Krankenhaus

Krankenhaus Porz am Rhein

51149 Köln - http://www.khporz.de
10 von 25
+49 (2203) 56 61 242
E-Mail-Anfrage erstellen
420
12

Schreibt über sich selbst

Wir sind uns unserer über 50-jährgen Tradition als Krankenhaus von Köln-Porz bewusst. Unser erklärtes Ziel ist deshalb die medizinische Versorgung der Bevölkerung von Porz, aber auch von Köln und Umgebung. Dabei sehen wir es als unsere Pflicht, stets die neuesten Erkenntnisse der Medizin in unsere tägliche Arbeit einfließen zu lassen. Auf diese Weise können Sie sicher sein, dass Sie einen medizinischen Standard im Haus vorfinden, der in vielerlei Hinsicht einen guten Ruf weit über die Region hinaus genießt.

ertrauen ist der Anfang

Qualität bringt nur hervor, wer seine Arbeit wirklich versteht, regelmäßig überprüft und sie so in jahrelangem Tun zu einer professionellen Präzision gebracht hat, die beispielhaft ist und einen Ruf über das eigene Umfeld hinaus erreicht. Diesem Anspruch und der damit verbundenen Verantwortung stellen wir uns jeden Tag. Wir wissen um das hohe Gut Ihrer Gesundheit und um das Vertrauen, das Sie uns schenken, wenn Sie zu uns kommen.

In NRW und bundesweit anerkannt

Qualität in der Medizin entsteht vor allem dort, wo viel Erfahrung und Routine in Diagnose und Behandlung vorliegt. Deshalb wird es Sie vielleicht auch wundern, wenn wir sagen, dass wir nicht alles können. Sie werden bei uns auch nicht das komplette Angebot der Medizin finden. Das Krankenhaus Porz am Rhein hat sich bewusst auf ein Diagnose- und Behandlungsspektrum konzentriert, in dem es eine NRW-weite und zum Teil sogar bundesweit anerkannte medizinische Expertise besitzt.

Transparent und nachvollziehbar

Wir möchten Sie einladen, sich eingehend mit dem Spektrum unserer Arbeit auf dieser Homepage zu beschäftigen. Wir geben hier transparent und nachvollziehbar weiter, damit Sie sich eine umfassende Meinung bilden können. Wenn Sie weitere Fragen haben, können Sie sich jederzeit an uns wenden. Sie finden den Kontakt im Impressum dieser Seite.

ICD-10-Diagnosen

Neugeborene
Fallzahl 1293

Einling, Geburt im Krankenhaus

Herzkrankheit durch anhaltende Durchblutungsstörungen des Herzens
Fallzahl 716

Atherosklerotische Herzkrankheit

Arterienverkalkung
Fallzahl 712

Atherosklerose der Extremitätenarterien

Herzrhythmusstörung, ausgehend von den Vorhöfen des Herzens
Fallzahl 572

Vorhofflattern

Herzrhythmusstörung, ausgehend von den Vorhöfen des Herzens
Fallzahl 546

Vorhofflimmern

Anfallsartige Enge und Schmerzen in der Brust - Angina pectoris
Fallzahl 387

Sonstige Formen der Angina pectoris

Herzschwäche
Fallzahl 340

Linksherzinsuffizienz

Vorzeitiger Blasensprung
Fallzahl 302

Vorzeitiger Blasensprung, Wehenbeginn innerhalb von 24 Stunden

Normale Geburt eines Kindes
Fallzahl 297

Spontangeburt eines Einlings

Hals- bzw. Brustschmerzen
Fallzahl 260

Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

MP02: Akupunktur

MP03: Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare

MP04: Atemgymnastik/-therapie

MP55: Audiometrie/Hördiagnostik

MP06: Basale Stimulation

MP56: Belastungstraining/-therapie/Arbeitserprobung

MP09: Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden

MP10: Bewegungsbad/Wassergymnastik

MP57: Biofeedback-Therapie

MP12: Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)

MP14: Diät- und Ernährungsberatung

MP15: Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege

MP16: Ergotherapie/Arbeitstherapie

MP17: Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege

MP19: Geburtsvorbereitungskurse/Schwangerschaftsgymnastik

MP59: Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/Konzentrationstraining

MP21: Kinästhetik

MP22: Kontinenztraining/Inkontinenzberatung

MP24: Manuelle Lymphdrainage

MP25: Massage

MP29: Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie

MP31: Physikalische Therapie/Bädertherapie

MP32: Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie

MP60: Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF)

