Krankenhaus

Krankenhaus Nordwest

60488 Frankfurt am Main - http://www.krankenhaus-nordwest.de
Akademisches Lehrkrankenhaus: Goethe-Universität, Frankfurt am Main.
10 von 25
+49 (69) 7601 - 38 80
503
13

Schreibt über sich selbst

Wir sind eine moderne Klinik der Schwerpunktversorgung und ein akademisches Lehrkrankenhaus der Goethe-Universität Frankfurt am Main. Als Unternehmen gehören wir zur Stiftung Hospital zum Heiligen Geist. Die traditionsreiche Frankfurter Stiftung hat es sich seit dem Mittelalter zur Aufgabe gemacht, Kranke und Bedürftige medizinisch und pflegerisch zu versorgen. Heute erfüllen wir diese Aufgabe mit dem Wissen um unsere Tradition und die Anforderungen an zeitgemäße Dienstleistungen im Krankenhaus.

Wir sind eine moderne Klinik der Schwerpunktversorgung mit 582 Betten und ein akademisches Lehrkrankenhaus der Goethe-Universität Frankfurt am Main. Als Unternehmen gehören wir zur Stiftung Hospital zum Heiligen Geist. Die traditionsreiche Frankfurter Stiftung hat es sich seit dem Mittelalter zur Aufgabe gemacht, Kranke und Bedürftige medizinisch und pflegerisch zu versorgen. Heute erfüllen wir diese Aufgabe mit dem Wissen um unsere Tradition und die Anforderungen an zeitgemäße Dienstleistungen im Krankenhaus.

Heute sind wir ein weit über die Region hinaus anerkanntes Krankenhaus. Mit elf Fachdisziplinen und sechs Instituten bieten wir medizinische und pflegerische Patientenversorgung auf höchstem Niveau. Als Standort klinischer Forschung ist das Krankenhaus Nordwest Teil des von der Deutschen Krebshilfe zertifizierten Universitären Centrums für Tumorerkrankungen Frankfurt (UCT). Von überregionaler Bedeutung ist außerdem das von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifizierte Onkologische Zentrum, in dem alle Organzentren kooperieren. Die Klinik für Neurologie ist eine der größten neurologischen Kliniken Deutschlands. Sie verfügt über eine Stroke Unit und eine neurologische Intensivstation. Darüber hinaus spiegelt sich die fachliche Kompetenz des Krankenhauses Nordwest in verschiedenen weiteren Zentren wider. Dazu gehören das Gefäßzentrum, das Multiple-Sklerose Zentrum und die Brustschmerzeinheit (CPU).

Fachabteilungen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2020)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

ICD-10-Diagnosen

Lebendgeborene nach dem Geburtsort
Fallzahl 451

Einling, Geburt im Krankenhaus [Z38.0]

Intrakranielle Verletzung
Fallzahl 293

Gehirnerschütterung [S06.0]

Spontangeburt eines Einlings
Fallzahl 228

Spontangeburt eines Einlings [O80]

Bösartige Neubildung der Prostata
Fallzahl 225

Bösartige Neubildung der Prostata [C61]

Hirninfarkt
Fallzahl 219

Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien [I63.4]

Bösartige Neubildung der Bronchien und der Lunge
Fallzahl 214

Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) [C34.1]

Schlafstörungen
Fallzahl 209

Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom [G47.31]

Hirninfarkt
Fallzahl 187

Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien [I63.3]

Bösartige Neubildung der Harnblase
Fallzahl 175

Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend [C67.8]

Obstruktive Uropathie und Refluxuropathie
Fallzahl 173

Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein [N13.2]

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2020)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

MP09: Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden

Dies bietet die Patienten-Kontakt-Gruppe als ehrenamtliche Hospizgruppe an. Die Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich.

