Krankenhaus

Krankenhaus Herrenberg

71083 Herrenberg - http://www.klinikverbund-suedwest.de
10 von 25
+49 (7032) 16-31195
E-Mail-Anfrage erstellen
150
4

Schreibt über sich selbst

Unsere „Klinik im Gäu“ ist mit modernster Medizintechnik ausgestattet und bietet ein breites Leistungsspektrum. Nahezu alle Krankheiten können hier behandelt werden.

Als kleinstes Krankenhaus im Klinikverbund vermittelt es eine familiäre Atmosphäre. Persönliche Betreuung und menschliche Zuwendung sind unsere Markenzeichen. Einen wichtigen Beitrag dazu leisten die Schwestern und Pfleger der Evangelischen Diakonieschwesternschaft Herrenberg.

Unser besonderes Anliegen ist es, die Patienten ausgiebig zu informieren und zu beraten um sie aktiv in den Gesundheitsprozess einzubeziehen. Viele Bürgerinnen und Bürger aus dem Raum Herrenberg, aber auch aus den Gemeinden des Landkreises Tübingen und des nördlichen Schwarzwaldes suchen und schätzen diese Vorzüge. Annähernd 30.000 stationäre sowie ambulante Notfallpatienten erhalten hier beste medizinische Hilfe. Rund 750 Kinder im Jahr erleben in im „Herrenberger Storchennest“ eine natürliche Geburt und erfahren unsere besondere Betreuung.

In der Klinik für Frauenheilkunde werden alle gängigen Operationen durchgeführt. Die übrigen Kliniken sind in Schwerpunktgebiete aufgegliedert. Dabei ist die Innere Medizin in die Schwerpunkte Gastroenterologie und Kardiologie, die Chirurgische Klinik in die Allgemein- und Viszeralchirurgie sowie Unfall- und Wiederherstellungschirurgie aufgeteilt. Die Abteilungen werden von Chefärzten geleitet, denen Ober- und Fachärzte mit speziellen Facharztanerkennungen zur Seite stehen.

Wir wenden überall dort, wo es medizinisch möglich ist, endoskopische und minimalinvasive Operationstechniken an, und führen ambulante Operationen in unserem Operationszentrum durch. Mit Hilfe modernster Technik vom Ultraschall bis zur Endo- und Kardiosonografie und der im Haus integrierten radiologischen Praxis mit Computertomografie, Kernspintomografie und Mammografie ist gewährleistet, dass die Untersuchungs- und Behandlungsmethoden schonend und auf einem sehr hohen medizinischen Standard durchgeführt werden.

Fachabteilungen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

ICD-10-Diagnosen

Neugeborene
Fallzahl 1008

Einling, Geburt im Krankenhaus

Vorzeitiger Blasensprung
Fallzahl 278

Vorzeitiger Blasensprung, Wehenbeginn innerhalb von 24 Stunden

Schwangerschaft, die über den erwarteten Geburtstermin hinausgeht
Fallzahl 204

Übertragene Schwangerschaft

Komplikationen bei Wehen bzw. Entbindung durch Gefahrenzustand des Kindes
Fallzahl 180

Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch abnorme fetale Herzfrequenz

Lungenentzündung, Erreger vom Arzt nicht näher bezeichnet
Fallzahl 176

Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet

Sonstige Schleimhautentzündung des Magens bzw. des Darms, nicht durch Bakterien oder andere Krankheitserreger verursacht
Fallzahl 161

Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet

Herzschwäche
Fallzahl 159

Rechtsherzinsuffizienz

Leistenbruch
Fallzahl 156

Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän

Verletzung des Schädelinneren
Fallzahl 133

Gehirnerschütterung

Krampfadern der Beine
Fallzahl 128

Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

MP01: Akupressur

MP02: Akupunktur

MP03: Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare

MP04: Atemgymnastik/-therapie

MP06: Basale Stimulation

MP12: Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)

