Krankenhaus

LVR-Klinik Viersen

41749 Viersen - http://www.klinik-viersen.lvr.de
10 von 25
+49 (2162) 80642
E-Mail-Anfrage erstellen
388
2

Schreibt über sich selbst

Die LVR-Klinik Viersen versteht sich als ein modernes Dienstleistungsunternehmen. Wir bieten psychisch kranken und behinderten Menschen Behandlung, Betreuung, Rehabilitation und Beratung, die an wissenschaftlichen Standards orientiert ist. Es ist unser gesellschaftlicher Auftrag, Menschen, die unsere Hilfe suchen oder uns zugewiesen werden, darin zu unterstützen, ihren Platz in Familie, Beruf und Gesellschaft gemäß ihrer Möglichkeiten wahrzunehmen.

Für diese Aufgabe stellen wir ein klientenorientiertes, multiprofessionelles Behandlungs- und Rehabilitationsangebot bereit und bieten stationäre, teilstationäre und ambulante Behandlung sowie Krisenintervention an. In Wohngruppen und Pflegestationen betreuen, pflegen und begleiten wir die Bewohnerinnen und Bewohner. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erhalten eine qualifizierte Aus- und Weiterbildung.

Unsere Aufgaben erfüllen wir:

  • für unsere Klientinnen und Klienten*) mit ihren Angehörigen

  • gemeinsam mit Partnern außerhalb der Klinik

  • verantwortungsbewusst im Hinblick auf Ressourcen und Kosten

  • eigenverantwortlich und solidarisch

  • im Dienste der Gesellschaft und mit der Gesellschaft

Fachabteilungen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

ICD-10-Diagnosen

Psychische bzw. Verhaltensstörung durch Alkohol
Fallzahl 859

Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom

Psychische bzw. Verhaltensstörung durch Gebrauch mehrerer Substanzen oder Konsum anderer bewusstseinsverändernder Substanzen
Fallzahl 539

Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Abhängigkeitssyndrom

Phase der Niedergeschlagenheit - Depressive Episode
Fallzahl 526

Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome

Phase der Niedergeschlagenheit - Depressive Episode
Fallzahl 446

Mittelgradige depressive Episode

Wiederholt auftretende Phasen der Niedergeschlagenheit
Fallzahl 411

Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome

Schizophrenie
Fallzahl 330

Paranoide Schizophrenie

Verwirrtheitszustand, nicht durch Alkohol oder andere bewusstseinsverändernde Substanzen bedingt
Fallzahl 191

Delir bei Demenz

Kombinierte Störung des Sozialverhaltens und des Gefühlslebens
Fallzahl 180

Sonstige kombinierte Störung des Sozialverhaltens und der Emotionen

Störung bei Kindern, die mit einem Mangel an Ausdauer und einer überschießenden Aktivität einhergeht
Fallzahl 155

Hyperkinetische Störung des Sozialverhaltens

Psychische bzw. Verhaltensstörung durch Substanzen, die mit Morphium verwandt sind (Opioide)
Fallzahl 141

Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

MP01: Akupressur

MP02: Akupunktur

MP03: Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare

MP53: Aromapflege/-therapie

MP04: Atemgymnastik/-therapie

MP56: Belastungstraining/-therapie/Arbeitserprobung

MP08: Berufsberatung/Rehabilitationsberatung

MP14: Diät- und Ernährungsberatung

MP15: Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege

MP16: Ergotherapie/Arbeitstherapie

MP17: Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege

MP59: Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/Konzentrationstraining

MP21: Kinästhetik

MP22: Kontinenztraining/Inkontinenzberatung

MP23: Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie

MP25: Massage

MP27: Musiktherapie

MP31: Physikalische Therapie/Bädertherapie

MP32: Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie

MP33: Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse

MP34: Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst

MP30: Pädagogisches Leistungsangebot

MP35: Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik

MP37: Schmerztherapie/-management

MP62: Snoezelen

MP63: Sozialdienst

MP64: Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit

MP39: Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen

MP40: Spezielle Entspannungstherapie

MP65: Spezielles Leistungsangebot für Eltern und Familien

MP42: Spezielles pflegerisches Leistungsangebot

MP11: Sporttherapie/Bewegungstherapie

MP44: Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie

MP51: Wundmanagement

MP48: Wärme- und Kälteanwendungen

MP68: Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege

MP52: Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Schreibt über sich selbst

Die LVR-Klinik Viersen versteht sich als ein modernes Dienstleistungsunternehmen. Wir bieten psychisch kranken und behinderten Menschen Behandlung, Betreuung, Rehabilitation und Beratung, die an wissenschaftlichen Standards orientiert ist. Es ist unser gesellschaftlicher Auftrag, Menschen, die unsere Hilfe suchen oder uns zugewiesen werden, darin zu unterstützen, ihren Platz in Familie, Beruf und Gesellschaft gemäß ihrer Möglichkeiten wahrzunehmen.

Für diese Aufgabe stellen wir ein klientenorientiertes, multiprofessionelles Behandlungs- und Rehabilitationsangebot bereit und bieten stationäre, teilstationäre und ambulante Behandlung sowie Krisenintervention an. In Wohngruppen und Pflegestationen betreuen, pflegen und begleiten wir die Bewohnerinnen und Bewohner. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erhalten eine qualifizierte Aus- und Weiterbildung.

Unsere Aufgaben erfüllen wir:

  • für unsere Klientinnen und Klienten*) mit ihren Angehörigen

  • gemeinsam mit Partnern außerhalb der Klinik

  • verantwortungsbewusst im Hinblick auf Ressourcen und Kosten

  • eigenverantwortlich und solidarisch

  • im Dienste der Gesellschaft und mit der Gesellschaft

Fachabteilungen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

MP01: Akupressur

MP02: Akupunktur

MP03: Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare

MP53: Aromapflege/-therapie

MP04: Atemgymnastik/-therapie

MP56: Belastungstraining/-therapie/Arbeitserprobung

MP08: Berufsberatung/Rehabilitationsberatung

MP14: Diät- und Ernährungsberatung

MP15: Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege

MP16: Ergotherapie/Arbeitstherapie

MP17: Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege

MP59: Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/Konzentrationstraining

MP21: Kinästhetik

MP22: Kontinenztraining/Inkontinenzberatung

MP23: Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie

MP25: Massage

MP27: Musiktherapie

MP31: Physikalische Therapie/Bädertherapie

MP32: Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie

MP33: Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse

MP34: Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst

MP30: Pädagogisches Leistungsangebot

MP35: Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik

MP37: Schmerztherapie/-management

MP62: Snoezelen

MP63: Sozialdienst

MP64: Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit

MP39: Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen

MP40: Spezielle Entspannungstherapie

MP65: Spezielles Leistungsangebot für Eltern und Familien

MP42: Spezielles pflegerisches Leistungsangebot

MP11: Sporttherapie/Bewegungstherapie

MP44: Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie

MP51: Wundmanagement

MP48: Wärme- und Kälteanwendungen

MP68: Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege

MP52: Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.
Stellenangebote in Viersen und Umgebung