Krankenhaus

HNO-Klinik Dr. Gaertner

81679 München - http://www.gaertnerklinik.de
10 von 25
+49 (89) 99 89 02 - 24
E-Mail-Anfrage erstellen
20
4

Schreibt über sich selbst

In unserem MVZ Bogenhausen arbeiten mehrere Fachärztinnen und Fachärzte wie in einer Gemeinschaftspraxis interdisziplinär miteinander. Die enge Zusammenarbeit mit der HNO-Klinik Dr. Gaertner und der intensive Austausch zwischen den medizinischen Fachdisziplinen ermöglichen eine Struktur, von der unsere Patienten optimal profitieren können. Lange Wege und Doppeluntersuchungen werden vermieden, dafür rücken ganzheitliche und individuelle Therapiemöglichkeiten in den Vordergrund. Die enge Verbindung von Allgemeinmedizin und Hals-Nasen-Ohrenheilkunde mit klassischen schulmedizinischen aber auch naturheilkundlichen Ansätzen, sowie die enge Kooperation mit der HNO-Fachklinik Dr. Gaertner ermöglicht unseren Patienten ein ganzheitliches und vielfältiges Behandlungskonzept und Therapieangebot.

Das Operative Zentrum der HNO-Klinik Dr. Gaertner umfasst stationäre als auch ambulante Eingriffe in dem Bereich Hals-, Nasen-, Ohren-Chirurgie und der plastischen ästhetischen Chirurgie. Insbesondere auf dem Gebiet der gehörerhaltenden/gehörverbessernden Operationen sowie im Bereich komplexer Nasen- und Nasennebenhöhlenchirurgie ist unsere Klinik ein über München hinaus anerkanntes Kompetenzzentrum. Hierbei stellt insbesondere die optimale perioperative Versorgung nach wie vor einen wichtigen Anteil der operativen Tätigkeit dar.

Jährlich werden etwa 2.400 operative Eingriffe in zwei Operationssälen von 34 HNO-FachärztInnen im Rahmen einer Haupt- sowie einer Belegabteilung der HNO-Klinik Dr. Gaertner durchgeführt. Zudem sind aktuell 5 AnästhesistInnen regelmäßig an unserer Klinik tätig. Mit Hilfe modernster technischer Unterstützung können selbst hochkomplexe Eingriffe insbesondere im Bereich der Rhinologie, Schädelbasischirurgie und Otologie durchgeführt werden. Neben dem operativen Bereich ist auch ein Schlafmedizinisches Zentrum mit zwei Schlafplätzen in das Haus 29 integriert.

Fachabteilungen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

ICD-10-Diagnosen

Sonstige Krankheit des Ohres
Fallzahl 1088

Tinnitus aurium

Anhaltende Nasennebenhöhlenentzündung
Fallzahl 624

Chronische Pansinusitis

Sonstige Krankheit der Nase bzw. der Nasennebenhöhlen
Fallzahl 545

Nasenseptumdeviation

Anhaltende Nasennebenhöhlenentzündung
Fallzahl 415

Sonstige chronische Sinusitis

Schlafstörung
Fallzahl 408

Schlafapnoe

Anhaltende Krankheit der Gaumen- bzw. Rachenmandeln
Fallzahl 171

Chronische Tonsillitis

Anhaltende Krankheit der Gaumen- bzw. Rachenmandeln
Fallzahl 133

Hyperplasie der Gaumenmandeln

Sonstige Krankheit der Nase bzw. der Nasennebenhöhlen
Fallzahl 76

Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Nase und der Nasennebenhöhlen

Sonstige Krankheit der Nase bzw. der Nasennebenhöhlen
Fallzahl 73

Hypertrophie der Nasenmuscheln

Krankheit der Stimmlippen bzw. des Kehlkopfes
Fallzahl 64

Sonstige Krankheiten der Stimmlippen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

MP02: Akupunktur

MP04: Atemgymnastik/-therapie

MP55: Audiometrie/Hördiagnostik

MP23: Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie

MP25: Massage

MP27: Musiktherapie

MP32: Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie

MP34: Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst

MP64: Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit

MP40: Spezielle Entspannungstherapie

MP11: Sporttherapie/Bewegungstherapie

MP46: Traditionelle Chinesische Medizin

MP52: Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.
Stellenangebote in München und Umgebung

Schreibt über sich selbst

Schreibt über sich selbst

In unserem MVZ Bogenhausen arbeiten mehrere Fachärztinnen und Fachärzte wie in einer Gemeinschaftspraxis interdisziplinär miteinander. Die enge Zusammenarbeit mit der HNO-Klinik Dr. Gaertner und der intensive Austausch zwischen den medizinischen Fachdisziplinen ermöglichen eine Struktur, von der unsere Patienten optimal profitieren können. Lange Wege und Doppeluntersuchungen werden vermieden, dafür rücken ganzheitliche und individuelle Therapiemöglichkeiten in den Vordergrund. Die enge Verbindung von Allgemeinmedizin und Hals-Nasen-Ohrenheilkunde mit klassischen schulmedizinischen aber auch naturheilkundlichen Ansätzen, sowie die enge Kooperation mit der HNO-Fachklinik Dr. Gaertner ermöglicht unseren Patienten ein ganzheitliches und vielfältiges Behandlungskonzept und Therapieangebot.

Das Operative Zentrum der HNO-Klinik Dr. Gaertner umfasst stationäre als auch ambulante Eingriffe in dem Bereich Hals-, Nasen-, Ohren-Chirurgie und der plastischen ästhetischen Chirurgie. Insbesondere auf dem Gebiet der gehörerhaltenden/gehörverbessernden Operationen sowie im Bereich komplexer Nasen- und Nasennebenhöhlenchirurgie ist unsere Klinik ein über München hinaus anerkanntes Kompetenzzentrum. Hierbei stellt insbesondere die optimale perioperative Versorgung nach wie vor einen wichtigen Anteil der operativen Tätigkeit dar.

Jährlich werden etwa 2.400 operative Eingriffe in zwei Operationssälen von 34 HNO-FachärztInnen im Rahmen einer Haupt- sowie einer Belegabteilung der HNO-Klinik Dr. Gaertner durchgeführt. Zudem sind aktuell 5 AnästhesistInnen regelmäßig an unserer Klinik tätig. Mit Hilfe modernster technischer Unterstützung können selbst hochkomplexe Eingriffe insbesondere im Bereich der Rhinologie, Schädelbasischirurgie und Otologie durchgeführt werden. Neben dem operativen Bereich ist auch ein Schlafmedizinisches Zentrum mit zwei Schlafplätzen in das Haus 29 integriert.

Fachabteilungen

Fachabteilungen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Stellenangebote

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.
Stellenangebote in München und Umgebung