Krankenhaus

Immanuel Krankenhaus Berlin - Standort Berlin-Wannsee

14109 Berlin - http://berlin.immanuel.de
10 von 25
+49 (30) 80505-288
E-Mail-Anfrage erstellen
185
6

Schreibt über sich selbst

Das Immanuel Krankenhaus Berlin ist ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung für Rheumaorthopädie, Rheumatologie, Naturheilkunde und Osteologie mit einem Standort in Berlin-Wannsee und einem auf Rheumatologie spezialisierten Standort in Berlin-Buch.

Das Immanuel Krankenhaus Berlin wendet sich insbesondere an Menschen mit Erkrankungen und Verletzungen des gesamten Bewegungs- und Stützapparates, die hier Heilung oder Linderung finden. Schwerpunktmäßig werden Patientinnen und Patienten mit chronisch-entzündlichen Erkrankungen wie Rheuma, sowie Patienten mit chronischen Schmerzerkrankungen behandelt.

Mit seinen beiden Standorten übernimmt das Immanuel Krankenhaus Berlin die rheumatologische Versorgung der Patienten hauptsächlich der beiden Bundesländer Berlin und Brandenburg im ambulanten wie stationären Bereich. Darüber hinaus werden Patienten aus ganz Deutschland und dem Ausland behandelt.

Das Immanuel Krankenhaus Berlin steht Ihnen als Spezialkrankenhaus jederzeit zur Verfügung. In der Regel erfolgt die stationäre Aufnahme über Ihren einweisenden Facharzt. Notfälle werden sofort aufgenommen. Für eine ambulante Behandlung wenden Sie sich bitte am Standort Berlin-Wannsee direkt an die jeweiligen Fachabteilungen und am Standort Berlin- Buch an die Fachambulanz für Rheumatologie.

Als Krankenhaus der Schwerpunktversorgung für Rheumaorthopädie, Rheumatologie, Naturheilkunde und Osteologie wenden wir uns besonders an Menschen mit chronisch-schmerzhaften und/oder chronisch-entzündlichen Erkrankungen des Bewegungs- und Stützapparates wie z. B. chronischen Rückenschmerz.

Die Abteilungen bieten hierfür spezielle und individuell angepasste Spektren der Versorgung. Besondere Angebote des Immanuel Krankenhauses Berlin Standort-Wannsee sind das Zentrum für Naturheilkunde, die Tagesklinik für Rheumatologie, die Kältekammer mit der Möglichkeit zur Ganzkörperkältetherapie sowie die integrative rheumatologisch-naturheilkundliche Behandlung rheumatoider Arthritis in Kooperation zwischen den Abteilungen Rheumatologie und Naturheilkunde.

Fachabteilungen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

ICD-10-Diagnosen

Sonstige Krankheit des Weichteilgewebes, die nicht an anderen Stellen der internationalen Klassifikation der Krankheiten (ICD-10) eingeordnet ist
Fallzahl 300

Fibromyalgie

Sonstige Krankheit des Weichteilgewebes, die nicht an anderen Stellen der internationalen Klassifikation der Krankheiten (ICD-10) eingeordnet ist
Fallzahl 289

Fibromyalgie

Knochenbruch bei normaler Belastung aufgrund einer Verminderung der Knochendichte - Osteoporose
Fallzahl 288

Postmenopausale Osteoporose mit pathologischer Fraktur

Gelenkverschleiß (Arthrose) des Hüftgelenkes
Fallzahl 216

Sonstige primäre Koxarthrose

Gelenkverschleiß (Arthrose) des Kniegelenkes
Fallzahl 164

Sonstige primäre Gonarthrose

Nicht angeborene Verformungen von Fingern bzw. Zehen
Fallzahl 137

Hallux valgus (erworben)

Verschleiß (Arthrose) an mehreren Gelenken
Fallzahl 129

Primäre generalisierte (Osteo-) Arthrose

Sonstige anhaltende Entzündung mehrerer Gelenke
Fallzahl 85

Seronegative chronische Polyarthritis

Rückenschmerzen
Fallzahl 83

Radikulopathie

Anhaltende Entzündung mehrerer Gelenke mit im Blut nachweisbarem Rheumafaktor
Fallzahl 81

