Krankenhaus

Klinikum Ernst von Bergmann

14467 Potsdam - https://www.klinikumevb.de
10 von 25
+49 (331) 241 - 3 9880
1100
27

Schreibt über sich selbst

Gesundheitsversorgung und soziales Engagement im Land Brandenburg

Als Klinikgruppe Ernst von Bergmann verfolgen wir die Vision „Vom lokalen Gesundheitspark Potsdam zum überregionalen Gesundheitsanbieter in Brandenburg“. Unter diesem Credo treten wir den Herausforderungen im Gesundheitswesen entgegen. Zur Klinikgruppe Ernst von Bergmann gehören in Potsdam das Klinikum Ernst von Bergmann und das Klinikum Westbrandenburg, ein Zusammenschluss der Kliniken für Kinder- und Jugendmedizin des Städtischen Klinikum Brandenburg an der Havel und des Klinikums Ernst von Bergmann Potsdam.

Das Klinikum EvB betreibt in Potsdam mehr als 1.100 Betten und bietet ein umfassendes medizinisches Leistungsspektrum in 29 Kliniken und Fachbereichen an. Jährlich werden hier über 2.000 Kinder geboren, 48.000 Menschen in der Notaufnahme erstversorgt und 39.500 Menschen finden stationäre Hilfe durch innovative Spitzenmedizin. Das Klinikum gehört zu den größten Arbeitgebern in der Metropolregion Berlin/Brandenburg.

Das Konzept des Gesundheitspark

Im Gesundheitspark Potsdam arbeiten zahlreiche verschiedene stationäre und ambulante Einrichtungen interdisziplinär zusammen und nutzen technische und räumliche Kapazitäten gemeinsam. Dadurch wird den Patienten ein integriertes Versorgungskonzept mit einem umfassenden Leistungsspektrum an einem Ort geboten, das von der allgemeinen Gesundheitsvorsorge über präventive medizinische Betreuung bis hin zur ambulanten Rehabilitation reicht. Das Klinikum Ernst von Bergmann als zentraler Teil des Gesundheitsparks gehört damit nicht nur in der Landeshauptstadt Potsdam, sondern auch im Land Brandenburg und im westlichen Berlin zu den tragenden Säulen in der medizinischen Versorgung der Bevölkerung.

Überregional ist die Klinikgruppe Ernst von Bergmann an den Standorten Bad Belzig und Forst (Lausitz) aktiv und betreibt hier sowohl Kliniken der Grund- und Regelversorgung als auch MVZs. Gemeinsam mit den Mitarbeitern vor Ort in Bad Belzig und in Forst (Lausitz) haben wir uns zum Ziel gesetzt, die Kliniken der Grundversorgung zu regionalen Gesundheitsparks weiterentwickeln, um so die regionale Gesundheitsversorgung in den ländlichen Regionen zu sichern und zu stärken. Die Klinikgruppe betreibt im Land Brandenburg mehr als 1.700 Betten und beschäftigt rund 3.500 Mitarbeiter.

Zu Klinikgruppe Ernst von Bergmann gehören in Potsdam zudem die Poliklinik Ernst von Bergmann mit mehr als 20 Vertragsarztsitzen, zusätzlich ein MVZ, die Ernst von Bergmann Care GmbH und die Sozial GmbH, eine Servicegesellschaft sowie eine Cateringtochter. Dazu kommen weitere ambulante Standorte in Bad Belzig und Forst sowie in Kleinmachnow, Werder, Görzke, Döbern und Peiz sowie der zweite Standort der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des Klinikum Westbrandenburg in Brandenburg an der Havel. Auch engagiert sich die Klinikgruppe mit der Erstuntersuchung für Flüchtlinge sowie der medizinischen Versorgung von Obdachlosen über die Stadtgrenzen Potsdams hinaus.