MP14: Diät- und Ernährungsberatung

Wir bieten eine Ernährungsberatung und -therapie unter Berücksichtigung der besonderen Situation des Patienten. Das Team der Ernährungstherapie arbeitet eng mit dem Adipositas- und dem Onkolog. Zentrum zusammen und ermittelt die speziellen Bedürfnisse von Tumorpatienten und bariatrischen Patienten

MP26: Medizinische Fußpflege

Die Maßnahmen der medizinischen Fußpflege sind vielfältig und umfassen präventive sowie kurative therapeutische Maßnahmen rund um den Fuß. Auf Wunsch kann auf eigene Kosten und auf eigenes Risiko ein externer Dienstleister vermittelt werden. Bitte fragen Sie auf Ihrer Station nach.

MP32: Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie

Im Zentrum unserer Physiotherapie steht das an die Fähigkeiten des Patienten angepasste Vermitteln (Lehren) physiologischen Bewegungsverhaltens.

MP34: Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst

MP44: Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie

Im Krankenhaus werden Patienten mit Sprach-, Sprech-, Stimm-, oder Schluckstörungen nach Schädel- oder Hirnverletzungen, sowie Patienten mit internistischen und neurologischen Erkrankungen, wie z. B. Schlaganfall, Morbus Parkinson, Multipler Sklerose und Amyotropher Lateralsklerose behandelt.

MP47: Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik

Bei der Vermittlung qualifizierter Anbieter von Hilfsmitteln sind wir gerne behilflich. Bitte fragen Sie Ihren behandelnden Arzt.

MP51: Wundmanagement

Dem Wundmanagement obliegt es, durch Optimierung der Bedingungen Beschwerden zu lindern, einer Komplikation oder Infektion vorzubeugen, eine Verzögerung zu verhindern und das kosmetische Resultat so optimal wie möglich zu gestalten.

MP52: Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen

Beratungsstellen und Selbsthilfegruppen unterstützen Sie bei der weiteren Bewältigung Ihrer Probleme. Informieren Sie sich bei uns!

MP45: Stomatherapie/-beratung

MP19: Geburtsvorbereitungskurse/Schwangerschaftsgymnastik

Wir wollen Sie begleiten. Wir bieten Kurse für Schwangere, mit und ohne Partner, wie auch Wochenendkurse an. Die Abrechnung der Kursgebühr erfolgt direkt mit der Krankenkasse. Weitere Informationen erhalten Sie unter folgender Telefonnummer: 069/7601-3895.

MP36: Säuglingspflegekurse

Werden aus dem Team Hebammen angeboten

MP41: Spezielles Leistungsangebot von Entbindungspflegern/Hebammen

Homöopathie Unterstützung unter der Geburt mit homöopathischen Arzneimitteln. Alternative Schwangerenvorsorge und Geburtsvorbereitung Hebammensprechstunde Akupunktur Detaillierte Informationen sind direkt über unsere Mitarbeiterinnen des Kreißsaals erhältlich.

MP43: Stillberatung

Stillfreundliches Haus mit vielen Hilfen zum Anlegen und Aufrechterhalten der Milchproduktion Kompetente Beratung und Stillförderung sind unser Ziel. Besuchen Sie unser geschmackvoll und harmonisch eingerichtetes Stillzimmer. Hier finden Sie Ruhe, Geborgenheit, Musik und Hilfe.

MP50: Wochenbettgymnastik/Rückbildungsgymnastik

Detaillierte Informationen sind direkt über unsere Mitarbeiterinnen des Kreißsaals erhältlich. Rufen Sie uns an unter (069) 7601 - 3895.

MP12: Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)

Das Bobath-Konzept ist ein wichtiger rehabilitativer Ansatz in der Pflege und Therapie von Patienten mit Schädigungen des Gehirns oder des Rückenmarks.

