Krankenhaus

imland GmbH - imland Klinik Rendsburg

24768 Rendsburg - http://www.imland.de
10 von 25
+49 (4331) 200-9010
590
20

Schreibt über sich selbst

Herzlich willkommen bei einem der größten Gesundheitsunternehmen in Schleswig-Holstein!

Wir laden Sie ein, sich in unserem Internetauftritt einen Überblick über das Spektrum unserer medizinischen und pflegerischen Leistungen zu verschaffen. Darüber hinaus erhalten Sie hier eine Übersicht über Ansprechpartner und Unterstützungsmöglichkeiten.

Zur imland gGmbH mit ihren 2 Standorten gehören

imland Klinik Rendsburg,

imland Klinik Eckernförde.

Jeden Tag versorgen unsere insgesamt 2000 Beschäftigten weit über 1000 Menschen!

Unsere beiden Klinikstandorte mit ihren knapp 800 Planbetten bilden zusammen eine der größten Kliniken in Schleswig-Holstein. Als Schwerpunktklinik der Hochleistungsmedizin in der Mitte Schleswig-Holsteins setzen wir seit jeher auf eine innovative und nach modernsten Gesichtspunkten ausgerichtete Medizin und Pflege. Jedes Jahr behandeln wir ca. 60.000 Patientinnen und Patienten. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen für Ihre optimale Behandlung und Betreuung und begleiten Sie mit Herz und Umsicht in Ihrem Handlungsverlauf.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – wir sind für Sie da!