Fachabteilungen

Diagnostische und Interventionelle Radiologie

Leitung: Prof. Dr. med. Johannes Hierholzer

Klinik für Allgemein- und Visceralchirurgie

Leitung: Prof. Dr. med. Frank Marusch

Klinik für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin

Leitung: PD Dr. med. Dirk Pappert

Klinik für Augenheilkunde

Leitung: Prof. Dr. med. Anja Liekfeld

Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie

Leitung: PD Dr. med. Lilla Landeck

Klinik für Gastroenterologie und Infektiologie

Leitung: Prof. Dr. med. Thomas Weinke

Klinik für Gefäß- und Thoraxchirurgie

Leitung: Dr. med. Roland Wagner

Klinik für Geriatrie

Leitung: PD Dr. med. Romana Lenzen-Großimlinghaus

Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe; Schwerpunkt Geburtshilfe

Leitung: Prof. Dr. med. Dorothea Fischer

Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe; Schwerpunkt Gynäkologie

Leitung: Prof. Dr. med. Dorothea Fischer

Klinik für Hals-, Nasen und Ohrenheilkunde, Kopf- und Halsoperationen

Leitung: Prof. Dr. med. Markus Jungehülsing

Klinik für Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin

Leitung: Prof. Dr. med. Georg Maschmeyer

Klinik für Kardiologie und Angiologie

Leitung: PD Dr. med. Klaus Bonaventura

Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik

Leitung: Dr. med. Stephan Anis Towfigh

Klinik für Kinderchirurgie

Leitung: Dr. med. Petra Degenhardt

Klinik für Mund-, Kiefer- und plastische Gesichtschirurgie

Leitung: Dr. med. Dr. med. dent. Thomas Teltzrow

Klinik für Nephrologie und Endokrinologie

Leitung: Prof. Dr. med. Thomas Weinke

Klinik für Neurochirurgie

Leitung: Dr. med. Uwe Träger

Klinik für Neurologie

Leitung: Prof. Dr. med. Martin Südmeyer

Klinik für Notfall- und internistische Intensivmedizin

Leitung: PD Dr. med. Michael Oppert

Klinik für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Mikrochirurgie/ Handchirurgie

Leitung: Dr. med. Mojtaba Ghods

Klinik für Pneumologie

Leitung: Dr. med. Hartwig Schütte

Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik

Leitung: Dr. med. Christian Kieser

Klinik für Radioonkologie und Strahlentherapie, Brachytherapie

Leitung: PD Dr. med. Harun Badakhshi

Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, Orthopädie

Leitung: Dr. med. Rudolf Schulz

Klinik für Urologie

Leitung: PD Dr. med. Gralf Popken

Klinik für nuklearmedizinische Diagnostik und Therapie

Leitung: Prof. Dr. med. Ingo Brink

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

ICD-10-Diagnosen

Lebendgeborene nach dem Geburtsort
Fallzahl 1042

Einling, Geburt im Krankenhaus [Z38.0]

Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol
Fallzahl 887

Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom [F10.2]

Cataracta senilis
Fallzahl 571

Cataracta nuclearis senilis [H25.1]

Vorzeitiger Blasensprung
Fallzahl 513

Vorzeitiger Blasensprung, Wehenbeginn innerhalb von 24 Stunden [O42.0]

Glaukom
Fallzahl 472

Primäres Weitwinkelglaukom [H40.1]

Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma]
Fallzahl 463

Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet [C50.9]

Chronische ischämische Herzkrankheit
Fallzahl 448

Atherosklerotische Herzkrankheit [I25.1]

Schlafstörungen
Fallzahl 427

Schlafapnoe [G47.3]

Nieren- und Ureterstein
Fallzahl 367

Ureterstein [N20.1]

Chronische Nierenkrankheit
Fallzahl 340

Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5 [N18.5]

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

MP02: Akupunktur

MP03: Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare

MP04: Atemgymnastik/-therapie

MP55: Audiometrie/Hördiagnostik

MP06: Basale Stimulation

MP56: Belastungstraining/-therapie/Arbeitserprobung

MP08: Berufsberatung/Rehabilitationsberatung

MP09: Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden

MP14: Diät- und Ernährungsberatung

MP69: Eigenblutspende

MP15: Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege

MP16: Ergotherapie/Arbeitstherapie

MP17: Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege

MP18: Fußreflexzonenmassage

MP19: Geburtsvorbereitungskurse/Schwangerschaftsgymnastik

MP59: Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/Konzentrationstraining

MP21: Kinästhetik

MP22: Kontinenztraining/Inkontinenzberatung

MP23: Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie

MP24: Manuelle Lymphdrainage

MP25: Massage

MP26: Medizinische Fußpflege

MP27: Musiktherapie

MP29: Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie

MP31: Physikalische Therapie/Bädertherapie

MP32: Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie

MP33: Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse

MP34: Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst

MP30: Pädagogisches Leistungsangebot

MP35: Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik

MP37: Schmerztherapie/-management

MP63: Sozialdienst

MP64: Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit

MP39: Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen

MP05: Spezielle Angebote zur Betreuung von Säuglingen und Kleinkindern

MP40: Spezielle Entspannungstherapie

MP13: Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen

MP65: Spezielles Leistungsangebot für Eltern und Familien

MP66: Spezielles Leistungsangebot für neurologisch erkrankte Personen

MP41: Spezielles Leistungsangebot von Entbindungspflegern/Hebammen

MP42: Spezielles pflegerisches Leistungsangebot

MP11: Sporttherapie/Bewegungstherapie

MP43: Stillberatung

MP44: Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie

MP45: Stomatherapie/-beratung

MP36: Säuglingspflegekurse

MP47: Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik

MP50: Wochenbettgymnastik/Rückbildungsgymnastik

MP51: Wundmanagement

MP48: Wärme- und Kälteanwendungen

MP68: Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege

MP52: Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Schreibt über sich selbst

