisziplinäre Notaufnahme

  • InterdisziplinäresWundZentrum

  • Kontinenz- und BeckenbodenZentrum

  • MyomZentrum

  • OnkologieZentrum (OZ)

  • ProstatatherapieZentrum

  • SchlaganfallZentrum

Kurze Wege zur Gesundheit im Verbund

Im Verbund Katholischer Kliniken Düsseldorf machen wir uns mit gebündelter Kapazität und interdisziplinärer Zusammenarbeit für Ihre Gesundheit stark. In Kooperation mit fünf Akutkrankenhäusern und einer Reha-Klinik gehören wir mit zu den leistungsstärksten Anbietern von Gesundheitsleistungen im Großraum Düsseldorf. Wir beschäftigen derzeit ca. 3.000 Mitarbeiter.

Fachabteilungen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

MP02: Akupunktur

MP03: Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare

MP06: Basale Stimulation

MP08: Berufsberatung/Rehabilitationsberatung

MP12: Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)

MP14: Diät- und Ernährungsberatung

MP15: Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege

MP16: Ergotherapie/Arbeitstherapie

MP19: Geburtsvorbereitungskurse/Schwangerschaftsgymnastik

MP21: Kinästhetik

MP22: Kontinenztraining/Inkontinenzberatung

MP23: Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie

MP24: Manuelle Lymphdrainage

MP25: Massage

MP26: Medizinische Fußpflege

MP31: Physikalische Therapie/Bädertherapie

MP32: Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie

MP34: Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst

MP38: Sehschule/Orthoptik

MP63: Sozialdienst

MP64: Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit

MP39: Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen

MP05: Spezielle Angebote zur Betreuung von Säuglingen und Kleinkindern

MP13: Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen

MP66: Spezielles Leistungsangebot für neurologisch erkrankte Personen

MP41: Spezielles Leistungsangebot von Entbindungspflegern/Hebammen

MP42: Spezielles pflegerisches Leistungsangebot

MP11: Sporttherapie/Bewegungstherapie

MP43: Stillberatung

MP44: Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie

MP45: Stomatherapie/-beratung

MP36: Säuglingspflegekurse

MP47: Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik

MP50: Wochenbettgymnastik/Rückbildungsgymnastik

MP51: Wundmanagement

MP48: Wärme- und Kälteanwendungen

MP68: Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege

MP52: Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.
Stellenangebote in Düsseldorf und Umgebung