Krankenhaus

Klinik Josephinum

80539 München - https://www.josephinum.de
10 von 25
+49 (89) 236 88 580
E-Mail-Anfrage erstellen
70
5

Schreibt über sich selbst

Das Josephinum in München ist ein modernes Krankenhaus mit 70 Planbetten, das rund 4400 Patienten pro Jahr in 7 Fachabteilungen versorgt. Während der gesamten ambulanten und stationären Behandlung haben die Patienten einen Facharzt als persönlichen Ansprechpartner, der den Ablauf lückenlos plant und die Behandlung durchführt. Von den Voruntersuchungen, über den operativen Eingriff in der Klinik bis zur Nachbehandlung sowie eventuell notwendiger Anschlussbehandlungen, wie Aufenthalte in Rehabilitations­zentren, bis zur vollständigen Genesung.

Die freundschaftlich verbundenen und integrierten Praxen des Medizinischen Versorgungszentrums, der Radiologie und der Gastroenterologie, ermöglichen im Josephinum eine medizinische Komplett-Versorgung mit kurzen Wegen, insbesondere bei interdisziplinären Fragestellungen. Das Josephinum arbeitet sowohl mit niedergelassenen Fachärzten, welche auf eine langjährige Berufserfahrung zurückblicken können, als auch mit Spezialkliniken zusammen. Alle Kooperationspartner profitieren von der exzellenten medizinischen Infrastruktur des Josephinums. Das Josephinum ermöglicht eine optimale Patientenversorgung rund um die Uhr.

Die Klinik Josephinum befindet sich in einem charmanten Jugendstilgebäude mit idyllischem Parkgarten im Zentrum Münchens, ruhig gelegen in der Schönfeldstraße, unweit des Englischen Gartens. Das Josephinum ist elegant eingerichtet und bietet viel Komfort für seine Patienten.

Die Klinik Josephinum verfügt über 68 modern ausgestattete Zimmer für bis zu 111 Patienten. Die überschaubare Größe des Krankenhauses ermöglicht eine individuelle Betreuung und Pflege jedes Patienten. Im Rahmen eines Wahlangebotes können alle Patienten auf individuelle Leistungen zurückgreifen.

Neben der erstklassigen, medizinischen Behandlung legt man viel Wert darauf, dass sich der Patient rundum wohlfühlt. Aufenthaltsräume wie der beheizte Wintergarten, die Patienten-Lounge oder auch ein Spaziergang im hauseigenen Parkgarten laden ein, die Seele baumeln zu lassen und so in angenehmer Atmosphäre gesund zu werden. Seelsorgerisch wird das Josephinum von der katholischen Pfarrei St. Ludwig, der evangelischen Pfarrei St. Markus und der Hochschule der Jesuiten betreut.

Eine exzellente Küche unterstützt zusätzlich eine schnelle Rekonvaleszenz der Patienten. Das Josephinum legt bei der Verpflegung Wert auf eine gesunde und zugleich ausgewogene Ernährung der Patienten. Die Köche und Diät-Assistenten bereiten täglich abwechslungsreiche Speisen aus frischen Zutaten. Neben der normalen Ernährung stehen auch mediterrane oder vegetarische Gerichte sowie besondere, ärztlich angeordnete Diäten oder Schonkost zur Auswahl.

Fachabteilungen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

ICD-10-Diagnosen

Sonstige Form des Gelenkverschleißes (Arthrose)
Fallzahl 302

Primäre Arthrose sonstiger Gelenke

Nicht angeborene Verformungen von Fingern bzw. Zehen
Fallzahl 248

Hallux valgus (erworben)