MP33: Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse

MP34: Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst

MP35: Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik

MP37: Schmerztherapie/-management

MP63: Sozialdienst

MP64: Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit

MP39: Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen

MP05: Spezielle Angebote zur Betreuung von Säuglingen und Kleinkindern

MP40: Spezielle Entspannungstherapie

MP13: Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen

MP65: Spezielles Leistungsangebot für Eltern und Familien

MP66: Spezielles Leistungsangebot für neurologisch erkrankte Personen

MP41: Spezielles Leistungsangebot von Entbindungspflegern/Hebammen

MP42: Spezielles pflegerisches Leistungsangebot

MP11: Sporttherapie/Bewegungstherapie

MP43: Stillberatung

MP44: Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie

MP45: Stomatherapie/-beratung

MP36: Säuglingspflegekurse

MP47: Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik

MP67: Vojtatherapie für Erwachsene und/oder Kinder

MP50: Wochenbettgymnastik/Rückbildungsgymnastik

MP51: Wundmanagement

MP48: Wärme- und Kälteanwendungen

MP68: Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege

MP52: Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Schreibt über sich selbst

Wir sind uns unserer über 50-jährgen Tradition als Krankenhaus von Köln-Porz bewusst. Unser erklärtes Ziel ist deshalb die medizinische Versorgung der Bevölkerung von Porz, aber auch von Köln und Umgebung. Dabei sehen wir es als unsere Pflicht, stets die neuesten Erkenntnisse der Medizin in unsere tägliche Arbeit einfließen zu lassen. Auf diese Weise können Sie sicher sein, dass Sie einen medizinischen Standard im Haus vorfinden, der in vielerlei Hinsicht einen guten Ruf weit über die Region hinaus genießt.

ertrauen ist der Anfang

Qualität bringt nur hervor, wer seine Arbeit wirklich versteht, regelmäßig überprüft und sie so in jahrelangem Tun zu einer professionellen Präzision gebracht hat, die beispielhaft ist und einen Ruf über das eigene Umfeld hinaus erreicht. Diesem Anspruch und der damit verbundenen Verantwortung stellen wir uns jeden Tag. Wir wissen um das hohe Gut Ihrer Gesundheit und um das Vertrauen, das Sie uns schenken, wenn Sie zu uns kommen.

In NRW und bundesweit anerkannt

Qualität in der Medizin entsteht vor allem dort, wo viel Erfahrung und Routine in Diagnose und Behandlung vorliegt. Deshalb wird es Sie vielleicht auch wundern, wenn wir sagen, dass wir nicht alles können. Sie werden bei uns auch nicht das komplette Angebot der Medizin finden. Das Krankenhaus Porz am Rhein hat sich bewusst auf ein Diagnose- und Behandlungsspektrum konzentriert, in dem es eine NRW-weite und zum Teil sogar bundesweit anerkannte medizinische Expertise besitzt.

Transparent und nachvollziehbar

Wir möchten Sie einladen, sich eingehend mit dem Spektrum unserer Arbeit auf dieser Homepage zu beschäftigen. Wir geben hier transparent und nachvollziehbar weiter, damit Sie sich eine umfassende Meinung bilden können. Wenn Sie weitere Fragen haben, können Sie sich jederzeit an uns wenden. Sie finden den Kontakt im Impressum dieser Seite.

Fachabteilungen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

MP02: Akupunktur

MP03: Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare

MP04: Atemgymnastik/-therapie

MP55: Audiometrie/Hördiagnostik

MP06: Basale Stimulation

MP56: Belastungstraining/-therapie/Arbeitserprobung

MP09: Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden

MP10: Bewegungsbad/Wassergymnastik

MP57: Biofeedback-Therapie

MP12: Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)

MP14: Diät- und Ernährungsberatung

MP15: Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege

MP16: Ergotherapie/Arbeitstherapie

MP17: Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege

MP19: Geburtsvorbereitungskurse/Schwangerschaftsgymnastik

MP59: Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/Konzentrationstraining

MP21: Kinästhetik

MP22: Kontinenztraining/Inkontinenzberatung

MP24: Manuelle Lymphdrainage

MP25: Massage

MP29: Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie

MP31: Physikalische Therapie/Bädertherapie

MP32: Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie

MP60: Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF)

MP33: Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse

MP34: Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst

MP35: Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik

MP37: Schmerztherapie/-management

MP63: Sozialdienst

MP64: Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit

MP39: Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen

MP05: Spezielle Angebote zur Betreuung von Säuglingen und Kleinkindern

MP40: Spezielle Entspannungstherapie

MP13: Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen

MP65: Spezielles Leistungsangebot für Eltern und Familien

MP66: Spezielles Leistungsangebot für neurologisch erkrankte Personen

MP41: Spezielles Leistungsangebot von Entbindungspflegern/Hebammen

MP42: Spezielles pflegerisches Leistungsangebot

MP11: Sporttherapie/Bewegungstherapie

MP43: Stillberatung

MP44: Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie

MP45: Stomatherapie/-beratung

MP36: Säuglingspflegekurse

MP47: Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik

MP67: Vojtatherapie für Erwachsene und/oder Kinder

MP50: Wochenbettgymnastik/Rückbildungsgymnastik

MP51: Wundmanagement

MP48: Wärme- und Kälteanwendungen

MP68: Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege

MP52: Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.
Stellenangebote in Köln und Umgebung