Seropositive chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

MP01: Akupressur

MP02: Akupunktur

MP03: Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare

MP53: Aromapflege/-therapie

MP04: Atemgymnastik/-therapie

MP10: Bewegungsbad/Wassergymnastik

MP14: Diät- und Ernährungsberatung

MP69: Eigenblutspende

MP15: Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege

MP16: Ergotherapie/Arbeitstherapie

MP17: Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege

MP18: Fußreflexzonenmassage

MP22: Kontinenztraining/Inkontinenzberatung

MP23: Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie

MP24: Manuelle Lymphdrainage

MP25: Massage

MP26: Medizinische Fußpflege

MP28: Naturheilverfahren/Homöopathie/Phytotherapie

MP29: Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie

MP31: Physikalische Therapie/Bädertherapie

MP32: Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie

MP60: Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF)

MP33: Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse

MP34: Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst

MP35: Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik

MP37: Schmerztherapie/-management

MP63: Sozialdienst

MP64: Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit

MP39: Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen

MP40: Spezielle Entspannungstherapie

MP42: Spezielles pflegerisches Leistungsangebot

MP11: Sporttherapie/Bewegungstherapie

MP46: Traditionelle Chinesische Medizin

MP47: Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik

MP51: Wundmanagement

MP48: Wärme- und Kälteanwendungen

MP68: Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege

MP52: Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Schreibt über sich selbst

Schreibt über sich selbst

Das Immanuel Krankenhaus Berlin ist ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung für Rheumaorthopädie, Rheumatologie, Naturheilkunde und Osteologie mit einem Standort in Berlin-Wannsee und einem auf Rheumatologie spezialisierten Standort in Berlin-Buch.

Das Immanuel Krankenhaus Berlin wendet sich insbesondere an Menschen mit Erkrankungen und Verletzungen des gesamten Bewegungs- und Stützapparates, die hier Heilung oder Linderung finden. Schwerpunktmäßig werden Patientinnen und Patienten mit chronisch-entzündlichen Erkrankungen wie Rheuma, sowie Patienten mit chronischen Schmerzerkrankungen behandelt.

Mit seinen beiden Standorten übernimmt das Immanuel Krankenhaus Berlin die rheumatologische Versorgung der Patienten hauptsächlich der beiden Bundesländer Berlin und Brandenburg im ambulanten wie stationären Bereich. Darüber hinaus werden Patienten aus ganz Deutschland und dem Ausland behandelt.

Das Immanuel Krankenhaus Berlin steht Ihnen als Spezialkrankenhaus jederzeit zur Verfügung. In der Regel erfolgt die stationäre Aufnahme über Ihren einweisenden Facharzt. Notfälle werden sofort aufgenommen. Für eine ambulante Behandlung wenden Sie sich bitte am Standort Berlin-Wannsee direkt an die jeweiligen Fachabteilungen und am Standort Berlin- Buch an die Fachambulanz für Rheumatologie.

Als Krankenhaus der Schwerpunktversorgung für Rheumaorthopädie, Rheumatologie, Naturheilkunde und Osteologie wenden wir uns besonders an Menschen mit chronisch-schmerzhaften und/oder chronisch-entzündlichen Erkrankungen des Bewegungs- und Stützapparates wie z. B. chronischen Rückenschmerz.

Die Abteilungen bieten hierfür spezielle und individuell angepasste Spektren der Versorgung. Besondere Angebote des Immanuel Krankenhauses Berlin Standort-Wannsee sind das Zentrum für Naturheilkunde, die Tagesklinik für Rheumatologie, die Kältekammer mit der Möglichkeit zur Ganzkörperkältetherapie sowie die integrative rheumatologisch-naturheilkundliche Behandlung rheumatoider Arthritis in Kooperation zwischen den Abteilungen Rheumatologie und Naturheilkunde.

Fachabteilungen

Fachabteilungen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Stellenangebote

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.
Stellenangebote in Berlin und Umgebung