MP03: Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare

MP53: Aromapflege/-therapie

MP04: Atemgymnastik/-therapie

MP06: Basale Stimulation

MP11: Sporttherapie/Bewegungstherapie

MP69: Eigenblutspende

MP15: Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege

MP16: Ergotherapie/Arbeitstherapie

MP17: Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege

MP18: Fußreflexzonenmassage

MP21: Kinästhetik

MP22: Kontinenztraining/Inkontinenzberatung

MP23: Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie

MP24: Manuelle Lymphdrainage

MP25: Massage

MP60: Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF)

MP35: Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik

MP37: Schmerztherapie/-management

MP63: Sozialdienst

MP64: Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit

MP39: Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen

MP13: Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen

MP66: Spezielles Leistungsangebot für neurologisch erkrankte Personen

MP42: Spezielles pflegerisches Leistungsangebot

MP48: Wärme- und Kälteanwendungen

MP68: Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege

MP08: Berufsberatung/Rehabilitationsberatung

MP29: Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie

MP31: Physikalische Therapie/Bädertherapie

MP40: Spezielle Entspannungstherapie

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2020)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Nicht Medizinische Angebote

NM02: Ein-Bett-Zimmer

Es handelt sich hierbei um eine kostenpflichtige Wahlleistung. Weitere Informationen erhalten Sie bei der stationären Aufnahme und im Vorzimmer des zuständigen Chefarztes.

NM03: Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Es handelt sich hierbei um eine kostenpflichtige Wahlleistung. Weitere Informationen erhalten Sie bei der stationären Aufnahme und im Vorzimmer des zuständigen Chefarztes.

NM40: Empfangs- und Begleitdienst für Patientinnen und Patienten sowie Besucherinnen und Besucher durch ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Das ist eine Gruppe ehrenamtlich tätiger Damen und Herren, organisiert und begleitet vom evangelischen und katholischen Seelsorgeteam.

NM42: Seelsorge/spirituelle Begleitung

Ein evangelisches und katholisches Seelsorgeteam ist am Krankenhaus Nordwest für Sie ansprechbar. Sie können uns jederzeit für ein persönliches Gespräch erreichen. Katholischer Gottesdienst Sonntag um 9:00 Uhr Evangelischer Gottesdienst Sonntag um 10:30 Uhr

NM09: Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Begleitpersonen bieten wir im nahe gelegenen Hotel am Krankenhaus Nordwest modern eingerichtete Zimmer an. Anmeldung unter: 069/ 7601-5000.

NM07: Rooming-in

NM49: Informationsveranstaltungen für Patientinnen und Patienten

NM60: Zusammenarbeit mit Selbsthilfeorganisationen

NM68: Abschiedsraum

NM05: Mutter-Kind-Zimmer

NM10: Zwei-Bett-Zimmer

NM11: Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

NM66: Berücksichtigung von besonderen Ernährungsbedarfen

Individuelle Abfrage durch Mitarbeiter des Küchenteams

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2020)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Barrierefreiheit

BF06: Zimmerausstattung mit rollstuhlgerechten Sanitäranlagen

BF08: Rollstuhlgerechter Zugang zu Serviceeinrichtungen

BF09: Rollstuhlgerecht bedienbarer Aufzug (innen/außen)

BF10: Rollstuhlgerechte Toiletten für Besucherinnen und Besucher

BF24: Diätische Angebote

BF17: Geeignete Betten für Patientinnen und Patienten mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße

BF25: Dolmetscherdienste

BF11: Besondere personelle Unterstützung

BF18: OP-Einrichtungen für Patientinnen und Patienten mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße

BF19: Röntgeneinrichtungen für Patientinnen und Patienten mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße

BF20: Untersuchungseinrichtungen/-geräte für Patientinnen und Patienten mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße

BF21: Hilfsgeräte zur Unterstützung bei der Pflege für Patientinnen und Patienten mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße

BF22: Hilfsmittel für Patientinnen und Patienten mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße

BF26: Behandlungsmöglichkeiten durch fremdsprachiges Personal

BF29: Mehrsprachiges Informationsmaterial über das Krankenhaus

BF32: Räumlichkeiten zur religiösen und spirituellen Besinnung

BF16: Besondere personelle Unterstützung von Menschen mit Demenz oder geistiger Behinderung