MP14: Diät- und Ernährungsberatung

MP15: Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege

MP19: Geburtsvorbereitungskurse/Schwangerschaftsgymnastik

MP21: Kinästhetik

MP22: Kontinenztraining/Inkontinenzberatung

MP24: Manuelle Lymphdrainage

MP25: Massage

MP26: Medizinische Fußpflege

MP31: Physikalische Therapie/Bädertherapie

MP32: Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie

MP33: Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse

MP34: Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst

MP37: Schmerztherapie/-management

MP63: Sozialdienst

MP64: Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit

MP39: Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen

MP13: Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen

MP65: Spezielles Leistungsangebot für Eltern und Familien

MP41: Spezielles Leistungsangebot von Entbindungspflegern/Hebammen

MP42: Spezielles pflegerisches Leistungsangebot

MP11: Sporttherapie/Bewegungstherapie

MP43: Stillberatung

MP44: Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie

MP45: Stomatherapie/-beratung

MP36: Säuglingspflegekurse

MP47: Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik

MP50: Wochenbettgymnastik/Rückbildungsgymnastik

MP51: Wundmanagement

MP48: Wärme- und Kälteanwendungen

MP68: Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Schreibt über sich selbst

Unsere „Klinik im Gäu“ ist mit modernster Medizintechnik ausgestattet und bietet ein breites Leistungsspektrum. Nahezu alle Krankheiten können hier behandelt werden.

Als kleinstes Krankenhaus im Klinikverbund vermittelt es eine familiäre Atmosphäre. Persönliche Betreuung und menschliche Zuwendung sind unsere Markenzeichen. Einen wichtigen Beitrag dazu leisten die Schwestern und Pfleger der Evangelischen Diakonieschwesternschaft Herrenberg.

Unser besonderes Anliegen ist es, die Patienten ausgiebig zu informieren und zu beraten um sie aktiv in den Gesundheitsprozess einzubeziehen. Viele Bürgerinnen und Bürger aus dem Raum Herrenberg, aber auch aus den Gemeinden des Landkreises Tübingen und des nördlichen Schwarzwaldes suchen und schätzen diese Vorzüge. Annähernd 30.000 stationäre sowie ambulante Notfallpatienten erhalten hier beste medizinische Hilfe. Rund 750 Kinder im Jahr erleben in im „Herrenberger Storchennest“ eine natürliche Geburt und erfahren unsere besondere Betreuung.

In der Klinik für Frauenheilkunde werden alle gängigen Operationen durchgeführt. Die übrigen Kliniken sind in Schwerpunktgebiete aufgegliedert. Dabei ist die Innere Medizin in die Schwerpunkte Gastroenterologie und Kardiologie, die Chirurgische Klinik in die Allgemein- und Viszeralchirurgie sowie Unfall- und Wiederherstellungschirurgie aufgeteilt. Die Abteilungen werden von Chefärzten geleitet, denen Ober- und Fachärzte mit speziellen Facharztanerkennungen zur Seite stehen.

Wir wenden überall dort, wo es medizinisch möglich ist, endoskopische und minimalinvasive Operationstechniken an, und führen ambulante Operationen in unserem Operationszentrum durch. Mit Hilfe modernster Technik vom Ultraschall bis zur Endo- und Kardiosonografie und der im Haus integrierten radiologischen Praxis mit Computertomografie, Kernspintomografie und Mammografie ist gewährleistet, dass die Untersuchungs- und Behandlungsmethoden schonend und auf einem sehr hohen medizinischen Standard durchgeführt werden.

Fachabteilungen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

MP01: Akupressur

MP02: Akupunktur

MP03: Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare

MP04: Atemgymnastik/-therapie

MP06: Basale Stimulation

MP12: Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)

MP14: Diät- und Ernährungsberatung

MP15: Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege

MP19: Geburtsvorbereitungskurse/Schwangerschaftsgymnastik

MP21: Kinästhetik

MP22: Kontinenztraining/Inkontinenzberatung

MP24: Manuelle Lymphdrainage

MP25: Massage

MP26: Medizinische Fußpflege

MP31: Physikalische Therapie/Bädertherapie

MP32: Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie

MP33: Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse

MP34: Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst

MP37: Schmerztherapie/-management

MP63: Sozialdienst

MP64: Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit

MP39: Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen

MP13: Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen

MP65: Spezielles Leistungsangebot für Eltern und Familien

MP41: Spezielles Leistungsangebot von Entbindungspflegern/Hebammen

MP42: Spezielles pflegerisches Leistungsangebot

MP11: Sporttherapie/Bewegungstherapie

MP43: Stillberatung

MP44: Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie

MP45: Stomatherapie/-beratung

MP36: Säuglingspflegekurse

MP47: Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik

MP50: Wochenbettgymnastik/Rückbildungsgymnastik

MP51: Wundmanagement

MP48: Wärme- und Kälteanwendungen

MP68: Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.
Stellenangebote in Herrenberg und Umgebung