Krankenhaus

Israelitisches Krankenhaus Hamburg

22297 Hamburg - https://www.ik-h.de
10 von 25
+49 (40) 51125 - 6021
E-Mail-Anfrage erstellen
138
3

Schreibt über sich selbst

Das Israelitische Krankenhaus Hamburg bietet Ihnen als leistungsstarke und fachübergreifend (interdisziplinär) vernetzte Klinik von weit überregionaler Bedeutung medizinische Versorgung auf höchstem Niveau. Patienten schätzen, neben der medizinischen Qualität, die sehr persönliche, kompetente, menschlich zugewandte Betreuung durch unsere qualifizierten Pflegekräfte.

Einen Schwerpunkt unseres Leistungsspektrums bildet die umfassende Diagnostik und Behandlung bei einer Erkrankung der inneren Organe, insbesondere Magen-Darm-Erkrankungen, Herz- und Gefäßerkrankungen, Hormon - und Stoffwechselstörungen sowie bei onkologischen Erkrankungen. Unser, für seine Spezialisierung auf diesem Gebiet, renommiertes, fachärztliches Personal steht Ihnen insbesondere bei einer Tumorerkrankung zur Verfügung. Bundesweit führend sind wir in der Diagnostik chronischer Verdauungsbeschwerden unklarer Ursache. An unserem Haus halten wir für Sie spezielle funktionsdiagnostische Verfahren bereit, von denen viele in Deutschland nur von wenigen anderen Zentren oder überhaupt nur von uns angeboten werden.

Neben Ihrer kompetenten medizinischen Versorgung nach aktuellsten wissenschaftlichen Erkenntnissen ist es uns besonders wichtig, dass Sie sich bei uns auch menschlich gut aufgehoben wissen. Dafür sorgen unsere qualifizierten, fürsorglichen Pflegekräfte. In unserer täglichen Arbeit zum Wohle unserer Patienten orientieren wir uns am Leitbild von Salomon Heine, der das Israelitische Krankenhaus 1839 stiftete: “Menschenliebe ist die Krone aller Tugenden.”

Unser Haus steht allen Patienten offen - unabhängig von Konfession, Nationalität oder Hautfarbe. Wir versorgen Jahr für Jahr ca. 7.800 stationäre und 6.500 ambulante Patienten.

Fachabteilungen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

ICD-10-Diagnosen

Leistenbruch
Fallzahl 545

Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän

Sonstige Krankheit des Darms
Fallzahl 369

Polyp des Kolons

Gallensteinleiden
Fallzahl 294

Gallenblasenstein ohne Cholezystitis

Sonstige Krankheit des Magens bzw. des Zwölffingerdarms
Fallzahl 182

Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums

Gallensteinleiden
Fallzahl 176

Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis

Sonstige Störung der Darmfunktion, z.B. Verstopfung oder Durchfall
Fallzahl 175

Obstipation

Sonstige Krankheit des Darms
Fallzahl 154

Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Darmes

Krankheit des Dickdarms mit vielen kleinen Ausstülpungen der Schleimhaut - Divertikulose
Fallzahl 144

Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation oder Abszess

Dickdarmkrebs im Bereich des Mastdarms - Rektumkrebs
Fallzahl 140

Bösartige Neubildung des Rektums

Leistenbruch
Fallzahl 134

Doppelseitige Hernia inguinalis, ohne Einklemmung und ohne Gangrän

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

MP02: Akupunktur

MP03: Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare

MP53: Aromapflege/-therapie

MP04: Atemgymnastik/-therapie

MP08: Berufsberatung/Rehabilitationsberatung

MP09: Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden

MP57: Biofeedback-Therapie

MP14: Diät- und Ernährungsberatung

MP69: Eigenblutspende

MP15: Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege

MP16: Ergotherapie/Arbeitstherapie

MP17: Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege

MP18: Fußreflexzonenmassage

MP21: Kinästhetik

MP22: Kontinenztraining/Inkontinenzberatung

MP24: Manuelle Lymphdrainage

MP25: Massage

MP26: Medizinische Fußpflege

MP27: Musiktherapie

MP29: Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie

MP31: Physikalische Therapie/Bädertherapie

MP32: Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie

MP33: Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse

MP34: Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst

MP35: Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik

MP37: Schmerztherapie/-management

MP63: Sozialdienst

MP64: Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit

MP39: Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen

MP40: Spezielle Entspannungstherapie

MP42: Spezielles pflegerisches Leistungsangebot

MP11: Sporttherapie/Bewegungstherapie

MP44: Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie

MP45: Stomatherapie/-beratung

MP47: Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik

MP51: Wundmanagement

MP48: Wärme- und Kälteanwendungen

MP68: Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege

MP52: Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Schreibt über sich selbst

Das Israelitische Krankenhaus Hamburg bietet Ihnen als leistungsstarke und fachübergreifend (interdisziplinär) vernetzte Klinik von weit überregionaler Bedeutung medizinische Versorgung auf höchstem Niveau. Patienten schätzen, neben der medizinischen Qualität, die sehr persönliche, kompetente, menschlich zugewandte Betreuung durch unsere qualifizierten Pflegekräfte.

Einen Schwerpunkt unseres Leistungsspektrums bildet die umfassende Diagnostik und Behandlung bei einer Erkrankung der inneren Organe, insbesondere Magen-Darm-Erkrankungen, Herz- und Gefäßerkrankungen, Hormon - und Stoffwechselstörungen sowie bei onkologischen Erkrankungen. Unser, für seine Spezialisierung auf diesem Gebiet, renommiertes, fachärztliches Personal steht Ihnen insbesondere bei einer Tumorerkrankung zur Verfügung. Bundesweit führend sind wir in der Diagnostik chronischer Verdauungsbeschwerden unklarer Ursache. An unserem Haus halten wir für Sie spezielle funktionsdiagnostische Verfahren bereit, von denen viele in Deutschland nur von wenigen anderen Zentren oder überhaupt nur von uns angeboten werden.

Neben Ihrer kompetenten medizinischen Versorgung nach aktuellsten wissenschaftlichen Erkenntnissen ist es uns besonders wichtig, dass Sie sich bei uns auch menschlich gut aufgehoben wissen. Dafür sorgen unsere qualifizierten, fürsorglichen Pflegekräfte. In unserer täglichen Arbeit zum Wohle unserer Patienten orientieren wir uns am Leitbild von Salomon Heine, der das Israelitische Krankenhaus 1839 stiftete: “Menschenliebe ist die Krone aller Tugenden.”

Unser Haus steht allen Patienten offen - unabhängig von Konfession, Nationalität oder Hautfarbe. Wir versorgen Jahr für Jahr ca. 7.800 stationäre und 6.500 ambulante Patienten.

Fachabteilungen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

MP02: Akupunktur

MP03: Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare

MP53: Aromapflege/-therapie

MP04: Atemgymnastik/-therapie

MP08: Berufsberatung/Rehabilitationsberatung

MP09: Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden

MP57: Biofeedback-Therapie

MP14: Diät- und Ernährungsberatung

MP69: Eigenblutspende

MP15: Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege

MP16: Ergotherapie/Arbeitstherapie

MP17: Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege

MP18: Fußreflexzonenmassage

MP21: Kinästhetik

MP22: Kontinenztraining/Inkontinenzberatung

MP24: Manuelle Lymphdrainage

MP25: Massage

MP26: Medizinische Fußpflege

MP27: Musiktherapie

MP29: Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie

MP31: Physikalische Therapie/Bädertherapie

MP32: Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie

MP33: Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse

MP34: Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst

MP35: Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik

MP37: Schmerztherapie/-management

MP63: Sozialdienst

MP64: Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit

MP39: Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen

MP40: Spezielle Entspannungstherapie

MP42: Spezielles pflegerisches Leistungsangebot

MP11: Sporttherapie/Bewegungstherapie

MP44: Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie

MP45: Stomatherapie/-beratung

MP47: Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik

MP51: Wundmanagement

MP48: Wärme- und Kälteanwendungen

MP68: Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege

MP52: Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.
Stellenangebote in Hamburg und Umgebung