Fachabteilungen

Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie

Leitung: Dr. med. Christos Papachrysantou

Klinik für Anästhesie und Schmerztherapie

Leitung: Dr. Andreas Kirchmann

Klinik für Augenheilkunde

Leitung: Dr. med. Doris Neumann

Klinik für Gastroenterologie, Onkologie und allgemeine Innere Medizin

Leitung: Prof. Dr. med. Stephan Hellmig

Klinik für Geburtshilfe

Leitung: Prof. Dr. med. Oliver Behrens

Klinik für Gefäß- und Thoraxchirurgie

Leitung: Dr. med. Markus Siggelkow

Klinik für Geriatrie

Leitung: Dr. med. Zita Krasemann

Klinik für Gynäkologie

Leitung: Prof. Dr. med. Oliver Behrens

Klinik für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde

Leitung: Prof. Dr. med. Stefan Gottschlich

Klinik für Intensivmedizin

Leitung: Dr. med. Nils Haake

Klinik für Kardiologie, Pneumologie und Innere Medizin

Leitung: Prof. Dr. med. Nour-Eddine El Mokhtari

Klinik für Kinder- und Jugendmedizin

Leitung: Dr. med. Malte Lange

Klinik für Neurologie und Stroke Unit

Leitung: Prof. Dr. med. Ulrich Pulkowski

Klinik für Oralchirurgie / Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

Leitung: Jens Peter Gellenbeck

Klinik für Pathologie

Leitung: Dr. med. Frank Grezella

Klinik für Psychiatrie und Psychosomatik

Leitung: Dr. med. Anna-Christina Schulz-Du Bois

Klinik für Radiologie

Leitung: Prof. Dr. med. Joachim Brossmann

Klinik für Strahlentherapie und Nuklearmedizin

Leitung: Dr. med Roland Panzer

Klinik für Unfallchirurgie und Wiederherstellungschirurgie

Leitung: Dr. med. Andreas Ruecker

Klinik für Urologie

Leitung: PD Dr. med. Andreas Bannowsky

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

ICD-10-Diagnosen

Neugeborene
Fallzahl 572

Einling, Geburt im Krankenhaus

Verletzung des Schädelinneren
Fallzahl 481

Gehirnerschütterung

Arterienverkalkung
Fallzahl 387

Atherosklerose der Extremitätenarterien

Grauer Star im Alter - Katarakt
Fallzahl 387

Cataracta nuclearis senilis

Sonstige Krankheit der Nase bzw. der Nasennebenhöhlen
Fallzahl 375

Nasenseptumdeviation

Anhaltende Nasennebenhöhlenentzündung
Fallzahl 366

Chronische Pansinusitis

Herzschwäche
Fallzahl 351

Linksherzinsuffizienz

Herzrhythmusstörung, ausgehend von den Vorhöfen des Herzens
Fallzahl 305

Vorhofflattern

Schlaganfall durch Gefäßverschluss - Hirninfarkt
Fallzahl 299

Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien

Psychische bzw. Verhaltensstörung durch Alkohol
Fallzahl 282

Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

MP01: Akupressur

MP02: Akupunktur

MP03: Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare

MP04: Atemgymnastik/-therapie

MP06: Basale Stimulation

MP56: Belastungstraining/-therapie/Arbeitserprobung

MP08: Berufsberatung/Rehabilitationsberatung

MP09: Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden

MP10: Bewegungsbad/Wassergymnastik

MP12: Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)

MP14: Diät- und Ernährungsberatung

MP15: Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege

MP16: Ergotherapie/Arbeitstherapie

MP17: Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege

MP18: Fußreflexzonenmassage

MP19: Geburtsvorbereitungskurse/Schwangerschaftsgymnastik

MP59: Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/Konzentrationstraining

MP21: Kinästhetik

MP22: Kontinenztraining/Inkontinenzberatung

MP23: Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie

MP24: Manuelle Lymphdrainage

MP25: Massage

MP26: Medizinische Fußpflege

MP27: Musiktherapie

MP28: Naturheilverfahren/Homöopathie/Phytotherapie

MP29: Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie

MP31: Physikalische Therapie/Bädertherapie

MP32: Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie

MP60: Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF)

MP33: Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse

MP34: Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst

MP37: Schmerztherapie/-management

MP63: Sozialdienst

MP64: Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit

MP39: Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen

MP05: Spezielle Angebote zur Betreuung von Säuglingen und Kleinkindern

MP40: Spezielle Entspannungstherapie

MP13: Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen

MP65: Spezielles Leistungsangebot für Eltern und Familien

MP66: Spezielles Leistungsangebot für neurologisch erkrankte Personen

MP41: Spezielles Leistungsangebot von Entbindungspflegern/Hebammen

MP42: Spezielles pflegerisches Leistungsangebot

MP11: Sporttherapie/Bewegungstherapie

MP43: Stillberatung

MP44: Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie

MP45: Stomatherapie/-beratung

MP36: Säuglingspflegekurse

MP47: Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik

MP50: Wochenbettgymnastik/Rückbildungsgymnastik

MP51: Wundmanagement

MP48: Wärme- und Kälteanwendungen

MP68: Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege

MP52: Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.

Schreibt über sich selbst

Herzlich willkommen bei einem der größten Gesundheitsunternehmen in Schleswig-Holstein!

Wir laden Sie ein, sich in unserem Internetauftritt einen Überblick über das Spektrum unserer medizinischen und pflegerischen Leistungen zu verschaffen. Darüber hinaus erhalten Sie hier eine Übersicht über Ansprechpartner und Unterstützungsmöglichkeiten.

Zur imland gGmbH mit ihren 2 Standorten gehören

imland Klinik Rendsburg,

imland Klinik Eckernförde.

Jeden Tag versorgen unsere insgesamt 2000 Beschäftigten weit über 1000 Menschen!

Unsere beiden Klinikstandorte mit ihren knapp 800 Planbetten bilden zusammen eine der größten Kliniken in Schleswig-Holstein. Als Schwerpunktklinik der Hochleistungsmedizin in der Mitte Schleswig-Holsteins setzen wir seit jeher auf eine innovative und nach modernsten Gesichtspunkten ausgerichtete Medizin und Pflege. Jedes Jahr behandeln wir ca. 60.000 Patientinnen und Patienten. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen für Ihre optimale Behandlung und Betreuung und begleiten Sie mit Herz und Umsicht in Ihrem Handlungsverlauf.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – wir sind für Sie da!