Gesundheitsversorgung und soziales Engagement im Land Brandenburg

Als Klinikgruppe Ernst von Bergmann verfolgen wir die Vision „Vom lokalen Gesundheitspark Potsdam zum überregionalen Gesundheitsanbieter in Brandenburg“. Unter diesem Credo treten wir den Herausforderungen im Gesundheitswesen entgegen. Zur Klinikgruppe Ernst von Bergmann gehören in Potsdam das Klinikum Ernst von Bergmann und das Klinikum Westbrandenburg, ein Zusammenschluss der Kliniken für Kinder- und Jugendmedizin des Städtischen Klinikum Brandenburg an der Havel und des Klinikums Ernst von Bergmann Potsdam.

Das Klinikum EvB betreibt in Potsdam mehr als 1.100 Betten und bietet ein umfassendes medizinisches Leistungsspektrum in 29 Kliniken und Fachbereichen an. Jährlich werden hier über 2.000 Kinder geboren, 48.000 Menschen in der Notaufnahme erstversorgt und 39.500 Menschen finden stationäre Hilfe durch innovative Spitzenmedizin. Das Klinikum gehört zu den größten Arbeitgebern in der Metropolregion Berlin/Brandenburg.

Das Konzept des Gesundheitspark

Im Gesundheitspark Potsdam arbeiten zahlreiche verschiedene stationäre und ambulante Einrichtungen interdisziplinär zusammen und nutzen technische und räumliche Kapazitäten gemeinsam. Dadurch wird den Patienten ein integriertes Versorgungskonzept mit einem umfassenden Leistungsspektrum an einem Ort geboten, das von der allgemeinen Gesundheitsvorsorge über präventive medizinische Betreuung bis hin zur ambulanten Rehabilitation reicht. Das Klinikum Ernst von Bergmann als zentraler Teil des Gesundheitsparks gehört damit nicht nur in der Landeshauptstadt Potsdam, sondern auch im Land Brandenburg und im westlichen Berlin zu den tragenden Säulen in der medizinischen Versorgung der Bevölkerung.

Überregional ist die Klinikgruppe Ernst von Bergmann an den Standorten Bad Belzig und Forst (Lausitz) aktiv und betreibt hier sowohl Kliniken der Grund- und Regelversorgung als auch MVZs. Gemeinsam mit den Mitarbeitern vor Ort in Bad Belzig und in Forst (Lausitz) haben wir uns zum Ziel gesetzt, die Kliniken der Grundversorgung zu regionalen Gesundheitsparks weiterentwickeln, um so die regionale Gesundheitsversorgung in den ländlichen Regionen zu sichern und zu stärken. Die Klinikgruppe betreibt im Land Brandenburg mehr als 1.700 Betten und beschäftigt rund 3.500 Mitarbeiter.

Zu Klinikgruppe Ernst von Bergmann gehören in Potsdam zudem die Poliklinik Ernst von Bergmann mit mehr als 20 Vertragsarztsitzen, zusätzlich ein MVZ, die Ernst von Bergmann Care GmbH und die Sozial GmbH, eine Servicegesellschaft sowie eine Cateringtochter. Dazu kommen weitere ambulante Standorte in Bad Belzig und Forst sowie in Kleinmachnow, Werder, Görzke, Döbern und Peiz sowie der zweite Standort der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des Klinikum Westbrandenburg in Brandenburg an der Havel. Auch engagiert sich die Klinikgruppe mit der Erstuntersuchung für Flüchtlinge sowie der medizinischen Versorgung von Obdachlosen über die Stadtgrenzen Potsdams hinaus.

