Krankenhaus

Heiligenfeld Klinik Waldmünchen

93449 Waldmünchen - https://www.heiligenfeld.de
10 von 25
+49 (9972) 308-115
E-Mail-Anfrage erstellen
116
1

Schreibt über sich selbst

Die Heiligenfeld Klinik Waldmünchen ist eine Fachklinik für Erwachsene, Eltern, Kinder und Jugendliche zur psychosomatischen Krankenhausbehandlung. Unser Konzept der systemischen (Familien-)Therapie betrachtet die Gesundheit und Krankheit eines Menschen dabei ausdrücklich im Zusammenhang mit seinen relevanten Beziehungen, also insbesondere im Hinblick auf seine Familie, deren Lebensumwelt und dem Kontext, in dem Therapie stattfindet.

Die medizinisch-therapeutische Behandlung ist nach einem ganzheitlichen, integrativen und menschlichen Therapiekonzept gestaltet, das alle Ebenen der Person einbezieht.

Wir behandeln in der Heiligenfeld Klinik Waldmünchen Menschen mit psychischen und psychosomatischen Erkrankungen.

Unsere Klinik liegt im reizvollen südlichen Oberpfälzer Wald, der dort bereits zum Naturpark Oberer Bayerischer Wald gehört - direkt an der Grenze zu Tschechien. Die Heiligenfeld Klinik Waldmünchen liegt am Stadtrand von Waldmünchen. Die Umgebung bietet Ihnen die nötige Ruhe und das Wohlbefinden, um Sie auf Ihrem Weg zu Ihrer Genesung zu unterstützen.

Unser Haus bietet eine gut überschaubare Größe und Raum für 120 Patientinnen und Patienten sowie Begleitpersonen. Die Unterbringung erfolgt in ansprechenden Ein- und Zweibettzimmern oder in kleinen Appartements mit Kinder-Bereich, Dusche, WC und Telefon.

Wir bevorzugen für die Zimmerausstattung natürliche Materialien und ermöglichen in einem bestimmten Ausmaß eine individuelle Gestaltung. In der Freizeit stehen Ihnen Patienten-PC mit Internetzugang, Patientenbibliothek, ein Begegnungsraum für Spiele und Austausch, Fernsehraum, ein Billardtisch, Malräume sowie ein Meditationsraum zur Verfügung.

Auf dem Außengelände befinden sich Ruhezonen, ein Kneipp-Becken, eine Feuerstelle sowie ein Multifunktionsspielfeld. In einem geschützten Gartenbereich haben Kinder einen Spiel-, Entdeckungs- und Erlebnisraum, der ihnen die Möglichkeit bietet, verschiedene Aktivitäten auszuführen, die für ihre persönliche, psychische und körperliche Selbstverwirklichung notwendig sind.

Fachabteilungen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

ICD-10-Diagnosen

Wiederholt auftretende Phasen der Niedergeschlagenheit
Fallzahl 316

Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode

Phase der Niedergeschlagenheit - Depressive Episode
Fallzahl 233

Mittelgradige depressive Episode

Kombinierte Störung des Sozialverhaltens und des Gefühlslebens
Fallzahl 130

Sonstige kombinierte Störung des Sozialverhaltens und der Emotionen

Wiederholt auftretende Phasen der Niedergeschlagenheit
Fallzahl 54

Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome

Störung des Sozialverhaltens durch aggressives bzw. aufsässiges Benehmen
Fallzahl 46

Störung des Sozialverhaltens mit oppositionellem, aufsässigem Verhalten

Kombinierte Störung des Sozialverhaltens und des Gefühlslebens
Fallzahl 36

Störung des Sozialverhaltens mit depressiver Störung

Phase der Niedergeschlagenheit - Depressive Episode
Fallzahl 21

Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome

Störung bei Kindern, die mit einem Mangel an Ausdauer und einer überschießenden Aktivität einhergeht
Fallzahl 16

Hyperkinetische Störung des Sozialverhaltens

Störung des Sozialverhaltens durch aggressives bzw. aufsässiges Benehmen
Fallzahl 15

Störung des Sozialverhaltens bei vorhandenen sozialen Bindungen

Störung des Sozialverhaltens durch aggressives bzw. aufsässiges Benehmen
Fallzahl 15

