Krankenhaus

Mannheimer Klinik für Plastische Chirurgie

68165 Mannheim - https://www.beautyclinic.de
10 von 25
+49 (621) 14 849
0
0

Schreibt über sich selbst

Herzlich willkommen in der Mannheimer Klinik für Plastische Chirurgie. Die Mannheimer Klinik wurde im Jahre 1989 gegründet und bisher wurden über 38.000 Patienten erfolgreich behandelt. Seit 2003 befindet sich die moderne, auf Ästhetik spezialisierte Privatklinik in neuen großzügigen Räumlichkeiten in zentraler Toplage Mannheims.

Welche Behandlungen bietet die Klinik für Plastische Chirurgie in Mannheim an?

Schonende Operationsverfahren bei der Brustvergrößerung, Brustverkleinerung, Bruststraffung, Lidstraffung, Facelift, Nasenkorrektur und Fettabsaugung, sowie langjährige Erfahrung in konservativen und operativen Methoden der Ästhetisch-Plastischen Chirurgie, fachspezifische Ausbildung und ständige Weiterbildung unseres Ärzteteams unter der Leitung von Dr. Manuel Hrabowski garantieren höchste Sicherheit und Kompetenz auf jeweils modernstem Standard. Erfahrung, die selbstverständlich auch in der Nachbehandlung zum Tragen kommt, denn Ihre Zufriedenheit ist der Lohn unserer täglichen Bemühungen.

Was ist Ästhetische Chirurgie?

Unter Ästhetischer Chirurgie versteht man diejenigen Eingriffe, die nicht der Beseitigung einer Erkrankung, sondern der Verbesserung des äußeren Erscheinungsbildes dienen. Dabei handelt es sich in der Hauptsache um formverändernde Operationen. Die wesentliche medizinische Aufgabe des Plastischen Chirurgen liegt in der Beratung des Patienten.

Bewertet werden die Operabilität, d.h. ob eine Operation der gewünschten Art grundsätzlich durchführbar ist. Dazu gehört auch eine Abschätzung des Risikos: welche Komplikationen könnten auftreten und wie hoch liegt die Erfolgswahrscheinlichkeit. Nicht umsonst wird für diese Kategorie von Operationen eine besonders ausführliche Aufklärung verlangt, denn der Schritt zur Operation ist die persönliche Entscheidung des Patienten. Aus diesem Grunde gibt es immer wieder die Notwendigkeit, von einer Operation abzuraten. Ganz besonders in diesem Punkt sieht die VDPC eine Verpflichtung für ihre Mitglieder und fordert herausragende Qualifikationen.

Unser Facharzt für Plastische Chirurgie berücksichtigt bei allen plastisch-chirurgischen Operationen natürlich auch den ästhetische Aspekt, weil Form und Funktion zusammengehören. Jede plastisch-chirurgische Operation muss zu einem formal befriedigenden ästhetischen Resultat führen.

Fachabteilungen

Leider gibt es keine Abteilungen.

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr )

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

ICD-10-Diagnosen

Leider gibt es keine ICD-10-Diagnosen.

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr )

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

Leider gibt es keine zusätzliche Leistungsangebote.

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr )

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Nicht Medizinische Angebote

Leider gibt es keine Nicht Medizinische Angebote.

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr )

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Barrierefreiheit

Es sind keine Informationen zur Barrierefreiheit vorhanden.

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr )

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.

Schreibt über sich selbst

Herzlich willkommen in der Mannheimer Klinik für Plastische Chirurgie. Die Mannheimer Klinik wurde im Jahre 1989 gegründet und bisher wurden über 38.000 Patienten erfolgreich behandelt. Seit 2003 befindet sich die moderne, auf Ästhetik spezialisierte Privatklinik in neuen großzügigen Räumlichkeiten in zentraler Toplage Mannheims.

Welche Behandlungen bietet die Klinik für Plastische Chirurgie in Mannheim an?

Schonende Operationsverfahren bei der Brustvergrößerung, Brustverkleinerung, Bruststraffung, Lidstraffung, Facelift, Nasenkorrektur und Fettabsaugung, sowie langjährige Erfahrung in konservativen und operativen Methoden der Ästhetisch-Plastischen Chirurgie, fachspezifische Ausbildung und ständige Weiterbildung unseres Ärzteteams unter der Leitung von Dr. Manuel Hrabowski garantieren höchste Sicherheit und Kompetenz auf jeweils modernstem Standard. Erfahrung, die selbstverständlich auch in der Nachbehandlung zum Tragen kommt, denn Ihre Zufriedenheit ist der Lohn unserer täglichen Bemühungen.

Was ist Ästhetische Chirurgie?

Unter Ästhetischer Chirurgie versteht man diejenigen Eingriffe, die nicht der Beseitigung einer Erkrankung, sondern der Verbesserung des äußeren Erscheinungsbildes dienen. Dabei handelt es sich in der Hauptsache um formverändernde Operationen. Die wesentliche medizinische Aufgabe des Plastischen Chirurgen liegt in der Beratung des Patienten.

Bewertet werden die Operabilität, d.h. ob eine Operation der gewünschten Art grundsätzlich durchführbar ist. Dazu gehört auch eine Abschätzung des Risikos: welche Komplikationen könnten auftreten und wie hoch liegt die Erfolgswahrscheinlichkeit. Nicht umsonst wird für diese Kategorie von Operationen eine besonders ausführliche Aufklärung verlangt, denn der Schritt zur Operation ist die persönliche Entscheidung des Patienten. Aus diesem Grunde gibt es immer wieder die Notwendigkeit, von einer Operation abzuraten. Ganz besonders in diesem Punkt sieht die VDPC eine Verpflichtung für ihre Mitglieder und fordert herausragende Qualifikationen.

Unser Facharzt für Plastische Chirurgie berücksichtigt bei allen plastisch-chirurgischen Operationen natürlich auch den ästhetische Aspekt, weil Form und Funktion zusammengehören. Jede plastisch-chirurgische Operation muss zu einem formal befriedigenden ästhetischen Resultat führen.

Fachabteilungen

Leider gibt es keine Abteilungen.

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr )

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

ICD-10-Diagnosen

Leider gibt es keine ICD-10-Diagnosen.

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr )

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

Leider gibt es keine zusätzliche Leistungsangebote.

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr )

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Nicht Medizinische Angebote

Leider gibt es keine Nicht Medizinische Angebote.

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr )

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Barrierefreiheit

Es sind keine Informationen zur Barrierefreiheit vorhanden.

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr )

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.