Fachabteilungen

Diagnostische und Interventionelle Radiologie

Leitung: Prof. Dr. med. Johannes Hierholzer

Klinik für Allgemein- und Visceralchirurgie

Leitung: Prof. Dr. med. Frank Marusch

Klinik für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin

Leitung: PD Dr. med. Dirk Pappert

Klinik für Augenheilkunde

Leitung: Prof. Dr. med. Anja Liekfeld

Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie

Leitung: PD Dr. med. Lilla Landeck

Klinik für Gastroenterologie und Infektiologie

Leitung: Prof. Dr. med. Thomas Weinke

Klinik für Gefäß- und Thoraxchirurgie

Leitung: Dr. med. Roland Wagner

Klinik für Geriatrie

Leitung: PD Dr. med. Romana Lenzen-Großimlinghaus

Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe; Schwerpunkt Geburtshilfe

Leitung: Prof. Dr. med. Dorothea Fischer

Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe; Schwerpunkt Gynäkologie

Leitung: Prof. Dr. med. Dorothea Fischer

Klinik für Hals-, Nasen und Ohrenheilkunde, Kopf- und Halsoperationen

Leitung: Prof. Dr. med. Markus Jungehülsing

Klinik für Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin

Leitung: Prof. Dr. med. Georg Maschmeyer

Klinik für Kardiologie und Angiologie

Leitung: PD Dr. med. Klaus Bonaventura

Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik

Leitung: Dr. med. Stephan Anis Towfigh

Klinik für Kinderchirurgie

Leitung: Dr. med. Petra Degenhardt

Klinik für Mund-, Kiefer- und plastische Gesichtschirurgie

Leitung: Dr. med. Dr. med. dent. Thomas Teltzrow

Klinik für Nephrologie und Endokrinologie

Leitung: Prof. Dr. med. Thomas Weinke

Klinik für Neurochirurgie

Leitung: Dr. med. Uwe Träger

Klinik für Neurologie

Leitung: Prof. Dr. med. Martin Südmeyer

Klinik für Notfall- und internistische Intensivmedizin

Leitung: PD Dr. med. Michael Oppert

Klinik für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Mikrochirurgie/ Handchirurgie

Leitung: Dr. med. Mojtaba Ghods

Klinik für Pneumologie

Leitung: Dr. med. Hartwig Schütte

Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik

Leitung: Dr. med. Christian Kieser

Klinik für Radioonkologie und Strahlentherapie, Brachytherapie

Leitung: PD Dr. med. Harun Badakhshi

Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, Orthopädie

Leitung: Dr. med. Rudolf Schulz

Klinik für Urologie

Leitung: PD Dr. med. Gralf Popken

Klinik für nuklearmedizinische Diagnostik und Therapie

Leitung: Prof. Dr. med. Ingo Brink

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

MP02: Akupunktur

MP03: Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare

MP04: Atemgymnastik/-therapie

MP55: Audiometrie/Hördiagnostik

MP06: Basale Stimulation

MP56: Belastungstraining/-therapie/Arbeitserprobung

MP08: Berufsberatung/Rehabilitationsberatung

MP09: Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden

MP14: Diät- und Ernährungsberatung

MP69: Eigenblutspende

MP15: Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege

MP16: Ergotherapie/Arbeitstherapie

MP17: Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege

MP18: Fußreflexzonenmassage

MP19: Geburtsvorbereitungskurse/Schwangerschaftsgymnastik

MP59: Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/Konzentrationstraining

MP21: Kinästhetik

MP22: Kontinenztraining/Inkontinenzberatung

MP23: Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie

MP24: Manuelle Lymphdrainage

MP25: Massage

MP26: Medizinische Fußpflege

MP27: Musiktherapie

MP29: Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie

MP31: Physikalische Therapie/Bädertherapie

MP32: Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie

MP33: Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse

MP34: Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst

MP30: Pädagogisches Leistungsangebot

MP35: Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik

MP37: Schmerztherapie/-management

MP63: Sozialdienst

MP64: Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit

MP39: Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen

MP05: Spezielle Angebote zur Betreuung von Säuglingen und Kleinkindern

MP40: Spezielle Entspannungstherapie

MP13: Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen

MP65: Spezielles Leistungsangebot für Eltern und Familien

MP66: Spezielles Leistungsangebot für neurologisch erkrankte Personen

MP41: Spezielles Leistungsangebot von Entbindungspflegern/Hebammen

MP42: Spezielles pflegerisches Leistungsangebot

MP11: Sporttherapie/Bewegungstherapie

MP43: Stillberatung

MP44: Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie

MP45: Stomatherapie/-beratung

MP36: Säuglingspflegekurse

MP47: Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik

MP50: Wochenbettgymnastik/Rückbildungsgymnastik

MP51: Wundmanagement

MP48: Wärme- und Kälteanwendungen

MP68: Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege

MP52: Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.
Stellenangebote in Potsdam und Umgebung