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2020)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Schreibt über sich selbst

Wir sind eine moderne Klinik der Schwerpunktversorgung und ein akademisches Lehrkrankenhaus der Goethe-Universität Frankfurt am Main. Als Unternehmen gehören wir zur Stiftung Hospital zum Heiligen Geist. Die traditionsreiche Frankfurter Stiftung hat es sich seit dem Mittelalter zur Aufgabe gemacht, Kranke und Bedürftige medizinisch und pflegerisch zu versorgen. Heute erfüllen wir diese Aufgabe mit dem Wissen um unsere Tradition und die Anforderungen an zeitgemäße Dienstleistungen im Krankenhaus.

Wir sind eine moderne Klinik der Schwerpunktversorgung mit 582 Betten und ein akademisches Lehrkrankenhaus der Goethe-Universität Frankfurt am Main. Als Unternehmen gehören wir zur Stiftung Hospital zum Heiligen Geist. Die traditionsreiche Frankfurter Stiftung hat es sich seit dem Mittelalter zur Aufgabe gemacht, Kranke und Bedürftige medizinisch und pflegerisch zu versorgen. Heute erfüllen wir diese Aufgabe mit dem Wissen um unsere Tradition und die Anforderungen an zeitgemäße Dienstleistungen im Krankenhaus.

Heute sind wir ein weit über die Region hinaus anerkanntes Krankenhaus. Mit elf Fachdisziplinen und sechs Instituten bieten wir medizinische und pflegerische Patientenversorgung auf höchstem Niveau. Als Standort klinischer Forschung ist das Krankenhaus Nordwest Teil des von der Deutschen Krebshilfe zertifizierten Universitären Centrums für Tumorerkrankungen Frankfurt (UCT). Von überregionaler Bedeutung ist außerdem das von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifizierte Onkologische Zentrum, in dem alle Organzentren kooperieren. Die Klinik für Neurologie ist eine der größten neurologischen Kliniken Deutschlands. Sie verfügt über eine Stroke Unit und eine neurologische Intensivstation. Darüber hinaus spiegelt sich die fachliche Kompetenz des Krankenhauses Nordwest in verschiedenen weiteren Zentren wider. Dazu gehören das Gefäßzentrum, das Multiple-Sklerose Zentrum und die Brustschmerzeinheit (CPU).

Fachabteilungen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2020)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

ICD-10-Diagnosen

Lebendgeborene nach dem Geburtsort
Fallzahl 451

Einling, Geburt im Krankenhaus [Z38.0]

Intrakranielle Verletzung
Fallzahl 293

Gehirnerschütterung [S06.0]

Spontangeburt eines Einlings
Fallzahl 228

Spontangeburt eines Einlings [O80]

Bösartige Neubildung der Prostata
Fallzahl 225

Bösartige Neubildung der Prostata [C61]

Hirninfarkt
Fallzahl 219

Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien [I63.4]

Bösartige Neubildung der Bronchien und der Lunge
Fallzahl 214

Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus) [C34.1]

Schlafstörungen
Fallzahl 209

Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom [G47.31]

Hirninfarkt
Fallzahl 187

Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien [I63.3]

Bösartige Neubildung der Harnblase
Fallzahl 175

Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend [C67.8]

Obstruktive Uropathie und Refluxuropathie
Fallzahl 173

Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein [N13.2]

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2020)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

MP09: Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden

Dies bietet die Patienten-Kontakt-Gruppe als ehrenamtliche Hospizgruppe an. Die Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich.