Auf den familiären Rahmen beschränkte Störung des Sozialverhaltens

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

MP03: Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare

MP04: Atemgymnastik/-therapie

MP56: Belastungstraining/-therapie/Arbeitserprobung

MP08: Berufsberatung/Rehabilitationsberatung

MP10: Bewegungsbad/Wassergymnastik

MP14: Diät- und Ernährungsberatung

MP15: Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege

MP17: Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege

MP18: Fußreflexzonenmassage

MP20: Hippotherapie/Therapeutisches Reiten/Reittherapie

MP23: Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie

MP24: Manuelle Lymphdrainage

MP25: Massage

MP27: Musiktherapie

MP28: Naturheilverfahren/Homöopathie/Phytotherapie

MP29: Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie

MP31: Physikalische Therapie/Bädertherapie

MP32: Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie

MP34: Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst

MP30: Pädagogisches Leistungsangebot

MP35: Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik

MP63: Sozialdienst

MP64: Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit

MP39: Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen

MP40: Spezielle Entspannungstherapie

MP65: Spezielles Leistungsangebot für Eltern und Familien

MP42: Spezielles pflegerisches Leistungsangebot

MP11: Sporttherapie/Bewegungstherapie

MP48: Wärme- und Kälteanwendungen

MP52: Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Schreibt über sich selbst

Die Heiligenfeld Klinik Waldmünchen ist eine Fachklinik für Erwachsene, Eltern, Kinder und Jugendliche zur psychosomatischen Krankenhausbehandlung. Unser Konzept der systemischen (Familien-)Therapie betrachtet die Gesundheit und Krankheit eines Menschen dabei ausdrücklich im Zusammenhang mit seinen relevanten Beziehungen, also insbesondere im Hinblick auf seine Familie, deren Lebensumwelt und dem Kontext, in dem Therapie stattfindet.

Die medizinisch-therapeutische Behandlung ist nach einem ganzheitlichen, integrativen und menschlichen Therapiekonzept gestaltet, das alle Ebenen der Person einbezieht.

Wir behandeln in der Heiligenfeld Klinik Waldmünchen Menschen mit psychischen und psychosomatischen Erkrankungen.

Unsere Klinik liegt im reizvollen südlichen Oberpfälzer Wald, der dort bereits zum Naturpark Oberer Bayerischer Wald gehört - direkt an der Grenze zu Tschechien. Die Heiligenfeld Klinik Waldmünchen liegt am Stadtrand von Waldmünchen. Die Umgebung bietet Ihnen die nötige Ruhe und das Wohlbefinden, um Sie auf Ihrem Weg zu Ihrer Genesung zu unterstützen.

Unser Haus bietet eine gut überschaubare Größe und Raum für 120 Patientinnen und Patienten sowie Begleitpersonen. Die Unterbringung erfolgt in ansprechenden Ein- und Zweibettzimmern oder in kleinen Appartements mit Kinder-Bereich, Dusche, WC und Telefon.

Wir bevorzugen für die Zimmerausstattung natürliche Materialien und ermöglichen in einem bestimmten Ausmaß eine individuelle Gestaltung. In der Freizeit stehen Ihnen Patienten-PC mit Internetzugang, Patientenbibliothek, ein Begegnungsraum für Spiele und Austausch, Fernsehraum, ein Billardtisch, Malräume sowie ein Meditationsraum zur Verfügung.

Auf dem Außengelände befinden sich Ruhezonen, ein Kneipp-Becken, eine Feuerstelle sowie ein Multifunktionsspielfeld. In einem geschützten Gartenbereich haben Kinder einen Spiel-, Entdeckungs- und Erlebnisraum, der ihnen die Möglichkeit bietet, verschiedene Aktivitäten auszuführen, die für ihre persönliche, psychische und körperliche Selbstverwirklichung notwendig sind.

Fachabteilungen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

MP03: Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare

MP04: Atemgymnastik/-therapie

MP56: Belastungstraining/-therapie/Arbeitserprobung

MP08: Berufsberatung/Rehabilitationsberatung

MP10: Bewegungsbad/Wassergymnastik

MP14: Diät- und Ernährungsberatung

MP15: Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege

MP17: Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege

MP18: Fußreflexzonenmassage

MP20: Hippotherapie/Therapeutisches Reiten/Reittherapie

MP23: Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie

MP24: Manuelle Lymphdrainage

MP25: Massage

MP27: Musiktherapie

MP28: Naturheilverfahren/Homöopathie/Phytotherapie

MP29: Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie

MP31: Physikalische Therapie/Bädertherapie

MP32: Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie

MP34: Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst

MP30: Pädagogisches Leistungsangebot

MP35: Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik

MP63: Sozialdienst

MP64: Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit

MP39: Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen

MP40: Spezielle Entspannungstherapie

MP65: Spezielles Leistungsangebot für Eltern und Familien

MP42: Spezielles pflegerisches Leistungsangebot

MP11: Sporttherapie/Bewegungstherapie

MP48: Wärme- und Kälteanwendungen

MP52: Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.
Stellenangebote in Waldmünchen und Umgebung