Krankenhaus

Lungenklinik Lostau

39291 Lostau - https://www.lungenklinik-lostau.de
10 von 25
+49 (39222) 8 - 2698
167
4

Schreibt über sich selbst

Die Lungenklinik Lostau ist eine Fachklinik für Pneumologie und Thoraxchirurgie und eines der wenigen überregionalen Zentren in Sachsen-Anhalt speziell für die Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Atmungsorgane und des Brustkorbes. Wir sind akademisches Lehrkrankenhaus der Otto-von-Guericke-Universität zu Magdeburg und arbeiten im Rahmen unseres zertifizierten Lungenkrebszentrums mit vielen ambulanten und stationären Kooperationspartnern interdisziplinär zusammen.

Qualität, Sicherheit und Hygiene sind für uns wichtig. Unsere Zertifizierungen zeigen, dass wir die Qualität unserer Leistungen stetig überprüfen und bestätigen lassen. Nicht zuletzt 2016 mit der erneuten KTQ-Zertifizierung für das ganze Haus oder die jährliche Zertifizierung unseres Lungenkrebszentrums. Darüber hinaus halten wir das Bronze Zertifikat der „Aktion Saubere Hände“ für die erfolgreiche Umsetzung von Maßnahmen- und Qualitätsstandards zur Verbesserung der Händedesinfektion.

Als Haus der Diakonie sehen wir uns einer besonderen menschlichen Betreuung verpflichtet. Gemeinsam mit dem Klinikum in den Pfeifferschen Stiftungen und unserem Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) bieten wir eine hohe ambulante und stationäre Versorgungsqualität unter der Trägerschaft der Pfeifferschen Stiftungen zu Magdeburg. Die Pfeifferschen Stiftungen wurden 1889 von Superintendant Gustav-Adolf Pfeiffer gegründet und sind eine der traditionellen diakonischen Komplexeinrichtungen in Mitteldeutschland mit über 1.600 Mitarbeitern.

Fachabteilungen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

ICD-10-Diagnosen

Bronchialkrebs bzw. Lungenkrebs
Fallzahl 815

Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus)

Bronchialkrebs bzw. Lungenkrebs
Fallzahl 429

Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus)

Sonstige anhaltende Lungenkrankheit mit Verengung der Atemwege
Fallzahl 425

Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet

Störung der Atmung mit ungenügender Aufnahme von Sauerstoff ins Blut
Fallzahl 188

Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert

Tumor des Mittelohres, der Atmungsorgane bzw. von Organen im Brustkorb ohne Angabe, ob gutartig oder bösartig
Fallzahl 176

Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Trachea, Bronchus und Lunge

Sonstige anhaltende Lungenkrankheit mit Verengung der Atemwege
Fallzahl 169

Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit

Bronchialkrebs bzw. Lungenkrebs
Fallzahl 126

Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus)

Bronchialkrebs bzw. Lungenkrebs
Fallzahl 78

Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus)

Schlafstörung
Fallzahl 78

Schlafapnoe

Bronchialkrebs bzw. Lungenkrebs
Fallzahl 77

Bösartige Neubildung: Hauptbronchus

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

MP03: Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare

MP04: Atemgymnastik/-therapie

MP06: Basale Stimulation

MP09: Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden

MP12: Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)

MP14: Diät- und Ernährungsberatung

MP15: Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege

MP17: Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege

MP18: Fußreflexzonenmassage

MP21: Kinästhetik

MP24: Manuelle Lymphdrainage

MP25: Massage

MP26: Medizinische Fußpflege

MP31: Physikalische Therapie/Bädertherapie

MP32: Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie

MP33: Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse

MP34: Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst

MP35: Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik

MP37: Schmerztherapie/-management

MP63: Sozialdienst

MP64: Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit

MP39: Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen

MP42: Spezielles pflegerisches Leistungsangebot

MP44: Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie

MP47: Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik

MP51: Wundmanagement

MP48: Wärme- und Kälteanwendungen

MP68: Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege

MP52: Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Schreibt über sich selbst

Die Lungenklinik Lostau ist eine Fachklinik für Pneumologie und Thoraxchirurgie und eines der wenigen überregionalen Zentren in Sachsen-Anhalt speziell für die Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Atmungsorgane und des Brustkorbes. Wir sind akademisches Lehrkrankenhaus der Otto-von-Guericke-Universität zu Magdeburg und arbeiten im Rahmen unseres zertifizierten Lungenkrebszentrums mit vielen ambulanten und stationären Kooperationspartnern interdisziplinär zusammen.

Qualität, Sicherheit und Hygiene sind für uns wichtig. Unsere Zertifizierungen zeigen, dass wir die Qualität unserer Leistungen stetig überprüfen und bestätigen lassen. Nicht zuletzt 2016 mit der erneuten KTQ-Zertifizierung für das ganze Haus oder die jährliche Zertifizierung unseres Lungenkrebszentrums. Darüber hinaus halten wir das Bronze Zertifikat der „Aktion Saubere Hände“ für die erfolgreiche Umsetzung von Maßnahmen- und Qualitätsstandards zur Verbesserung der Händedesinfektion.

Als Haus der Diakonie sehen wir uns einer besonderen menschlichen Betreuung verpflichtet. Gemeinsam mit dem Klinikum in den Pfeifferschen Stiftungen und unserem Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) bieten wir eine hohe ambulante und stationäre Versorgungsqualität unter der Trägerschaft der Pfeifferschen Stiftungen zu Magdeburg. Die Pfeifferschen Stiftungen wurden 1889 von Superintendant Gustav-Adolf Pfeiffer gegründet und sind eine der traditionellen diakonischen Komplexeinrichtungen in Mitteldeutschland mit über 1.600 Mitarbeitern.

Fachabteilungen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

MP03: Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare

MP04: Atemgymnastik/-therapie

MP06: Basale Stimulation

MP09: Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden

MP12: Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)

MP14: Diät- und Ernährungsberatung

MP15: Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege

MP17: Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege

MP18: Fußreflexzonenmassage

MP21: Kinästhetik

MP24: Manuelle Lymphdrainage

MP25: Massage

MP26: Medizinische Fußpflege

MP31: Physikalische Therapie/Bädertherapie

MP32: Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie

MP33: Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse

MP34: Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst

MP35: Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik

MP37: Schmerztherapie/-management

MP63: Sozialdienst

MP64: Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit

MP39: Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen

MP42: Spezielles pflegerisches Leistungsangebot

MP44: Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie

MP47: Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik

MP51: Wundmanagement

MP48: Wärme- und Kälteanwendungen

MP68: Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege

MP52: Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.
Stellenangebote in Lostau und Umgebung