MP14: Diät- und Ernährungsberatung

Wir bieten eine Ernährungsberatung und -therapie unter Berücksichtigung der besonderen Situation des Patienten. Das Team der Ernährungstherapie arbeitet eng mit dem Adipositas- und dem Onkolog. Zentrum zusammen und ermittelt die speziellen Bedürfnisse von Tumorpatienten und bariatrischen Patienten

MP26: Medizinische Fußpflege

Die Maßnahmen der medizinischen Fußpflege sind vielfältig und umfassen präventive sowie kurative therapeutische Maßnahmen rund um den Fuß. Auf Wunsch kann auf eigene Kosten und auf eigenes Risiko ein externer Dienstleister vermittelt werden. Bitte fragen Sie auf Ihrer Station nach.

MP32: Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie

Im Zentrum unserer Physiotherapie steht das an die Fähigkeiten des Patienten angepasste Vermitteln (Lehren) physiologischen Bewegungsverhaltens.

MP34: Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst

MP44: Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie

Im Krankenhaus werden Patienten mit Sprach-, Sprech-, Stimm-, oder Schluckstörungen nach Schädel- oder Hirnverletzungen, sowie Patienten mit internistischen und neurologischen Erkrankungen, wie z. B. Schlaganfall, Morbus Parkinson, Multipler Sklerose und Amyotropher Lateralsklerose behandelt.

MP47: Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik

Bei der Vermittlung qualifizierter Anbieter von Hilfsmitteln sind wir gerne behilflich. Bitte fragen Sie Ihren behandelnden Arzt.

MP51: Wundmanagement

Dem Wundmanagement obliegt es, durch Optimierung der Bedingungen Beschwerden zu lindern, einer Komplikation oder Infektion vorzubeugen, eine Verzögerung zu verhindern und das kosmetische Resultat so optimal wie möglich zu gestalten.

MP52: Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen

Beratungsstellen und Selbsthilfegruppen unterstützen Sie bei der weiteren Bewältigung Ihrer Probleme. Informieren Sie sich bei uns!

MP45: Stomatherapie/-beratung

MP19: Geburtsvorbereitungskurse/Schwangerschaftsgymnastik

Wir wollen Sie begleiten. Wir bieten Kurse für Schwangere, mit und ohne Partner, wie auch Wochenendkurse an. Die Abrechnung der Kursgebühr erfolgt direkt mit der Krankenkasse. Weitere Informationen erhalten Sie unter folgender Telefonnummer: 069/7601-3895.

MP36: Säuglingspflegekurse

Werden aus dem Team Hebammen angeboten

MP41: Spezielles Leistungsangebot von Entbindungspflegern/Hebammen

Homöopathie Unterstützung unter der Geburt mit homöopathischen Arzneimitteln. Alternative Schwangerenvorsorge und Geburtsvorbereitung Hebammensprechstunde Akupunktur Detaillierte Informationen sind direkt über unsere Mitarbeiterinnen des Kreißsaals erhältlich.

MP43: Stillberatung

Stillfreundliches Haus mit vielen Hilfen zum Anlegen und Aufrechterhalten der Milchproduktion Kompetente Beratung und Stillförderung sind unser Ziel. Besuchen Sie unser geschmackvoll und harmonisch eingerichtetes Stillzimmer. Hier finden Sie Ruhe, Geborgenheit, Musik und Hilfe.

MP50: Wochenbettgymnastik/Rückbildungsgymnastik

Detaillierte Informationen sind direkt über unsere Mitarbeiterinnen des Kreißsaals erhältlich. Rufen Sie uns an unter (069) 7601 - 3895.

MP12: Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)

Das Bobath-Konzept ist ein wichtiger rehabilitativer Ansatz in der Pflege und Therapie von Patienten mit Schädigungen des Gehirns oder des Rückenmarks.