Sonstige Krankheit der Nase bzw. der Nasennebenhöhlen
Fallzahl 233

Nasenseptumdeviation

Leistenbruch
Fallzahl 127

Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän

Sonstige Krankheit an den Wirbelkörpern
Fallzahl 106

Spinal(kanal)stenose

Sonstiger Bandscheibenschaden
Fallzahl 101

Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie

Sonstige Krankheit des Darms
Fallzahl 97

Polyp des Kolons

Anhaltende Krankheit der Gaumen- bzw. Rachenmandeln
Fallzahl 89

Chronische Tonsillitis

Fallzahl 76

Sonstiger Bandscheibenschaden
Fallzahl 75

Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

MP08: Berufsberatung/Rehabilitationsberatung

MP09: Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden

MP14: Diät- und Ernährungsberatung

MP15: Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege

MP17: Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege

MP21: Kinästhetik

MP24: Manuelle Lymphdrainage

MP25: Massage

MP31: Physikalische Therapie/Bädertherapie

MP32: Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie

MP35: Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik

MP37: Schmerztherapie/-management

MP63: Sozialdienst

MP11: Sporttherapie/Bewegungstherapie

MP45: Stomatherapie/-beratung

MP47: Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik

MP51: Wundmanagement

MP48: Wärme- und Kälteanwendungen

MP68: Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Schreibt über sich selbst

Schreibt über sich selbst

Das Josephinum in München ist ein modernes Krankenhaus mit 70 Planbetten, das rund 4400 Patienten pro Jahr in 7 Fachabteilungen versorgt. Während der gesamten ambulanten und stationären Behandlung haben die Patienten einen Facharzt als persönlichen Ansprechpartner, der den Ablauf lückenlos plant und die Behandlung durchführt. Von den Voruntersuchungen, über den operativen Eingriff in der Klinik bis zur Nachbehandlung sowie eventuell notwendiger Anschlussbehandlungen, wie Aufenthalte in Rehabilitations­zentren, bis zur vollständigen Genesung.

Die freundschaftlich verbundenen und integrierten Praxen des Medizinischen Versorgungszentrums, der Radiologie und der Gastroenterologie, ermöglichen im Josephinum eine medizinische Komplett-Versorgung mit kurzen Wegen, insbesondere bei interdisziplinären Fragestellungen. Das Josephinum arbeitet sowohl mit niedergelassenen Fachärzten, welche auf eine langjährige Berufserfahrung zurückblicken können, als auch mit Spezialkliniken zusammen. Alle Kooperationspartner profitieren von der exzellenten medizinischen Infrastruktur des Josephinums. Das Josephinum ermöglicht eine optimale Patientenversorgung rund um die Uhr.

Die Klinik Josephinum befindet sich in einem charmanten Jugendstilgebäude mit idyllischem Parkgarten im Zentrum Münchens, ruhig gelegen in der Schönfeldstraße, unweit des Englischen Gartens. Das Josephinum ist elegant eingerichtet und bietet viel Komfort für seine Patienten.

Die Klinik Josephinum verfügt über 68 modern ausgestattete Zimmer für bis zu 111 Patienten. Die überschaubare Größe des Krankenhauses ermöglicht eine individuelle Betreuung und Pflege jedes Patienten. Im Rahmen eines Wahlangebotes können alle Patienten auf individuelle Leistungen zurückgreifen.

Neben der erstklassigen, medizinischen Behandlung legt man viel Wert darauf, dass sich der Patient rundum wohlfühlt. Aufenthaltsräume wie der beheizte Wintergarten, die Patienten-Lounge oder auch ein Spaziergang im hauseigenen Parkgarten laden ein, die Seele baumeln zu lassen und so in angenehmer Atmosphäre gesund zu werden. Seelsorgerisch wird das Josephinum von der katholischen Pfarrei St. Ludwig, der evangelischen Pfarrei St. Markus und der Hochschule der Jesuiten betreut.

Eine exzellente Küche unterstützt zusätzlich eine schnelle Rekonvaleszenz der Patienten. Das Josephinum legt bei der Verpflegung Wert auf eine gesunde und zugleich ausgewogene Ernährung der Patienten. Die Köche und Diät-Assistenten bereiten täglich abwechslungsreiche Speisen aus frischen Zutaten. Neben der normalen Ernährung stehen auch mediterrane oder vegetarische Gerichte sowie besondere, ärztlich angeordnete Diäten oder Schonkost zur Auswahl.

Fachabteilungen

Fachabteilungen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Stellenangebote

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.
Stellenangebote in München und Umgebung