Fachabteilungen

Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie

Leitung: Dr. med. Christos Papachrysantou

Klinik für Anästhesie und Schmerztherapie

Leitung: Dr. Andreas Kirchmann

Klinik für Augenheilkunde

Leitung: Dr. med. Doris Neumann

Klinik für Gastroenterologie, Onkologie und allgemeine Innere Medizin

Leitung: Prof. Dr. med. Stephan Hellmig

Klinik für Geburtshilfe

Leitung: Prof. Dr. med. Oliver Behrens

Klinik für Gefäß- und Thoraxchirurgie

Leitung: Dr. med. Markus Siggelkow

Klinik für Geriatrie

Leitung: Dr. med. Zita Krasemann

Klinik für Gynäkologie

Leitung: Prof. Dr. med. Oliver Behrens

Klinik für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde

Leitung: Prof. Dr. med. Stefan Gottschlich

Klinik für Intensivmedizin

Leitung: Dr. med. Nils Haake

Klinik für Kardiologie, Pneumologie und Innere Medizin

Leitung: Prof. Dr. med. Nour-Eddine El Mokhtari

Klinik für Kinder- und Jugendmedizin

Leitung: Dr. med. Malte Lange

Klinik für Neurologie und Stroke Unit

Leitung: Prof. Dr. med. Ulrich Pulkowski

Klinik für Oralchirurgie / Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

Leitung: Jens Peter Gellenbeck

Klinik für Pathologie

Leitung: Dr. med. Frank Grezella

Klinik für Psychiatrie und Psychosomatik

Leitung: Dr. med. Anna-Christina Schulz-Du Bois

Klinik für Radiologie

Leitung: Prof. Dr. med. Joachim Brossmann

Klinik für Strahlentherapie und Nuklearmedizin

Leitung: Dr. med Roland Panzer

Klinik für Unfallchirurgie und Wiederherstellungschirurgie

Leitung: Dr. med. Andreas Ruecker

Klinik für Urologie

Leitung: PD Dr. med. Andreas Bannowsky

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

MP01: Akupressur

MP02: Akupunktur

MP03: Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare

MP04: Atemgymnastik/-therapie

MP06: Basale Stimulation

MP56: Belastungstraining/-therapie/Arbeitserprobung

MP08: Berufsberatung/Rehabilitationsberatung

MP09: Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden

MP10: Bewegungsbad/Wassergymnastik

MP12: Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)

MP14: Diät- und Ernährungsberatung

MP15: Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege

MP16: Ergotherapie/Arbeitstherapie

MP17: Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege

MP18: Fußreflexzonenmassage

MP19: Geburtsvorbereitungskurse/Schwangerschaftsgymnastik

MP59: Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/Konzentrationstraining

MP21: Kinästhetik

MP22: Kontinenztraining/Inkontinenzberatung

MP23: Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie

MP24: Manuelle Lymphdrainage

MP25: Massage

MP26: Medizinische Fußpflege

MP27: Musiktherapie

MP28: Naturheilverfahren/Homöopathie/Phytotherapie

MP29: Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie

MP31: Physikalische Therapie/Bädertherapie

MP32: Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie

MP60: Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF)

MP33: Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse

MP34: Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst

MP37: Schmerztherapie/-management

MP63: Sozialdienst

MP64: Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit

MP39: Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen

MP05: Spezielle Angebote zur Betreuung von Säuglingen und Kleinkindern

MP40: Spezielle Entspannungstherapie

MP13: Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen

MP65: Spezielles Leistungsangebot für Eltern und Familien

MP66: Spezielles Leistungsangebot für neurologisch erkrankte Personen

MP41: Spezielles Leistungsangebot von Entbindungspflegern/Hebammen

MP42: Spezielles pflegerisches Leistungsangebot

MP11: Sporttherapie/Bewegungstherapie

MP43: Stillberatung

MP44: Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie

MP45: Stomatherapie/-beratung

MP36: Säuglingspflegekurse

MP47: Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik

MP50: Wochenbettgymnastik/Rückbildungsgymnastik

MP51: Wundmanagement

MP48: Wärme- und Kälteanwendungen

MP68: Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege

MP52: Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.