MP03: Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare

MP53: Aromapflege/-therapie

MP04: Atemgymnastik/-therapie

MP06: Basale Stimulation

MP11: Sporttherapie/Bewegungstherapie

MP69: Eigenblutspende

MP15: Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege

MP16: Ergotherapie/Arbeitstherapie

MP17: Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege

MP18: Fußreflexzonenmassage

MP21: Kinästhetik

MP22: Kontinenztraining/Inkontinenzberatung

MP23: Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie

MP24: Manuelle Lymphdrainage

MP25: Massage

MP60: Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF)

MP35: Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik

MP37: Schmerztherapie/-management

MP63: Sozialdienst

MP64: Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit

MP39: Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen

MP13: Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen

MP66: Spezielles Leistungsangebot für neurologisch erkrankte Personen

MP42: Spezielles pflegerisches Leistungsangebot

MP48: Wärme- und Kälteanwendungen

MP68: Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege

MP08: Berufsberatung/Rehabilitationsberatung

MP29: Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie

MP31: Physikalische Therapie/Bädertherapie

MP40: Spezielle Entspannungstherapie

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2020)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Nicht Medizinische Angebote

NM02: Ein-Bett-Zimmer

Es handelt sich hierbei um eine kostenpflichtige Wahlleistung. Weitere Informationen erhalten Sie bei der stationären Aufnahme und im Vorzimmer des zuständigen Chefarztes.

NM03: Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Es handelt sich hierbei um eine kostenpflichtige Wahlleistung. Weitere Informationen erhalten Sie bei der stationären Aufnahme und im Vorzimmer des zuständigen Chefarztes.

NM40: Empfangs- und Begleitdienst für Patientinnen und Patienten sowie Besucherinnen und Besucher durch ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Das ist eine Gruppe ehrenamtlich tätiger Damen und Herren, organisiert und begleitet vom evangelischen und katholischen Seelsorgeteam.

NM42: Seelsorge/spirituelle Begleitung

Ein evangelisches und katholisches Seelsorgeteam ist am Krankenhaus Nordwest für Sie ansprechbar. Sie können uns jederzeit für ein persönliches Gespräch erreichen. Katholischer Gottesdienst Sonntag um 9:00 Uhr Evangelischer Gottesdienst Sonntag um 10:30 Uhr

NM09: Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Begleitpersonen bieten wir im nahe gelegenen Hotel am Krankenhaus Nordwest modern eingerichtete Zimmer an. Anmeldung unter: 069/ 7601-5000.

NM07: Rooming-in

NM49: Informationsveranstaltungen für Patientinnen und Patienten

NM60: Zusammenarbeit mit Selbsthilfeorganisationen

NM68: Abschiedsraum

NM05: Mutter-Kind-Zimmer

NM10: Zwei-Bett-Zimmer

NM11: Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

NM66: Berücksichtigung von besonderen Ernährungsbedarfen

Individuelle Abfrage durch Mitarbeiter des Küchenteams

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2020)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Barrierefreiheit

BF06: Zimmerausstattung mit rollstuhlgerechten Sanitäranlagen

BF08: Rollstuhlgerechter Zugang zu Serviceeinrichtungen

BF09: Rollstuhlgerecht bedienbarer Aufzug (innen/außen)

BF10: Rollstuhlgerechte Toiletten für Besucherinnen und Besucher

BF24: Diätische Angebote

BF17: Geeignete Betten für Patientinnen und Patienten mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße

BF25: Dolmetscherdienste

BF11: Besondere personelle Unterstützung

BF18: OP-Einrichtungen für Patientinnen und Patienten mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße

BF19: Röntgeneinrichtungen für Patientinnen und Patienten mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße

BF20: Untersuchungseinrichtungen/-geräte für Patientinnen und Patienten mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße

BF21: Hilfsgeräte zur Unterstützung bei der Pflege für Patientinnen und Patienten mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße

BF22: Hilfsmittel für Patientinnen und Patienten mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße

BF26: Behandlungsmöglichkeiten durch fremdsprachiges Personal

BF29: Mehrsprachiges Informationsmaterial über das Krankenhaus

BF32: Räumlichkeiten zur religiösen und spirituellen Besinnung

BF16: Besondere personelle Unterstützung von Menschen mit Demenz oder geistiger Behinderung

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2020)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Stellenanzeigen

Stellenangebote in Frankfurt am Main und Umgebung